[West] Entwurf für den ersten USA Besuch

    Diskutiere Entwurf für den ersten USA Besuch im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Also wir wollen diesen September in die USA, unsere erste Reise dorthin. Wir haben nun schon länger gegrübelt, was wir sehen wollen und das ist dabei...
Vossi
Vossi
:D
Registriert seit
21. April 2010
Beiträge
49
Reaktionswert
0
  • Entwurf für den ersten USA Besuch Beitrag #1
Also wir wollen diesen September in die USA, unsere erste Reise dorthin. Wir haben nun schon länger gegrübelt, was wir sehen wollen und das ist dabei herausgekommen:

LA: 4 Tage (WB Studio Tour, Six Flags, Downtown, Hollywood
Santa Barbara: 1 Strandtag
Monterey/Santa Cruz: 1 Tag - Übernachtung in der Nähe - Monterey Bay Aquarium
SF: 2 Tage
Yosemite: 2 Tage
Mono Lake
Death Valley
LV: 2-3 Tage
Bryce Canyon / Zion , Grand Canyon

Das sind so die Eckpfeiler, die wir auf jedenfall sehen wollen, Reise soll 22 Tage dauern und wir hatten uns folgende Route überlegt:

http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&msa=0&msid=102072940218779171828.000484ced57d27f5c98d9&ll=36.686041,-116.872559&spn=13.67485,23.796387&z=6

Ankunft: LA
Abflug: LV

Ablauf sollte/kann dan wie folgt ausschauen:
Tag 1: Ankunft LA - Abholung Mietwagen - Hotel/Motel einchecken - Look around
Tag 2: LA - Hollywood - WB Studio Tour
Tag 3: LA - Santa Monica - Downtown
Tag 4: LA - Sixflags Magic Mountain
Tag 5: Fahrt LA -> Santa Barbara (paar Std Aufenthalt) -> Motel in Umgebung San Luis Obispo (~330km)
Tag 6: Fahrt -> Monterey Aquarium -> Motel in Umgebung (~250km)
Tag 7: Fahrt -> Santa Cruz (paar Std Aufenthalt) -> Motel in SF (~200km)
Tag 8: SF
Tag 9: SF
Tag 10: Fahrt -> Yosemite (look around) -> Motel (~360km)
Tag 11: Yosemite (Horse & Mule riding)
Tag 12: Fahrt -> Mono Lake -> Motel Bishop/Lone Pine (~320km)
Tag 13: Fahrt -> Death Valley -> Motel/Hotel LV oder in/um Deathvalley (~
Tag 14: LV
Tag 15: LV
Tag 16: Fahrt LV -> Zion -> Motel (~290km)
Tag 17: Fahrt -> Bryce -> Motel (~150km)
Tag 18: Fahrt -> Page/Lake Powell -> Motel (260km)
Tag 19: Fahrt -> Grand Canyon -> Motel (~330km)
Tag 20: Fahrt -> LV (~300km)
Tag 21: Puffertag
Tag 22: Puffertag

Ist das evtuellt alles zu knapp bemessen? Was könnte man evt. weglassen, um Zeit zu sparen? Wo Puffertag sinnvol einsetzen? :biggrin:
Sind zusammen so circa 3200km
 
G
Gast7972
Gast
  • Entwurf für den ersten USA Besuch Beitrag #2
Hallo,

ich finde die Strecke so ganz gut und auch nicht zu vollgepackt.
Einen Puffertag würde ich in Page einplanen, um z.b. eine Bootstour auf dem Lake Powel zu machen, oder/und den Antelope Canyon anzuschauen (ist am besten während der Mittagszeit).

Von Downtown LA dürft Ihr Euch nicht zuviel versprechen, das ist ganz und gar nicht wie eine deutsche Innenstadt. Im Gegenteil, es ist ab solut nichts zu sehen und kein Mensch kommt auf die Idee, dort vielleicht bummeln zu gehen.

Gruss Beate
 
Vossi
Vossi
:D
Registriert seit
21. April 2010
Beiträge
49
Reaktionswert
0
  • Entwurf für den ersten USA Besuch Beitrag #3
Das ist schon mal gut zu hören, ich hatte schon die Befürchtung, dass wir zuviel KM pro Tag eingeplant hätten.
Ist es vielleicht lohnenswert nicht von LV zurückzufliegen sondern auch von LA und dann noch Mojave & Joshua mitnimmt? Bzw sind das zwei Parks, in denen reines durchfahren reicht oder sollte man da zusätzlich noch einen Tag mit einplanen?
Wenn Downtown LA nicht so der Brüller ist, könnten wir uns einen Tag in LA sparen und hätten somit 3 Puffertage.
 
L
LAXHH
Newbie
Registriert seit
14. Januar 2009
Beiträge
40
Reaktionswert
0
  • Entwurf für den ersten USA Besuch Beitrag #4
Ich würde auf jedenfall ein Tag LA weg nehmen. Ich finde LA nicht so schön. Hätte den Tag lieber mehr in SF gehabt oder LV.
Joshua Tree kann man eigentlich nur durchfahren und ihr seid wenn ich das noch richtig gelesen habe im Juli/ August in den USA da kann es im Westen sehr warm werden. Dann hat man auch keine Lust zu wandern.
 
D
Drache
Ehrenmitglied
Registriert seit
6. Januar 2007
Beiträge
2.202
Reaktionswert
1
  • Entwurf für den ersten USA Besuch Beitrag #5
eicbaer
eicbaer
Neoncowboy light
Registriert seit
24. Januar 2009
Beiträge
1.076
Reaktionswert
1
Ort
EIC-Country
  • Entwurf für den ersten USA Besuch Beitrag #6
@Vossi; Du hast das schon recht gut ausgearbeitet, das sollte passen. Du brauchst eigentlich nicht nach L.A. zurück nur um von dort abzufliegen (einzig das es von dort Nonstop-Flüge nach D gibt und von LAS nicht (meist 1x umsteigen)). Die Fahrt durch die Mojave-Wüste ist nicht so spannend und wenn Du schon im Death Valley warst kannst Du Dir das schenken. Der Mietwagen kostet zwischen CA und NV auch keine extra Einwegmiete, da kannst Du die Zeit besser investieren als nach L.A. zurückzufahren. Ob Du nun lieber in Las Vegas noch einen Tag am Pool entspannen möchtest, oder gar das Monument Valley noch einbauen willst ist Deine Sache. Auf jeden Fall würde ich auch in Page einen Tag mehr einplanen. Neben dem Lake Powell gibt es noch mehrere Sachen dort zu entdecken. Page selber ist unspektakulär, aber nebenan ist der Antelope Canyon und der Horseshoe Bend. Mit 3 Wochen solltet Ihr gut rumkommen.:smile:
 
L
LAXHH
Newbie
Registriert seit
14. Januar 2009
Beiträge
40
Reaktionswert
0
  • Entwurf für den ersten USA Besuch Beitrag #7
Also wir hatten da glaub ich 35 Grad. Mir war es zu warm zum Wandern:laugh:. Bin aber auch nicht so der Wanderfreund;).
 
Vossi
Vossi
:D
Registriert seit
21. April 2010
Beiträge
49
Reaktionswert
0
  • Entwurf für den ersten USA Besuch Beitrag #8
@LAXHH , fliegen im September, wird wahrscheinlich nicht 35° sein, aber ich hoffe auf gutes Wetter und auch wenn ich auch kein wandertyp bin, bischen muss schon sein, um die natur zu genießen

Und Bootstour @ Lake Powel hört sich super an, suche auch noch nach ner guten Möglichkeit raften zu gehen, nicht so lames Gewässer, sollte schon was action sein, mal schaun ob wir in irgend nem NP fündig werden
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben