Grundlegende Frage

    Diskutiere Grundlegende Frage im Auswandern in die USA Forum im Bereich USA Auswandern; Erstmal Hallo an Euch alle. Ich bin neu hier. Ich stell mich erstmal vor: Ich heisse Denis bin 23 Jahre alt, habe einen Mittlere Reife Abschluss, und...
K
Kairat
Newbie
Registriert seit
28. Januar 2005
Beiträge
14
Reaktionswert
0
  • Grundlegende Frage Beitrag #1
Erstmal Hallo an Euch alle.

Ich bin neu hier.

Ich stell mich erstmal vor: Ich heisse Denis bin 23 Jahre alt, habe einen Mittlere Reife Abschluss, und eine erfolgreiche Bäcker Lehre abgeschlossen.


Natürlich bin ich auch von USA begeistert, habe auch schon 3 Jahre dort gewohnt in El Paso / Texas, aufgrund meinem Vaters. Für diesen aufenthalt wurde mir ein Nato 2 Visum ausgehändigt.

Jetzt wo ich wieder in Deutschland bin, packt mich die Sehnsucht, weil ich feststellen musste das ich USA doch serh vermisse.

Jetzt zu den Fakten, ich habe mich natürlich auch schon beworben bei so einigen Bäckereien, jetzt rief mich heute ein BÄcker aus El Paso an, und erklärte mir die Sachlage wegen dem Arbeits Visum, doch leider hab ich die Zweifel od der Mann ehrlich war.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Er sagte mir nähmlich das solche Mittelständischen Betriebe wie er, ein Arbeits Visum nur über einen Anwalt bekommen können welches ersmal auf 1 Jahr begrenzt ist, und jedes Jahr das verlängert werden soll kostet 100 Bucks. So meinte er käme man auf eine Summe für 5 Jahre auf knapp 4000 Dollar. = 3500 $ anwalt + 500 $ gebühren !!! Also ich kann mir das einfach ned vorstellen.


Kennt sich einer mit diesem Thema besser aus ?



Schonmal Danke im vorraus
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben