Erfahrung mit H-1 B oder H-2 B ???

    Diskutiere Erfahrung mit H-1 B oder H-2 B ??? im USA: Visa und Einreise Forum im Bereich USA Reisen; hallo ihr lieben! ich möchte dringend für ein oder zwei jahre nach boston ziehen, da mein freund dort an der uni einen job bekommen hat und seit...
  • Schlagworte
    change of status frist h-1 b h-2 b visumsantrag
N
nadjeschka
Newbie
Registriert seit
2. Februar 2010
Beiträge
5
Reaktionswert
0
Ort
münchen
  • Erfahrung mit H-1 B oder H-2 B ??? Beitrag #1
hallo ihr lieben!

ich möchte dringend für ein oder zwei jahre nach boston ziehen, da mein freund dort an der uni einen job bekommen hat und seit einiger zeit da lebt. Ideal wäre es, am 1. oktober drüben in den neuen job zu gehen.

ich bin selber akademiker, aber nicht an der uni, sondern arbeite (in deutschland) im personalbereich und möchte in dem bereich auch grob gerne weiterarbeiten.

von daher kommen für mich wahrscheinlich nur H-1 B oder H-2 B in betracht.

dazu ein paar fragen:

  • kann ich mich irgendwie so gut es geht selber um die abwicklung des beantragungsprozesses kümmern (und daduch meine bewerbung als nicht-amerikaner schmackhafter machen?)
  • hat jemand erfahrung mit der berliner bratung 'the american dream'? was kostet es, wenn die die abwicklung übernehmen?
  • was würde es grob kosten, das einen anwalt in den usa abwickeln zu lassen?
  • hat man überhaupt chancen, wenn man sich einfach blind am us-arbeitsmarkt bewirbt?
  • gibt es irgendwelche tricks und kniffe, wie man die chancen erhöht?
  • kennt jemand in der boston region gute job-börsen?
ich freu mich über jeden tipp, jede erfahrung, jede anregung.

1000 dank im voraus und liebe grüße
nadja
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.202
Reaktionswert
926
Ort
Pacific Northwest
  • Erfahrung mit H-1 B oder H-2 B ??? Beitrag #2
kann ich mich irgendwie so gut es geht selber um die abwicklung des beantragungsprozesses kümmern (und daduch meine bewerbung als nicht-amerikaner schmackhafter machen?)
Nein ... der AG muss beantragen
  • [*]hat jemand erfahrung mit der berliner bratung 'the american dream'? was kostet es, wenn die die abwicklung übernehmen?
    [*]
siehe oben

was würde es grob kosten, das einen anwalt in den usa abwickeln zu lassen?
kommt drauf an ... zwischen $2000 - 4000

hat man überhaupt chancen, wenn man sich einfach blind am us-arbeitsmarkt bewirbt?
Nicht besonders hohe, es sei denn du verfuegst ueber irgendwelche besonderen Talente.
 
M
MickeyG
Amerika Fan
Registriert seit
21. August 2009
Beiträge
52
Reaktionswert
0
  • Erfahrung mit H-1 B oder H-2 B ??? Beitrag #3
ich bin selber akademiker, aber nicht an der uni, sondern arbeite (in deutschland) im personalbereich und möchte in dem bereich auch grob gerne weiterarbeiten.

von daher kommen für mich wahrscheinlich nur H-1 B oder H-2 B in betracht.
H-1B ist für "specialty occupations" und ob der Personalbereich dazu gehört, will ich zwar nicht ausschließen, glaube ich aber nicht. Das betrifft eher Ingenieure. Ich glaube, auch "fashion models" fallen unter H-1B.

kann ich mich irgendwie so gut es geht selber um die abwicklung des beantragungsprozesses kümmern (und daduch meine bewerbung als nicht-amerikaner schmackhafter machen?)
Nein, das muss der amerikanische Arbeitgeber machen.

hat jemand erfahrung mit der berliner bratung 'the american dream'? was kostet es, wenn die die abwicklung übernehmen?
Nein, und ich bezweifle, dass die dir einen H-1B Job besorgen können. Bin mir nicht sicher, ob das wirklich was Seriöses ist.

was würde es grob kosten, das einen anwalt in den usa abwickeln zu lassen?
Es ist verboten, dass du selber etwas für die H-1B Abwicklung bezahlst, dass *muss* der Arbeitgeber tun.

hat man überhaupt chancen, wenn man sich einfach blind am us-arbeitsmarkt bewirbt?
Hängt davon ab, was du an Fähigkeiten zu bieten hast. Probieren geht aber über studieren.

gibt es irgendwelche tricks und kniffe, wie man die chancen erhöht?
Nein. Hier kannst du mehr über "Working in the US" erfahren.

http://www.uscis.gov/


M
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten