Erreichbarkeit mit Tribandhandy

    Diskutiere Erreichbarkeit mit Tribandhandy im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo, vielleicht kann man mir hier weiterhelfen. Wir haben uns letztes Jahr für unseren USA-Urlaub ein Triband-Handy mit Prepaid-Card zugelegt. Wir...
S
Sonja
Newbie
Registriert seit
24. Februar 2005
Beiträge
36
Reaktionswert
0
  • Erreichbarkeit mit Tribandhandy Beitrag #1
Hallo,

vielleicht kann man mir hier weiterhelfen.
Wir haben uns letztes Jahr für unseren USA-Urlaub ein Triband-Handy mit Prepaid-Card zugelegt. Wir haben von T-Mobil zugesagt bekommen, dass T-Mobil in den USA mit den Netzanbietern zusammenarbeitet und wir deshalb ereichbar sind. Leider war dies nicht der Fall. Wir haben zwar die lokalen Netze empfangen, waren aber für diese nicht freigeschaltet. Wir haben das Telefon ca. zwei Wochen vor dem Urlaub gekauft. War die Zeit für die Freischaltung zu kurz? Was dagegen spricht, ist dass das Netz uns einmal zur Verfügung stand (aber nicht in einer Großstadt).
Hat jemand dafür eine Erklärung oder kann uns etwas für unseren diesjährigen USA-Urlaub raten? Es ist für uns wichtig aus Deutschland ereichbar zu sein.

P.S. Wir waren im Süd-Westen unterwegs und werden es diesmal auch sein.

Vielen Dank.
 
G
Gast5644
Gast
  • Erreichbarkeit mit Tribandhandy Beitrag #2
Hallo,

ich denke, daß dies an der Prepaid-Karte liegt.

Mein Freund hat innerhalb Europas auch das Problem, dass er nur in bestimmten Netzen telefonieren kann. Oft bucht sich das Handy automatisch in ein Netz an, daß nicht unterstützt wird und wir müssen dann manuell ein anderes Netz einstellen.

Ich habe einen Vertrag und kann zwischen verschiedenen Netzanbietern wählen und den günstigsten raussuchen!

Es wird in Amerika nicht anders sein, allerdings hab ich mit Cellphones in USA keine Erfahrung, da wir erst seit kurzem ein Tribandhandy haben.
 
G
Gast382
Gast
  • Erreichbarkeit mit Tribandhandy Beitrag #3
Wenn Euch die Erreichbarkeit so wichtig ist, dann kauft Euch doch hier in den USA ein Funktelefon.
 
9
97d06
Newbie
Registriert seit
27. Januar 2005
Beiträge
23
Reaktionswert
0
Ort
München
  • Erreichbarkeit mit Tribandhandy Beitrag #4
Hallo Sonja,
wie canyoncrawler schreibt wird es an der prepaid-Karte liegen. Ein Tribandhandy wird zwar benötigt, aber es verspricht noch lange nicht immer einen Empfang zu haben. Wir haben einen festen Vertrag bei D2 und da haben wir auch immer Tage, da funktioniert das Handy nicht. Wenn uns einer erreichen muß, dann spricht er auf die mailbox und wir rufen immer zurück. Dazu kaufen wir uns bei der Telekom eine Telefonkarte fürs Ausland. Gibt es für 10 und 20 €. Mit solch einer Karte kann man von jedem Gerät aus anrufen und die Ansagen sind in Deutsch. Solche Karten gibt es auch in USA in Lebensmittelläden oder Tankstellen.


Werner
 
S
Sonja
Newbie
Registriert seit
24. Februar 2005
Beiträge
36
Reaktionswert
0
  • Erreichbarkeit mit Tribandhandy Beitrag #5
Hallo,

vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich habe mir schon gedacht, dass ein Mobiltelefon mit Vertrag vielleicht besser ist.
Muss mir das bis zum Urlaub nocheinmal gründlich überlegen.

Sonja
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben