Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades

    Diskutiere Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hi, Ich fliege in 4 Wochen nach Florida. Da ich nicht viel Zeit habe muss ich alles recht genau planen. Reicht eine Nacht auf den Keys? Oder lieber...
D
dazzle
Newbie
Registriert seit
30. August 2008
Beiträge
19
Reaktionswert
0
  • Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades Beitrag #1
Hi,

Ich fliege in 4 Wochen nach Florida. Da ich nicht viel Zeit habe muss ich alles recht genau planen. Reicht eine Nacht auf den Keys? Oder lieber zwei? Und wenn eine Nacht, sollte man dann in Key West schlafen oder wäre z.B. Marathon auch okay (Weil es da so ein schönes Hotel gibt :) )

Für die Everglades habe ich einen Vormittag geplant, haut das ungefähr hin?

Liebe Grüße,

Christian
 
A
Anzeige
Re: Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades
H
homerbundy
Gesperrt
Registriert seit
20. Juni 2009
Beiträge
1.011
Reaktionswert
0
Ort
Los Angeles, CA
  • Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades Beitrag #2
...Reicht eine Nacht auf den Keys? Oder lieber zwei? Und wenn eine Nacht, sollte man dann in Key West schlafen oder wäre z.B. Marathon auch okay (Weil es da so ein schönes Hotel gibt :) )
Für die Everglades habe ich einen Vormittag geplant, haut das ungefähr hin?
Für eine schnelle Runde reicht eine Nacht - das bedeutet halt, dass man am ersten Tag 4-5 Stunden runter- und am 2. Tag wieder rauffährt. Viel Zeit zum Besichtigen und Baden bleibt da nicht.
Wenn man dann noch in Marathon übernachtet, kann man nicht einmal das Nachtleben von Key West geniessen.

Für einen schnellen Lauf zu einem, ev. zwei der Nature-Trails im Everglades NP reicht ein Vormittag wahrscheinlich auch.

Das sind aber bitte nur Vermutungen, da ich selbst noch nicht auf die Idee gekommen bin, wegen einer Nacht auf die Keys und wegen einem Vormittag in die Everglades zu fahren. ;)
 
Morningside
Morningside
NYC-Fan&Montana-Liebhaber
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
912
Reaktionswert
2
  • Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades Beitrag #3
hey,

ich hatte bei meinem letzten florida-aufenthalt auch nur 1 übernachtung in key west.
fands okay...

...nachdem wir den nachmittag am southernmost point und am strand waren,haben wir uns schön den sonnenuntergang angeguckt und anschliessend die nacht zum tag gemacht. ;)


zu den everglades kann ich noch nichts sagen,da fahre ich nächstes jahr selbst zum ersten mal hin.
 
S
su311
Amerika Fan
Registriert seit
14. Mai 2009
Beiträge
458
Reaktionswert
0
Ort
an der Biegung des Flusses
  • Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades Beitrag #4
Es gibt organisierte Tagesausflüge nach Key West und den Everglades für Touristen, die nicht viel Zeit zur Verfügung haben.

Wir haben beide Ausflüge schon gemacht und waren zufrieden.

:smile:
 
D
dazzle
Newbie
Registriert seit
30. August 2008
Beiträge
19
Reaktionswert
0
  • Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades Beitrag #5
Danke für die Antworten.
Auf organisierte Touren habe ich eher weniger Lust, möchte ja auch nicht nur Key West sondern alle Keys. Die organisierte Everglades Tour ist gut, andererseits denke ich mir, wenn ich eh schon den Mietwagen habe, warum fahre ich ned selbst hin.
Nachtleben kann ich in Key West eh nicht genießen, bin 19 Jahre alt. Ich denke ich werde nur eine Nacht auf den Keys verbringen, weil es ja anscheinend hauptsächlich um Strände geht und ich am Ende eh nochmal 3 Nächte auf den Bahamas bin.

Lg,
Christian
 
G
Gast7972
Gast
  • Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades Beitrag #6
Hallo Christian,

also eine Nacht auf Key West reicht aus. Das wichtigste ist dort der Sonnenuntergang und danach noch ein drink.

Für die Everglades würde ich mir 1 vollen Tag (ab Miami) einplanen. Es dauert doch eine gewisse Zeit, bis man die Strasse abgefahren ist und einige kleine Wanderungen gemacht hat. Und ohne diese Wanderungen hat man die Everglades wirklich nicht gesehen.

Gruss Beate
 
mari23
mari23
Ehrenmitglied
Registriert seit
11. Januar 2008
Beiträge
2.155
Reaktionswert
49
Ort
Zentral-FL (urspr. Eifel/Rhld-Pfalz)
  • Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades Beitrag #7
Danke für die Antworten.
Auf organisierte Touren habe ich eher weniger Lust, möchte ja auch nicht nur Key West sondern alle Keys. Die organisierte Everglades Tour ist gut, andererseits denke ich mir, wenn ich eh schon den Mietwagen habe, warum fahre ich ned selbst hin.
Nachtleben kann ich in Key West eh nicht genießen, bin 19 Jahre alt. Ich denke ich werde nur eine Nacht auf den Keys verbringen, weil es ja anscheinend hauptsächlich um Strände geht und ich am Ende eh nochmal 3 Nächte auf den Bahamas bin.
Also, wenn du mehr als nur Key West sehen willst, dann reicht dir eine Nacht nicht. Wie Homerbundy schon sagte, du fährst 3,5-5 Stunden hin, je nachdem, wie viel Verkehr ist und wie oft du anhältst. Dann ist schon Nachmittag bis Spätnachmittag, je nachdem. Da kannst du gerade noch kurz durch KW laufen, den Sonnenuntergang am Mallory Point "mitnehmen" und abends etwas herumschlendern.

Mir war 1 Nacht zu kurz, das nächste Mal werden es auf alle Fälle 2 Nächte. Ich fand das Hemingway-Haus sehr sehenswert. Und wenn du die anderen Keys dann auch noch sehen willst, dann brauchst du etwas mehr Zeit.

Ich würde auf keinen Fall in Marathon übernachten. Übernachte in einem Hotel in KW direkt, von wo aus du zu Fuß durch KW laufen kannst. Parkplätze gibt es nämlich, wie in DE in Touristenorten, wenige und die müssen immer bezahlt werden. Es gibt jedoch Hotels und Motels, wo du umsonst parken kannst. Wir waren im Blue Marlin Motel, ist 1 Block von der Duval Street und hat kostenlosen Parkplatz, wo du dein Auto die ganze Zeit stehen lassen kannst.
 
Q
QHFlorida
Newbie
Registriert seit
7. August 2009
Beiträge
9
Reaktionswert
0
  • Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades Beitrag #8
ich finde was an key west mit das schönste ist - ist einfach die fahrt dorthin ;)
wir haben das schon öfters gemacht, also nach key west gefahren, da viele leute die mit uns in florida waren unbedingt mal nach key west wollten. es ist schon recht sehenswert und wirklich schön dort. aber um es mal gesehen zu haben, reicht finde ich schon eine nacht... würde mir die für mich wichtigsten punkte in key west raussuchen...
ansonsten muss ich das nicht unbedingt nochmal haben... die gurkerei dorthin... (obwohl diese gurkerei wirklich sehenswert ist (eine seite atlantik, die andere golf ;)) )also ich würde mich da jetzt nicht so sehr lange dort aufhalten wollen, das meine ich. ist doch irgendwie sehr touristenmäßig. ich mag lieber die orte wo nicht so viele touristen sind.

aber um einen netten eindruck von key west zu bekommen - ist eine nacht ok!

die everglades mag ich sehr und mache auch immer wieder gerne eine airboat tour ;) ist natürlich garnicht touristenmäßig :laugh:.... das macht aber sooo spaß! würde ich euch auf jeden fall empfehlen und gibt es ja an "jeder ecke"... everglades city ist auch ganz nett anzuschauen. aber ums "richtig" zu sehen, ist so eine wanderung wirklich schön!
 
Q
QHFlorida
Newbie
Registriert seit
7. August 2009
Beiträge
9
Reaktionswert
0
  • Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades Beitrag #9
was habt ihr denn noch so vor in florida? wie lange seid ihr insgesamt dort?
 
FloridaTom
FloridaTom
American Sector
Registriert seit
19. November 2008
Beiträge
970
Reaktionswert
1
Ort
Zuhause
  • Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades Beitrag #10
Ich bin regelmässig in Ft. Myers, und wenn es uns packt, dann nehmen
wir von dort den KeyWestExpress, ein Schnellboot, fahren früh hin und
abends wieder zurück. Dort kann man sich dann günstig Scooter mieten.
Oder man übernachtet dort, und färt am nächsten Tag wieder zurück.
Macht nicht nicht so ein Stress, wie die Autotour aus Richtung Miami.

T:cool:M
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades Beitrag #11
Ich fliege in 4 Wochen nach Florida. Da ich nicht viel Zeit habe muss ich alles recht genau planen. Reicht eine Nacht auf den Keys? Oder lieber zwei?
Wie die anderen schon sagten: Man unterschätzt total die Fahrstrecke dorthin. Selbst von Homestead aus sind's noch über 200km, und wir sind die im dichten und stellenweise stockenden Verkehr gefahren. Kann also nicht gerade behaupten, daß für uns die Fahrt das Schönste daran war. Die Google-Maps-Einschätzung von 3 Stunden finde ich insofern auch extrem optimistisch.

Für die Everglades habe ich einen Vormittag geplant, haut das ungefähr hin?
Definitiv: nein.
An einem Vormittag kannst Du selbst von Homestead aus gerade mal in den Park rein und gleich wieder raus fahren (das sind allein schon über 80km eine Strecke, im Park großenteils nur mit niedriger Geschwindigkeit zu fahren).

Das bringt Dir überhaupt nix. Du hast dann nichts gesehen außer Straße. Keinen Alligator, keinen Reiher, keinen Seeadler, keinen der vielen kleinen oder größeren Rundwege gegangen, keine Schifffahrt mitgemacht.

Da ist einfach die Frage, was Dich interessiert. Wenn Dich das alles gar nicht interessiert, spar Dir den Vormittag und nutz ihn woanders. Wenn's Dich interessiert, streich woanders was (z.B. die gesamte Fahrerei zu den Keys, falls Dein Herz nicht speziell an dem Sonnenuntergang hängt) und nimm Dir für die Everglades mehr Zeit. Ein ganzer Tag ist m.E. das Mindeste.

Gruß,
Anna
 
Zuletzt bearbeitet:
Q
QHFlorida
Newbie
Registriert seit
7. August 2009
Beiträge
9
Reaktionswert
0
  • Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades Beitrag #12
wir sind jetzt mindestens schon 7 mal nach key west gefahren. ich glaub einmal im herbst, einmal so die osterzeit und sonst zwischen juli und september. wir hatten noch nie viel verkehr... war immer sehr entspannt... aber da steckt man natürlich nicht drin...

trotz allem schließe ich mich california dreamin an, wenn dein herz nicht an den keys und dem sonnenuntergang dort (kann man ja auch woanders schön sehen) hängt, würde ich es auch streichen...
 
D
dazzle
Newbie
Registriert seit
30. August 2008
Beiträge
19
Reaktionswert
0
  • Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades Beitrag #13
Danke für die vielen netten Antworten.

Ich habe jetzt vor eine Nacht auf den Keys zu verbringen und zwar direkt in Key West. Dadurch ist ein Tag mehr in Miami freigeworden, habe jetzt also einen kompletten Tag für die Everglades frei.

Unser Plan für Florida ist im Moment: Wir kommen abends an, haben danach erstmal zwei volle Tage Miami (Bzw. einer eben Everglades) Dann fahren wir mit dem Mietauto nach Key West und am nächsten Tag zurück. Dann schlafen wir noch einmal in Miami und am nächsten Tag gehts auf die Bahamas.
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades Beitrag #14
Danke für die vielen netten Antworten.

Ich habe jetzt vor eine Nacht auf den Keys zu verbringen und zwar direkt in Key West. Dadurch ist ein Tag mehr in Miami freigeworden, habe jetzt also einen kompletten Tag für die Everglades frei.

Unser Plan für Florida ist im Moment: Wir kommen abends an, haben danach erstmal zwei volle Tage Miami (Bzw. einer eben Everglades) Dann fahren wir mit dem Mietauto nach Key West und am nächsten Tag zurück. Dann schlafen wir noch einmal in Miami und am nächsten Tag gehts auf die Bahamas.
Ich glaub', Deine Rechnung versteh' ich nicht... Wieso ist ein Tag "Miami bzw. Everglades"? Und an welchem Tag wollt Ihr nach Key West fahren? An demselben, an dem Ihr die Everglades anguckt? Nochmal langsam zum Mitschreiben bitte für die kleinen Dummen auf der letzten Bank...

Gruß,
Anna
 
D
dazzle
Newbie
Registriert seit
30. August 2008
Beiträge
19
Reaktionswert
0
  • Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades Beitrag #15
Sorry, war schlecht formuliert, die Nacht ist lang gewesen :biggrin:

Also:
Wir kommen am 6.9. Abends in Miami an. Dann fahren wir am 7. in die Everglades. Am 8. fahren wir nach Key West und kommen am 9. wieder. Am 10. gehts dann ab auf die Bahamas.
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades Beitrag #16
Sorry, war schlecht formuliert, die Nacht ist lang gewesen :biggrin:

Also:
Wir kommen am 6.9. Abends in Miami an. Dann fahren wir am 7. in die Everglades. Am 8. fahren wir nach Key West und kommen am 9. wieder. Am 10. gehts dann ab auf die Bahamas.
Das heißt also, Miami selber habt Ihr gar nicht auf dem Plan, denn dafür bleibt ja überhaupt keine Zeit, wenn Ihr am 6. erst abends ankommt und den 7. in den Everglades verbringen wollt. Also nix mit "zwei volle Tage Miami", wie das in Deinem vorigen Posting klang...
Habe ich das jetzt richtig verstanden?

Gruß,
Anna
 
D
dazzle
Newbie
Registriert seit
30. August 2008
Beiträge
19
Reaktionswert
0
  • Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades Beitrag #17
Ja, richtig verstanden. Wobei man das ja so nicht sagen kann, weil wir ja zwischendurch immer in Miami sind (Also abends und morgens z.B.).
 
A
Anzeige
Re: Florida Keys ein oder zwei Tage, Everglades
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten