Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-)

    Diskutiere Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) im USA Lounge Forum im Bereich USA Allgemein; euch bleibt wohl nur die Lotterie, hoffe, ihr habt das Aequivalent vom Realschulabschluss. Amerika ist nun mal kein richtiges Einwandererland mehr...
N
neal02
Gesperrt
Registriert seit
8. November 2009
Beiträge
27
Reaktionswert
0
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #1
euch bleibt wohl nur die Lotterie, hoffe, ihr habt das Aequivalent vom Realschulabschluss.
Amerika ist nun mal kein richtiges Einwandererland mehr.

Und gemauert wird nur an der Grenze, weniger im Bau
Da muss ich Dich enttäuschen:

Informiere Dich selber an der Botschaft. Es ist als braver deutscher Handwerker kein Problem eine Greencard zu bekommen. Ein Ausbildung mit Gesellenbrief. Dazu muss man nicht an einer Lottery teilnehmen. Die kann man auch in der Botschaft beantragen. Die USA können es sich nicht leisten Fachpersonal zurückzuweisen. Man kann und das denke ich ist der bessere Weg, die Greencard ganz einfach beantragen ohne Lottery-ja das soll es geben!

Gruß aus San Francisco
Fornication

Rob Neal
 
Zuletzt bearbeitet:
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #2
Es ist als braver deutscher Handwerker kein Problem eine Greencard zu bekommen. Ein Ausbildung mit Gesellenbrief. Dazu muss man nicht an einer Lottery teilnehmen. Die kann man auch in der Botschaft beantragen.
Wuerdest Du bitte mal einen offiziellen Beweislink (z.B. aus den Visainfos der Botschaft) fuer diese Behauptung einstellen?
Auf welcher Basis soll ein deutscher Handwerker die GC beantragen koennen?
 
G
Gast31244
Gast
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #3
Aber das klingeln beim Konsulat nicht vergessen :tongue::laugh::biggrin:
 
Mela
Mela
Gouverneur
Registriert seit
1. November 2007
Beiträge
1.555
Reaktionswert
0
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #4
Unser Freund neal hier ist echt der Hammer :laugh:
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #5
Da muss ich Dich enttäuschen:

Informiere Dich selber an der Botschaft. Es ist als braver deutscher Handwerker kein Problem eine Greencard zu bekommen. Ein Ausbildung mit Gesellenbrief. Dazu muss man nicht an einer Lottery teilnehmen. Die kann man auch in der Botschaft beantragen. Die USA können es sich nicht leisten Fachpersonal zurückzuweisen. Man kann und das denke ich ist der bessere Weg, die Greencard ganz einfach beantragen ohne Lottery-ja das soll es geben!


Du bist echt der Brueller.........
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #6
Wuerdest Du bitte mal einen offiziellen Beweislink (z.B. aus den Visainfos der Botschaft) fuer diese Behauptung einstellen?
Auf welcher Basis soll ein deutscher Handwerker die GC beantragen koennen?
hatt er doch gesagt...

Die USA können es sich nicht leisten Fachpersonal zurückzuweisen.
Jetzt weiss ich auch endlich wer das Geruecht ueber die heissbegehrten deutschen Handwerker verbreitet....:eek:

Aber das klingeln beim Konsulat nicht vergessen :tongue::laugh::biggrin:
Paaahhhh..mit sowas banalem haelt sich neal nicht auf....hereinspaziert heisst die Devise...die GC-Fairy wird's schon richten...
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #7
hatt er doch gesagt...
Eben nicht.....Ich hatte nicht gemeint, was er fuer herausragende Qualifikation der Handwerker haelt, sondern was fuer ein Visum das sein soll.....vielleicht liefert er uns ja einen link :cool:
 
G
Gast14969
Gast
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #8
Jaaa, und wenn man nach San Francisco will, muß man Blumen im Haar haben .....
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #9
Da der sinnvolle Handwerkerthread durch diese Diskussion etwas aus dem Ruder lief, hab ich extra fuer dieses Thema mal einen neuen thread geschaffen :cool:

Gruss,
Charlie
 
G
Gast14969
Gast
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #10
OK, der Titel wurde angepasst. Dann erzähle ich mal das neueste Gerücht:

Die Amerikanische Regierung wurde beim jüngsten Besuch der Frau Merkel sehr von den Qualitäten deutscher Handwerker überzeugt. Daher hat man sich entschlossen, ab sofort ein Kontingent deutscher Handwerker (bevorzugt Metalbau) mit Sondervisa einreisen zu lassen. Allerdings dürfen die nur in einem einzigen Projekt arbeiten: Die Reparatur des Grenzzaunes an der mexikanischen Grenze. Es handelt sich auch nur um ein Sondervisa, weil diese hoqualifizierten Handwerker ausschließlich auf der Seite nach Mexico arbeiten dürfen. Die Unterkunft dort wird großzügig gestellt.
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #11
Eben nicht.....Ich hatte nicht gemeint, was er fuer herausragende Qualifikation der Handwerker haelt, sondern was fuer ein Visum das sein soll.....vielleicht liefert er uns ja einen link :cool:
Kein Visum... gleich die Gc.......:biggrin:und auf den Link kannste lange warten..weissu doch...:laugh:

OK, der Titel wurde angepasst. Dann erzähle ich mal das neueste Gerücht:

Die Amerikanische Regierung wurde beim jüngsten Besuch der Frau Merkel sehr von den Qualitäten deutscher Handwerker überzeugt. Daher hat man sich entschlossen, ab sofort ein Kontingent deutscher Handwerker (bevorzugt Metalbau) mit Sondervisa einreisen zu lassen. Allerdings dürfen die nur in einem einzigen Projekt arbeiten: Die Reparatur des Grenzzaunes an der mexikanischen Grenze. Es handelt sich auch nur um ein Sondervisa, weil diese hoqualifizierten Handwerker ausschließlich auf der Seite nach Mexico arbeiten dürfen. Die Unterkunft dort wird großzügig gestellt.
Mit dem Geruecht kann ich ja leben...haben sie nicht noch was davon erwaehnt das alle mit Visa jetzt von der GC-Fairy die Gc aufgezwungen bekommen :confused:
 
G
Gast14969
Gast
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #12
..
Mit dem Geruecht kann ich ja leben...haben sie nicht noch was davon erwaehnt das alle mit Visa jetzt von der GC-Fairy die Gc aufgezwungen bekommen :confused:
Nein, dieser Plan scheiterte. Man wollte dies machen. Aber nur unter der Bedingung, daß diese GC-Holders dann für die HCR stimmen. Dann viel denen plötzlich ein, daß die ja gar nicht wählen dürfen. Da war der schöne Plan gestorben ....:mad:
 
G
Gast18808
Gast
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #13
Steht doch da Charlie...die Greencard!

Mir waere es lieber wenn Neal hier mal ein link von einem amerikanischen AG postet der genau diese Greencards fuer Handwerker vergibt.

Oder , wenn er das nicht hat bitte offiziell den Antragsablauf fuer einen Handwerker beschreibt.

Wie also geht das?
Man geht als Dachdecker zum Konsulat mit Gesellenbrief und Fuehrungszeugniss...zieht eine Nummer, geht zum Schalter und sagt dann:

Hallo, ich bin der Werner und Dachdecker und hab gehoert das die USA dringend Handwerker sucht.
Ich moechte gerne nach New Orleans gehen, weil da auf jeden Fall noch von Katrina die Daecher wieder gedeckt werden......

Und wie gesagt...bitte offizielles link der uscis einfuegen...das muss ja da irgendwo zu finden sein...die machen sich bei den ganzen anderen Visaablaeufen auch solche Muehe genau ins detail zu gehen.


Jazz
 
G
Gast415
Gast
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #14
Hallo, ich bin der Werner und Dachdecker und hab gehoert das die USA dringend Handwerker sucht.
Ich moechte gerne nach New Orleans gehen, weil da auf jeden Fall noch von Katrina die Daecher wieder gedeckt werden......
Jazz
Was Du noch vergessen hast, ist der Fakt, dass er sagen sollte dass er so gut mit Schiefer decken kann, weil das ja in den USA so sehr gesucht wird! :rolleyes:
 
M
monikawilson
Ehrenmitglied
Registriert seit
5. Oktober 2009
Beiträge
14.191
Reaktionswert
98
Ort
Florida
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #15
Ja, mit der Greencard ohne Probleme fuer Handwerker, das halte ich wohl auch fuer ein Geruecht. Jedoch gibt es ein Visum fuer Leute mit besonderen Faehigkeiten, bspw. Wissenschaftler, Kuenstler und andere, jedoch muessen diese Faehigkeiten nachweisbar sein und wirklich etwas besonderes darstellen. Natuerlich gibt es auch Projekt Bezogene Visa, bspw. wenn eine Dt.Firma eine Filiale in den USA aufmacht, kann diese Mitarbeiter rueberschicken um diese Filiale zu leiten und aufzubauen. Ist aber auch keine Greencard.

Bezueglich der Handwerker hier - Deutsche Handwerker (Elektriker, Bauleute und andere) muessen uebrigens hier in den USA ihre Lizense machen und ihre zertifikationen beibringen. Ein Gesellenbrief oder Meisterbrief von Deutschland reicht da nicht aus.
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #16
Und wie gesagt...bitte offizielles link der uscis einfuegen...das muss ja da irgendwo zu finden sein...die machen sich bei den ganzen anderen Visaablaeufen auch solche Muehe genau ins detail zu gehen.
Eben...genau nach so etwas hatte ich ja gefragt :thumbsup:
 
N
neal02
Gesperrt
Registriert seit
8. November 2009
Beiträge
27
Reaktionswert
0
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #17
Wuerdest Du bitte mal einen offiziellen Beweislink (z.B. aus den Visainfos der Botschaft) fuer diese Behauptung einstellen?
Auf welcher Basis soll ein deutscher Handwerker die GC beantragen koennen?
was soll das denn? warum sollte ich eine Beweislink einstellen.
Ich bin doch nicht Dein Kindermädchen. Hebe den Höhrer ab und ruf die Botschaft an.

EDIT.

Die sogenannte Lottery nennt sich: Diversity Immigrant Visa Program, kurz DV. und ist nebenbei eine Möglichkeit eine LPR zu bekommen.

Aber definitiv kann eine Greencard beantragt werden und muss nicht in einer Lottery gewonnen werden.



Regards

R. Neal
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
N
neal02
Gesperrt
Registriert seit
8. November 2009
Beiträge
27
Reaktionswert
0
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #18
Jaaa, und wenn man nach San Francisco will, muß man Blumen im Haar haben .....
Blumen im Haar kaum, ehe immer ein paar Dollarnoten für die Obdachlosen oder Zigaretten zum Verteilen an diese.

Grüße aus San Francisco

Rob Neal
 
DCfan
DCfan
Ein Fan von DC und LPR
Registriert seit
23. Juni 2009
Beiträge
683
Reaktionswert
0
Ort
SW Florida
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #19
was soll das denn? warum sollte ich eine Beweislink einstellen.
Ich bin doch nicht Dein Kindermädchen. Hebe den Höhrer ab und ruf die Botschaft an.

EB-3: Akademiker, qualifizierte Fachkräfte, sonstige Arbeitnehmer
Die Beantragung aufgrund eines Arbeitsplatzangebotes ist in dieser Kategorie möglich für qualifizierte Personen mit höherem Schulabschluss, Facharbeiter mit mind. zwei Jahren Berufserfahrung sowie andere Arbeitnehmer, deren Fähigkeiten in den USA gesucht werden. kann die Permanent Resident Card beantragt werden. Für Arbeitnehmer ohne besondere Ausbildung sind lange Wartezeiten einzurechnen.

Die sogenannte Lottery nennt sich: Diversity Immigrant Visa Program, kurz DV. und ist nebenbei eine Möglichkeit eine LPR zu bekommen.

Aber definitiv kann eine Greencard beantragt werden und muss nicht in einer Lottery gewonnen werden.



Regards

R. Neal
Na Du hast ja einen Umgangston :eek:

Ich denke Du würfelst da etwas gehörig durcheinander! Das emplyment-based visa kann nicht von dem in deinem post genannten Personenkreis selbst beantragt werden sondern über den Arbeitgeber. Und das ist mit einigem Aufwand und mit Kosten für den AG verbunden. Davon abgesehen gibt es da auch noch gewisse Auflagen für den AG.

Take a look at: http://travel.state.gov/visa/immigrants/types/types_1323.html

Hier auch in Deutsch: http://german.germany.usembassy.gov/visa/beschaeftigung-dritte-visum.html
 
Zuletzt bearbeitet:
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Einfach nur Greencard beantragen.....Diskussion ueber Auswanderungsgeruechte :-) Beitrag #20
Nein, dieser Plan scheiterte. Man wollte dies machen. Aber nur unter der Bedingung, daß diese GC-Holders dann für die HCR stimmen. Dann viel denen plötzlich ein, daß die ja gar nicht wählen dürfen. Da war der schöne Plan gestorben ....:mad:
Das jetzt aber doof...

was soll das denn? warum sollte ich eine Beweislink einstellen.
Ich bin doch nicht Dein Kindermädchen. Hebe den Höhrer ab und ruf die Botschaft an.
Das sind hier die Forumsregeln....

EB-3: Akademiker, qualifizierte Fachkräfte, sonstige Arbeitnehmer
Die Beantragung aufgrund eines Arbeitsplatzangebotes ist in dieser Kategorie möglich für qualifizierte Personen mit höherem Schulabschluss, Facharbeiter mit mind. zwei Jahren Berufserfahrung sowie andere Arbeitnehmer, deren Fähigkeiten in den USA gesucht werden. kann die Permanent Resident Card beantragt werden. Für Arbeitnehmer ohne besondere Ausbildung sind lange Wartezeiten einzurechnen.
EB-3 ist eine GC-Kategorie in die ein Arbeitnehmer faellt, der "nur" skilled worker ist...diese GC muss von dem Arbeitgeber beantragt werden.dies kann mna nicht selber machen...ausserdem ist man dann schon in USA mit einem Arbeitsvisa.Die langen Wartezeiten gelten fuer alle die in diese Kategorie fallen.Sie sind da bei 2002 wenn ich nicht irre.

Da wo es schneller geht ist EB1/EB2..dieses kategorien sind immer current.

Aber definitiv kann eine Greencard beantragt werden und muss nicht in einer Lottery gewonnen werden.
das haben wir auch gatrnicht angezweifelt...das was nicht den Tatsachen entspricht ist deine Aussage man koennte zur Botschaft und eine GC beantragen....und das die USA es sich nicht leisten koennen Handwerker zu verlieren....wenn sie das nicht koennen, wieso darf dann z.b. ein Schreiner mit hauptschule garnicht an der Lottery teilnehmen:confused:..wieso bekommen Schreiner usw. kein Arbeitsvisa :confused:

Ausserdem hast du wohl nicht weitergelesen
Application Procedures

Your employer must file a USCIS Form I-140 at the USCIS Regional Service Center that serves the area where you will work. All I-140 EB-3 petitions must include a labor certification and a permanent, full-time job offer. There are no exceptions. Additional guidance relating to Department of Labor requirements is found at the Department of Labor's Employment and Training Administration Website.
http://www.uscis.gov/portal/site/uscis/menuitem.5af9bb95919f35e66f614176543f6d1a/?vgnextoid=b470194d3e88d010VgnVCM10000048f3d6a1RCRD&vgnextchannel=91919c7755cb9010VgnVCM10000045f3d6a1RCRD

Also nix mit zur Botschaft dackeln und mal schnell ne Gc haben wollen...
Ich denke Du würfelst da etwas gehörig durcheinander! Das emplyment-based visa (keine GC) kann nicht von der in deinem post genannten Personenkreis selbst beantragt werden sondern über den Arbeitgeber. Und das ist mit einigem Aufwand und mit Kosten für den AG verbunden. Davon abgesehen gibt es da auch noch gewisse Auflagen für den AG.
Du schmiesst da auch was durcheinander...EB3 ist kein Visa..ist eine employmentbased GC ...aber ansonsten hast du recht...
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben