Gesundheits- und Krankenpflegerin in den USA

    Diskutiere Gesundheits- und Krankenpflegerin in den USA im Arbeit, Job oder Praktikum USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hey, ich bin gerade in der Berufsorientierungsphase und bin an dem Beruf Gesundheits-und Krankenpflegerin hängen geblieben und will dies auf jeden Fall...
  • Schlagworte
    ausbildung krankenschwester usa
V
Veronica
Exchange Student
Registriert seit
1. Mai 2009
Beiträge
1
Reaktionswert
0
Ort
Düsseldorf
  • Gesundheits- und Krankenpflegerin in den USA Beitrag #1
Hey,
ich bin gerade in der Berufsorientierungsphase und bin an dem Beruf Gesundheits-und Krankenpflegerin hängen geblieben und will dies auf jeden Fall erlernen.
Nun ist meine Frage aber wo es sich eher lohnt die Ausbildung zu machen.
In Deutschland und dann nach Amerika zu gehen, oder sofort die Ausbildung in Amerika zu absolvieren?
Und wenn ich die Ausbildung in Amerika mache wie teuer ist denn das?
Und kann man davon leben oder verdient man da während der Ausbildung kein Geld?
Weil ich hatte vor nach Amerika zu gehen und wenn ich da ja die Ausbildung mache erspar ich mir ja die gesamten Sprachtests, oder?

Auch haben mir wenige Leute gesagt, dass man "nursing" in den USA studiert und es die Ausbildung wie man die hier in Deutschland kennt dort garnicht gibt.

Vielleicht ist es in jedem Staat auch anders deswegen so die Staaten die es mir angetan haben: New York, Florida, California, Texas.
Ich habe Verwandte in Amerika die aber in Chicago wohnen und das ist nicht so mein Ding.

Welches Visum würde ich denn dann benötigen oder würde es sich eher lohnen bei der Green Card Lotterie teilzunehmen?

Ich hoffe ihr könnt mir die Fragen beantworten.
Schönen Sonntagabend noch (:

- Veronica
 
G
Gast17468
Gast
  • Gesundheits- und Krankenpflegerin in den USA Beitrag #2
bitte threads verbinden mit dem andern Krankenschwester thread
danke
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Gesundheits- und Krankenpflegerin in den USA Beitrag #3
Hey,
ich bin gerade in der Berufsorientierungsphase und bin an dem Beruf Gesundheits-und Krankenpflegerin hängen geblieben und will dies auf jeden Fall erlernen.
Nun ist meine Frage aber wo es sich eher lohnt die Ausbildung zu machen.
In Deutschland und dann nach Amerika zu gehen, oder sofort die Ausbildung in Amerika zu absolvieren?
Eine Ausbildung in D bringt dir hier in USA nicht viel, weil es nicht vollstaendig anerkannt wird...genauso wird es umgekehrt sein....
Und wenn ich die Ausbildung in Amerika mache wie teuer ist denn das?
Und kann man davon leben oder verdient man da während der Ausbildung kein Geld?
Sehr teuer und so wie in D ist es eh nicht...soweit ich weiss musst du dafuer auf die Uni....
Weil ich hatte vor nach Amerika zu gehen und wenn ich da ja die Ausbildung mache erspar ich mir ja die gesamten Sprachtests, oder?
:confused:

Auch haben mir wenige Leute gesagt, dass man "nursing" in den USA studiert und es die Ausbildung wie man die hier in Deutschland kennt dort garnicht gibt.
Richtig....

Vielleicht ist es in jedem Staat auch anders
Nein, eigentlich nicht...


Welches Visum würde ich denn dann benötigen
Ich wuerde an deiner Stelle die Ausbildung in D machen, da dir ein Studium in USA noch lange keine Arbeitsvisa bringt und ohne das musst du nach ende des Studiums wieder nach D .
Wenn du die Ausbildung in D machst, ist es billiger,du bekommst Lehrgeld,waehrend du in USA alles selber zahlen musst...und wenn du dann mal einen AG findest der dir ein Visa sponsert,kannst du immer noch den NCLEX-Test machen und diiene License...

oder würde es sich eher lohnen bei der Green Card Lotterie teilzunehmen?
Dies kannst du zusaetzlich machen wenn du min. einen Realschulabschluss hast.
 
Schwesterrabiata
Schwesterrabiata
Nachtschwaermer
Registriert seit
26. September 2005
Beiträge
1.325
Reaktionswert
0
Ort
Toscana, Italia
  • Gesundheits- und Krankenpflegerin in den USA Beitrag #4
Die Ausbildung wird schon anerkannt, allerdings muss das amerikanische Examen, das NCLEX, trotzdem abgelegt werden, nicht aber die komplette Ausbildung wiederholt werden.
Ich wuerde nach Moeglichkeit in den USA oder UK studieren, da es fuer deutsche nurses so gut wie keine Visa mehr gibt.

Wenn Du in UK Deinen Bachelor machst, kannst Du mit H1B in die USA. Ansonsten sieht's eher schlecht aus.
 
imported_Blackhawk
imported_Blackhawk
Wahl-Amerikaner seit 1992
Registriert seit
25. März 2003
Beiträge
776
Reaktionswert
0
Ort
WA State
  • Gesundheits- und Krankenpflegerin in den USA Beitrag #5
Um in den USA als Nurse (Krankenpfleger) arbeiten zu koennen, muss eine Lizenz haben, und die gibt es nur nach dem bestehen des NCLEX Tests. Ich habe die Ausbildung hier in den USA gemacht, letzte Woche meinen NCLEX bestanden und fange morgen meinen neuen Job als Nurse an. Ich kenne eine dt. Krankenschwester, die sich die dt. Ausbildung anerkennen lies, und sie musste trotzdem noch fuer ein halbes Jahr aufs College um fuer den NCLEX zugelassen zu werden.

Viel Glueck!
 
K
karin_27
Amerika Fan
Registriert seit
16. Juni 2009
Beiträge
84
Reaktionswert
0
  • Gesundheits- und Krankenpflegerin in den USA Beitrag #6
In Amerika ist es so das du Krankenschwester studieren mußt ! Wenn du die Ausbilung in deutschland machst wir es in amerika nicht anerkannt wird !

Das weiß ich !
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben