Greencard Gültigkeit nach Aktivierung

    Diskutiere Greencard Gültigkeit nach Aktivierung im Visa, Green Card und US Citizenship Forum im Bereich USA Auswandern; Guten Abend, wir haben bei DV-2009 die Greencard gewonnen und werden in Juni/Juli 2010 rüber gehen. Da ich immer von diversen Aussagen hier lese...
roceteer
roceteer
Amerika Fan
Registriert seit
27. Februar 2006
Beiträge
64
Reaktionswert
0
Ort
München
  • Greencard Gültigkeit nach Aktivierung Beitrag #1
Guten Abend,

wir haben bei DV-2009 die Greencard gewonnen und werden in Juni/Juli 2010 rüber gehen. Da ich immer von diversen Aussagen hier lese möchte ich mich nur kurz zum Thema Gültigkeit absichern.

Wir haben die Greencard im Augst 2009 aktiviert.
Diese haben wir dann im September 2009 per Post an die USA Adresse unserer Verwandten erhalten.
Wir möchten im Juni/Juli 2010 rüber gehen. D.h. 10 bis 11 Monate nach der Aktivierung.
Könnte das zu Problemen führen? Gibt es hier jemand der Bestätigen kann, dass wir keine Probleme bekommen. Wäre für jede Information sehr Dankbar. Vielen Dank.

Schöne Grüße

roceteer
 
A
Anzeige
Re: Greencard Gültigkeit nach Aktivierung
M
MiBo
habe fertig o.O
Registriert seit
27. September 2009
Beiträge
4.143
Reaktionswert
69
  • Greencard Gültigkeit nach Aktivierung Beitrag #2
Ihr habt nach der Aktivierung 1 Jahr Zeit rüber zu gehen. Sollte was wichtiges dazwischen kommen, kann man in einzelnen Faellen auch verlängern (re entry.)
 
Zuletzt bearbeitet:
tom1981
tom1981
Ehrenmitglied
Registriert seit
29. Juni 2009
Beiträge
2.986
Reaktionswert
0
Ort
AUT-T => USA-MA
  • Greencard Gültigkeit nach Aktivierung Beitrag #3
Ihr habt nach der Aktivierung 1 Jahr Zeit rüber zu gehen. Sollte was wichtiges dazwischen kommen, kann man in einzelnen Faellen auch verlängern (re entry.)
Dabei dann bitte auch beachten, daß das Re-Entry Permit Biometrics benötigt, die NUR in den USA gemacht werden können, und man bis zu dessen Erhalt auf jeden Fall die GC aktiv halten muß, sodaß man das Jahr Abwesenheit keinesfalls überschreitet...
Sonst mußt du Antrag auf admission als returning resident stellen, und da brauchts eine wesentlich bessere Begründung als fürs re-entry permit...
 
DCfan
DCfan
Ein Fan von DC und LPR
Registriert seit
23. Juni 2009
Beiträge
683
Reaktionswert
0
Ort
SW Florida
  • Greencard Gültigkeit nach Aktivierung Beitrag #4
Wobei auch zu beachten ist, dass Re-entry Permitt beantragt werden muss während man in den USA ist!
 
roceteer
roceteer
Amerika Fan
Registriert seit
27. Februar 2006
Beiträge
64
Reaktionswert
0
Ort
München
  • Greencard Gültigkeit nach Aktivierung Beitrag #5
Danke für Eure Antworten.

Wir wollen definitiv nach 11 Monaten rüber.
D.h. ein Re-Entry Permit wird nicht benötigt.
Ich wollte nur sicher gehen, dass wir dort keine
Überraschung erleben, da wir hier alles aufgeben
und dann nicht so gerne an Grenze Probleme bekommen.

Wie ist das mit der Steuererklörung. Diese muss bis Ende
April abgeben werden. Kann ich das von hier machen.
Ist das schlimm, dass meine Frau noch keine SSN Nr. hat.
(Meine ist gekommen, Ihre nicht).

Schöne Grüße
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Greencard Gültigkeit nach Aktivierung Beitrag #6
Wie ist das mit der Steuererklörung. Diese muss bis Ende
April abgeben werden. Kann ich das von hier machen.
Na da haste ja noch etwas Zeit,bestimmt kommt die SSN von deiner Frau bis dahin....ja die kannst du von D aus machen,musst dafuer nicht einreisen..;)

Wenn die SSN bis ende Dezember nicht da ist,muesst ihr da mal anrufen..habt ihr die so beantragt das sie automatisch kommt oder wart ihr im SS-Office?
 
C
Champ09
Amerika Tourist
Registriert seit
7. September 2009
Beiträge
113
Reaktionswert
0
  • Greencard Gültigkeit nach Aktivierung Beitrag #7
Dabei dann bitte auch beachten, daß das Re-Entry Permit Biometrics benötigt, die NUR in den USA gemacht werden können, und man bis zu dessen Erhalt auf jeden Fall die GC aktiv halten muß, sodaß man das Jahr Abwesenheit keinesfalls überschreitet...
Sonst mußt du Antrag auf admission als returning resident stellen, und da brauchts eine wesentlich bessere Begründung als fürs re-entry permit...

kannst du mir erklären, was es mit dem antrag auf admission als returning resident auf sich hat? könnte man diesen antrag auch nützen, um noch zu ende zu studieren?
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Greencard Gültigkeit nach Aktivierung Beitrag #8
kannst du mir erklären, was es mit dem antrag auf admission als returning resident auf sich hat? könnte man diesen antrag auch nützen, um noch zu ende zu studieren?
Nein, kann man nicht

That they were lawful permanent residents when they departed the United States. -- That when they departed they intended to return to the United States and have maintained this intent: -- That they are returning from a temporary visit abroad and, if the stay was protracted, that it was caused by reasons beyond their control and for which they were not responsible; and -- That they are eligible for the immigrant visa in all other respects.
Dafuer ist das re-entry da...
http://travel.state.gov/visa/immigrants/info/info_1333.html
 
G
Gast24813
Gast
  • Greencard Gültigkeit nach Aktivierung Beitrag #9
Wir wollen definitiv nach 11 Monaten rüber.
D.h. ein Re-Entry Permit wird nicht benötigt.
Ich wollte nur sicher gehen, dass wir dort keine
Überraschung erleben, da wir hier alles aufgeben
und dann nicht so gerne an Grenze Probleme bekommen.

Wie ist das mit der Steuererklörung. Diese muss bis Ende
April abgeben werden. Kann ich das von hier machen.
Ist das schlimm, dass meine Frau noch keine SSN Nr. hat.
(Meine ist gekommen, Ihre nicht).

Schöne Grüße
Sicher gehen kannst Du nicht. Wenn du an den "falschen" Immi-Officier geräts, kann es sein, dass er Dir "einheizt". BLOSS nicht diskutieren. Stell Dir einfach vor, Du bist ein Gefreiter beim Bund und vor Dir steht ein General... das vereinfacht das Ganze :biggrin:

https://www.amerika-forum.de/threads/72804-erfahrungsbericht-poe

Steuererklärungen: "Die Steuerklärung muss spätestens am 15. April von der Post abgestempelt sein. Es ist möglich, eine Verlängerung bis maximal zum 15. Oktober zu beantragen. " Wikipedia

Eigene Erfahrung: Mein Steuerberater hat meine Steuererklärung auch erst am 15. Oktober eingereicht. Grund: ausländisches Einkommen (ich hatte 2008 noch Einkommen in Deutschland)
 
roceteer
roceteer
Amerika Fan
Registriert seit
27. Februar 2006
Beiträge
64
Reaktionswert
0
Ort
München
  • Greencard Gültigkeit nach Aktivierung Beitrag #10
Na da haste ja noch etwas Zeit,bestimmt kommt die SSN von deiner Frau bis dahin....ja die kannst du von D aus machen,musst dafuer nicht einreisen..;)

Wenn die SSN bis ende Dezember nicht da ist,muesst ihr da mal anrufen..habt ihr die so beantragt das sie automatisch kommt oder wart ihr im SS-Office?
Wir haben im September bei der Aktivierung mitgeteil bekommen, dass die SSN automatisch zugesandt werden. Meine ist auch gekommen. Die von meiner Frau nicht. Wir waren auch dann 3 Wochen nach Aktivierung im SS Office und die Dame meinte nur, dass wir warten müsse, da sonst 2 SSN ausgestellt werden. Kann das so lange dauern ? jetzt sind es 3 Monate .


Sicher gehen kannst Du nicht. Wenn du an den "falschen" Immi-Officier geräts, kann es sein, dass er Dir "einheizt". BLOSS nicht diskutieren. Stell Dir einfach vor, Du bist ein Gefreiter beim Bund und vor Dir steht ein General... das vereinfacht das Ganze :biggrin:
Es muss doch jedem Officer klar sein, dass man nicht von heute auf morgen auswandert, aus einem Land, das nicht gerade zur der 3. Welt zählt. :confused: (Sie lassen einen auch 2 Jahre Warten)

Überall ist die Rede von 365 auch in den Guide for "new immigrants".
Zur Not kann ich dass bei der Einreise dann auch zeigen. Ich glaube viele Beamte Wissen einfach nicht genau wie die Gesetze wirklich sind. Und daraus resultieren hier beschriebene Dinge:
Oder die versuchen einem einzuschüchtern um etwas herauszufinden. Trotzdem hat man bedenken, hier das Leben aufzugeben und am Flughafen auf so einem Beamten zu treffen...


Danke für Eure Antworten.

Schöne Grüße
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Greencard Gültigkeit nach Aktivierung Beitrag #11
Wir haben im September bei der Aktivierung mitgeteil bekommen, dass die SSN automatisch zugesandt werden. Meine ist auch gekommen. Die von meiner Frau nicht. Wir waren auch dann 3 Wochen nach Aktivierung im SS Office und die Dame meinte nur, dass wir warten müsse, da sonst 2 SSN ausgestellt werden. Kann das so lange dauern ? jetzt sind es 3 Monate .
Gehe zum naechsten SS Office und beantrage sie. Es klappt in den wenigsten faellen automatisch. Kann man immer wieder hier nachlesen.




Es muss doch jedem Officer klar sein, dass man nicht von heute auf morgen auswandert, aus einem Land, das nicht gerade zur der 3. Welt zählt. :confused: (Sie lassen einen auch 2 Jahre Warten)

Überall ist die Rede von 365 auch in den Guide for "new immigrants".
Zur Not kann ich dass bei der Einreise dann auch zeigen. Ich glaube viele Beamte Wissen einfach nicht genau wie die Gesetze wirklich sind. Und daraus resultieren hier beschriebene Dinge: Oder die versuchen einem einzuschüchtern um etwas herauszufinden. Trotzdem hat man bedenken, hier das Leben aufzugeben und am Flughafen auf so einem Beamten zu treffen...


Danke für Eure Antworten.

Schöne Grüße
Mach dir mal keine Sorgen. Manche hier glauben das die POE Beamten irgendwelche Unmenschen sind. Das ist Quatsch. Selbstverstaendlich hast du die 365 Tage Zeit. Im schlimmsten Fall kommt es zu einer Befragung (second inspection), warum Du so viel Zeit gebraucht hast. Dann klaert sich das schon auf. Und es wird auch jeder verstehen.;)
 
G
Gast17468
Gast
  • Greencard Gültigkeit nach Aktivierung Beitrag #12
du koenntest z.B. Turbo Tax downloaden, und dann online die Steuererklaerung abgeben.
Turbotax ist meine bevorzugte personal tax software
 
roceteer
roceteer
Amerika Fan
Registriert seit
27. Februar 2006
Beiträge
64
Reaktionswert
0
Ort
München
  • Greencard Gültigkeit nach Aktivierung Beitrag #13
Mach dir mal keine Sorgen. Manche hier glauben das die POE Beamten irgendwelche Unmenschen sind. Das ist Quatsch. Selbstverstaendlich hast du die 365 Tage Zeit. Im schlimmsten Fall kommt es zu einer Befragung (second inspection), warum Du so viel Zeit gebraucht hast. Dann klaert sich das schon auf. Und es wird auch jeder verstehen
Hey Kojak,

danke für die beruhigenden Worte. ;)

du koenntest z.B. Turbo Tax downloaden, und dann online die Steuererklaerung abgeben.
Turbotax ist meine bevorzugte personal tax software
Danke für den Tip Poloele, werde ich mir anschauen... :rolleyes:

Schöne Grüße

roceteer
 
B
Brother_Hesekiel
Gesperrt
Registriert seit
30. Oktober 2009
Beiträge
36
Reaktionswert
0
  • Greencard Gültigkeit nach Aktivierung Beitrag #14
Das Reentry Permit ist erforderlich bei einer Abwesenheit ab einem Kalenderjahr, wobei eine Abwesenheit von 6 Monaten unter Umstaenden schon Augenbrauenzucken eines I.O. verursachen kann.

Der ganze Schabang besteht nur, um zu vermeiden, dass GC Inhaber im Ausland wohnen und nur einmal pro Jahr in die USA fliegen um ihren Status als LPR aufrechtzuerhalten.

Nun seid Ihr ja noch nicht mal drueben gewesen, von daher habt's Ihr auch keine Reentry Situation.

Ihr reist zum ersten Mal als LPR ein, und da Ihr das im Rahmen der erlaubten 365 Kalendertage macht, sollte es eigentlich nur das uebliche "Willkommen in Amerika" geben.
 
A
Anzeige
Re: Greencard Gültigkeit nach Aktivierung
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben