Fragen zu VWP bzw. B2" Visum bei längerer Reise

    Diskutiere Fragen zu VWP bzw. B2" Visum bei längerer Reise im USA: Visa und Einreise Forum im Bereich USA Reisen; Hallo, ich hätte 2 - 3 Fragen ich möchte Anfang Januar nach Costa Rica reisen(one way ticket). Der Flug geht über die USA . ca 3 Monate später möchte...
I
iris
Newbie
Registriert seit
30. September 2004
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Fragen zu VWP bzw. B2" Visum bei längerer Reise Beitrag #1
Hallo,
ich hätte 2 - 3 Fragen
ich möchte Anfang Januar nach Costa Rica reisen(one way ticket). Der Flug geht über die USA . ca 3 Monate später möchte ich auf dem Landweg mit dem Fahrrad von Mexico in die USA einreisen.

Frage 1:
wird beim Transit (Anfang Januar) schon der Zeitraum fürs VWP festgelegt bzw in den Pass gestempelt? oder passiert das erst wenn ich "richtig" in die USA einreise (an der Grenze Mexico/USA?)

Weiterreise dann ca 2 Monate in den USA -> weiter nach Canada dort 2 Monate und dann weiter nach Alaska für 30 - 60 Tage

Frage 2
Bin ich richtig informiert ,dass wenn ich USA + Alsaka nicht länger als 90 Tage bleibe mit VWP durchkomme und falls es mehr Tage werden ich ein B2 Visum benötige?
(Mein Problem ist, dass ich nie genau weiss wie lange ich wo bin)

Mit welchen Problemen oder Schwierigkeiten muss ich rechnen.

Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen

Danke Iris
 
K
klaus
Newbie
Registriert seit
19. Februar 2005
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • Fragen zu VWP bzw. B2" Visum bei längerer Reise Beitrag #2
Re: Fragen zu VWP bzw. B2" Visum bei längerer Reis

meinst du mit VWP das Visa Waiver Programm?
 
I
iris
Newbie
Registriert seit
30. September 2004
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Fragen zu VWP bzw. B2" Visum bei längerer Reise Beitrag #3
Re: Fragen zu VWP bzw. B2" Visum bei längerer Reis

Ja genau,! kennt sich jemand damit aus?

Gruß Iris
 
azschalter
azschalter
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
22. Januar 2004
Beiträge
891
Reaktionswert
3
Ort
Hamburg - Meine Perle.
  • Fragen zu VWP bzw. B2" Visum bei längerer Reise Beitrag #4
Re: Fragen zu VWP bzw. B2" Visum bei längerer Reis

Hallo,

zu Frage 1: Das ist völlig problemlos. Wenn du ein Transitticket hast, bekommst du keine Probleme und  deinen Stempel und den I-94W Abschnitt (VWP) in den Pass. Beim einchecken für den Weiterflug wird der Abschnitt wieder entfernt und du bist ausgereist.

Zu Frage 2: Grundsätzlich ja, aber ich würde eher zu einem B-Visum raten da du, wenn du kein Ticket für einen "Ausreiseflug" hast, den Beamten vor Ort nachweisen mußt, das du nicht dabeleiben willst, genug Geld hast, das du dich die 90 Tage halten kannst usw.

Gruß

Uwe
 
I
iris
Newbie
Registriert seit
30. September 2004
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Fragen zu VWP bzw. B2" Visum bei längerer Reise Beitrag #5
Re: Fragen zu VWP bzw. B2" Visum bei längerer Reis

Hallo Downriver,

das Ticket zum Weiterflug von Alaska oder u. U. auch von Canada, möchte ich eigentlich erst vor Ort kaufen.
(Ich werde vermutlich nach China weiterreisen.)

oder zieht das wieder einige Probleme nach sich?

Liebe Grüße

Iris
 
I
iris
Newbie
Registriert seit
30. September 2004
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Fragen zu VWP bzw. B2" Visum bei längerer Reise Beitrag #6
Re: Fragen zu VWP bzw. B2" Visum bei längerer Reis

Danke mal soweit!

Ist es dann möglich mit dem b2 Visum 4 Monate usa,
2 Monate Canada und anschliessend nochmal 2 Monate Alaska zu machen?
Oder ist dies nicht möglich, da ich nach Canada schon 6 Monate auf dem Kontinent bin?

liebe Grüße

iris
 
S
simona
Newbie
Registriert seit
29. Juni 2006
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Fragen zu VWP bzw. B2" Visum bei längerer Reise Beitrag #7
Re: Fragen zu VWP bzw. B2" Visum bei längerer Reis

ich denke dass dies funkioniert!
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten