Führerscheinverlängerung in den USA

    Diskutiere Führerscheinverlängerung in den USA im Leben, Studieren und Arbeiten in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo, ich habe 1987 in Florida den US-Führerschein gemacht, da ich dort für 2 Jahre gelebt habe. Danach habe ich ihn immer wieder regelmäßig...
jochenmayer
jochenmayer
Newbie
Registriert seit
14. Januar 2005
Beiträge
45
Reaktionswert
0
  • Führerscheinverlängerung in den USA Beitrag #1
Hallo,
ich habe 1987 in Florida den US-Führerschein gemacht, da ich dort für 2 Jahre gelebt habe.
Danach habe ich ihn immer wieder regelmäßig verlängern lassen, was ohne Probleme möglich war.
Nun läuft dieser im Dezember wieder ab.
Meine Frage nun, was passiert nun, wenn ich versuche ihn erneut verlängern zu lassen???
Nach dem 11.Septemmber sind die Gesetze verschärft worden.
Wird er mir eingezogen oder geht es doch noch mit einer erneuten Verlängerung?
Wer weiß eine Antwort dazu?? ???
 
G
Gast382
Gast
  • Führerscheinverlängerung in den USA Beitrag #2
Du bekommst 4 Wochen vor Ablauf ein Schreiben. Da steht alles drin.

Was heisst regelmäßig. Du hast doch erst einmal verlängert. 1987 - 2001- 2005.
Ein Führerschein ist immer 4 Jahre gültig.

Hast du das letzte mal per mail verlängert oder warst du vorort? Wenn per mail, dann musst du dieses mal persönlich erscheinen. Ausserdem brauchst du den resident Nachweis sowie die SSN, falls du die damals noch nicht angegeben hattest.
 
jochenmayer
jochenmayer
Newbie
Registriert seit
14. Januar 2005
Beiträge
45
Reaktionswert
0
  • Führerscheinverlängerung in den USA Beitrag #3
Hi,
leider bin ich erst heute wieder hier, da ich beruflich einige Zeit nicht in Deutschland war.
Aber bitte, rechne mal nach: Erstausstellung des Führerscheins war 1987, heute ist 2005, ich hab ihnalso schon einige male verlängert, bisher immer ohne Probleme, aber was passiert nun???????????????????? :-/
 
H
Heinz_W.
Amerika Kenner
Registriert seit
29. September 2004
Beiträge
295
Reaktionswert
0
Ort
Hamburg
  • Führerscheinverlängerung in den USA Beitrag #4
Moin!

Ich habe (hatte) meine FL Führerschein ursprünglich wegen Arbeit dort, später neu gemacht als Tourist und dann für 10 (?) Jahre - in jedem Fall länger als die üblichen 4 Jahre.

Im letzten Jahr wollte ich ihn verlängern lassen und man hat es nicht getan mit der Begründung, dass ich ja nur als Tourist in FL sei. Man bekommt ihn auch nicht mehr gleich mit; er wird an die angegebene Anschrift zugeschickt. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob dies eine Aussage des Fühereschein Büros in North Miami Beach war; von anderer Seite habe ich gehört, dass es noch wie in der Vergangenheit möglich sei.

Gruss

Heinz
 
G
Gast382
Gast
  • Führerscheinverlängerung in den USA Beitrag #5
Moin!

Ich habe (hatte) meine FL Führerschein ursprünglich wegen Arbeit dort, später neu gemacht als Tourist und dann für 10 (?) Jahre - in jedem Fall länger als die üblichen 4 Jahre.

Im letzten Jahr wollte ich ihn verlängern lassen und man hat es nicht getan mit der Begründung, dass ich ja nur als Tourist in FL sei. Man bekommt ihn auch nicht mehr gleich mit; er wird an die angegebene Anschrift zugeschickt. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob dies eine Aussage des Fühereschein Büros in North Miami Beach war; von anderer Seite habe ich gehört, dass es noch wie in der Vergangenheit möglich sei.

Gruss

Heinz



Hallo Heinz,

das ist interessant. Rechts oben steht auf deinem Fuehrerschein. Expires...Steht das 12.31.19.. Dein Fuehrerschein war bis Ende des jeweiligen Jahres gueltig?

Gruss SG
 
G
Gast382
Gast
  • Führerscheinverlängerung in den USA Beitrag #6
Florida,



Non-United States Citizens


Original Driver License or Identification Card Florida law requires identification, proof of date of birth and social security number (if issued) from all customers before a driver license or identification card can be issued.

Immigrants
Each immigrant who applies for an original driver license or identification card must submit:



Alien Registration receipt card, (Green card, Form I-151 or I-551); or
I-551 stamp in passport or on I-94; or
Immigration Judges Order, with the customer's A-number, granting asylum; or
I-797, with the customer's A-number, stating the customer has been granted asylum; or
I-797 or another form from the Bureau of Citizenship and Immigration Services, with the customer's A-number, stating the customer's application for Refugee status is approved; or
Non-Immigrants

Each non-immigrant who applies for an original driver license or identification card must submit:


Employment authorization card issued by the United States Department of Justice (Form I688B or I-766); or
Proof of nonimmigrant classification provided by United States Department of Justice (Form I-94, not expired, with required supporting attachment(s). If in doubt regarding required documents, please bring all of your INS documentation with you.). I-94s must be accompanied by a Passport. Certain classifications require additional documentation. Some examples are:
F-1 and M-1 classification must also be accompanied by an I-20.
I J-1 or J-2 designation must be accompanied by an IAP-66.
Refugee, asylee and parolee classifications must be accompanied by additional documentation.


The following documents will only be accepted with a supporting document, including but not limited to a Passport, Florida Driver License or Identification Card, Driver License from any other state, Employment Authorization Card, Employer Identification, Identification from home country, Identification from school or college, Social Security Card or other INS document.



I-571 Travel Document/Refugee Travel Permit
I-512 Parole Letter Accepted
IJO- Asylum or Cancellation of Removal - Immigration Judges Order granting Asylum or Cancellation of Removal.
All required and supporting documents MUST be original or certified.
Documents must be valid for more than 30 days from the date of issuance.
Non-U.S. citizens applying for an original driver license will be issued a 30-day, no photo, paper temporary permit and a receipt. Non-U.S. citizens applying for an identification card will be issued a receipt.
All records are transmitted to our database in Tallahassee, where the information will be examined and run against FDLE, FBI and INS databases.
Upon identity and legal status verification, a driver license or identification card will be issued within 30 days from Tallahassee, mailed to the address on the driver record. The license or identification card will be issued for the period of time specified on the INS document.
If a problem is detected, a denial of issuance letter will be mailed to the customer.
 
M
MiamiBeachboy
Newbie
Registriert seit
24. Februar 2005
Beiträge
16
Reaktionswert
0
  • Führerscheinverlängerung in den USA Beitrag #7
hallo jochen,
also... du kannst JEDERZEIT auch als tourist deinen Florida FÜhrerschein machen bzw wenn du schon mal einen hattest, verlängern lassen.
Falls du einen Florida Führerschein NEU machen willst, und du schon einen deutschen Führerschein hast, musst du deinen Reisepass und deinen deutschen Führerschein vorlegen.

Als deutscher Führerscheinhalter brauchst du nur einen Sehtest zu machen und einen schriftlichen ( 20 Sign-Test Fragen, und 20 Allgemein-Fragen). Bei jedem dieser Fragen darfst du nicht mehr als 5 Fehler haben, damit du die Prüfung bestehst. Praktischer Fahrtest ist nicht NOTWENDING.

Nun, dieser Führerschein wird nur für die Zeit ausgestellt, wie lange dein Visum, bzw dein I-94w(Grünerabschnitt bei Visawaiver-Programm) gültig ist.


Sprich wenn du nur Besucher bist über dein Visa-Waiver Programm, wird der Expire-Datum nur bis zu dem Datum eingetragen, an dem Tag auch deine 90 Tage Maximal Aufenthalt ablaufen.

Danach ist der FÜhrerschein ungültig, du kannst sicherlich bei jedem neuen Besuch in den USA OHNE Prüfung den Führerschein normal erneuern, auch dann wird wieder diese Prozedur angewandt.


Für einfache Touristen, die keine Social-Security Nummer haben gelten die selben Bestimmungen, allerdings braucht JEDER eine US-Mailingadresse...


Habe vor kurzem das Prozedure bei einem meiner Kunden gehabt.

Sonnige Grüsse aus Miami
Max
 
G
Gast382
Gast
  • Führerscheinverlängerung in den USA Beitrag #8
hallo jochen,
also... du kannst JEDERZEIT auch als tourist deinen Florida FÜhrerschein machen bzw wenn du schon mal einen hattest, verlängern lassen.
Falls du einen Florida Führerschein NEU machen willst, und du schon einen deutschen Führerschein hast, musst du deinen Reisepass und deinen deutschen Führerschein vorlegen.

Als deutscher Führerscheinhalter brauchst du nur einen Sehtest zu machen und einen schriftlichen ( 20 Sign-Test Fragen, und 20 Allgemein-Fragen). Bei jedem dieser Fragen darfst du nicht mehr als 5 Fehler haben, damit du die Prüfung bestehst. Praktischer Fahrtest ist nicht NOTWENDING.

Nun, dieser Führerschein wird nur für die Zeit ausgestellt, wie lange dein Visum, bzw dein I-94w(Grünerabschnitt bei Visawaiver-Programm) gültig ist.


Sprich wenn du nur Besucher bist über dein Visa-Waiver Programm, wird der Expire-Datum nur bis zu dem Datum eingetragen, an dem Tag auch deine 90 Tage Maximal Aufenthalt ablaufen.

Danach ist der FÜhrerschein ungültig, du kannst sicherlich bei jedem neuen Besuch in den USA OHNE Prüfung den Führerschein normal erneuern, auch dann wird wieder diese Prozedur angewandt.


Für einfache Touristen, die keine Social-Security Nummer haben gelten die selben Bestimmungen, allerdings braucht JEDER eine US-Mailingadresse...


Habe vor kurzem das Prozedure bei einem meiner Kunden gehabt.

Sonnige Grüsse aus Miami
Max
Wo hast du denn das her..... ;D [smiley=05] Das glaubst du doch selbst nicht. ;D
 
M
MiamiBeachboy
Newbie
Registriert seit
24. Februar 2005
Beiträge
16
Reaktionswert
0
  • Führerscheinverlängerung in den USA Beitrag #9
Also das hat mit glauben nix zu tun, ruf die Division an wenn du magst...
Habe einen Kunden von mir diesen Weg empfohlen und es hat geklappt...
Obwohl er NUR Visitor mit Visawaiver Programm ist. Hat bei mir einen Office Service und hat seinen Führerschein an die Adresse geschickt bekommen.

Das Problem ist, dass viele User aus nichtwissen bzw aus BESSERwisserei zeug erzählen, was nicht stimmt. Les dir bitte das Drivers-handbook durch und ruf meinetwegen bei der Division an:

1(305) 229-6333 und vorher Termin ausmachen, sonst stehst du stundenlang an:

Driver licence office
Miami Central: 901 NW 39 Avenue 33126
(ist direkt hinterm Flughafen/ Central Station Mall)

läuft genauso nach dem Schema ab wie ich es beschrieben habe, Führerschein wird nach Zahlung von 20 Dollar an deine Mailinganschrift in ca. 30 Tagen geschickt.. thats it...

Problem ist, relativ uninteressant für "normale Besucher" die nur 2 Wochen hier sind, schon allein der Erhalt des Führerschein dauert ca. 30 Tage....

Sobald die I-94w abgelaufen ist, verfällt natürlich auch dein führerschein und du musst den beim nächsten Eintritt in dei USA, ohne nochmal Prüfungen abzulegen, erneuern...

Ist halt Interessant für Leute, die dadurch günstigere KFZ-Insurance bekommen wollen usw...

bei weiteren Fragen helf ich gerne weiter
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben