Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen

    Diskutiere Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen im Leben, Studieren und Arbeiten in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo miteinander! Hat jemand von euch Erfahrung damit, in Indiana günstig ein Haus zu kaufen, dieses wieder in Schuss zu bringen und dann möglichst...
S
sprain
Amerika Fan
Registriert seit
1. Januar 2009
Beiträge
71
Reaktionswert
1
Ort
Schweiz
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #1
Hallo miteinander!
Hat jemand von euch Erfahrung damit, in Indiana günstig ein Haus zu kaufen, dieses wieder in Schuss zu bringen und dann möglichst gewinnbringend zu verkaufen?
Wie sieht der Markt dafür momentan aus? Günstige Häuser die etwas Arbeit benötigen gibts ja en masse, aber gibts auch einen Markt für die renovierten, schönen Häuser? Was liegt da drin? Welche Zeitdauer muss man einrechnen für die ganze Prozedur?

Ich freue mich über jeden Tipp und jede Erfahrung!
Danke & Gruss, sprain
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #2
Hallo miteinander!
Hat jemand von euch Erfahrung damit, in Indiana günstig ein Haus zu kaufen, dieses wieder in Schuss zu bringen und dann möglichst gewinnbringend zu verkaufen?
Wie sieht der Markt dafür momentan aus? Günstige Häuser die etwas Arbeit benötigen gibts ja en masse, aber gibts auch einen Markt für die renovierten, schönen Häuser? Was liegt da drin? Welche Zeitdauer muss man einrechnen für die ganze Prozedur?

Ich freue mich über jeden Tipp und jede Erfahrung!
Danke & Gruss, sprain
Ich kenne mich in Indiana nicht aus, aber ich kenne mich im Bau- und Immobilienbereich etwas aus, und ich kann Dir diesbezüglich sagen, dass solche generellen Fragen sich nicht konkret beantworten lassen. Zum einen sind Zeit- und Finanzaufwand zur Haussanierung/-renovierung nur individuell für das jeweils konkrete Projekt zu beurteilen - und das geht auch nicht aus der Distanz ohne detaillierte Postenauflistung der zu erledigenden Arbeiten -, zum anderen ist der Wiederverkaufswert von vielen Faktoren abhängig. Einer davon ist die ganz konkrete Adresse des Hauses unklusive der Situation in der Nachbarschaft. Ohne diese Angabe/n kann man wirklich rein gar nichts Verlässliches sagen, und zwar vollkommen unabhängig vom Bundesstaat.

Das einzig halbwegs Generelle, das ich Dir sagen kann ist, dass die Häuser, die sich "am einfachsten" losschlagen lassen und die beste Wiederverkaufschance bieten, offensichtlich Häuser mit 3 oder 4 Schlafzimmern und mindestens 2 kompletten Badezimmern sind - also "typische" Familienhäuser.
 
Henry79
Henry79
Yuppy
Registriert seit
31. Juli 2006
Beiträge
602
Reaktionswert
0
Ort
Chicago / Houston
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #3
Vor 2-3 Jahren haben Viele mit dieser Idee in vielen Gegenden teilweise ordentlich Geld machen koennen. Indiana war dafuer, bis auf ein paar Ecken, allerdings auch nicht gerade die optimale Gegend dafuer. Heute duerfte es sehr schwierig, eher fast unmoeglich sein, mit so einem Plan ueberhaupt irgendwo noch Geld zu verdienen. Der real estate Markt ist zur Zeit ziemlich im Eimer und der Markt fuer solche Unternehmen erst recht, denn es stehen tausende von nagelneuen Haeusern auf dem Markt, die sich auch nicht verkaufen.
 
S
sprain
Amerika Fan
Registriert seit
1. Januar 2009
Beiträge
71
Reaktionswert
1
Ort
Schweiz
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #4
Heute duerfte es sehr schwierig, eher fast unmoeglich sein, mit so einem Plan ueberhaupt irgendwo noch Geld zu verdienen. Der real estate Markt ist zur Zeit ziemlich im Eimer und der Markt fuer solche Unternehmen erst recht, denn es stehen tausende von nagelneuen Haeusern auf dem Markt, die sich auch nicht verkaufen.
Das ist genau einer der Gründe, weshalb ich hier frage. Ist der Markt effektiv so am Boden, dass nichts verkauft wird - oder wird eben gerade gekauft, weil die Preise eher tief sind?

Weiss jemand, wie genau die Zahlen sind, die man z.B. auf http://www.zillow.com/ finden kann? Dort gibts für praktisch jedes Haus einen Preis. Wie nahe liegt der am effektiven Verkaufspreis? Meine Stichproben haben ergeben, dass die Preise momentan wohl eher etwas tiefer sind, aber wie seht ihr das?
 
Henry79
Henry79
Yuppy
Registriert seit
31. Juli 2006
Beiträge
602
Reaktionswert
0
Ort
Chicago / Houston
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #5
Das ist genau einer der Gründe, weshalb ich hier frage. Ist der Markt effektiv so am Boden, dass nichts verkauft wird - oder wird eben gerade gekauft, weil die Preise eher tief sind?

Weiss jemand, wie genau die Zahlen sind, die man z.B. auf http://www.zillow.com/ finden kann? Dort gibts für praktisch jedes Haus einen Preis. Wie nahe liegt der am effektiven Verkaufspreis? Meine Stichproben haben ergeben, dass die Preise momentan wohl eher etwas tiefer sind, aber wie seht ihr das?
Ja, die Preise sind gerade ziemlich weit unten, aber gekauft wird immer noch nicht so richtig. Wie weit nach unten die Preise noch gehen oder wann sie sich wieder erholen....tja, wenn ich das wuesste. Das ist die Million Dollar Frage. Tatsache ist allerdings, dass es in den USA zur Zeit einen riesigen oversupply gibt, da hat es jeder der ein Haus verkaufen will schwer.
Was die List Preise angeht. Soweit ich es sehe, liegen die Verkaufspreise derzeit meistens noch ein Stueck drunter.
 
K
karin_27
Amerika Fan
Registriert seit
16. Juni 2009
Beiträge
84
Reaktionswert
0
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #6
Ein Guter Freund macht das in CA aber mometan kann er keine Häuser verkaufen weil die Preise für die Hause zu hoch sind !!! Auf deine Frage wie lange er bruacht um Häuse herichtet ein Jahr !!! Aber wie das von Staten geht mit HAus kaufen weiß ich auch nicht leider!http://www.rudipolakdesigns.com/ Auf dieser Seite ist auch eine Mail Adresse dabei dann schreibt ihn an und er kann euch sicher weiter helfen !!!
 
karin_brenig
karin_brenig
Saupreiß, amerikanischer
Registriert seit
6. Juni 2005
Beiträge
5.285
Reaktionswert
310
Ort
Fort Wayne, IN, USA
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #7
also, die Idee mit *flipping houses* war vielleicht vor zwei Jahren mal gut....
Ich lebe in Fort Wayne, Indiana - und da sind die Preise so tief im Keller, daß es sich nicht lohnt vor dem Verkauf irgend etwas in ein Haus zu stecken.
Verkäufer machen praktisch *alles*, nur um ihre Immobilien irgendwie loszuwerden.

Will heißen: Du kannst sehr billig ganz nette Häuser kaufen - aber verkaufen kannst Du sie kaum, jedenfalls nicht mit Gewinn.

In der derzeitigen Marktlage würde ich jemandem mit Geld in der Hinterhand eher etwas anderes empfehlen:
kaufe unterbewertete Immobilien in guter Lage,
vermiete sie für einige Jahre,
wenn sich der Markt erholt renovierst Du die Häuser,
dann kannst Du mit Gewinn verkaufen (vielleicht)
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #8
also, die Idee mit *flipping houses* war vielleicht vor zwei Jahren mal gut....
Ich lebe in Fort Wayne, Indiana - und da sind die Preise so tief im Keller, daß es sich nicht lohnt vor dem Verkauf irgend etwas in ein Haus zu stecken.
Verkäufer machen praktisch *alles*, nur um ihre Immobilien irgendwie loszuwerden.
Das kann ich bestätigen. Im Moment werden - meinem Empfinden nach - extrem viele Häuser per Shortsale und "as is" verkauft oder "as is" vermietet.

In der derzeitigen Marktlage würde ich jemandem mit Geld in der Hinterhand eher etwas anderes empfehlen:
kaufe unterbewertete Immobilien in guter Lage,
vermiete sie für einige Jahre,
wenn sich der Markt erholt renovierst Du die Häuser,
dann kannst Du mit Gewinn verkaufen (vielleicht)
In dieser Richtung denken wir gerade, weil uns bankseitig etwas angeboten worden ist, das wir wirklich interessant finden. Allerdings haben wir den Vorteil, dass wir mit Architekten-Diplom, Bauunternehmer-Lizenz (beides Männe) und Zimmermannsausbildung (ich) die meisten anfallenden Instandhaltungsarbeiten auch bei Vermietungen im Zweifel selbst ausführen könnten.
Wir werden da noch ein bisschen drauf rumdenken.
 
G
Gast12639
Gast
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #9
Das kann ich bestätigen. Im Moment werden - meinem Empfinden nach - extrem viele Häuser per Shortsale und "as is" verkauft oder "as is" vermietet.


In dieser Richtung denken wir gerade, weil uns bankseitig etwas angeboten worden ist, das wir wirklich interessant finden. Allerdings haben wir den Vorteil, dass wir mit Architekten-Diplom, Bauunternehmer-Lizenz (beides Männe) und Zimmermannsausbildung (ich) die meisten anfallenden Instandhaltungsarbeiten auch bei Vermietungen im Zweifel selbst ausführen könnten.
Wir werden da noch ein bisschen drauf rumdenken.
Unsere Gedanken zielen auch in die Richtung, da ich auch aus der Baubranche komme. Gelernter Tischler und Fensterbauer. Ich denke auch, man braucht dahingehend nichts ueberstuerzen.

Nur, damit dann schnelles Geld verdienen zu wollen, wie der OP, das wird nicht funktionieren, davon rate ich, meiner Meinung nach, dringenst ab.

Da ist die Fehlspekulation vorprogramiert.
 
G
Gast415
Gast
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #10
Unsere Gedanken zielen auch in die Richtung, da ich auch aus der Baubranche komme. Gelernter Tischler und Fensterbauer. Ich denke auch, man braucht dahingehend nichts ueberstuerzen.

Nur, damit dann schnelles Geld verdienen zu wollen, wie der OP, das wird nicht funktionieren, davon rate ich, meiner Meinung nach, dringenst ab.

Da ist die Fehlspekulation vorprogramiert.
Na, dann koennen wir uns ja zusammen tun. Du und Emma machen den Holzkram, heiner macht Gas, Wasser und Schei**** und ich plane die elektrischen Isntallationen und ziehe die notwendigen Draehte!

Das waer doch schon mal ne Frima, total mit Fachleuten besetzt (mal was ganz Anderes, wenn man sich den Kram hier des oefteren anschaut!)
 
G
Gast10602
Gast
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #11
Na, dann koennen wir uns ja zusammen tun. Du und Emma machen den Holzkram, heiner macht Gas, Wasser und Schei**** und ich plane die elektrischen Isntallationen und ziehe die notwendigen Draehte!

Das waer doch schon mal ne Frima, total mit Fachleuten besetzt (mal was ganz Anderes, wenn man sich den Kram hier des oefteren anschaut!)

hey, du hast den dago vergessen, der legt ueberall die 220 volt steckdosen fuer all das deutsche zeug was manche so bei ner auswanderung mitschleppen. (besonders fuer die waschmachinenpumpen)
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #12
Na, dann koennen wir uns ja zusammen tun. Du und Emma machen den Holzkram, heiner macht Gas, Wasser und Schei**** und ich plane die elektrischen Isntallationen und ziehe die notwendigen Draehte! ...
... und DagO baut überall ein paar 230-V-Steckdosen ein. :mrgreen:

Nee, im Ernst, wenn ich meinen Menschen von den Installationen fernhalten würde, dann wäre das so, wie einem Fünfjährigen den Gang zum Spielplatz zu verbieten. Ihr müsst Eure Forums-Baufirma also ohne mich planen, schätze ich, denn Männe würde das persönlich nehmen. ;) Aber ich mach' dann gerne Eure PR. :mrgreen:
 
A
Andre1979
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
8. April 2009
Beiträge
577
Reaktionswert
0
Ort
Pleasanton, CA
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #13
Und ich verkauf den Mist den Ihr verzapft habt dann als DEUTSCHE WERTARBEIT überteuert an den Markt. Wann gehts los?
 
G
Gast12102
Gast
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #14
Ich biete mich zum Stuck spachteln an.

Mal ernsthaft. Ich bin in Casper, WY auf der Haussuche. Rechts von nirgendwo; links von irgendwo. Was ich bisher unter 500k fuer 3 Schlafzimmer fand, waren die reinsten Zeitkapseln aus den 80er Jahren von shag in tealgruen ueber Formica mit Eichenkanten bis hin zu pastell Toilettendeckelschonern. Abgesehen von Groesse und Inhalt - das Verhaeltniss Einkommen/Hypothekenbelastung riecht nach SO Cal. Die Immobilienkrise scheint dort im Sinne des Wortes auf Eis zu liegen.
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #15
Habe noch nen Rohbau in Memphis. Moechte ihn jemand ausbauen? :biggrin:
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #16
Habe noch nen Rohbau in Memphis. Moechte ihn jemand ausbauen? :biggrin:
Was machst Du denn mit 'nem Rohbau in MEMPHIS?
Haste da 'ne gedankliche Zwischenstation auf dem Weg von Kansas nach Florida gemacht? ;)
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #17
Was machst Du denn mit 'nem Rohbau in MEMPHIS?
Haste da 'ne gedankliche Zwischenstation auf dem Weg von Kansas nach Florida gemacht? ;)
Ach, hatte ich vor langer Zeit mal billig gekauft. Sollte ein Grundstueck sein, fand spaeter heraus das ein Haus darauf steht. ;)
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #18
Ach, hatte ich vor langer Zeit mal billig gekauft. Sollte ein Grundstueck sein, fand spaeter heraus das ein Haus darauf steht. ;)
Hahaha - da hatteste vor dem Kauf wohl auf die Ortsbegehung verzichtet, was? ;)
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #19
Hahaha - da hatteste vor dem Kauf wohl auf die Ortsbegehung verzichtet, was? ;)
Nein, aber der Makler hatte mir das Nachbargrunstueck gezeigt, das war leer. Fand ich erst spaeter heraus am Steuerbescheid. Na ja, wer will schon nach Memphis? Ich jedenfalls nicht. ;)
 
SaBine44
SaBine44
Troll bitte nicht füttern
Registriert seit
9. September 2008
Beiträge
4.272
Reaktionswert
7
Ort
...
  • Haus kaufen, aufmotzen und wieder verkaufen Beitrag #20
Habe noch nen Rohbau in Memphis. Moechte ihn jemand ausbauen? :biggrin:


ICH! :biggrin:
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben