HILFE!!! Green Card von Dad??

    Diskutiere HILFE!!! Green Card von Dad?? im Auswandern in die USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo! Erstmal finde ich es klasse das es dieses Forum gibt und ich hoffe das mir irgendjemand weiterhelfen kann. Die ganze Sache ist sehr...
D
Domino
Newbie
Registriert seit
9. November 2004
Beiträge
10
Reaktionswert
0
  • HILFE!!! Green Card von Dad?? Beitrag #1
Hallo!

Erstmal finde ich es klasse das es dieses Forum gibt und ich hoffe das mir irgendjemand weiterhelfen kann.

Die ganze Sache ist sehr kompliziert und ich weiß nicht mehr weiter.

Also, die sache sieht folgendermaßen aus.

Mein Mann ist deutscher. Sein Vater ist gebürtiger Amerikaner und lebt auch in den USA. Bei der Geburt meines Mannes 1975 waren seine Eltern verheiratet und haben in Deutschland gelebt. Als mein Mann ca. 2 Jahre alt war ist sein Vater zurück in die USA gegangen. Lange hatten sie kaum Kontakt.Seit ca. eineinhalb Jahren ist der Kontakt wieder da und super gut.
Wir wollen nach America auswandern und dort leben. Arbeit wäre vorhanden.
Nun hat mein Mann versucht die Amerikanische Staatsbürgerschaft zu beantragen. dafür war er bei der Botschaft in Düsseldorf. Dort wurde ihm dann mitgeteilt das er den amerikanischen Ausweis nicht bekommt und zwar aus folgendem Grund.
Sie haben ihm gesagt das sein Vater 5 Jahre vor und 5 Jahre nach seinem 14ten Lebensjahr in den USA hätte Leben müssen. Er ist aber mit 17 Jahren aus Amerika weggegangen. Demnach fehlen 2 blöde Jahre.
Wären die nicht hätte er den Ausweis sofort bekommen. [smiley=03]

Jetzt meine Frage. Ist es möglich,das mein Schwiegervater für meinen mann eine Green Card beantragt und diese auch bekommt?
Wenn ja, wie lange kann das dauern??

Ich hoffe jemand kann mir helfen, vieleicht hat auch noch jemand andere Tips.

Ich kann und will mir nicht vorstellen das es keine möglichkeit gibt LEGAL dort einzuwandern und zu leben. [smiley=05]
Sein Vater ist doch nunmal Amerikaner,und sein noch einziges Familienmitglied.

Ich werde den Traum meines Mannes nicht einfach so aufgeben.

Ich freue mich über jede Antwort hier. [smiley=09]

Vielen dank
Diana
 
azschalter
azschalter
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
22. Januar 2004
Beiträge
891
Reaktionswert
3
Ort
Hamburg - Meine Perle.
  • HILFE!!! Green Card von Dad?? Beitrag #2
Hallo Domino,

Der Vater deines Mannes muß a) 5 Jahre lang vor der Geburt deines Mannes in den USA gelebt haben und b) davon müssen min. 2 Jahre nach Vollendung des 14. Lebensjahres sein.
Am besten ihr wendet euch an die Botschaft in Frankfurt.


Die Greencard könntet ihr auch bekommen allerdings seid ihr in der Kategorie F-3: Married sons or Daughters of Citizen.
Es werden aktuell alle Anträge bearbeitet die bis zum 8. Nov. 1997 eingereicht wurden.

Den groben Ablauf zur Staatsbürgerschaft für deinen Mann kannst du auch hier lesen: amerika-forum.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?board=greencard;action=display;num=1093795225;start=5


Gruß

Uwe
 
D
Domino
Newbie
Registriert seit
9. November 2004
Beiträge
10
Reaktionswert
0
  • HILFE!!! Green Card von Dad?? Beitrag #3
Danke, aber leider hilft mir das wohl auch nicht weiter,denn die Botschaft in Frankfurt wird wohl nichts anderes sagen als die in Düsseldorf.
Trotzdem vielen Dank
Domino
 
azschalter
azschalter
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
22. Januar 2004
Beiträge
891
Reaktionswert
3
Ort
Hamburg - Meine Perle.
  • HILFE!!! Green Card von Dad?? Beitrag #4
Also ein wenig mehr Mühe müsst ihr euch schon geben, aber na gut!

Hier noch einmal:

Die Info aus Düsseldorf ist falsch weil auf dem Naturalization Guide des US Citizenship and Immigration Service (formals INS) wird von den von mir oben beschriebenen Vorraussetzungen gesprochen. Ein kurzer Blick auf die Internetseiten der Amerikanischen Botschaft zeigt das sie sich
auch per Link in dieser Sache auf den Guide beziehen. Sie könnten also schlecht das Gegenteil behaupten.
Wenn ihr jetzt aber keine Lust mehr auf Konsulat oder Botschaft habt, könnt ihr euch auch in den nächsten Flieger setzen, deinen Schweigervater besuchen und das Formular N-600 (Certificate of Citizenship) mit ihm gemeinsam beim nächsten Büro des USCIS abgeben.

Gruß

Uwe
 
D
Domino
Newbie
Registriert seit
9. November 2004
Beiträge
10
Reaktionswert
0
  • HILFE!!! Green Card von Dad?? Beitrag #5
Nochmal vielen dank für deine Mühe!!!
Mein mann wird sich dann nochmal in Frankfurt erkundigen, für mich war es nur unglaublich das die in der botschaft nicht wissen was die da machen.

Ende dezember fliegen wir eh nach Amerika. Du meinst also, das wir dann dort mehr Glück haben??
 
azschalter
azschalter
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
22. Januar 2004
Beiträge
891
Reaktionswert
3
Ort
Hamburg - Meine Perle.
  • HILFE!!! Green Card von Dad?? Beitrag #6
Ja,

die Botschaft ist bei der Naturalization eh nur Vermittler zwischen Antragsteller und USCIS.

Wesentlich qualifiziertere Aussagen bekommt ihr dann in den USA im örtlichen Büro des USCIS. Ist sicherlich gar nicht schlecht weil ihr dann ja auch gleich deinen Schwiegervater und seine Unterlagen in der Nähe habt.

Gruß

Uwe
 
D
Domino
Newbie
Registriert seit
9. November 2004
Beiträge
10
Reaktionswert
0
  • HILFE!!! Green Card von Dad?? Beitrag #7
Dank dir, wir telefonieren grad mit dad und erklären ihm schon mal alles.
Ist ja eigentlich ganz einfach, wenn einem nicht immer überall etwas anderes erzählt werden würde.
ich hoffe das wir das dann in den USA hinbekommen, denn wie gesagt kann ich mir diese großen probleme die wir im moment mit der ganzen sache haben eigentlich gar nicht vorstellen. So viele Deutsche wandern aus OHNE jegliche Verwandte dort. Da MÜSSEN wir das einfach schaffen.
Ich war langsam schon echt müde geworden mit diesen ganzen rennereien und unzähligen stunden im internet und am telefon.

Danke dir, hast es geschafft uns wieder wach zu rütteln.
Gruß Diana
 
azschalter
azschalter
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
22. Januar 2004
Beiträge
891
Reaktionswert
3
Ort
Hamburg - Meine Perle.
  • HILFE!!! Green Card von Dad?? Beitrag #8
...Danke dir, hast es geschafft uns wieder wach zu rütteln...
Kein Problem! ;-)

Gruß

Uwe
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten