Edit: USA Trip 2010 Ostküste; Oregon; Westküste

    Diskutiere Edit: USA Trip 2010 Ostküste; Oregon; Westküste im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hi ich nochmal, nach langen Stunden heut Nacht hab ich mich mit meinen Kumpel über die Route nochmals unterhalten und sind zu folgendem Schluss...
M
Miichel
Newbie
Registriert seit
14. Januar 2010
Beiträge
29
Reaktionswert
0
  • Edit: USA Trip 2010 Ostküste; Oregon; Westküste Beitrag #1
Hi ich nochmal, nach langen Stunden heut Nacht hab ich mich mit meinen Kumpel über die Route nochmals unterhalten und sind zu folgendem Schluss gekommen:

Wir starten in New York nach mehrtätigen Aufenthalt wollen wir nach dem wir in Washington D.C. uns nochmals aufhalten an der Ostküste runter nach Miami mit einem Mietwagen fahren. Von dort an haben wir vor nach New Orleans zu fliegen. Von New Orleans fliegen wir dann nach Portland. Von Portland gehts dann mit dem Mietwagen nach Roseburg meine Verwandtschaft besuchen und dann nach San Francisco über den Highway1 nach L.A. Von L.A. brechen wir dann zu unserem Ziel Las Vegas auf, wo wir dann den Trip ausklingen lassen.

Aufenthaltort 40-41 Tage, ich denke dadurch das wir Atlanta auslassen und von Miami nach New Orleans fliegen, das uns da viel Zeit erspart bleibt.

Bitte um Tipps, wäre sehr dankbar

Danke im Voraus

Gruß Miichel
 
A
Anzeige
Re: Edit: USA Trip 2010 Ostküste; Oregon; Westküste
Hallo Miichel,

schau mal hier:
editusa .
G
Gast44645
Gast
  • Edit: USA Trip 2010 Ostküste; Oregon; Westküste Beitrag #2
Viel besser so: mehr Flexibilitaet, auf dem Weg etwas anzugucken. Lest doch mal "Midnight in the Garden of Good and Evil", ueber die Society im Sueden. Keine Angst, es ist kein Geschichtsbuch. Es ist ein spannender Dokumentar-Krimi. (Es gibt auch einen Film nach dem Buch, aber das Buch wuerde ich zuerst lesen).
Mehr Zeit in Miami, Moeglichkeit nach Key West zu fahren.
Und geniesst New Orleans, es ist die unamerikanischste Stadt.
Man kann dort toll essen, sowohl preiswert (Muffaletta & PoBoy & Beignets sowieso) als auch sehr teuer, es gibt alles. Shrimp Creole im Gumbo Pot - hmmm.
 
M
Miichel
Newbie
Registriert seit
14. Januar 2010
Beiträge
29
Reaktionswert
0
  • Edit: USA Trip 2010 Ostküste; Oregon; Westküste Beitrag #3
Jo haben wir uns auch gedacht und dann mit dem Flug nach Portland und die route nach unten wie ich sie beschrieben habe. Im Guten und Ganzen passt das mit den 40-41 Tagen oder?
 
G
Gast44645
Gast
  • Edit: USA Trip 2010 Ostküste; Oregon; Westküste Beitrag #4
Jo haben wir uns auch gedacht und dann mit dem Flug nach Portland und die route nach unten wie ich sie beschrieben habe. Im Guten und Ganzen passt das mit den 40-41 Tagen oder?
Ja, klar. Es gibt immer Situationen, wo man hinterher sagt, hier haette man laenger oder dort kuerzer, und manche Leute streiten sich dann sogar, im Nachhinein wohlgemerkt. Informiert Euch, so gut es geht, macht Eure Entscheidungen, seid verantwortlich, und manchmal gibt es sowieso Unvorhergesehenes.
 
M
Miichel
Newbie
Registriert seit
14. Januar 2010
Beiträge
29
Reaktionswert
0
  • Edit: USA Trip 2010 Ostküste; Oregon; Westküste Beitrag #5
Da hast du recht wir beide sind spontane Leute ne ungefähre Planung wo man hin will sollte man schon haben aber vor Ort wird dann eh spontan entschieden das wird schon
 
Knabberkeks
Knabberkeks
Newbie
Registriert seit
26. August 2009
Beiträge
43
Reaktionswert
0
  • Edit: USA Trip 2010 Ostküste; Oregon; Westküste Beitrag #6
Ich finde auch, dass die Route sich jetzt viel realistische ranhört als die Erste!

Viel Spass euch!
 
M
Miichel
Newbie
Registriert seit
14. Januar 2010
Beiträge
29
Reaktionswert
0
  • Edit: USA Trip 2010 Ostküste; Oregon; Westküste Beitrag #7
dann werden wir es so planen perfekt :-) und ich denke mit dem Zeitraum auch schaffbar!
 
A
Anzeige
Re: Edit: USA Trip 2010 Ostküste; Oregon; Westküste
Hallo Miichel,

schau mal hier:
editusa .
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben