Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken...

    Diskutiere Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... im Verliebt, Verlobt, Verheiratet - Heirat mit einem Forum im Bereich USA Auswandern; ... jedenfalls nicht ohne einen Aufstand zu machen. Ich hatte meiner Mum zum Geburtstag im Dezember ein kleines Make-up set hier in den USA gekauft...
N
NewJade
Amerika Tourist
Registriert seit
21. Oktober 2007
Beiträge
139
Reaktionswert
0
Ort
Texas
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #1
... jedenfalls nicht ohne einen Aufstand zu machen.

Ich hatte meiner Mum zum Geburtstag im Dezember ein kleines Make-up set hier in den USA gekauft, das wir beide sehr gerne moegen (Bare essentuals). Ein kleines makeup-doeschen, lipgloss und ein mascara in einer kleinen Kosmetikasche. Soweit so gut, in Originalverpackung, hat alles in einem kleinen Luftpolsterbriefchen gepasst und sollte innerhalb von einer Woche in DT ankommen. Das war Anfang Dezember. Das kleine Paeckchen ist natuerlich nicht angekommen. Dafuer hat meine Mum heute einen grossen Brief vom Zoll bekommen, in dem sie aufgefordet wurde, persoenlich beim Zoll anzutreten und das Paeckchen in Empfang zu nehmen und darauf vorbereitet zu sein, alle moeglichen Fragen dazu (zum Inhalt und zum Versender) beantworten zu koennen.

Der Geschenkwert war unegfaehr 30 Dollar, Zollerklaerung hatte ich ausgefuellt, sowie das Paket mit meiner Absenderadresse versehen. Wir haben uns gerade eben am Telefon ausgelassen, dass das makeup es wert sich dafer verhaften zu lassen, aber jetzt mal ernsthaft, von so einem Vorgehen habe ich ja noch nie etwas gehoert :confused: Wer kann darueber etwas berichten?

Jaaa, ich weiss, ist ein Puder, mir war schon klar, dass mein Paket beim Zoll etwas laenger festhaengen koennte, aber gleich so schwere Geschuetze aufzufahren ???
 
A
Anzeige
Re: Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken...
G
Gast45003
Gast
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #2
... jedenfalls nicht ohne einen Aufstand zu machen.

Ich hatte meiner Mum zum Geburtstag im Dezember ein kleines Make-up set hier in den USA gekauft, das wir beide sehr gerne moegen (Bare essentuals). Ein kleines makeup-doeschen, lipgloss und ein mascara in einer kleinen Kosmetikasche. Soweit so gut, in Originalverpackung, hat alles in einem kleinen Luftpolsterbriefchen gepasst und sollte innerhalb von einer Woche in DT ankommen. Das war Anfang Dezember. Das kleine Paeckchen ist natuerlich nicht angekommen. Dafuer hat meine Mum heute einen grossen Brief vom Zoll bekommen, in dem sie aufgefordet wurde, persoenlich beim Zoll anzutreten und das Paeckchen in Empfang zu nehmen und darauf vorbereitet zu sein, alle moeglichen Fragen dazu (zum Inhalt und zum Versender) beantworten zu koennen.

Der Geschenkwert war unegfaehr 30 Dollar, Zollerklaerung hatte ich ausgefuellt, sowie das Paket mit meiner Absenderadresse versehen. Wir haben uns gerade eben am Telefon ausgelassen, dass das makeup es wert sich dafer verhaften zu lassen, aber jetzt mal ernsthaft, von so einem Vorgehen habe ich ja noch nie etwas gehoert :confused: Wer kann darueber etwas berichten?

Jaaa, ich weiss, ist ein Puder, mir war schon klar, dass mein Paket beim Zoll etwas laenger festhaengen koennte, aber gleich so schwere Geschuetze aufzufahren ???
well, die auswahl ist doch einfach.

1) lass den zoll das zeug behalten
2) es ist wichtig fuer dich, die mutter geht hin und holt es ab.

warum sollte jehmand verhaftet werden? die haetten dich schon lange abgeholt..im verdacht.
 
N
NewJade
Amerika Tourist
Registriert seit
21. Oktober 2007
Beiträge
139
Reaktionswert
0
Ort
Texas
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #3
Dass mit dem Verhaften war ein Scherz :biggrin:. Ich habe eben noch nie davon gehoert, dass man beim Zoll persoenlich antreten muss... .

Ja, sie wird es in einigen Studen abholen. Mich wuerde aber schon interessieren, was ich da falsch gemacht habe.
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #4
Ehrlich gesagt, seh ich auch nicht so das grosse Problem. :confused:

Der Brief vom Zoll ist doch garantiert ein Formschreiben, das alle bekommen, deren Sendung persoenlich abgeholt werden muss (und das kommt nun mal oefter vor), und dann geht Deine Mutter halt hin, sagt, das sei ein Make up set, das ihre Tochter ihr als Geburtstagsgeschenk geschickt haette, und gut ist's ;)
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #5
Oops, ueberschnitten. ;)
Ja, sie wird es in einigen Studen abholen. Mich wuerde aber schon interessieren, was ich da falsch gemacht habe.
So wie ich das sehe, hast Du gar nichts falsch gemacht, das macht der Zoll halt stichprobenartig. :redface:
 
G
Gast45003
Gast
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #6
mir schickt niemand make-up.....:no:
 
N
NewJade
Amerika Tourist
Registriert seit
21. Oktober 2007
Beiträge
139
Reaktionswert
0
Ort
Texas
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #7
N
NewJade
Amerika Tourist
Registriert seit
21. Oktober 2007
Beiträge
139
Reaktionswert
0
Ort
Texas
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #8
Ich glaube, wir haben uns alle gerade irgendwie ueberschnitten :biggrin:.
 
H
Hannacookie
Amerika Fan
Registriert seit
22. April 2009
Beiträge
69
Reaktionswert
0
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #9
ja mach dir da mal keine sorgen, ich hab auch mal so nen Brief bekommen als meine Gastfamilie aus den USA mir ein Paket zu Weihnachten geschickt hatte!
Glaub das machen die einfach Stichprobenartig, bei mir war nämlich nur ein pulli drin!

Ich hatte denen dann einfach damals geschrieben dass ich es nicht abholen kann weil ich kein auto besitze und diese stelle irgendwo im nirgendwo war und dann kam es einfach ganz normal per post!

also keine Gedanken machen... deine mom wird schon wieder heil daheim ankommen ;-)
 
florida-swim
florida-swim
Cane for life
Registriert seit
31. Mai 2009
Beiträge
3.338
Reaktionswert
39
Ort
Atlanta, GA
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #10
kann auch aus Erfahrung berichten dass das stichprobenartig geht.
Dann fährt man halt einfach mal zum Zoll, ich musste damals noch Steuer usw auf mein Packet zahlen, da ich Sachen in Brasilien bestellt hatte und dann durfte ich auch schon nach Hause mit meinem Packet.
Es wird stichprobenartig gemacht, da ich die letzten 2 Sendungen aus Brasilien einfach so erhalten habe. Beim 3. mal wurde ich dann eben zur Kasse gebeten ;)
War zwar ein Geschenk, aber was soll man machen...
 
G
Gast42369
Gast
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #11
hi,

keine Panik, das ist ganz normales Procedere,... bestellt mal was aus China oder dem Raum dann darf man fast jedes Mal da antanzen. Die kontrolieren, wenn es über den Wert hinausgeht, darf man Zoll nachzahlen! oder du darfst sogar das Päckchen ablehnen! Easy going!
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #12
... jedenfalls nicht ohne einen Aufstand zu machen.

Ich hatte meiner Mum zum Geburtstag im Dezember ein kleines Make-up set hier in den USA gekauft, das wir beide sehr gerne moegen (Bare essentuals). Ein kleines makeup-doeschen, lipgloss und ein mascara in einer kleinen Kosmetikasche. Soweit so gut, in Originalverpackung, hat alles in einem kleinen Luftpolsterbriefchen gepasst und sollte innerhalb von einer Woche in DT ankommen. Das war Anfang Dezember. Das kleine Paeckchen ist natuerlich nicht angekommen. Dafuer hat meine Mum heute einen grossen Brief vom Zoll bekommen, in dem sie aufgefordet wurde, persoenlich beim Zoll anzutreten und das Paeckchen in Empfang zu nehmen und darauf vorbereitet zu sein, alle moeglichen Fragen dazu (zum Inhalt und zum Versender) beantworten zu koennen.

Der Geschenkwert war unegfaehr 30 Dollar, Zollerklaerung hatte ich ausgefuellt, sowie das Paket mit meiner Absenderadresse versehen. Wir haben uns gerade eben am Telefon ausgelassen, dass das makeup es wert sich dafer verhaften zu lassen, aber jetzt mal ernsthaft, von so einem Vorgehen habe ich ja noch nie etwas gehoert :confused: Wer kann darueber etwas berichten?

Jaaa, ich weiss, ist ein Puder, mir war schon klar, dass mein Paket beim Zoll etwas laenger festhaengen koennte, aber gleich so schwere Geschuetze aufzufahren ???
Das sind keine schweren Geschütze, sondern ein ganz normales Vorgehen bei Sendungen aus den USA. ;) Ich habe, so lange ich noch in Deutschland lebte, bei geschätzt jedem zweiten Päckchen aus den USA persönlich beim Zoll antanzen müssen (war zum Glück nur ein paar Straßen weiter) um das Teil persönlich in Empfang nehmen zu können. Manchmal war Einfuhrzoll fällig, manchmal nicht.

Ich glaube, speziell bei Kosmetika und Bekleidung prüft der Zoll häufiger, um Fälschungen aus dem Verkehr ziehen zu können. Aber Deine Mutti und Du, Ihr müsst Euch da keine Sorgen machen. Sie soll einfach mit der Benachrichtigung und - falls möglich - einer Rechnungskopie dort hingehen, und dann ist das binnen Minuten erledigt.

Ich habe eben noch nie davon gehoert, dass man beim Zoll persoenlich antreten muss... .
Doch, doch, das passiert ganz oft.
Ja, sie wird es in einigen Studen abholen. Mich wuerde aber schon interessieren, was ich da falsch gemacht habe.
Vermutlich hast Du gar nichts falsch gemacht, und der Zoll erledigt lediglich seine Arbeit. ;) Dazu gehört eben auch, dass das Päckchen im Beisein des Empfängers geöffnet wird. Alles nicht weiter schlimm. Deine Mutti soll sich keine Gedanken machen.
 
N
NewJade
Amerika Tourist
Registriert seit
21. Oktober 2007
Beiträge
139
Reaktionswert
0
Ort
Texas
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #13
Es stellte sich heraus, dass ich tatsaechlich etwas falsch gemacht habe. Der Zollbeamte hatte meiner Mum gesagt, ich haette die Originalrechnung mit dabeilegen muessen, damit der Wert des Geschenks festgelegt werden kann - und geringfuegig Einfuerhgebuehren erhoben werden koenen.

Oh je, da waere ich ja im ganzen Leben nicht draufgekommen :eek:.

Make-Up ist uebrigens heile angekommen. Mein Dad ist immer noch fassungslos dass er mit meiner Mum wegen eines Lipglosses durch die halbe Stadt fahren und Papierkram ausfuellen und (!) unter behoerdlicher Aufsicht das Paket oeffnen musste :biggrin::biggrin::biggrin: witzig ist das ja schon irgendwie...
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #14
Es stellte sich heraus, dass ich tatsaechlich etwas falsch gemacht habe. Der Zollbeamte hatte meiner Mum gesagt, ich haette die Originalrechnung mit dabeilegen muessen, damit der Wert des Geschenks festgelegt werden kann - und geringfuegig Einfuerhgebuehren erhoben werden koenen.
Oh je, da waere ich ja im ganzen Leben nicht draufgekommen :eek:.
Also das hoer ich jetzt aber auch zum ersten Mal. :confused:
Ich leg doch nicht bei jedem Geburtstagsgeschenk, das ich nach D schicke, die Originalrechnung bei??? :confused:

Und Einfuehrgebuehren muessen doch nur erhoben werden, wenn der Wert die Grenze uebersteigt. Und Du lagst doch noch drunter :frown:

Langsam verwundert mich das Ganze aber auch :redface:
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #15
.
aber jetzt mal ernsthaft, von so einem Vorgehen habe ich ja noch nie etwas gehoert :confused: Wer kann darueber etwas berichten?
Na die setzen ja keine Anzeigen in die Zeitung wen sie alles vorladen,aber meine Mom hat so ein Brieflein auch bekommen....sie ist aber nicht hingegangen und die Ware wurde vernichtet(denke ich mal)

Jaaa, ich weiss, ist ein Puder, mir war schon klar, dass mein Paket beim Zoll etwas laenger festhaengen koennte, aber gleich so schwere Geschuetze aufzufahren ???
das sind keine schweren Geschuetze,das normal, denn ein Zollzettel sagt ja nicht das das Packerl nicht doch aufgemacht wird...

hast ja 2 Moeglichkeiten entweder sie geht oder nicht...wenn nicht passiert nix weiter...
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #16
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #17
Eeeecht..:eek:..ist nicht mein Tag heute...:redface:
 
N
NewJade
Amerika Tourist
Registriert seit
21. Oktober 2007
Beiträge
139
Reaktionswert
0
Ort
Texas
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #18
Nein, es ging darum:
----
Keine Einfuhrabgaben (Zoll und Einfuhrumsatzsteuer) werden erhoben, wenn der Gesamtwert je Sendung 22 Euro nicht übersteigt.
Mit Wirkung vom 1. Dezember 2008 hat sich die Höchstgrenze für die zollfreie Einfuhr von Kleinsendungen auf 150 Euro je Sendung erhöht, für die Einfuhrumsatzsteuer bleibt es bei der bisherigen Wertgrenze von 22 Euro.

Von dieser Befreiung sind allerdings ausgeschlossen:
  1. alkoholische Erzeugnisse,
  2. Parfüm und Eau de Toilette,
  3. Tabak und Tabakwaren.
Kaffee ist von der Verbrauchsteuerbefreiung ausgeschlossen, d.h. für Kaffee wird auch innerhalb der 22 Euro-Grenze die Kaffeesteuer erhoben.
---
Normalerweise reicht es aus, wenn man den Wert des Paketinhalts angibt.
Da das Make-Up jedoch noch original vepackt war und wir an einem besonders 'ordentlichen' Zollbeamten geraten sind und keine Rechung mit dabei lag, sollte wohl hinterfragt werden, ob hier nicht eine Einfuhrumsatzsteuer faellig geworen waere :biggrin2:
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #19
N
NewJade
Amerika Tourist
Registriert seit
21. Oktober 2007
Beiträge
139
Reaktionswert
0
Ort
Texas
  • Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken... Beitrag #20
Na so was aber auch...:noooooo:

Danke :-)
 
A
Anzeige
Re: Dt. Zoll will mein Make-Up nicht herausruecken...
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten