Highschool jahr august 2004/juni 2005

    Diskutiere Highschool jahr august 2004/juni 2005 im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; hi!ich hoffe ihr könnt mir helfen. in 3 wochen schon werde ich für ein jahr in die usa fliegen.nach springfield/missouri. Ich habe so angst davor.am...
M
mouchoir
Newbie
Registriert seit
13. Juli 2004
Beiträge
9
Reaktionswert
0
  • Highschool jahr august 2004/juni 2005 Beitrag #1
hi!ich hoffe ihr könnt mir helfen.
in 3 wochen schon werde ich für ein jahr in die usa fliegen.nach springfield/missouri.
Ich habe so angst davor.am meisten das die leute mich nicht mögen,weil ich neu bin und nicht so perfekt englisch kann.könnt ihr mir vielleicht tips geben was ich beachten muss??bitte helft mir!bitte ich bin verzweifelt und meine angst macht mich fertig [smiley=07]
 
azschalter
azschalter
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
22. Januar 2004
Beiträge
891
Reaktionswert
3
Ort
Hamburg - Meine Perle.
  • Highschool jahr august 2004/juni 2005 Beitrag #2
Hi Mouchir,

du glückliche ...!
Also ich würde mir nicht ganz sooo große Sorgen machen. Die Amerikaner (zumidest die die ich kennegelernt habe) sind Besuchern immer freundlich gesonnen und interessiert daran dich kennen zu lernen. Es werden auf dich natürlich in den ersten Tagen viele Eindrücke einprasseln und dazu noch die Sprache! Aber es ist jedem dort klar, das das erlernen der Sprache ein großer Bestandteil deines Aufenthaltes dort ist. Es erwatet von dir keiner am ersten Tag eine Rede vor der Schulklasse oder so. Im Gegenteil! Sie werde sich sicher freuen wie gut du schon Englisch kannst (ich nehme mal an: 10 Klasse Gymnasium) Da wirst du garantiert keine Probleme haben.

Wenn du detalierte Fragen hast: Schiess los! :)

Gruß

Uwe
 
M
mouchoir
Newbie
Registriert seit
13. Juli 2004
Beiträge
9
Reaktionswert
0
  • Highschool jahr august 2004/juni 2005 Beitrag #3
ja ich hoffe es auch das sie mich gut aufnehmen werden.sind die jugendlichen sehr anders als hier?und dann hoffe ich noch das ich mit meiner familie klarkomme :-/
 
K
Kathy
Amerika Fan
Registriert seit
31. März 2003
Beiträge
56
Reaktionswert
0
Ort
nicht angegeben
  • Highschool jahr august 2004/juni 2005 Beitrag #4
hallo mouchoir!

ich hoffe mal, ich kann dir deine angst ein bisschen nehmen! ich war im jahr 2000 auch als gastschüler in den usa (auch in missouri!) und hatte anfangs auch ein bisschen bammel - aber das hat sich sofort gelegt! die lehrer waren alle super nett und die schüler genauso! sie haben mich mit fragen gelöchert und fanden es äußerst spannend jemanden aus einem anderen land als mitschüler zu haben. ich denke mal, da wird es dir nicht anders ergehen ;)

die jugendlichen an sich sind genauso wie überall auf der welt. mal abgesehen davon, dass sie partys im geheimen feiern, da man ja in den usa erst mit 21 alkohol trinken darf und dass sie schon autofahren. :)

meine erfahrungen in den usa waren toll (natürlich gibt es auch mal meinungsverschiedenheiten mit der gastfamilie oder man sehnt sich nach guter schokolade) und es war die schönste zeit meines lebens!
mach dir also keine sorgen, sondern freu dich auf eine unvergessliche zeit - in jeder hinsicht ;D

hast du den austausch eigentlich privat oder über einen veranstalter organisiert?

falls du noch fragen hast, nur zu! ich versuche sie so gut es geht zu beantworten! [smiley=08]

lg, kathy

p.s.
die schule in den usa fiel mir (und auch anderen deutschen gastschülern) übrigens leichter als hier in deutschland und ich konnte auch nicht perfekt englisch zu dem zeitpunkt!
 
G
Gast265
Gast
  • Highschool jahr august 2004/juni 2005 Beitrag #5
ja danke für deine antwort!wo warst du denn genau in missouri?
wie lange hat es gebraucht bis du alles verstanden hast?und hattest du französisch in der schule?das wäre sehr wichtig für mich.
stimmt es das die jugendlichen sehr zurück geblieben sind?so in etwa wie in frankreich?^^ das wäre scheisse...
ja ich mache das mit einer organisation. ???
 
M
mouchoir
Newbie
Registriert seit
13. Juli 2004
Beiträge
9
Reaktionswert
0
  • Highschool jahr august 2004/juni 2005 Beitrag #6
Geschrieben von: isy Geschrieben am: Heute um 12:46:30
ja danke für deine antwort!wo warst du denn genau in missouri?
wie lange hat es gebraucht bis du alles verstanden hast?und hattest du französisch in der schule?das wäre sehr wichtig für mich.
stimmt es das die jugendlichen sehr zurück geblieben sind?so in etwa wie in frankreich?^^ das wäre scheisse...
ja ich mache das mit einer organisation.
mouchoir
 
K
Kathy
Amerika Fan
Registriert seit
31. März 2003
Beiträge
56
Reaktionswert
0
Ort
nicht angegeben
  • Highschool jahr august 2004/juni 2005 Beitrag #7
Ich war in der Nähe von St. Louis und, das sollte ich vielleicht dazu sagen, auf einer privaten Highschool.

Absolut jedes Wort versteht man nie, aber fragen kostet nix und ist problemlos. In der Schule gab es sprachlich aber nie Schwierigkeiten, vor allem auch, da den Leuten ja bewusst ist, dass man eine fremde Sprache spricht. Nach kurzer Zeit schon kommt man gut in die Sprache und spätestens nach 4 Wochen wirst Du nur noch Englisch denken!

Was meinst Du mit "zurückgeblieben"?

Was ich Dir versichern kann ist, dass die amerikanischen Jugendlichen absolut NICHT so sind wie die französischen Jugendlichen (war dort auch mal zum Austausch...). Sie sind vielmehr sehr offen und eigentlich gänzlich unkompliziert! Viele empfinden die Amerikaner vielleicht als "oberflächlich", aber gerade das macht es einem dort leichter. Ich empfand alle als sehr aufgeschlossen und nett. [smiley=08]

Freu Dich auf ein unvergessliches Jahr! ::)

LG, Kathy

P.S. Ja, ich hatte Französisch in der Schule.
 
M
mouchoir
Newbie
Registriert seit
13. Juli 2004
Beiträge
9
Reaktionswert
0
  • Highschool jahr august 2004/juni 2005 Beitrag #8
gibt es irgendwas was ich vielleicht nicht sagen sollte?also das ich auf meine wortwahl aufpassen sollte?sorry das ich dich mit fragen löcher aber meine angst bringt mich fast um
wie lange warst du nochmal da?mouchoir
 
K
Kathy
Amerika Fan
Registriert seit
31. März 2003
Beiträge
56
Reaktionswert
0
Ort
nicht angegeben
  • Highschool jahr august 2004/juni 2005 Beitrag #9
Kein Problem - ist doch klar, dass Du viele Fragen hast.

Ich war "nur" ein halbes Jahr in den Staaten, da ich sonst hier in Deutschland das Schuljahr hätte wiederholen müssen und das wollte ich nicht.

Du solltest aber wirklich deine ganzen Sorgen und Ängste über Bord werfen und da ganz locker rangehen! Vor was genau hast Du denn solche Angst?

Hast Du schon Kontakt zu deiner Gastfamilie?

Gib Dich dort einfach so wie Du bist und dann klappt alles!
Nein, mir persönlich wäre zumindest nicht bewusst, dass man auf etwas, besonders bezüglich der Wortwahl etc. achten sollte. In Amerika gilt das Gleiche wie auch in Deutschland - Höflichkeit ist immer angebracht, aber das ist ja logisch. Ansonsten bist Du ja dort um eine andere Kultur und Einblick in eine andere Welt zu bekommen und von daher solltest Du es einfach auf Dich zukommen lassen und gespannt darauf sein, was Dich alles erwartet ;)

LG, Kathy

P.S. Wie alt bist Du, wenn ich fragen darf?
 
M
mouchoir
Newbie
Registriert seit
13. Juli 2004
Beiträge
9
Reaktionswert
0
  • Highschool jahr august 2004/juni 2005 Beitrag #10
hi kathy,
ich bin 16.
ja ich habe angst,das ich sehr starkes heimweh haben werde und mit den leuten nicht zurechtkomme.
ja ich habe seit eineinhalb monaten kontakt zu meiner gastfamilie.sie machen einen netten eindruck.
und ich weiss nicht wie ich hier meinen letzten tag in deutschland sinnvoll verbringen soll.das wird so hart werden.denn ich muss mich von meinem freund trennen.
danke für deine hilfe.
mouchoir [smiley=04]
 
K
Kathy
Amerika Fan
Registriert seit
31. März 2003
Beiträge
56
Reaktionswert
0
Ort
nicht angegeben
  • Highschool jahr august 2004/juni 2005 Beitrag #11
Hallo Mouchoir,

ich denke, dass Dir am Anfang einfach die Zeit für Heimweh fehlen wird, da es so viel Neues zu entdecken und erleben gibt! :)

Verbring die letzten Tage in Deutschland mit der Vorfreude auf eine unvergessliche Zeit und pack nicht übermäßig viel ein - ich habe am Ende zwei Kartons per Post nach Deutschland schicken müssen, schließlich kauft man während eines Jahres ja auch so Einiges ein ;)

Und Du solltest wirklich keine Sorgen haben, zumal ja auch Deine Gastfamilie einen netten Eindruck macht.

Ich wünsch Dir auf jeden Fall alles Gute und dass es eine tolle Zeit für Dich wird! Vielleicht kannst Du Dich ja aus den USA mal hier im Forum melden und berichten, wie es Dir so ergeht...

LG, Kathy
 
M
mouchoir
Newbie
Registriert seit
13. Juli 2004
Beiträge
9
Reaktionswert
0
  • Highschool jahr august 2004/juni 2005 Beitrag #12
ich werde mich melden versprochen vielen dank für deine hilfe.a bientot
 
A
__anna__
Newbie
Registriert seit
3. Oktober 2004
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • Highschool jahr august 2004/juni 2005 Beitrag #13
hi mouchoir,
wie gefällt es dir nun in amerika? wie is die highschool so? kommst du mit allen gut klar da? und vorallem verstehst du auch alle?
es tut mir leid das ich dich hier so löchere, aber ich bin auch beim überlegen ob ich nich ein jahr nach amerika geh, ich würd dann aber wohl eher ein aupair machen, da ich schon eine ausbildung ,ache, zwar nur schulisch, aber ich glaub nich, das man danach einfach ein highschool jahr ranhängen kann, oder weißt du da vielleicht was?...naja, ich mach jetzt in den oktoberferien erst mal zwei wochen da urlaub bei bekannten von mir und dann will ich mich noch entscheiden...
meine schwierigkeit wäre, das ich nich so gut in englisch bin... ich weiß nich, lernt man sowas schnell dort? und dann wollt ich noch fragen mit welcher organisation du das machst? und muss man da vorger irgendwie ein eignungstest oder so was in der art machen? und wie sieht es da eigentlich finanzell aus, wird sowas sehr teuer? ich hatte mir so eine broschüre besorgt und da sind die preise völlig unterschiedlich...
naja, es wäre lieb wenn du irgendwann ein bisschen antworten magst, dir noch viel spaß bis denni...
 
I
imported_kai1
Amerika Fan
Registriert seit
15. April 2006
Beiträge
56
Reaktionswert
0
  • Highschool jahr august 2004/juni 2005 Beitrag #14
Hier ist ein Interview mit einem ehemaligen Gastschüler in den USA:
http://www.auswandern.us/schuljahr.html
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten