Fragen rund um Fitness Center in den USA

    Diskutiere Fragen rund um Fitness Center in den USA im Amerikanische Lebensart Forum im Bereich USA Allgemein; Hallo Zusammen! Ich werde von Februar-April in Amerika sein. Zuerst bin ich 4 Wochen in San Diego und danach reise ich noch 6 Wochen herum. Ich...
A
arkaya
Newbie
Registriert seit
6. November 2009
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • Fragen rund um Fitness Center in den USA Beitrag #1
Hallo Zusammen!

Ich werde von Februar-April in Amerika sein. Zuerst bin ich 4 Wochen in San Diego und danach reise ich noch 6 Wochen herum.

Ich trainiere für einen Marathon im nächsten Herbst und so möchte mich auch in dieser Zeit fit halten. Darum möchte ich ab und zu auch in Fitness Centern trainieren. Ist es möglich in den Fitness Centern ein Abo für 1 Monat zu lösen bzw. wenn ich herumreise nur 1 einzelnen Eintritt zu lösen?
Eine Bekannte von mir meinte, dass sei in den USA nicht so einfach, meistens müsse man gleich ein Abo für längere Zeit lösen? Aber dass kann ich mir nicht wirklich vorstellen oder??

Danke im Voraus für Antworten!

Arkaya
 
B
blinky
Ehrenmitglied
Registriert seit
17. März 2005
Beiträge
4.600
Reaktionswert
0
  • Fragen rund um Fitness Center in den USA Beitrag #2
Das gibt es schon, dass du gym memberships mit flexiblen Kuendigungzeiten bekommst. Nur haben diese Pakete meistens so hohe Anmeldegebuehren, dass sich das fuer jeweils einen Monat nicht lohnt.

Planet Fitness hat die Black Card, mit der du in jeder Planet Fitness Location trainieren kannst. Das waere vielleicht am ehesten was fuer dich. Du muesstest dann halt nur zum kuendigen zu dem Club zurueck, in dem du deine Mitgliedschaft abgeschlossen hast.

Einzeleintritte kenne ich hier nicht. Aber viele Gyms haben trials, wo du ein oder zwei mal probetrainieren kannst. Du musst dann halt in der Zeit auch das Personal tolerieren, das dir unbedingt die volle Mitgliedschaft andrehen will. Und normalerweise wollen die auch vorher eine state drivers license als ID sehen.
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Fragen rund um Fitness Center in den USA Beitrag #3
Idealerweise solltest Du jemanden mit Gym-Mitgliedschaft in diesen Staedten kennen und diese Leute dann mal in ihren Gyms nach Gaeste-Karten fragen lassen. Wenn ich in MI bin, dann besorgt Maenne mir beispielsweise Wochenmitgliedschaften in seinem Gym. "Offiziell" gibt es die nicht, inoffiziell wird sowas aber fuer Gaeste eines guten Mitglieds gern gemacht.

Alternativ koenntest Du ueber Dein deutsches Gym (sofern Du eins hast) natuerlich mal nach Kooperationen in den USA fragen, sofern Du das noch nicht gemacht hast. Ich war zeitweilig Mitglied in einem deutschen Gym, das Koops in den USA hatte, und da konnte man dann eine gegrenzte Anzahl von Besuchen pro Jahr wahrnehmen.

Ansonsten wirst Du fuer einen Marathon natuerlich viel laufen oder radfahren oder schwimmen wollen, und dafuer brauchst Du kein Gym. Auch Krafttraining kann man mit einem (mitgebrachten) Theraband eigentlich ganz gut improvisieren. ;)
 
B
Brother_Hesekiel
Gesperrt
Registriert seit
30. Oktober 2009
Beiträge
36
Reaktionswert
0
  • Fragen rund um Fitness Center in den USA Beitrag #4
Ich hatte mal einen Besucher aus der Schweiz, der genau das machen wollte. Wir sind zu meinem Gym gefahren, habe die Sache erklaert, dann hat er unterschrieben, Kreditkarte gegeben . . . und 3 Jahre lang kamen dann Drohbriefe des Gym zu mir ins Haus!

Was ich Dir raten wuerde, ist einen kleinen, privaten Gym zu suchen, nicht eine grosse Kette wo nur Drohnen rumlaufen und keiner schon gar nichts weiss.
 
W
waltera
USA profi
Registriert seit
13. Mai 2008
Beiträge
711
Reaktionswert
0
Ort
Columbia SC
  • Fragen rund um Fitness Center in den USA Beitrag #5
Hallo Zusammen!

Ich werde von Februar-April in Amerika sein. Zuerst bin ich 4 Wochen in San Diego und danach reise ich noch 6 Wochen herum.

Ich trainiere für einen Marathon im nächsten Herbst und so möchte mich auch in dieser Zeit fit halten. Darum möchte ich ab und zu auch in Fitness Centern trainieren. Ist es möglich in den Fitness Centern ein Abo für 1 Monat zu lösen bzw. wenn ich herumreise nur 1 einzelnen Eintritt zu lösen?
Eine Bekannte von mir meinte, dass sei in den USA nicht so einfach, meistens müsse man gleich ein Abo für längere Zeit lösen? Aber dass kann ich mir nicht wirklich vorstellen oder??

Danke im Voraus für Antworten!

Arkaya
Bei 24hr Fitness gehen meines Wissens 2 Monate. Man zahlt die erste und letzte Monatsmiete und kündigt am Ende des ersten Monats.
Es gibt die auch so ziemlich überall in Californien, jedenfalls in SF, LA und SJ Area und man kann auch immer die anderen Clubs benutzen.
 
G
Gast28871
Gast
  • Fragen rund um Fitness Center in den USA Beitrag #6
Scheint tatsächlich wieder mal von Ort zu Ort verschieden zu sein.

Ich kenne es so, dass hier jedes Fitnesscenter sowohl Tageskarten als auch kurzzeitige Verträge anbietet. Die monatlichen Verträge sind natürlich teurer als beispielsweise ein Jahresvertrag, aber preislich immer noch vertretbar. Tageskarten kosten zwischen 10 und 14 USD.

Eine Marathonvorbereitung geht aber auch günstiger, einfach draussen laufen anstatt im stickigen Studio ;-)
 
A
arkaya
Newbie
Registriert seit
6. November 2009
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • Fragen rund um Fitness Center in den USA Beitrag #7
Vielen Dank für die Antworten, ich werde vor Ort einfach mal nachfragen gehen!

Und es stimmt schon, an der frischen Luft macht das Training ja sowieso mehr Spass! ;)

Liebe Grüsse Arkaya
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben