HILFE??? Permanent Resident trotz J1-Visum + 2y HCPPR???

    Diskutiere HILFE??? Permanent Resident trotz J1-Visum + 2y HCPPR??? im Verliebt, Verlobt, Verheiratet - Heirat mit einem Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo zusammen! Vielleicht findet sich für meine Situation bereits etwas in diesem Forum - wenn ja, so habe ich in mehrtägiger Suche dennoch nichts...
  • Schlagworte
    2-year rule heirat mit us-citizen j1-visum postdoc
M
meh
Newbie
Registriert seit
28. Juni 2009
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • HILFE??? Permanent Resident trotz J1-Visum + 2y HCPPR??? Beitrag #1
Hallo zusammen!

Vielleicht findet sich für meine Situation bereits etwas in diesem Forum - wenn ja, so habe ich in mehrtägiger Suche dennoch nichts finden können.

Zu meiner Situation:

Deutscher Arzt, Residence Schweiz, J1-Visum als Postdoc Researcher für 2 Jahre (1. Juli 2010 bis 30. Juni 2012) mit Stipendium des Schweizerischen National Fonds, Heiratsabsicht einer amerikanischen Bürgerin.

Daher stellt sich uns/mir die Frage, wie es möglich wäre, danach ein Immigrant Lawful Permanent Resident (LPR) zu werden ohne zwei Jahre warten zu müssen.

Wenn ich nach eingängigem Studium dieses Forums wie auch der U.S. Citizen and Immigration Services Homepage meine/unsere Situation richtig verstehe, sieht dies wie folgt aus:

1.) Das 2y Home-Country Physical Presence Requirement (2y HCPPR) trifft auf mich zu (Visum-Interview in 2 Wochen) und da komme ich wohl auch nicht drumherum. Mein Stipendium des Schweizerischen Nationalfonds ist als Förderung durch die Regierung des Landes, in dem ich wohne, zu verstehen.

2.) Gemäss der U.S. Citizen and Immigration Services Homepage gibt es zwar einen Waiver für das 2y HCPPR, es existieren jedoch nur 5 Gründe für die Genehmigung eines solchen Antrages. Daraus trifft für mich nur das "No objection statement" zu, dieses darf ich als Arzt jedoch nicht beantragen. Eventuelle Kinder/Schwangerschaften und eine zukünftige Heirat reichen als Argument für Personal Hardship als Grund wohl auch nicht aus.

Daher wollte ich Euch anfragen, ob ich meine Situation so richtig sehe und die 2y HCPRR absitzen muss oder ob noch irgendjemand ein Hintertürchen kennt, welches ich übersehen habe.

Habt ihr irgendwelche Links zu Forumsbeiträgen, die ich noch nicht gelesen habe?

Hat irgendjemand ähnliche Erfahrungen gemacht und einen Ausweg gefunden?

Herzlichen Dank für Eure Beiträge!

Markus
 
Zuletzt bearbeitet:
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben