Erstes mal ins Ausland arbeiten

    Diskutiere Erstes mal ins Ausland arbeiten im Arbeit, Job oder Praktikum USA Forum im Bereich USA Auswandern; Nun da ich keine Freundin mehr habe und in zwei Monaten mit dem Militärdienst fertig bin wollte ich mal als Schweizer Amerika unsicher machen. Nun...
  • Schlagworte
    amerika koch
S
Swissbullkick
Newbie
Registriert seit
27. Februar 2010
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • Erstes mal ins Ausland arbeiten Beitrag #1
Nun da ich keine Freundin mehr habe und in zwei Monaten mit dem Militärdienst fertig bin wollte ich mal als Schweizer Amerika unsicher machen.

Nun meine Frage:Was brauche ich um längere Zeit dort zu arbeiten?
gelesen habe ich das man ein visum braucht ab 3 Monaten dort zu arbeiten und einen Pass.Nur das schwierige ist du musst ja schon eine Stelle aufweisen das du das Visum bekommst.Und ich weiss nicht ob man dort unten gut eine Stelle bekommt als Koch.

Danke schon vielmals für antworten
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.204
Reaktionswert
927
Ort
Pacific Northwest
  • Erstes mal ins Ausland arbeiten Beitrag #2
Du braucht immer ein Visum zum arbeiten auch unter drei Monaten. ;)

du darfst drei Monate lang visumsfrei reisen


Du benoetigst zunaechst mal eine Arbeitsstelle und der Arbeitgeber sponsort dir dann das Visum. Allerdings muss er belegen, dass er fuer den Job keinen Amerikaner findet. Jetzt kommts drauf an ob du als Koch ueber irgendwelche Spezialkenntnisse verfuegst, die ein AG hier benoetigt.:smile:
 
flightgirl84
flightgirl84
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
17. Dezember 2009
Beiträge
737
Reaktionswert
0
  • Erstes mal ins Ausland arbeiten Beitrag #3
Nun da ich keine Freundin mehr habe und in zwei Monaten mit dem Militärdienst fertig bin wollte ich mal als Schweizer Amerika unsicher machen.

Nun meine Frage:Was brauche ich um längere Zeit dort zu arbeiten?
gelesen habe ich das man ein visum braucht ab 3 Monaten dort zu arbeiten und einen Pass.Nur das schwierige ist du musst ja schon eine Stelle aufweisen das du das Visum bekommst.Und ich weiss nicht ob man dort unten gut eine Stelle bekommt als Koch.

Danke schon vielmals für antworten
Hier ein Tipp für dich:
http://www.hrc-international.com/Candidates/Home.aspx

Das ist eine Agentur, die Jobs im Gastronomiebereich/Hotellerie in den USA vermittelt (meist für 1 Jahr). 3 Bekannte von mir haben das auch gemacht.

Viel Glück.
 
M
MiBo
habe fertig o.O
Registriert seit
27. September 2009
Beiträge
4.143
Reaktionswert
69
  • Erstes mal ins Ausland arbeiten Beitrag #4
Du braucht generell ein Visum ganz egal wie lange Du da arbeiten moechtest. Da Du schreibst, dass du gerade mit dem Militaerdienst fertig bist, gehe ich mal davon aus, dass du nicht wirklich viel Erfahrung als Koch hast oder? Somit duerfe es auch schwer sein, dass dir jemand ein Visum sponsort.

Das Thema wurde hier aber schon dreihundertsiebenundachtzigmal diskutiert/beschrieben/erklaert. Versuch dich einfach mal mit der Suchfunktion ;)

Ansonsten versuch dein Glueck einfach bei der GC Lottery welche kostenlos ist und sehr wahrscheinlich im Oktober los geht. http://www.dvlottery.state.gov/

Edit: hier noch ein link: https://www.amerika-forum.de/threads/75135-koch-sucht-job-in-den-staaten

Hab auch noch einen Link gefunden, bei dem ich aber nicht sicher bin wie Ernst das gemeint ist. Dort wird fuer ein Cafe in Indiana ein Koch gesucht. Man wuerde sogar das Visum gesponsort bekommen. Aber wie oben schon beschrieben nuss man belegen koennen, dass kein Amerikaner das machen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Erstes mal ins Ausland arbeiten Beitrag #5
N
Nun meine Frage:Was brauche ich um längere Zeit dort zu arbeiten?
Ein Arbeitsvisa....
gelesen habe ich das man ein visum braucht ab 3 Monaten dort zu arbeiten
Nicht ganz korrekt....ein Visum zum arbeiten brauchst du vom ersten Tag an,nicht erst nach 3 Monaten...
und einen Pass.
Den brauchste ja wohl sowieso..auch ohne arbeiten...:rolleyes:

Nur das schwierige ist du musst ja schon eine Stelle aufweisen das du das Visum bekommst.
Ne, ne....die Stelle aufweisen ist nicht das problem...du musst einen "Doofen" finden der das Visum sponsert...die sind teuer und werden nicht fuer alle Jobs vergeben..man sollte sich arg aus der masse hervorheben..

Und ich weiss nicht ob man dort unten gut eine Stelle bekommt als Koch.
Bist du denn gelernter Koch? Wieviel Berufserfahrung?kannst du was besonderes?.....wenn du allerdings gerage erst ausgelernt hast ist die Chance auf ein Arbeitsvisum gleich NULL....

mach mal USA als schweizer Touri unsicher...alles andere geht (noch ) nicht..
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten