Heirat mit US Bürger in Deutschland?

    Diskutiere Heirat mit US Bürger in Deutschland? im USA: Visa und Einreise Forum im Bereich USA Reisen; Hallo... noch eine Möglichkeit.... wenn das mit dem k1 visum zu lange dauert wäre es dann evtl. möglich, dass mein Freund (US ARMY) über weihnachten...
N
Nana
Newbie
Registriert seit
1. Dezember 2004
Beiträge
22
Reaktionswert
0
  • Heirat mit US Bürger in Deutschland? Beitrag #1
Hallo...

noch eine Möglichkeit.... wenn das mit dem k1 visum zu lange dauert wäre es dann evtl. möglich, dass mein Freund (US ARMY) über weihnachten nach Deutschland kommt und wir hier heiaten?
Wir hatten uns vorher schonmal informiert, als er heir stationiert war, aber da konnte uns keiner helfen.
Er würde mich dann über Weihnachten besuchen kommen. Und dann eben heiraten.... aber kann ich dann einfach so mit ihm in die staaten zurück einreisen?
ich find das alles hier ganz schön kompliziert und bin langsam am verzweifeln.... [smiley=05]
Hoffe jemand hat bereits Erfahrung mit dem heiraten über die ARMY und kann mir helfen...
vielen lieben dank im voraus...

katharina
 
S
solu
Amerika Fan
Registriert seit
15. November 2004
Beiträge
72
Reaktionswert
0
  • Heirat mit US Bürger in Deutschland? Beitrag #2
Nein, vergiß Deuschland mal ganz schnell. Wenn du z.B in Bayern wohnst brauchst du glaube ich erst eine Genehmigung vom Gericht in Nürnberg...

Schneller ist Dänemark, das Las Vegas Europas ;D, aber auch dort mußt du Unterlagen vorher einreichen. Ich habe damals in Logumkloster geheiratet, halbe stunde von der Grenze, dort finden Trauungen nur donnerstags statt, und ich, bzw, einer der Heiratsswilligen mußte montags dorthin und die Unterlagen im Original vorlegen. Offiziell muß man dann 3 Tage dort wohnen, im Endeffekt muß man aber nur eine Hotel/Pensionrechnung darüber vorlegen. Ob du da wirklich gewohnt hast, interessiert kein Mensch.... ;D

Dann kannst du auch nicht einfach rüber. Dann muß dein Mann das Ehegatten Visa beantragen, da er hier nicht mehr stationiert ist, muß er das von den USA aus machen. Wie lange das dauert? Unterschiedlich. Richtet sich nach den zuständigen Servicecenter.
Mir wurde gesagt, das das Verlobten Visa schneller ist, als das Ehegatten Visa, bzw, das Ehegatten Visa auch noch ziemlich schnell geht, wenn es hier in Deutschland über die Botschaft läuft, aber das habt ihr leider verpasst. Das geht wie gesagt nur, wenn er hier noch stationiert wäre.

Schick ihn zu JAG, die sollen ihm sagen welche Dokumte er alles ausfüllen muß, bzw. wo er sich hinwenden kann. Dokumente kann man alle unter www.uscis.gov downloaden, und dann ab zum Servicecenter schicken. [smiley=04]

Du kannst schon mal dein Führungszeugnis beantragen, beglaubigt übersetzen lassen, eine internationale Geburtsurkunde beantragen und evt. vorherige Scheidungsurteile aus Deutschland beglaubigt übersetzen lassen.
Ansonsten, warten,warten,warten....sorry
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben