EAD bei vorhandem Spouse E2

    Diskutiere EAD bei vorhandem Spouse E2 im Leben, Studieren und Arbeiten in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hi, folgende Frage: Offensichtlich habe ich durch meinen Mann der bereits in den USA mit einem E2-Visum arbeitet als Ehefrau auch ein Spouse E2...
D
Dan+Bea
Amerika Fan
Registriert seit
17. August 2008
Beiträge
59
Reaktionswert
0
Ort
Cincinnati
  • EAD bei vorhandem Spouse E2 Beitrag #1
Hi,
folgende Frage: Offensichtlich habe ich durch meinen Mann der bereits in den USA mit einem E2-Visum arbeitet als Ehefrau auch ein Spouse E2 Visum.Jetzt habe ich aber gelesen das man die EAD trotzdem erst noch beantragen muß und das das eventuell Wochen bzw. Monate dauern kann.Wenn ich mich also von der BRD aus bewerben will macht das natürlich für ein potentiellen Arbeitgeber wenig Sinn mich einzustellen wenn er dann noch Monate warten muß bis ich arbeiten darf.Nun die Frage: Ist es möglich bereits in der BRD alle erforderlichen Unterlagen,Papiere und was auch immer schon zu bekommen damit ich das z.B. bei einer Bewerbung mit angeben kann und quasi sofort nach der Einreise arbeiten kann?
 
G
Gast14969
Gast
  • EAD bei vorhandem Spouse E2 Beitrag #2
Hi,
folgende Frage: Offensichtlich habe ich durch meinen Mann der bereits in den USA mit einem E2-Visum arbeitet als Ehefrau auch ein Spouse E2 Visum.Jetzt habe ich aber gelesen das man die EAD trotzdem erst noch beantragen muß und das das eventuell Wochen bzw. Monate dauern kann.Wenn ich mich also von der BRD aus bewerben will macht das natürlich für ein potentiellen Arbeitgeber wenig Sinn mich einzustellen wenn er dann noch Monate warten muß bis ich arbeiten darf.Nun die Frage: Ist es möglich bereits in der BRD alle erforderlichen Unterlagen,Papiere und was auch immer schon zu bekommen damit ich das z.B. bei einer Bewerbung mit angeben kann und quasi sofort nach der Einreise arbeiten kann?
Du kannst die EAD schon beantragen, meine ich, wenn Du das Spouse Visa hast. Nur wie lange das dauert aus dem Ausland ....????
Danach brauchst Du fuer Deinen Arbeitgeber die SSN. Die bekommst Du aber erst, wenn Du eingereist und im System bist.

Eine Bewerbung in Deiner Situation ohne persoenlich praesent zu sein vor Ort halte ich fuer wenig aussichtsreich.
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.200
Reaktionswert
922
Ort
Pacific Northwest
  • EAD bei vorhandem Spouse E2 Beitrag #3
G
Gast14969
Gast
  • EAD bei vorhandem Spouse E2 Beitrag #4
Muss man nicht ein gueltiges I-94 haben?

Da bin ich momentan ueberfragt. Ich glaube aber ja. Denn sonst fehlt ja die Koppellung an das Visa des Ehemanns. Dann ginge ein Antrag doch nicht ausserhalb der USA.

Rabiene muesste das wissen.
 
D
Dan+Bea
Amerika Fan
Registriert seit
17. August 2008
Beiträge
59
Reaktionswert
0
Ort
Cincinnati
  • EAD bei vorhandem Spouse E2 Beitrag #5
Was ist ein lawful status?

Hallo alle zusammen,
ich habe mich über die Beantragung der EAD informiert.Zumindest habe ich es versucht.tatsache ist man schrieb mir das ich die EAD nur mit dem Nachweis das ich Anspruch auf ein Spouse E2 habe (habe ich)und den Beweis meines lawful status in den USA beantragen könnte.Nun die Frage: Was ist dieser lawful status? Muß ich in den USA gemeldet sein?
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • EAD bei vorhandem Spouse E2 Beitrag #6
Threads verbunden.

Erst einmal zum Verstaendnis:
HAST Du bereits ein E-2 spouse Visum und dieses auch benutzt (d.h. ist es in Deinem Pass? Bist Du damit eingereist?) oder hast Du bisher nur den ANSPRUCH auf das spouse E-2, da Du nach wie vor in D lebst und arbeitest?

Wenn Du das E-2 spouse Visum hast und damit in die USA eingereist bist, dann wuerde ich sagen ist der Nachweis Deines lawful status der "weisse Zettel" im Pass, das I-94.

Wenn Du aber nach wie vor nur in D lebst, dann wuerde ich sagen, hast Du momentan keinen lawful status in den USA......aber das waere jetzt nur meine persoenliche Einschaetzung (und die der Vorposter) ;)
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.200
Reaktionswert
922
Ort
Pacific Northwest
  • EAD bei vorhandem Spouse E2 Beitrag #7
Threads verbunden.

Erst einmal zum Verstaendnis:
HAST Du bereits ein E-2 spouse Visum und dieses auch benutzt (d.h. ist es in Deinem Pass? Bist Du damit eingereist?) oder hast Du bisher nur den ANSPRUCH auf das spouse E-2, da Du nach wie vor in D lebst und arbeitest?

Wenn Du das E-2 spouse Visum hast und damit in die USA eingereist bist, dann wuerde ich sagen ist der Nachweis Deines lawful status der "weisse Zettel" im Pass, das I-94.

Wenn Du aber nach wie vor nur in D lebst, dann wuerde ich sagen, hast Du momentan keinen lawful status in den USA......aber das waere jetzt nur meine persoenliche Einschaetzung (und die der Vorposter) ;)
Richtig ... :biggrin: der weisse Zettel im Pass, ohne den geht nichts :smile:
 
D
Dan+Bea
Amerika Fan
Registriert seit
17. August 2008
Beiträge
59
Reaktionswert
0
Ort
Cincinnati
  • EAD bei vorhandem Spouse E2 Beitrag #8
Also die Sache ist so: Mein Mann arbeitet bereits mit einem E2-Visum in den USA.Demnach habe ich ja als Ehefrau ein Anrecht auf das Spouse E2 Visum welches ich aber noch nicht beantragt habe.Der Punkt ist das ich noch in der BRD lebe und bevor ich auch in die USA gehe möchte ich vorher die EAD beantragen damit ich mich dann auf einen Job bewerben kann und dann auch sagen kann das ich eine EAD habe...denn was nützt es sich zu bewerben um dann sagen zu müssen: ist ja alles toll aber jetzt müssen wir erstmal auf die EAD warten.Und solange ich die nicht habe möchte ich nicht meinen Job in der BRD kündigen um mich dann in den USA auf die Couch zu setzen und auf die EAD zu warten.Ich hätte jetzt gedacht das ich irgendwo in den USA gemeldet sein muß um den Lawful status zu haben.Natürlich besuche ich meinen mann auch in den USA.Also sollte es so sein das wenn ich erstmals mit dem Visum einreise dann den lawful status bekomme könnte ich ja eventuell dann von der BRD aus die EAD beantragen.Das ist jetzt die Frage.
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.200
Reaktionswert
922
Ort
Pacific Northwest
  • EAD bei vorhandem Spouse E2 Beitrag #9
Du benoetigst wie gesagt ein gueltiges I-94 um den Antrag stellen zu koennen. Theoretisch muesstest du also einreisen, den Antrag stellen und koenntest dann wohl wieder ausreisen. Zuallererst brauchst du aber ein E-Visum.

Kriegt man fuer die EAD auch ein Biometrics App?
 
D
Dan+Bea
Amerika Fan
Registriert seit
17. August 2008
Beiträge
59
Reaktionswert
0
Ort
Cincinnati
  • EAD bei vorhandem Spouse E2 Beitrag #10
Genau so habe ich es mir gewünscht.Wenn es dann auch so ist.Ehemann besuchen mit Visum natürlich....I-94 (weiß) für Visumsbesitzer im Flieger ausfüllen..einreisen...wieder ausreisen...und dann von Deutschland die EAD beantragen.Das wäre das Optimum für mich.
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.200
Reaktionswert
922
Ort
Pacific Northwest
  • EAD bei vorhandem Spouse E2 Beitrag #11
Genau so habe ich es mir gewünscht.Wenn es dann auch so ist.Ehemann besuchen mit Visum natürlich....I-94 (weiß) für Visumsbesitzer im Flieger ausfüllen..einreisen...wieder ausreisen...und dann von Deutschland die EAD beantragen.Das wäre das Optimum für mich.

Nee, du beantragst die EAD von den USA aus, solange dein I-94 noch gueltig ist. Wieso willst du die denn immer von D. aus beantragen? Dein I-94 gibst du bei der Ausreise wieder ab.

Zu klaeren bliebe noch ob man fuer die EAD ein Biometrics Appointment bekommt. Muesstest du mal Mela fragen, wie das genau ablief bei ihr.
 
D
Dan+Bea
Amerika Fan
Registriert seit
17. August 2008
Beiträge
59
Reaktionswert
0
Ort
Cincinnati
  • EAD bei vorhandem Spouse E2 Beitrag #12
Das ist ja genau das was ich geklärt haben will wann ich wie was beantragen muß.Der Punkt ist das ich meinen Job in der BRD nicht kündige solange ich keinen neuen in den USA habe oder zumindest die EAD.Aber bei der Botschaft in Frankfurt bekommt man diese Fragen leider nicht geklärt weil die eben nur für die Visumsaustellung verantwortlich sind.Kann ich denn wenigstens wenn ich die EAD dann während meines Urlaubsaufenthaltes in den USA beantragt habe wieder ausreisen oder geht das auch wieder nicht? Mein Gott ist das kompliziert.Würde mich mal interessieren ob es Ausländer bei uns auch schon schwer haben...naja das ist ein anderes Thema.
Welche Unterlagen wären denn dann erforderlich....Blutgruppe...Schuhgröße...Impfausweis...ist doch wahr;)
Ne mal ehrlich welche Unterlagen müßte ich denn dabei haben?
 
eaglesnfl
eaglesnfl
Football Maniac
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
1.987
Reaktionswert
316
Ort
Houston area
  • EAD bei vorhandem Spouse E2 Beitrag #13
Du benoetigst wie gesagt ein gueltiges I-94 um den Antrag stellen zu koennen. Theoretisch muesstest du also einreisen, den Antrag stellen und koenntest dann wohl wieder ausreisen. Zuallererst brauchst du aber ein E-Visum.

Kriegt man fuer die EAD auch ein Biometrics App?
Genau so haben wir es fuer meine Frau gemacht. Als sie mich besucht hat haben wir den Antrag mit Kopie von Pass, Visum und I94 plus 2 Fotos abgeschickt und dann ist sie wieder nach D zurueck geflogen. Ca. 2 Monate spaeter war EAD im Briefkasten. Als meine Frau das naechste Mal eingereist ist, konnte sie dann gleich die SSN beantragen.Biometrics sind nicht notwendig und du brauchst auch nirgendwo persoenlich zu erscheinen.
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.200
Reaktionswert
922
Ort
Pacific Northwest
  • EAD bei vorhandem Spouse E2 Beitrag #14
Genau so haben wir es fuer meine Frau gemacht. Als sie mich besucht hat haben wir den Antrag mit Kopie von Pass, Visum und I94 plus 2 Fotos abgeschickt und dann ist sie wieder nach D zurueck geflogen. Ca. 2 Monate spaeter war EAD im Briefkasten. Als meine Frau das naechste Mal eingereist ist, konnte sie dann gleich die SSN beantragen.Biometrics sind nicht notwendig und du brauchst auch nirgendwo persoenlich zu erscheinen.
Danke :)




@ Dan&Bea ... hier ist die USCIS Seite; ganz unten ist der link mit den Instructions, da steht alles drin

http://www.uscis.gov/portal/site/uscis/menuitem.5af9bb95919f35e66f614176543f6d1a/?vgnextoid=73ddd59cb7a5d010VgnVCM10000048f3d6a1RCRD&vgnextchannel=db029c7755cb9010VgnVCM10000045f3d6a1RCRD
 
Zuletzt bearbeitet:
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben