Funkwecker

    Diskutiere Funkwecker im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo. Bei uns in Deutschland gibt es fast nur noch Funkwecker. Funktionieren die in den Staaten auch ? Passt das Satellitensignal zusammen ? Was ist...
  • Schlagworte
    funkuhr wecker
rennsemmel
rennsemmel
Auf gehts...
Registriert seit
28. Juni 2009
Beiträge
67
Reaktionswert
0
Ort
Allgäu
  • Funkwecker Beitrag #1
Hallo.
Bei uns in Deutschland gibt es fast nur noch Funkwecker.
Funktionieren die in den Staaten auch ?
Passt das Satellitensignal zusammen ?
Was ist mit den Zeitzonen ?

Falls die Wecker nämlich nicht gehen,
kann ich mir das Mitnehmen sparen ...

Im voraus bereits vielen Dank. :smile:
 
A
Anzeige
Re:
G
Gast415
Gast
  • Funkwecker Beitrag #2
Hallo.
Bei uns in Deutschland gibt es fast nur noch Funkwecker.
Funktionieren die in den Staaten auch ?
Passt das Satellitensignal zusammen ?
Was ist mit den Zeitzonen ?

Falls die Wecker nämlich nicht gehen,
kann ich mir das Mitnehmen sparen ...

Im voraus bereits vielen Dank. :smile:
Da kannst Du tun! Wenn Dein Wecker kein Multisignalfrequenz-Geraet ist, funktioniert des in den USA nicht (allerdings laeuft der auch hier als "normale" Uhr). Bei fast allen Motels/Hotels kannst Du Dich aber telefonisch wecken lassen
 
Nessie_74
Nessie_74
Amerika Tourist
Registriert seit
13. Januar 2009
Beiträge
140
Reaktionswert
0
  • Funkwecker Beitrag #3
Ich hatte vor, mein Mobiltelefon mitzunehmen. Das hat auch einen Wecker und nicht so einen schrecklichen Piepton. :rolleyes:
 
J
Jonny7000
Newbie
Registriert seit
12. April 2009
Beiträge
19
Reaktionswert
0
  • Funkwecker Beitrag #4
also bei uns hatte jedes motel/hotel ne uhr mit wecker im zimmer...
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Funkwecker Beitrag #5
Hier bekommt man einen Wecker fuer $5 in den meisten Stores. :awcrap:
Und jeder Hotel hat welche.
 
Blaubaerin
Blaubaerin
Ehrenmitglied
Registriert seit
26. Januar 2009
Beiträge
6.371
Reaktionswert
611
Ort
Südniedersachsen
  • Funkwecker Beitrag #6
niemals ohne meinen eigenen Funkwecker von Feinkostaldi mit zwei Weckzeiten! :biggrin:
 
G
Gast14969
Gast
  • Funkwecker Beitrag #7
Die s.g. Funkwecker/Uhren laufen nicht über Satellit sonder über Langwelle (ja die gibt es noch).

Allerdings ist das in Europa/Deutschland eine andere Frequenz als hier bei uns in den USA. Daher NULL Chance für deutsche Funkwecker. Es sei denn, sie könnten auch die Amerikanische Frequenz.

Der Service ist located in Boulder, CO.

Hier die Website dazu:

http://www.time.gov/
 
G
Gast415
Gast
  • Funkwecker Beitrag #8
Allerdings ist das in Europa/Deutschland eine andere Frequenz als hier bei uns in den USA. Daher NULL Chance für deutsche Funkwecker. Es sei denn, sie könnten auch die Amerikanische Frequenz.
Und da dachte ich, ich haette das im Beitrag # 2 schon geschrieben?
 
G
Gast14969
Gast
  • Funkwecker Beitrag #9
Blaubaerin
Blaubaerin
Ehrenmitglied
Registriert seit
26. Januar 2009
Beiträge
6.371
Reaktionswert
611
Ort
Südniedersachsen
  • Funkwecker Beitrag #10
Daher NULL Chance für deutsche Funkwecker. Es sei denn, sie könnten auch die Amerikanische Frequenz
wird meiner wohl gehabt haben.....er lief tadellos! :smile:
 
G
Galladan
---
Registriert seit
7. September 2004
Beiträge
607
Reaktionswert
0
  • Funkwecker Beitrag #11
Ich hatte letztes mal das Problem umgekehrt und bin froh, dass mein iPod eine Weckfunktion hatte. Mein Hotel in Frankfurt hat uns viel spaeter geweckt als bestellt. Da sind wir aber schon auf dem Weg aus dem Zimmer gewesen. :smile:
 
G
Gast14969
Gast
  • Funkwecker Beitrag #12
wird meiner wohl gehabt haben.....er lief tadellos! :smile:

Sooo sicher ist das nicht! Denn die meisten Funkuhren laufen auch ohne Funksignal einfach quarzgetaktet weiter. Man würde es nur nach längerer Zeit an Ungenauigkeit oder beim Wechel auf Sommer-/Winterzeit bemerken.;)
 
Blaubaerin
Blaubaerin
Ehrenmitglied
Registriert seit
26. Januar 2009
Beiträge
6.371
Reaktionswert
611
Ort
Südniedersachsen
  • Funkwecker Beitrag #13
Sooo sicher ist das nicht! Denn die meisten Funkuhren laufen auch ohne Funksignal einfach quarzgetaktet weiter. Man würde es nur nach längerer Zeit an Ungenauigkeit oder beim Wechel auf Sommer-/Winterzeit bemerken.;)
Nada....ich hatte ja die Batterien rausgenommen und in NYC erst wier reingelegt....oder meinste, der Wecker hatte nen Speicher? :biggrin:
 
G
Gast14969
Gast
  • Funkwecker Beitrag #14
Nada....ich hatte ja die Batterien rausgenommen und in NYC erst wier reingelegt....oder meinste, der Wecker hatte nen Speicher? :biggrin:
Eher nicht. Wenn Du ihn also neu gestartet hast, dann kann er wohl die hiesige Frequenz auch. Wird wahrscheinlich in der Bedienungsanleitung stehen (die keine Frau liest :biggrin: ).
 
rennsemmel
rennsemmel
Auf gehts...
Registriert seit
28. Juni 2009
Beiträge
67
Reaktionswert
0
Ort
Allgäu
  • Funkwecker Beitrag #15
danke

Hallo
Danke für die Infos
Ich glaube ich kauf mir einfach einen billigen Wecker vor Ort.
Meine Frau braucht auch noch einen Föhn (110 Volt).
Des kriegen wir hin...
Danke
 
Blaubaerin
Blaubaerin
Ehrenmitglied
Registriert seit
26. Januar 2009
Beiträge
6.371
Reaktionswert
611
Ort
Südniedersachsen
  • Funkwecker Beitrag #16
Wird wahrscheinlich in der Bedienungsanleitung stehen.
Erstens....brauch ich für so ein Weckerchen kein Manual.....


(die keine Frau liest :biggrin: ).
und zweitens geb Dir partiell recht,....wozu hab ich einen Mann!:laugh:
 
A
Anzeige
Re:
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten