Greencard Aktivierung in L.A.

    Diskutiere Greencard Aktivierung in L.A. im Auswandern in die USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hi, habe schon die Suchfunktion bemüht, aber noch nichts gefunden ... Hat jemand Erfahrung mit der Greencard Aktivierung in L.A. (LAX)...
S
sunshine11
Amerika Fan
Registriert seit
15. Mai 2008
Beiträge
68
Reaktionswert
0
Ort
Las Vegas, Nevada
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #1
Hi,

habe schon die Suchfunktion bemüht, aber noch nichts gefunden ...

Hat jemand Erfahrung mit der Greencard Aktivierung in L.A. (LAX)?

Angenommen der Immigration Officer hat einen sehr schlechten Tag: Was könnte da so auf uns zukommen?

Mein Mann und ich sind in den letzten Jahren schon an den unterschiedlichsten Flughäfen in USA angekommen - aber LAX war für uns bisher immer am schlimmsten und die Immigration immer am strengsten ...

... aber der Flug war so fantastisch günstig, dass wir nicht nein sagen konnten ... :smile:

Irgendwelche Tipps oder Erfahrungen?

Vielen Dank im Voraus!
 
S
sunshine11
Amerika Fan
Registriert seit
15. Mai 2008
Beiträge
68
Reaktionswert
0
Ort
Las Vegas, Nevada
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #2
»Wir sehn betroffen den Vorhang zu und alle Fragen offen.« :laugh:
 
blue_phoenix
blue_phoenix
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
22. Mai 2006
Beiträge
681
Reaktionswert
0
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #3
Bist du in irgendwelchen illegalen Machenschaften involviert? Hast du die Greencard mit bestem Gewissen bekommen?

Warum sollte es dort an der immigration hängen? Schließlich hast du es ganz legal erworben, oder?

Ich werde in 2 Wochen auch mein Visum im LA aktivieren und auch wenn das Personal schlecht gelaunt sein sollte, bleibe ich höflich und beantworte alle Fragen wahrheitsgemäß und im besten Gewissen. Schließlich komm ich da nicht illegal rein, sondern musste auch einen monatelangen Prozess mit finanziellen und administrativen Aufwand durchgehen.

Also, nicht verzagen ... wenn du nichts zu verbergen hast, dann klappt es auch in LA! ;)
 
S
sunshine11
Amerika Fan
Registriert seit
15. Mai 2008
Beiträge
68
Reaktionswert
0
Ort
Las Vegas, Nevada
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #4
Vielen Dank für die Antwort! :smile:

Natürlich habe ich ein reines Gewissen ...
Mich hätte halt nur interessiert, wie das so abläuft, was die für Fragen stellen, etc. Rountinemäßig stelle ich mir da immer die Frage des Worst-Case ... Ich bin halt gerne vorbereitet ... :rolleyes:

Und na klar auch neugierig. So viele stellen hier Fragen zum Visa Interview, zur medizinischen Prüfung, etc. Aber ich habe nichts zum Thema gefunden: Was kommt eigentlich noch bei der Einreise auf mich zu???

Hätte mich halt interessiert ...

Alles Gute und viel Spaß bald in L.A. !!! :smile:
(Vielleicht kannst Du ja berichten, wie die Einreise bei Dir war ...??) :tongue:
 
T
tennimaus
Amerika Kenner
Registriert seit
9. Juli 2006
Beiträge
386
Reaktionswert
0
Ort
Phoenix/Arizona
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #5
Hi Sunshine11,

GC Aktivierung laeuft so ab:

Stellst dich an die Non-Citizen Schlange an. Dann gibst du dem IO die Unterlagen. Nicht erschrecken, du wirst dann in ein Office gefuehrt, wo deine Unterlagen bearbeitet werden. Fragen wurden mir keine gestellt. Du unterschreibst und gibst einen Fingerabdruck (re.Zeigefinger), bekommst einen Stempel in deinen Reisepass und das war es. (bei mir:biggrin:) Wartezeit haengt davon ab, wieviel vor dir dran sind.

Unterlagen die du parat haben solltest: Umschlag vom Konsulat (unbeschaedigt!!!! ungeoeffnet!!!), Reisepass und Roentgenaufnahme deiner Lunge, dass war es (wobei die auch keinen interessiert hat).

Nach ca. 3-4 Wochen kommt dann deine GC per Post. Vorab bekommst du auch ein Schreiben, dass alles bearbeitet wird. Solltest du deine SSN (SocialSecurityNumber) noch nicht erhalten haben, muesstest du zum SSN Buero und sie beantragen. Dazu benoetigst du deinen Reisepass und die GC. Entgegen aller Aussagen vom Konsulat, geht es meistens "nicht" automatisch, mit der SSN. Wenn du dann die SSN hast, kann es losgehen ... Fuehrerschein, Bankkonto, Job usw. Ohne SSN kannst du hier nicht viel erledigen :rolleyes:.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.


Gruss

Tennimaus
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #6
Stellst dich an die Non-Citizen Schlange an.
Wir und auch viele andere wurden in die Citizen und permanent Schlange gestellt und das wuerde ich auch tun. ;)
Man ist schliesslich kein Tourist mehr.
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #7
Wir und auch viele andere wurden in die Citizen und permanent Schlange gestellt und das wuerde ich auch tun. ;)
Man ist schliesslich kein Tourist mehr.
Genau. Ich hatte mich bei den Non-Citizens angestellt und auch noch das weiße I94 ausgefüllt. Das I94 hat der Officer direkt zerrissen und mir dann gesagt, ich hätte nicht bei den Touris warten, sondern mich direkt in die Citizen-Schlange einreihen sollen. Er war allerdings sehr nett. Dann hat er mich geschnappt und mich in den "Einwanderer-Bereich" gebracht, und da ging's bei mir recht schnell, es war aber nur eine Person vor mir. Ich war in 15 Minuten mit allem durch.

zu L.A.:
Meine Freundin K. hat ihre GC in L.A. aktiviert (das war eine Einreise per IR-I), und sie musste geschmeidige drei Stunden warten, weil offenbar vorher mehrere "Busse" mit mexikanischen GC-Aktivierern angekommen waren. Sie sagte später, sie sei sogar etwas vorgezogen worden, weil sie einen entsetzlich jaulenden Hund dabei hatte und die Officers irgendwann Mitleid mit dem Hund hatten...
Ich weiß aber nicht, ob der Andrang in L.A. immer so groß ist, dass man mehrere Stunden Wartezeit extra einplanen muss oder ob meine Freundin einfach großes Pech hatte.

Darüber hinaus hat Tennimaus den Ablauf ja schon komplett beschrieben. Fröhliche Aktivierung! :smile:
 
T
tennimaus
Amerika Kenner
Registriert seit
9. Juli 2006
Beiträge
386
Reaktionswert
0
Ort
Phoenix/Arizona
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #8
Wir und auch viele andere wurden in die Citizen und permanent Schlange gestellt und das wuerde ich auch tun. ;)
Man ist schliesslich kein Tourist mehr.
Das kommt wohl auf den Flughafen drauf an. Ich wuerde vorher auf jeden Fall nachfragen, hatte ich auch getan und wurde in die Non-Citizen geschickt. (las vegas)
Bei jeden Flughafen sind die IO anders drauf. Ich kann euch da Geschichten erzaehlen. Auf einen sollte ich mit meinem Mann durch die Citizen :eek:(noch keine GC, aber verheiratet). Bei den anderen mussten wir dann wieder getrennt gehen, er Citizen und ich Non-Citizen.
Deswegen haben wir es uns angewoehnt, immer schoen artig nachfragen:rolleyes:, wie sie es denn gerne haetten.
 
S
sunshine11
Amerika Fan
Registriert seit
15. Mai 2008
Beiträge
68
Reaktionswert
0
Ort
Las Vegas, Nevada
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #9
Super! Das waren genau die Infos, auf die ich gewartet habe ...! :smile:
Vielen Dank! :twothumbsup:

Ja, ich stelle mir L.A. auch echt stressig vor und wir richten uns einfach mal auf viel Warterei ein ... (sind wir vom GC-Prozess her ja eh gewöhnt:biggrin:).

Angenommen es dauert wie bei K. wirklich 3 Stunden, was passiert denn dann mit unserem Gepäck? Gerade bei L.A. mache ich mir noch ein wenig Sorgen, dass unser wertvolles Gepäck dann weg ist ... (wir ziehen nämlich nur mit unseren Koffern um ...) :confused:

Meint Ihr, da müßte ich mir Sorgen machen? Könnte man die IO vielleicht darum bitten, sich des Gepäcks anzunehmen?
 
blue_phoenix
blue_phoenix
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
22. Mai 2006
Beiträge
681
Reaktionswert
0
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #10
Wann ist denn bei dir ungefähr soweit?

Ich fliege erst nächste Woche, wenn ich alles hinter mir habe, werde ich dir Bericht erstatten. Muss ja auch im LAX aktivieren.

Hoffentlich dauert es nicht lange, habe Leute die draußen auf mich warten und ich weiß nicht so recht, ob mein Handy in den Staaten funktioniert. Hab ihnen aber erklärt, dass sie aufs Warten einstellen sollen.
 
S
sunshine11
Amerika Fan
Registriert seit
15. Mai 2008
Beiträge
68
Reaktionswert
0
Ort
Las Vegas, Nevada
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #11
Bei uns ist es erst am 24.09. soweit. Du hast also einen guten Vorsprung! :smile:

Ich wünsche Dir, dass alles gut und glatt geht. Vielleicht bekommst Du ja heraus, was mit dem Gepäck passiert ... ;)
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #12
Super! Das waren genau die Infos, auf die ich gewartet habe ...! :smile:
Vielen Dank! :twothumbsup:

Ja, ich stelle mir L.A. auch echt stressig vor und wir richten uns einfach mal auf viel Warterei ein ... (sind wir vom GC-Prozess her ja eh gewöhnt:biggrin:).

Angenommen es dauert wie bei K. wirklich 3 Stunden, was passiert denn dann mit unserem Gepäck? Gerade bei L.A. mache ich mir noch ein wenig Sorgen, dass unser wertvolles Gepäck dann weg ist ... (wir ziehen nämlich nur mit unseren Koffern um ...) :confused:

Meint Ihr, da müßte ich mir Sorgen machen? Könnte man die IO vielleicht darum bitten, sich des Gepäcks anzunehmen?
Das Gepäck holt Ihr ab, ehe Ihr ins "zweite Office" geht. (Was meinst Du wohl, wieso der Officer gemerkt hat, dass meine Freundin 'nen jaulenden Hund dabei hatte... ;) Die hatte natürlich ihr Gepäck inklusive Hundebox bereits abgeholt). Ich hatte auch mein gesamtes Geraffel dabei. Und dann vom zweiten Office mit schwarzen Pfoten (vom Fingerabdrücke-Abnehmen) direkt in durch den Zoll.

Im Zweifel kann sich ja einer von Euch schon mal in die Warteschlange einreihen und der andere holt die Koffer vom Band und kommt dann nach.
 
S
sunshine11
Amerika Fan
Registriert seit
15. Mai 2008
Beiträge
68
Reaktionswert
0
Ort
Las Vegas, Nevada
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #13
Das Gepäck holt Ihr ab, ehe Ihr ins "zweite Office" geht. (Was meinst Du wohl, wieso der Officer gemerkt hat, dass meine Freundin 'nen jaulenden Hund dabei hatte... ;) Die hatte natürlich ihr Gepäck inklusive Hundebox bereits abgeholt). Ich hatte auch mein gesamtes Geraffel dabei. Und dann vom zweiten Office mit schwarzen Pfoten (vom Fingerabdrücke-Abnehmen) direkt in durch den Zoll.

Im Zweifel kann sich ja einer von Euch schon mal in die Warteschlange einreihen und der andere holt die Koffer vom Band und kommt dann nach.
:confused: Oje. Jetzt steh ich völlig auf dem Schlauch (oder der Leitung ...). Man geht doch immer zuerst durch die Immigration bevor man zu den Gepäckbändern kommt. Wie kann denn dann einer von uns die Koffer holen, während der andere in der Schlange steht ??
 
blue_phoenix
blue_phoenix
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
22. Mai 2006
Beiträge
681
Reaktionswert
0
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #14
Vllt meint sie die Schlange beim Büro. Da müsst ihr ja auch nochmal warten.

Kenne es auch so:

1.) Ausstieg aus dem Flugzeug

2.) Warten an der non-citizen line (oder man fragt lieb nach, ob man an die andere Schlange bei den citizen gehen könnte)

3.) Gepäck abholen

4.) Warten im Büro zum immigration check (Visum wird überprüft, Fingerdrücke abgegeben, evtl. Fragen beantworten)

5.) Richtung Ausgang zu den Liebenden :biggrin:
 
S
sunshine11
Amerika Fan
Registriert seit
15. Mai 2008
Beiträge
68
Reaktionswert
0
Ort
Las Vegas, Nevada
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #15
Vllt meint sie die Schlange beim Büro. Da müsst ihr ja auch nochmal warten.

Kenne es auch so:

1.) Ausstieg aus dem Flugzeug

2.) Warten an der non-citizen line (oder man fragt lieb nach, ob man an die andere Schlange bei den citizen gehen könnte)

3.) Gepäck abholen

4.) Warten im Büro zum immigration check (Visum wird überprüft, Fingerdrücke abgegeben, evtl. Fragen beantworten)

5.) Richtung Ausgang zu den Liebenden :biggrin:
Ah. Groschen gefallen; wenn auch centweise ... :laugh: Danke!

Punkt 4 war mir nicht klar. Ich dachte ich könnte meine Immigration beim Punkt 2 abhaken.

D. h. die Warterei bei Punkt 2 ist auch nicht schlimmer als sonst, oder? Wenn ich später mit Gepäck 5 Stunden warten muss, ist es mir egal ... :tongue:
 
S
sunshine11
Amerika Fan
Registriert seit
15. Mai 2008
Beiträge
68
Reaktionswert
0
Ort
Las Vegas, Nevada
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #16
Ach, ich vergaß:
Viel Spaß bei Punkt 5) und 6) !!! :biggrin:
 
olidesert
olidesert
Newbie
Registriert seit
5. Juni 2009
Beiträge
21
Reaktionswert
0
Ort
East CA
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #17
Hallo,
Ich bin ueber Houston,TX eingewandert. Da hatte die INS einen extra Schalter neben denen fuer US citizens and non-citizens. Die Schlange war da recht kurz, ging aber langsam voran. Nach dem Schalter wuerde ich schauen, die muessten in LA auch einen eigenen Schalter haben....
 
S
schaefchen91
=))
Registriert seit
14. Juli 2009
Beiträge
1
Reaktionswert
0
Ort
Palo Alto, CA
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #18
Hallo,
ich bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und find es es recht interessant, was hier diskutiert wird! Da musste ich mich einfach anmelden^^

Also ich bin vor 3 Jahren über San Francisco eingewandert. Bei mir war das genau so. Es gab 3 Bereiche: einen Citizens&LPR, einen Non-Citizen und einen für New Immigrants. Obwohl die Schlange ziemlich kurz war, hat es trotzdem ewig gedauert bis ich dran war. Die IO's sind dort sehr nett.
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #19
:confused: Oje. Jetzt steh ich völlig auf dem Schlauch (oder der Leitung ...). Man geht doch immer zuerst durch die Immigration bevor man zu den Gepäckbändern kommt. Wie kann denn dann einer von uns die Koffer holen, während der andere in der Schlange steht ??
Vllt meint sie die Schlange beim Büro. Da müsst ihr ja auch nochmal warten.
Genau die meinte ich. :smile:
Die Reihenfolge bei mir war: Anstellen am "normalen" Immigration-Checkpunkt, wo alle Ankommenden Pass und sonstiges Gedöns vorlegen müssen. Warten. Pass, Zollformular und Umschlag mit der "abben" Ecke vorlegen. Von da zum Gepäckband, Geraffel einsammeln. Von da mit dem Geraffel dem Umschlag mit der "abben" Ecke ins Immi-"Büro" folgen. Warten. Dann Fingerabdrücke und Unterschriften abliefern. Von da mit dem Geraffel zum Zoll. Dort komisch angucken lassen, weil man geschmeidige sieben Koffer dabei hat (Umzug per Flugzeug :mrgreen: ). Und dann: Welcome to the US of A. ;)
 
S
sunshine11
Amerika Fan
Registriert seit
15. Mai 2008
Beiträge
68
Reaktionswert
0
Ort
Las Vegas, Nevada
  • Greencard Aktivierung in L.A. Beitrag #20
Ich freue mich richtig, dass doch noch so viele nette Antworten gekommen sind! Vielen Dank! :smile:

Ich werde nach dem 3. New Immigrants Schalter Ausschau halten und auch sonst weiß ich jetzt schon mal eher, worauf ich mich so einstellen kann.

Bei dem Gedanken an unsere Einreise wird mir abwechselnd heiß und kalt: mal freue ich mich richtig, mal habe ich richtig Muffensausen ... :laugh:
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten