Franchising & E2 Visum & andere Fragen

    Diskutiere Franchising & E2 Visum & andere Fragen im Geschäftsgründungen & Business in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo :smile: Folgender Sachverhalt: Ich (Deutscher Staatsbürger), IT Profi seit über 20 Jahren habe meinen Job durch einen Aufhebungsvertrag &...
whitesnake64
whitesnake64
Kentuckian
Registriert seit
20. August 2008
Beiträge
4.346
Reaktionswert
112
Ort
Beautiful Kentucky
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #1
Hallo :smile:

Folgender Sachverhalt:

Ich (Deutscher Staatsbürger), IT Profi seit über 20 Jahren habe meinen Job durch einen Aufhebungsvertrag & entsprechender Abfindung "aufgehoben".

Meine Bekannte (US citizen), hat eine Firma in Louisville, KY. Die Firma restauriert und reinigt Häuser dort. z.Z. vor allen Dingen foreclosure Häuser. Es läuft aber nicht gut, da die Konkurrenz gross ist.

Wir denken jetzt, es würde Sinn machen, ein Franchise Nehmer zu werden. Wie z.B. für http://www.youvegotmaids.com/

Uns stehen etwa 130,000 US$ zur Verfügung.

Does it make sense ? Oder sind wir hier auf dem absoluten Holzweg ?

Wir danken für Vorschläge, Kritik und andere Ideen :)
Klaus
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
A
Anzeige
Re: Franchising & E2 Visum & andere Fragen
yogi123
yogi123
Amerika Kenner
Registriert seit
12. Oktober 2008
Beiträge
313
Reaktionswert
0
Ort
Bradenton, Florida
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #2
Wieso franchise? Ihr habt schon eine Firma, es fehlt an Auftraegen, eine gewisse Summe ist vorhanden, also steckt sie doch in PR.
Fernsehspot in lokale TV. Bei ABC in Sarasota sind es 900 $ im Monat, der spot wird 150 mal gesendet, also drei mal am Tag.
Damit heb ihr euch ab von anderen kleinen Firmen. Bastele eine Homepage und ab die Post.
So wuerde ich es machen, steckte ich in deinen Schuhen.
Wobei ich natuerlich nicht abgecheckt habe welchen Vorteil euch das Franchise Unternehmen bietet.
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #3
Wer sagt das es als Franchise besser laeuft oder willst du was ganz anderes machen?
 
whitesnake64
whitesnake64
Kentuckian
Registriert seit
20. August 2008
Beiträge
4.346
Reaktionswert
112
Ort
Beautiful Kentucky
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #4
Hallo und Danke für die Antworten !

Zunächst einmal lebe ich in Deutschland und benötige ein Visum (E2 angedacht). Die Firma meiner Bekannten ist einfach zu klein um an ein E2 Visa überhaupt zu denken. Wir denken in erster Linie daran, etwas aufzubauen was auf längere Sicht hin Aussichten auf Erfolg hat. Wir wollen auch nicht in KY bleiben.

Und da viel mir das Franchising ins Auge, das aus meiner ersten Einschätzung evtl. grössere Chancen hat, sich zu etablieren als ein komplett neu aufgebautes Business. Vor allen Dingen übernimmt man dann ja auch einen geläufigen Firmennamen und hat vielleicht bessere Möglichkeiten einen brauchbaren Businessplan mit Hilfe des Franchising Gebers zu erstellen.

Ich habe aber keinerlei Erfahrung mit Franchising Unternehmen, daher meine Frage nach Erfahrungen in dem Bereich.

Grüsse
Klaus
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
W
wlan
Amerika Tourist
Registriert seit
23. September 2007
Beiträge
107
Reaktionswert
0
Ort
Bergen County, NJ
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #5
Von IT-Profi zu IT-Profi würd ich dir auch ne Homepage vorschlagen. Hab keine Ahnung was die Google-Adwords kosten, aber das wär sicher auch ne sinnvolle Ergänzung.
 
whitesnake64
whitesnake64
Kentuckian
Registriert seit
20. August 2008
Beiträge
4.346
Reaktionswert
112
Ort
Beautiful Kentucky
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #6
Von IT-Profi zu IT-Profi würd ich dir auch ne Homepage vorschlagen. Hab keine Ahnung was die Google-Adwords kosten, aber das wär sicher auch ne sinnvolle Ergänzung.
Danke ! Das werde ich auf jeden Fall in Angriff nehmen ! Zu dem was ich mit dem Franchising plane, will ich auf jeden Fall versuchen wenigstens als Contractor an Projektarbeit zu kommen. Angebote habe ich schon, nur bringt mir das weder ein geregeltes Einkommen noch ein Visa.
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #7
Hallo und Danke für die Antworten !

Zunächst einmal lebe ich in Deutschland und benötige ein Visum (E2 angedacht). Die Firma meiner Bekannten ist einfach zu klein um an ein E2 Visa überhaupt zu denken.
Fuer ein E muss doch die Firma nicht riesengross sein ..:eek:..wenn du 50% der Firma kaufst und dir etwas besonderes einfallen laesst....zur allergroessten Not kaeme ja noch heiraten in Betracht....und du weisst das du trotz E nicht soooo arg leicht an eine GC kommst...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
whitesnake64
whitesnake64
Kentuckian
Registriert seit
20. August 2008
Beiträge
4.346
Reaktionswert
112
Ort
Beautiful Kentucky
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #8
Fuer ein E muss doch die Firma nicht riesengross sein ..:eek:..wenn du 50% der Firma kaufst und dir etwas besonderes einfallen laesst....zur allergroessten Not kaeme ja noch heiraten in Betracht....und du weisst das du trotz E nicht soooo arg leicht an eine GC kommst...
Danke für deine Meinung, ich denke du hast recht: warum was neues aufmachen, wenn die Firma schon besteht. Das mit der Heirat ist nicht so einfach; ich kann nicht jemanden (& Familie) heiraten, den ich max. 2 mal im Jahr sehe. Das käme nur in Frage wenn das mit der Firma klappt und man dann schon einige Zeit miteinander verbracht hat ;)
 
Oelsboeck
Oelsboeck
Minnesotan
Registriert seit
30. Juli 2006
Beiträge
294
Reaktionswert
0
Ort
St Cloud, Minnesota
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #9
Wuerde auch sagen das Du Dich bei der Firma beteiligst und einiges Geld in die Werbung steckst.

Haben selber viele E2 Leute die bereits mit Investment von ca. $30,000 ein E2 bekommen haben fuer eine 4 Koepfige Familie.

Letzte Moeglichkeit waere Heirat.

LG

Tommy
 
whitesnake64
whitesnake64
Kentuckian
Registriert seit
20. August 2008
Beiträge
4.346
Reaktionswert
112
Ort
Beautiful Kentucky
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #10
Wuerde auch sagen das Du Dich bei der Firma beteiligst und einiges Geld in die Werbung steckst.

Haben selber viele E2 Leute die bereits mit Investment von ca. $30,000 ein E2 bekommen haben fuer eine 4 Koepfige Familie.

Letzte Moeglichkeit waere Heirat.

LG

Tommy
Das werden wir jetzt auch machen. Unser Plan ist jetzt folgender:

1. Ich gehe nach Canada, um meinen IT Job fortzuführen.....nachdem ich mich hier noch für einige andere IT Qualifikationen zertifizieren werde (DBA, Java etc.). Ich hoffe damit in 6-12 Monaten fertig zu sein. In den USA per H1-B einen Job zu bekommen, ist wohl mehr als Utopie.
2. Ich und meine Bekannte (US citizen) werden während dieser Zeit ein neues Business planen oder das bestehende mit meinen Investitionen erweitern. Wir werden das gemeinsam von Canada aus machen.
3. Wenn das Business in den USA funktioniert, fällt die Entscheidung, ob wir in Canada bleiben oder wir in die USA gehen (ich dann per E2).

Heiraten kommt zunächst überhaupt nicht in Frage; dazu möchte ich meinen Partner erstmal kennenlernen (eingefleischter Junggeselle :biggrin:)

Danke für deinen Beitrag; das macht mir schon mal sehr viel mehr Hoffnung :smile:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
W
wlan
Amerika Tourist
Registriert seit
23. September 2007
Beiträge
107
Reaktionswert
0
Ort
Bergen County, NJ
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #11
1. Ich gehe nach Canada, um meinen IT Job fortzuführen.....nachdem ich mich hier noch für einige andere IT Qualifikationen zertifizieren werde (DBA, Java etc.). Ich hoffe damit in 6-12 Monaten fertig zu sein. In den USA per H1-B einen Job zu bekommen, ist wohl mehr als Utopie.
Ich kenne deine Qualifikationen ja nicht, aber aus Erfahrung rate ich dir bei der Kombination auf jeden Fall mal in Webapps rein zu schauen ;)
Gerade im Java Umfeld würdest du mit DBA (ich würd Oracle und auf jeden Fall noch 'ne freie ala MySQL oder PostgreSQL empfehlen) und Spring (in Kombination mit z.B. jQuery für Ajax) auf jeden Fall für einige im Moment ausgeschriebene Stellen qualifizieren. Ob das alleine für H1 reicht - Du hattest keinen Bachelor gemäss dem einen L1 Thread oder? - weiss ich allerdings nicht.

Wenn du Fragen zum Webapp-Zeugs hast, kannst gern ne PM schicken.
Viel Erfolg!
 
whitesnake64
whitesnake64
Kentuckian
Registriert seit
20. August 2008
Beiträge
4.346
Reaktionswert
112
Ort
Beautiful Kentucky
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #12
Ich kenne deine Qualifikationen ja nicht, aber aus Erfahrung rate ich dir bei der Kombination auf jeden Fall mal in Webapps rein zu schauen ;)
Gerade im Java Umfeld würdest du mit DBA (ich würd Oracle und auf jeden Fall noch 'ne freie ala MySQL oder PostgreSQL empfehlen) und Spring (in Kombination mit z.B. jQuery für Ajax) auf jeden Fall für einige im Moment ausgeschriebene Stellen qualifizieren. Ob das alleine für H1 reicht - Du hattest keinen Bachelor gemäss dem einen L1 Thread oder? - weiss ich allerdings nicht.

Wenn du Fragen zum Webapp-Zeugs hast, kannst gern ne PM schicken.
Viel Erfolg!
Vielen Dank, ich komme auf jeden Fall auf dich per PM zu :) Als Bachelor in Information Technology kann man das schon irgendwie drehen. Als ich im IT Business vor ca. 25 Jahren anfing, gab es noch keine "IT" und auch niemanden, der sowas studieren konnte :redface: Nun bin ich mit der Zeit, derjenige geworden, der ich jetzt bin: und das ist ein It Analyst mit Ambitionen im Projectmanagementund System Administration Bereich und mit langjährigen Erfahrungen im Aufbau von internationalen DR und High Availibility Environments. Beispielsweise haben wir in den letzten Jahren, das grösste jemals in einem IT Unternehmen aufgebaute ITIL Change Management, Ticketing und Projectmanagement Tool aufgebaut. Und dieses Tool nutzen zur Zeit ca. 200 verschiedene Grosskunden...US Army, NASA, ESA, American Express um nur ein paar zu nennen :redface:

Aber wie will man sowas dem Hiring Manager erklären, der evtl. noch gar nicht geboren war, als ich damit anfing :confused: :laugh:
 
Zuletzt bearbeitet:
M
Marco...
Gesperrt
Registriert seit
31. Juli 2009
Beiträge
180
Reaktionswert
0
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #13
Fuer ein E muss doch die Firma nicht riesengross sein ..:eek:..wenn du 50% der Firma kaufst und dir etwas besonderes einfallen laesst....zur allergroessten Not kaeme ja noch heiraten in Betracht....und du weisst das du trotz E nicht soooo arg leicht an eine GC kommst...
Nee müßen über 50% sein, sonst gibts kein E-2 Visum ;)

Franchise hat seine Vor- aber auch Nachteile. Nachteil sind einfach die sehr hohen Kosten. Vorteil ist, sondern die Firma schon in der Region wo ihr tätig sein wollt bekannt ist. Sollte der Franchisegeber in der Region noch nicht bekannt sein, bringt dir Franchise auch nicht wirklich viel. Da ist es eindeutig besser das Geld in PR und Werbung zu investieren.
 
whitesnake64
whitesnake64
Kentuckian
Registriert seit
20. August 2008
Beiträge
4.346
Reaktionswert
112
Ort
Beautiful Kentucky
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #14
Nee müßen über 50% sein, sonst gibts kein E-2 Visum ;)

Franchise hat seine Vor- aber auch Nachteile. Nachteil sind einfach die sehr hohen Kosten. Vorteil ist, sondern die Firma schon in der Region wo ihr tätig sein wollt bekannt ist. Sollte der Franchisegeber in der Region noch nicht bekannt sein, bringt dir Franchise auch nicht wirklich viel. Da ist es eindeutig besser das Geld in PR und Werbung zu investieren.
Danke für deinen Beitrag :)

Wir wollen in eine ganz andere Region. Ich denke aber trotzdem, du hast recht. Es wäre einfacher die Geschäftsidee einer bereits bestehenden Firma zu ändern, als hunderttausende als Franchisingnehmer zu investieren Wobei man in beiden Fällen, nicht weiss ob es was bringt....nur beim Franchising ist man gleich alle seine finanziellen Rücklagen los, wenn es dann nicht klappt. Immerhin gibt es in der Firma meiner Bekannten Mitarbeiter, die mit uns mitziehen würden, weil es in der dortigen Region kaum noch Perspektiven gibt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
M
Marco...
Gesperrt
Registriert seit
31. Juli 2009
Beiträge
180
Reaktionswert
0
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #15
Danke für deinen Beitrag :)

Wir wollen in eine ganz andere Region. Ich denke aber trotzdem, du hast recht. Es wäre einfacher die Geschäftsidee einer bereits bestehenden Firma zu ändern, als hunderttausende als Franchisingnehmer zu investieren Wobei man in beiden Fällen, nicht weiss ob es was bringt....nur beim Franchising ist man gleich alle seine finanziellen Rücklagen los, wenn es dann nicht klappt. Immerhin gibt es in der Firma meiner Bekannten Mitarbeiter, die mit uns mitziehen würden, weil es in der dortigen Region kaum noch Perspektiven gibt.
Ja ich persönlich halte zumindest für eure Branche Franchise für überflüssig. Wenn man z.B. ein Restaurant eröffnen würde, würde Franchise viel bringen, aber eben nicht in eurer Branche.
Was ich an eurer Stelle machen würde, vor Ort wo ihr hin wollt zu einen Unternehmensberater gehen und mich umfangreich über Werbemöglichkeiten beraten lassen und auch einen Businessplan erstellen lassen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G
Gast14969
Gast
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #16
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #17
Nee müßen über 50% sein, sonst gibts kein E-2 Visum ;).
Du verwechselst das wohl mit dem trade volumen..das muss ueber 50 sein...

The trade must be principally between the U.S. and the treaty country, which is defined to mean that more than 50 percent of the international trade involved must be between the U.S. and the country of the applicant's nationality.
 
M
Marco...
Gesperrt
Registriert seit
31. Juli 2009
Beiträge
180
Reaktionswert
0
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #18
whitesnake64
whitesnake64
Kentuckian
Registriert seit
20. August 2008
Beiträge
4.346
Reaktionswert
112
Ort
Beautiful Kentucky
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #19
Danke euch allen für die hilfreichen Infos :)

Ich habe noch eine Frage dazu: wäre es möglich, dass ich mit dem E2 visa & dem Business zusätzlich auch noch in meinem IT Job in den USA arbeiten darf ? Oder muss das strikt getrennt bleiben ?

Danke
 
G
Gast14969
Gast
  • Franchising & E2 Visum & andere Fragen Beitrag #20
Danke euch allen für die hilfreichen Infos :)

Ich habe noch eine Frage dazu: wäre es möglich, dass ich mit dem E2 visa & dem Business zusätzlich auch noch in meinem IT Job in den USA arbeiten darf ? Oder muss das strikt getrennt bleiben ?

Danke
Du bekommst eine Arbeitserlaubnis nur fuer Dein Business.
 
A
Anzeige
Re: Franchising & E2 Visum & andere Fragen
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten