Hilfe für den Westen, Yosemite & Yellowstone

    Diskutiere Hilfe für den Westen, Yosemite & Yellowstone im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo Experten, wir haben unsere Route bereits ausgetüftelt und fragen jetzt noch nach Verbesserungen. Die Reise soll eher "naturlastig" als...
  • Schlagworte
    natur rundereise yellowstone yosemite
S
steffensherpa
Amerika Fan
Registriert seit
20. Oktober 2009
Beiträge
67
Reaktionswert
0
  • Hilfe für den Westen, Yosemite & Yellowstone Beitrag #1
Hallo Experten,
wir haben unsere Route bereits ausgetüftelt und fragen jetzt noch nach Verbesserungen. Die Reise soll eher "naturlastig" als "städtelastig" sein.

13.05.Flug mit LH, Ankunft LA
14.05 LA
15.05 nach Santa Barbara
16.05 nach Monterey
17.05 nach SF
18.05 SF
19.05 zum Yosemite
20.05 Yosemite
21.05 Yosemite
22.05 entweder über Tiago Pass Richtung Death Valley oder, wenn der Pass noch zu ist "anders" in Richtung Las Veags
23.05 Ankuft Las Vegas
24.05 Las Vegas
25.05 über Valley of fire nach Springdale zum Zion NP
26.05 Zion
27.05 zum Bryce
28.05 zum Grand Canyon North Rim
29.05 nach Page
30.05 Page
31.05 über Monument Valley nach Moab
01.06 Arches Park
02.06 Fahrtag in Richtung Yellowstone, vielleicht Salt Lake City?
03.06 Fahrtag in Richtung Yellowstone
04.06 Yellowstone
05.06 Yellowstone
06.06 Yellowstone
07.06 nach Jackson Hole
08.06. Abflug morgens von JAC

Wir wissen, dass es viele KM sind, aber wir wollen auch viel sehen und das man natürlich viel länger an verschiedenen Orten sein kann, ist auch klar.

Hat die Planung aber einen gravierenden Mangel oder würdet ihr sagen, lass das eine weg, weil es sich nicht lohnt oder zu ähnlich ist oder sonst warum?

Achso SUV oder normalen Mietwagen?

Besten Dank
 
Saguaro
Saguaro
Kaktus des Jahres 2017
Registriert seit
30. Januar 2010
Beiträge
26.314
Reaktionswert
3.193
  • Hilfe für den Westen, Yosemite & Yellowstone Beitrag #2
Ich fand Salt Lake City nicht so spannend; würde vermutlich eher über Dinosaur und Flaming Gorge zum Yellowstone fahren. Kenne ich zwar selbst noch nicht, soll aber sehr schön sein (und ruhiger als die großen National Parks). Ansonsten: gut geplante Tour.

SUV macht nur Sinn, wenn ihr öfter mal den Asphalt verlassen wollt. Die Einwegmiete dürfte so oder so ziemlich heftig sein.

Gruß
Saguaro
 
S
steffensherpa
Amerika Fan
Registriert seit
20. Oktober 2009
Beiträge
67
Reaktionswert
0
  • Hilfe für den Westen, Yosemite & Yellowstone Beitrag #3
Einwegmiete wird bei etwa 250 Euro liegen. Aber wir haben schon Alternativen ausgerechnet und bleiben wohl dabei.
Alternative: von Moab wieder nach Las Vegas, dort Mietwagen abgeben (keine Einwegmiete) und dann per Flugzeug zum Yellowstone. Aber das kommt teurer!

SUV begeistert mich der "hohe Sitz" - habe ein Angebot für 670,- mit Zusatzfahrer, exklusive Einwegmiete. Hört sich ganz okay an, finde ich!
 
S
steffensherpa
Amerika Fan
Registriert seit
20. Oktober 2009
Beiträge
67
Reaktionswert
0
  • Hilfe für den Westen, Yosemite & Yellowstone Beitrag #4
wer kann mir noch was zu radtouren im yosemite und um moab sagen?
 
G
Gast11879
Gast
  • Hilfe für den Westen, Yosemite & Yellowstone Beitrag #5
Die Tour liest sich gut. Bis auf LA und Santa Barbara war ich an allen Orten schon.

SLC bietet sich als Hotelstop auf der Route von Moab nach Yellowstone an. Die Stadt selbst finde ich verzichtbar.

Death Valley bleibt leider außen vor, was schade ist, aber ich denke, da habt Ihr bewusst den Rotstift angesetzt?!

Die sonstigen Zeiten für die Parks finde ich gut, wenngleich im Bryce vmtl. keine Zeit für eine längere Wanderung bleibt. Wenn doch, dann solltet Ihr das unbedingt machen. Der Eindruck ergänzt den Blick von den Viewpoints am Rim und ist gänzlich anders.

Aufgrund der Länge der Tour und den Fahrzeiten würde ich immer einen SUV wählen wegen der höheren Sitzposition und des Komforts. Der Aufpreis ist meist human.

Eine Radtour habe ich "nur" in San Francisco gemacht (die war klasse), kann zu Moab und Yosemite diesbezüglich daher leider nix beitragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S
steffensherpa
Amerika Fan
Registriert seit
20. Oktober 2009
Beiträge
67
Reaktionswert
0
  • Hilfe für den Westen, Yosemite & Yellowstone Beitrag #6
Durchs death valley fahren wir, wenn der tiago pass geöffnet ist - was wir natürlich sehr hoffen. Ansonsten geht es "außenrum" nach Las Vegas.

Cool mit dem Fahrrad eine Stadt erkunden ist meist interessanter also zu Fuß.
Für San Francisco habe ich mich auch mal nach einer Segway-Tour im Internet erkundigt und habe ein gutes Angebot über 50 Dollar für 3h bekommen.
Mal schauen!
 
G
Gast11879
Gast
  • Hilfe für den Westen, Yosemite & Yellowstone Beitrag #7
Wir haben weniger die Stadt erkundet als die Bucht. Bike the bridge heißt das Ganze. Man leiht unten an den Piers Räder, fährt dann die Bay entlang, hochauf die Golden Gate Bridge und rüber bis Sausalito. Von da gehts per Fähre zurück. Das Ganze ist eine Tagestour und war superklasse!
 
Saguaro
Saguaro
Kaktus des Jahres 2017
Registriert seit
30. Januar 2010
Beiträge
26.314
Reaktionswert
3.193
  • Hilfe für den Westen, Yosemite & Yellowstone Beitrag #8
wer kann mir noch was zu radtouren im yosemite und um moab sagen?
Moab gilt ja vielen als der Traum eines jeden Mountainbikers - entsprechend viele wirst du dort finden. Routen gibt es hunderte; eher außerhalb der National Parks als drinnen. Trotzdem sehr beliebt der White Rim Trail im Canyonlands, wobei die meisten das in Gruppen und mit Begleitfahrzeug machen.

Du wirst im Ort jede Menge Vermieter und Touren-Organisatoren finden. Was dich dann interessiert, musst du selber rausfinden. Der Extremfall sind dann kombinierte Boots- und Radtouren in the Maze, aber dafür brauchst du dann ein paar Tage und etwas mehr als ein paar Dollar.

Radeln im Yosemite will ich mir gar nicht vorstellen - aber es gibt ja nicht nur den Tioga Pass.

Gruß
Saguaro
 
B
BumdiDum
Newbie
Registriert seit
13. Februar 2010
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • Hilfe für den Westen, Yosemite & Yellowstone Beitrag #9
Hi,

ich finde deine Route sehr interessant, weil ich ebenfalls eine Möglichkeit gesucht habe den Südwesten mit dem Yellowstone zu verbinden!

Was mich noch interessieren würde: Fliegt ihr von JAC dann zurück nach LA? Ansonsten sind die Flüge nicht zu bezahlen oder?

liebe Grüße
 
rower2000
rower2000
Ehrenmitglied
Registriert seit
28. April 2009
Beiträge
4.459
Reaktionswert
169
Ort
Zürich, früher Bregenz [A]
  • Hilfe für den Westen, Yosemite & Yellowstone Beitrag #10
Was mich noch interessieren würde: Fliegt ihr von JAC dann zurück nach LA? Ansonsten sind die Flüge nicht zu bezahlen oder?

liebe Grüße
Wieso? Heute mit den Daten 13.5. bis 8.6.10 liefert für als billigstes FRA-LAX // JAC-FRA Hinflug über Calgary, Rückflug über Denver und Montreal 573,14 Euro (absoluter bargain imho) mit Air Canad. FRA-LAX-FRA kostet in der billigsten Version, beide Richtungen wahlweise über Calgary oder Philadelphia 590,32 Euro mit AC oder US... (Daten von opodo.de).

Grüße,
Sigi
 
S
steffensherpa
Amerika Fan
Registriert seit
20. Oktober 2009
Beiträge
67
Reaktionswert
0
  • Hilfe für den Westen, Yosemite & Yellowstone Beitrag #11
wassss, 573,- euro, oh mann, wir haben im oktober gebucht und knapp 700 euro bezahlt.

wir fliegen mit lufthansa direkt nach la.
von jac über denver und washington mit united airlines und dann mit lufthansa weiter nach frankfurt.


wir wollten gerne den südwesten mit yellowstone verbinden und nehmen die beiden fahrtage von nevada zum yellowstone np in kauf.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben