High School Year

    Diskutiere High School Year im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo ihr, ich plane nächstes jahr um diese zeit für 5 monate in die usa zu gehen und dort auf eine high school zu gehen. Nun gibt es viele...
D
dark_sun88
Newbie
Registriert seit
28. Juli 2004
Beiträge
6
Reaktionswert
0
Ort
RW
  • High School Year Beitrag #1
Hallo ihr, ich plane nächstes jahr um diese zeit für 5 monate in die usa zu gehen und dort auf eine high school zu gehen. Nun gibt es viele unternehmen, die einen bieten dies an, die anderen das. Ein Beispiel: Regionenwahl. Ich bin am Überlegen ob ich die Rw wähle und wenn welche Region. Vielleicht kann mir jemand ein paar Tips geben welche ecke amerikas interessant wäre...noch was: ich war schon im urlaub dort also in New York, Minnesota und Kalifornien war ich schon.wäre echt nett. LG dark_sun [smiley=09]
 
G
Gast265
Gast
  • High School Year Beitrag #2
ich denke mal jeder teil hat seine reize.lass dich am besten ueberraschen
 
D
dark_sun88
Newbie
Registriert seit
28. Juli 2004
Beiträge
6
Reaktionswert
0
Ort
RW
  • High School Year Beitrag #3
ja danke. ich hab gut drüber nachgedacht und denke dass ich die regionen wahl nicht nehme...ich hoffe nur es verschlägt mich nichts ins hinerste kaff irgendwo hin.bin jetzt gerade an der endgültigen entscheidung welche organisation ich nehme... is ne schwierige entscheidung,..
hat noch irgendjemand ein paar tips was ich beachten muss dort drüben oder so?
wär hilfreich..

LG sunny [smiley=09]
 
D
dark_sun88
Newbie
Registriert seit
28. Juli 2004
Beiträge
6
Reaktionswert
0
Ort
RW
  • High School Year Beitrag #4
Aber sicher gibt es organisationen die nur 1/2 jahr anbieten.zusätzlich aber auch ein jahr das ist ja logisch. das machen fast alle. EF, GLS, iST, LSI, STS,..... usw.
Ein Urlaub NEIN. Es gibt die Möglichkeit 3, 3 1/2, 5 und 10 Monate nach Amerika zu gehen. Je nachdem aber von verschiedenen Organisationen. Ich denke 3 Monate ist da ein "Urlaub" wie du es nennst! Das lohnt sich nämlich nicht. aber 5 Monate ist ein Semster an der Amerikanischen Highschool also ein Halbjahr in Deutschland. Schüler die das verpasste Jahr in Deutschland nicht wiederholen wollen, können nur 1/2 jahr gehen und steigen so wieder in ihre klasse ein.ich will eben wieder in meine klasse zurück und trotzdem in amerika gewesen sein. ich denke das ist jedem selbst überlassen wie lange er gehen will und wenn jemandem z.b. auch mir ein jahr zu lang ist weg von Familie, Freunde, Schule und der gewohnten Umgebung zu leben dann ist das seine Entscheidung. wenigstens nutzt man seine chance um überhaupt rüber zu gehen. viele trauen sich da ja schon nicht. also bitte nicht so "vorlaut" von wegen "URLAUB", ja.es gibt auch "SPRACHREISEN", die von 1 woche bis 1 monat dauern, wo zum teil urlaub ist aber man lernt trotzdem was!!!also oder hast du eigene erfahrung mit high school jahr??? ------------
 
G
Gast267
Gast
  • High School Year Beitrag #5
Hallo ihr!
ich gehe in 9 Tagen für 10 monate in die USA als austauschschüler.
ich hatte genau das problem mit der organisation auch, ich konnte mich zunächst einfach nicht entscheiden.
letztendlich habe ich mich dann für DFSR entschieden und bin bis jetzt super glücklich.
wir hatten ein tolles vorbereitungsseminar und auch sonst gefällt mir die betreuung sehr gut.
bei DFSR kann man auch staatenwahl machen und auch für 5 monate in die usa gehen.
ich wrede im staat washington wohnen, 2 std von seattle entfernt und freue mich schon riesig, wer lust hat mailt einfach an theblackheart@hotmail.com weil es einfacher für mich ist dann zu antworten =))
liebe grüße
Marie
 
G
Gast267
Gast
  • High School Year Beitrag #6
achja bei DFSR kannste aber auch verlängern wenn du drüben bist für nen aufpreis, falls es dir dann doch so gut gefällt udn du noch länger bleiben willt, sprich auf 10 monate verlängern willst =))
 
R
Ramona
Newbie
Registriert seit
19. September 2004
Beiträge
2
Reaktionswert
0
Ort
Großmaischeid
  • High School Year Beitrag #7
hi dark_sun

du hast in irgendeinem beitrag geschrieben das es auch organisationen gibt die einen 3 1/2 monatigen aufenthalt in den USA ermöglichen. davon hab ich noch nie was gehört, aber es wär ziemlich interessant für mich. könntest du mir vielleicht mal die namen der oragnisationen die sowas anbieten geben?
danke schonmal.

schöne grüße Ramona
 
T
timo
Amerika Tourist
Registriert seit
2. Juli 2006
Beiträge
116
Reaktionswert
0
  • High School Year Beitrag #8
Hallo @ all

Also ich war schon 5 Monate in den USA mit EF und es war einfach super
even. mach ich es naechtesjahr wieder aber nur vielleicht. aber dann ein ganzes Jahr. Es lohnt sich mehr wenn man ein ganze jahr geht war leider mein fehler das ich das nicht gemacht habe *wein* also von daher kein problem fuer die meisten ist es jedoch ein finazielle Problem. Denn es kostet ca. 4000 - 6000 Euro was ich weise. Kenne natuerlich andere organisationen nicht.

mfg
Timo
 
D
dark_sun88
Newbie
Registriert seit
28. Juli 2004
Beiträge
6
Reaktionswert
0
Ort
RW
  • High School Year Beitrag #9
hey ramona also GIVE( www.give-highschool.com) und iST www.sprachreisen.de) machen 3 Monate, kostet zwischen 3.000-3.900 euro und GLS(www.gls-berlin.com) macht 3 1/2 monate...
musst mal schauen... heißt short stay... oder sts aber da steht nix konkretes... ausserdem rat ich dir von 3 monaten ab.. das bringt nix... 5 monate ist schon wenig aber 3 ist nix... du brauchst 3-4 monate zum eingewöhnen... überleg dir das gut... lg [smiley=09]
 
B
blau-gruen
Newbie
Registriert seit
8. November 2004
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • High School Year Beitrag #10
ich möchte auch supa supa gerne nach drüben ins amiland! wie lange dauert das ca. wenn ich jetzt anfange mich zu bewerben und so?
und für wie lange würdet ihr mir empfehlen, weil ich kein ganzes jahr möchte!
nur ich muss absolut raus hier und hab kein bock mehr auf hier! und das jahr möcht ich auch nicht wiederholen.
gibt es da auch christliche organisationen?
wär geil wenn i ne antwort krieg
 
R
riverknights
Newbie
Registriert seit
19. November 2004
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • High School Year Beitrag #11
bin vor einer woche aus den usa zurŸckgekommen,war dort fŸr einen monat auf ner highschool und ich war so beeindruckt,dass ich sofort wieder hin wollte oda am besten gar nicht nach deutschland zurŸck.da gibts nur en problem:meine schule organisiert des nicht mehr (der eine monat war von der schule aus) und ich mochte in die gegeng zurŸck,wo ich jetzt war(virginia).
weiss irgendjemand welche organisation sich fŸr ein halbes jahr(ca.)eignet????
 
P
PerfectSmile
Newbie
Registriert seit
30. Dezember 2004
Beiträge
2
Reaktionswert
0
Ort
Berlin
  • High School Year Beitrag #12
Ich fahr nächstn Sommer auch nach Amerika. Und mitlerweile freu ich mich total darauf! Am liebsten würd ich glich los fleigen...
Und manchmal denk ich denn aber auch: hey du verlässt für ein jahr alles was du liebst, und es macht mich voll traurig!
Aber hauptsächlich freu ich mich total
 
D
dark_sun88
Newbie
Registriert seit
28. Juli 2004
Beiträge
6
Reaktionswert
0
Ort
RW
  • High School Year Beitrag #13
Hey ich meld mich auch mal wieder! :-)
also mitllerweile steht es fest. ich werde im august 2005 in die staaten genauer gesagt minnesota fliegen! und werde dort ein ganzes high school jahr verbringen... ich werde mit ISKA gehen und habe meine gastfamily bereits... wer fragen dazu hat über verlauf oder andere dinge kann sich gern bei mir melden... auch unter email: Stepastep@gmx.de
viele liebe grüße steffi
 
P
PerfectSmile
Newbie
Registriert seit
30. Dezember 2004
Beiträge
2
Reaktionswert
0
Ort
Berlin
  • High School Year Beitrag #14
Hey
ich wollte auch mal Hallo sagen, auch ich verbringe das kommende schuljahr in amerika und einerseits freu ich mich ja total und kanns kaum abwarten, aber gleichzeitig ist da dieses gefühl, zu wissen das ich alles was ich hier liebe bald verlassen werde.
Aber trotzdem ich freue mich total und ja...ich kann nich wirklich sagen was ich denke...
Naja würd mich freun was von euch zu hören und vielleicht könnt ihr eure gefühle ausdrücken... ;)
Bis denne Lisa
 
G
germancowgirl
Newbie
Registriert seit
18. Februar 2005
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • High School Year Beitrag #15
Hey!

Ich mache gerade einen Schueleraustausch in den USA und muss sagen, dass es wirklich das beste ist, was ich haette machen koennen! Ich habe bereits viele unvergessliche Erlebnisse hinter mir und es alles so aufregend!
Ich bin mit AFS hier, was sich zu einer sehr guten Wahl herausgestellt hat! Ich bin zwar nicht in einem der Staaten gelandet, wo jeder Austauschschueler gerne sein wuerde, doch es hat sich alles zu einem Glueckstreffer herausgestellt! Es kommt halt nur drauf an, dass man bei einer netten Familie lebt und gute Freunde findet!
Falls ihr mehr zum Thema Schuelraustausch erfahren wollt, koennt ihr mir ganz einfach eine e-mail schreiben oder auf meiner HP vorbei schauen http://www.meinewebseite.net/christinaintexas

MfG
Germancowgirl

Admin-EDIT: Habe einen Fehler in Deiner Internetadresse korrigiert.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben