Gabelflüge / Multistop-Flüge

    Diskutiere Gabelflüge / Multistop-Flüge im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo Forum, Hat jemand Erfahrungen mit Gabel oder Multistop Flügen. Bei welchem Anbieter kann man im Natz nachschauen? Alles was ich bisher...
S
Snowman6969
Newbie
Registriert seit
8. November 2008
Beiträge
13
Reaktionswert
0
  • Gabelflüge / Multistop-Flüge Beitrag #1
Hallo Forum,

Hat jemand Erfahrungen mit Gabel oder Multistop Flügen.
Bei welchem Anbieter kann man im Natz nachschauen?

Alles was ich bisher gesucht habe, bringt zwar Angebote hervor, aber mit unmöglichen Flugzeiten, keinerlei direktflügen etc., kurz um ziemlich bescheiden.

Ich würde gern von FRA nach Las Vegas fliegen, dort in der Region für 21 Tage bleiben und dann nach Miami direkt fliegen.
Von Miami soll es dann 2 Wochen später direkt wieder nach FRA gehen.

Ansonsten müsste ich von FRA nach Miami und von dort dann einen Flug nach Las Vegas nehmen. Auf diese Weise könnte ich dann problemlos von Miami wieder zurück fliegen.

Grüsse
Snow
 
E
egyptnic
Amerika Kenner
Registriert seit
1. November 2009
Beiträge
356
Reaktionswert
0
  • Gabelflüge / Multistop-Flüge Beitrag #2
Mein Vorschlag:

Frankfurt-Las Vegas mit Condor
Fort Lauderdale - Frankfurt mit Condor oder
Miami-Frankfurt (Zwischenstopp DUS)

Inlandsflug mit AA, Jet Blue, Spirit Air ........

Gruß aus dem Rheinland
egyptnic
 
Linedancer
Linedancer
Reiselustige
Registriert seit
10. März 2006
Beiträge
8.735
Reaktionswert
710
Ort
Niederrhein
  • Gabelflüge / Multistop-Flüge Beitrag #4
Hallo snow

Wenn du Direktflüge suchst kannst du in den Suchmasken bei "nur Direktflüge" ein Häkchen setzen.
Nach Las Vegas fliegt nur die Condor ab FRA direkt.

Lg
Michaela
 
G
Gast7972
Gast
  • Gabelflüge / Multistop-Flüge Beitrag #5
Hallo,

vielleicht haben es ja einige hier schon bemerkt, ich bin ein absoluter Verfechter eines Besuches beim Reisebüro (nein, ich habe keines und bin auch in keinem angestellt).
Gerade bei etwas schwierigeren Konstellationen ist man doch beim Reisebüro am besten aufgehoben. Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass es auch nicht teuerer ist, als bei Buchung übers Internet.

Gruss Beate
 
teaki
teaki
Texaner in New Hampshire
Registriert seit
19. März 2008
Beiträge
3.149
Reaktionswert
0
Ort
Schwarzwald
  • Gabelflüge / Multistop-Flüge Beitrag #6
Achtung: Bei dem was egyptnic vorschlaegt kann man in die Kofferfalle tappen.

Deutschland -> USA: 2 Koffer je 32 kg erlaubt
Innerhalb USA: Kein Koffer frei (je Koffer 30 US$) und maximalgewicht 50lb
 
Zuletzt bearbeitet:
Chinaski
Chinaski
Punk
Registriert seit
16. Februar 2008
Beiträge
884
Reaktionswert
0
  • Gabelflüge / Multistop-Flüge Beitrag #7
Das mit den 2 x 23 kg ist bei den meisten Airlines auch bei Interkontinentalflügen schon Geschichte, LH hat kürzlich das zweite freie Gepäckstück ebenfalls abgeschafft. Für einen normalen Menschen sollte ein Koffer dann aber auch durchaus reichen. :biggrin:
 
teaki
teaki
Texaner in New Hampshire
Registriert seit
19. März 2008
Beiträge
3.149
Reaktionswert
0
Ort
Schwarzwald
  • Gabelflüge / Multistop-Flüge Beitrag #8
Huh?

Meine Schwiegereltern sind gerade (12/22) mit LH aus D nach USA gefolgen. Da gilt aber nach wie vor 2 Gepaeckstuecke a 32kg. Ich wuesste da nichts von einer Aenderung - hast Du hier Beweise?

Ich persoenlich darf naemlich als "Senator" Vielflieger sogar 3 Gepaeckstuecke a 32kg mitnehmen - was durchaus fuer mich noetig ist, da ich immer noch Dinge aus D nach USA umziehe.

Bis 31.12.2009 - 2 Gepaeckstuecke a 32kg
http://www.lufthansa.com/online/portal/lh/de/info_and_services/baggage?l=de&nodeid=1755911#ancAbT4

Ab 1.1.2010 - unveaendert 2 Gepaeckstuecke a 32kg
http://www.lufthansa.com/online/portal/lh/de/info_and_services/baggage?nodeid=2890522&l=de&cid=18002&blt_p=DE&blt_l=de&blt_t=Info_and_Services>Baggage&blt_e=Content&blt_n=Freigep%C3%A4ck%20auf%20allen&blt_z=Ver%C3%A4ndertes%20Freigep%C3%A4&blt_c=DE%7Cde%7CInfo_and_Services%3EBaggage%7CContent%7CFreigep%C3%A4ck%20auf%20allen%7CVer%C3%A4ndertes%20Freigep%C3%A4

Gruss teaki
 
Zuletzt bearbeitet:
E
egyptnic
Amerika Kenner
Registriert seit
1. November 2009
Beiträge
356
Reaktionswert
0
  • Gabelflüge / Multistop-Flüge Beitrag #9
Jetblue transporiert nach wie vor einen Koffer gratis und ist dafür meist etwas teurer als AA, Spirit Air usw.
Aber bei den günstigen inneramerikanischen Flügen sind die 15-20 USD für einen Koffer ok. Bei AA darf man z.B. einen Koffer bis 18kg als Handgepäck mit in die Kabine nehmen.

Gruß aus dem Rheinland
egyptnic
 
A
AmalieTeander
SC 2006 - 2008
Registriert seit
23. Oktober 2008
Beiträge
273
Reaktionswert
6
  • Gabelflüge / Multistop-Flüge Beitrag #10
Freigepäck bei Lufthansa

@Teaki: Die 2x 32kg gelten für die First und Business Class. In der Economy sind seit mind. 2005 nur noch 2x23kg erlaubt. Und ab 1. Januar eben nur noch 1x23kg auf Transatlantikflügen
 
A
AmalieTeander
SC 2006 - 2008
Registriert seit
23. Oktober 2008
Beiträge
273
Reaktionswert
6
  • Gabelflüge / Multistop-Flüge Beitrag #11
Gabelflug

ach ja, noch etwas:

Ich habe vor kurzem folgende Kombination bei Lufthansa als Gabelflug gebucht:

München -> Newark, Miami -> Frankfurt ging problemlos über die Lufthansa-Site.

Außerdem habe ich noch direkt bei Continental einen inneramerikanischen One-Way Flug von Newark nach Ft. Myers gebucht.

@snowman6969: Einfach die einschlägigen, bereits vorgeschlagenen Websites durchsuchen und evtl. einen Quercheck bei den Airlines direkt vornehmen. Bei Deiner geplanten Route würde ich auf egyptnics Vorschläge (Gabelflug mit Strecken FRA - Las Vegas, Florida - Deutschland + inneramerikanischen One-Way Flug) zurückgreifen.
 
S
Snowman6969
Newbie
Registriert seit
8. November 2008
Beiträge
13
Reaktionswert
0
  • Gabelflüge / Multistop-Flüge Beitrag #12
Vielen Dank für Eure Antworten.

Mittleweile haben wir die Planung etwas geändert. Wir werden von Las Vegas aus ca. 2,5 Wochen eine Rundreise machen und dann von Los Angeles nach Miami fliegen.

Ich hab also nochmal gesucht und hab bei American Airlines m.E. ein gutes
Angebot entdeckt. Sie bieten die drei Flüge für 2 Personen zu einem Preis von 1600 € an. Ist ein fairer Preis oder seht Ihr das anders?
Das Angebot beinhaltet sogar einen Direktflug von LA nach Miami.
Dierekt nach Las Vegas klappt nicht, da ich am Montag fliegen will, Condor aber nicht:smile:. Leider finde ich keine Angebote die dann direkt wieder nach FRA zurückfliegen.

@AmalieTeander
Darf ich Dich fragen wieviel du dafür bezahlt hast - wenn ich es so versuche wie du es beschreibst, komm ich bei der Lufthansa auf ca 1900 Euro ohne den Inlandsflug.

Noch eine vieleicht blöde Frage aber dennoch. Meine Feundin und ich heiraten an einem Wochenende und wollen gleich den Montag darauf
losfliegen. Da meine Frau dann aber meinen Namen trägt stimmt Ihr Pass
quasi nicht mehr. Ist es möglich, dass dies zu Problemn führen könnte?

Grüsse
Snow
 
A
AmalieTeander
SC 2006 - 2008
Registriert seit
23. Oktober 2008
Beiträge
273
Reaktionswert
6
  • Gabelflüge / Multistop-Flüge Beitrag #13
@snowman6969: Wir fliegen Mitte Juni in die Staaten und haben 680EUR p.P. für die beiden Transatlantikflüge bezahlt.

Das AA-Angebot mit 800EUR p.P. finde ich in Ordnung. Wenn's von den Flugzeiten her einigermaßen passt, würde ich zuschlagen.
 
G
Gast7972
Gast
  • Gabelflüge / Multistop-Flüge Beitrag #14
Noch eine vieleicht blöde Frage aber dennoch. Meine Feundin und ich heiraten an einem Wochenende und wollen gleich den Montag darauf
losfliegen. Da meine Frau dann aber meinen Namen trägt stimmt Ihr Pass
quasi nicht mehr. Ist es möglich, dass dies zu Problemn führen könnte?

Grüsse
Snow
Hallo,

Ihr müsst doch niemanden erzählen, dass Ihr geheiratet habt. Deine Frau kann doch einfach mit Ihrem Pass unter Ihrem alten Namen fliegen.

Gruss Beate
 
S
Snowman6969
Newbie
Registriert seit
8. November 2008
Beiträge
13
Reaktionswert
0
  • Gabelflüge / Multistop-Flüge Beitrag #15
Hallo,

Ihr müsst doch niemanden erzählen, dass Ihr geheiratet habt. Deine Frau kann doch einfach mit Ihrem Pass unter Ihrem alten Namen fliegen.

Gruss Beate
Ja, danke -> das dachte ich auch. :smile:
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben