dt. oder US Adresse im Resume

    Diskutiere dt. oder US Adresse im Resume im Bewerbungen in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo, da ich mich von Deutschland aus in den USA bewerben werde/muss, möchte ich mal Eure Meinung lesen ob man lieber eine (gemietete) US Adresse und...
G
Gast16083
Gast
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #1
Hallo,

da ich mich von Deutschland aus in den USA bewerben werde/muss, möchte ich mal Eure Meinung lesen ob man lieber eine (gemietete) US Adresse und phone number reinschreiben soll oder einfach die deutsche Adresse mit Handy Nummer? :rolleyes:

Alles andere ist in meinem Resume schon passend drin, ich zerbrech mir nur noch darüber den Kopf...

Grüsse MrMister
 
G
Gast415
Gast
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #2
Wenn mir eine Bewerbung mit einer auslaendischen Anschrift und Telefonnummer auf den Tisch kaenme, und der Bewerber nicht absolut interessant waere (also besser, als alle Anderen), wuerde ich darauf nicht reagieren, weil es zu viel Zeit, Muehe und Kosten verursachen wuerde!
 
BieneMaja
BieneMaja
Sunshine Girl
Registriert seit
30. Juni 2009
Beiträge
306
Reaktionswert
0
Ort
Sarasota, Florida
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #3
Ich würde definitiv eine amerikansche Adresse und wenn möglich auch eine amerikanische Telefonnummer angeben. Sonst bist du für den Arbeitgeber weit nicht so interessant, da gebe ich Hudsoner recht!
 
G
Gast17468
Gast
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #4
du musst auch darauf gefasst sein, dass du moeglicherweise heute einen Bescheid bekommst fuer ein Interview morgen fruehs um 10.
The early bird catches the worm
 
W
waltera
USA profi
Registriert seit
13. Mai 2008
Beiträge
711
Reaktionswert
0
Ort
Columbia SC
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #5
Hallo,

da ich mich von Deutschland aus in den USA bewerben werde/muss, möchte ich mal Eure Meinung lesen ob man lieber eine (gemietete) US Adresse und phone number reinschreiben soll oder einfach die deutsche Adresse mit Handy Nummer? :rolleyes:
Auf jeden Fall eine US Adresse und auch US Telefonnummer. Ich Hab jetzt nach einem Monat Wartezeit eine Telefonnummer von www.google.com/voice bekommen. Die gibt es kostenlos und man kann die nummer aufs Handy weiterleiten.
 
G
Gast16083
Gast
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #6
Google Voice is currently available for GrandCentral users only, but will be open to new users soon.

Ich will nicht warten! Gibt es einen Trick, wie ich jetzt schon an eine Nummer dran komme. Warst Du GrandCentral User? :confused:
 
EToby
EToby
Amerika Fan
Registriert seit
17. September 2006
Beiträge
88
Reaktionswert
0
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #7
Du könntest dir ne Skype Out Nummer holen, die kannst du dann auch von Deutschland aus nutzen.
 
W
waltera
USA profi
Registriert seit
13. Mai 2008
Beiträge
711
Reaktionswert
0
Ort
Columbia SC
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #8
Google Voice is currently available for GrandCentral users only, but will be open to new users soon.

Ich will nicht warten! Gibt es einen Trick, wie ich jetzt schon an eine Nummer dran komme. Warst Du GrandCentral User? :confused:
Leider kenne ich keinen Trick. In San Francisco werden die GandCentral Nummern auch an homless people und Sozialhilfeempfaenger verteilt. (siehe http://www.grandcentral.com/about/projectcare/ )Ich bin aber an meine google nummer auf dem ganz normalen Weg gekommen. Ich hab mich auf google.com/voice mit meinem Google Email Account beworben und nach ca einem Monat eine Nummer bekommen. Skype hatte ich davor auch genutzt, das ist wohl die beste Alternative wenn du sofort eine Nummer brauchst. Wenn du eine Adresse in den USA brauchst dann empfehle ich die UPS-Stores mit ihrem Postfachservice.
 
W
waltera
USA profi
Registriert seit
13. Mai 2008
Beiträge
711
Reaktionswert
0
Ort
Columbia SC
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #9
Hallo,

da ich mich von Deutschland aus in den USA bewerben werde/muss, möchte ich mal Eure Meinung lesen ob man lieber eine (gemietete) US Adresse und phone number reinschreiben soll oder einfach die deutsche Adresse mit Handy Nummer? :rolleyes:


Grüsse MrMister
..... P.S.: nach meiner Erfahrung ist es sogar besser eine lokale Nummer und Adresse anzugeben. Nur in Ausnahmefaellen wird ein Arbeitgeber aus San Francisco oder der Bay area auf eine Bewerbung aus New York oder Chicago antworten. Ich hab mich von vorneherein auf die Bay Area festgelegt und mich nur dort beworben.
 
G
Gast16083
Gast
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #10
..... P.S.: nach meiner Erfahrung ist es sogar besser eine lokale Nummer und Adresse anzugeben. Nur in Ausnahmefaellen wird ein Arbeitgeber aus San Francisco oder der Bay area auf eine Bewerbung aus New York oder Chicago antworten. Ich hab mich von vorneherein auf die Bay Area festgelegt und mich nur dort beworben.
Danke.

http://www.earthclassmail.com/remote-addresses

aber ob ich wirklich nach CA will? :cool:

Nachtrag: Ok Sykpe bietet auch Phone Numbers in der US an, dann könnte ich ja eine nummer in San Francisco nehmen und die Mailing address ist aber in FL ...das ist sieht schon doof aus auf dem resume, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gunny62
Newbie
Registriert seit
20. Mai 2009
Beiträge
20
Reaktionswert
0
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #11
Resume

Hello,
I am a recruiting manager in CO. I consider all application with a US address and expect from my candidates to relocate if the application is sucessful.

That's common standard .

All overseas application will not be considered becasue of legal implications.

Exceptions are known H1B holder's or exceptional candidates personally known

Gunny62
 
B
blinky
Ehrenmitglied
Registriert seit
17. März 2005
Beiträge
4.600
Reaktionswert
0
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #12
Hello,
I am a recruiting manager in CO. I consider all application with a US address and expect from my candidates to relocate if the application is sucessful.

That's common standard .

All overseas application will not be considered becasue of legal implications.

Exceptions are known H1B holder's or exceptional candidates personally known

Gunny62
So if you received a resume from someone with US contact information that looked interesting. And when you call them to schedule an interview it turns out the applicant only rented a US mailing address and phone number, but in fact resides overseas, would you still consider the applicant or feel that they acted deceitful?
 
G
Gunny62
Newbie
Registriert seit
20. Mai 2009
Beiträge
20
Reaktionswert
0
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #13
So if you received a resume from someone with US contact information that looked interesting. And when you call them to schedule an interview it turns out the applicant only rented a US mailing address and phone number, but in fact resides overseas, would you still consider the applicant or feel that they acted deceitful?
Hey,
no not at all. If you receive a call you are almost there.

It's really depending what immigration status the candidate has.

Example: H1B can be transfered - that's standard business for us.

AOS process started but not yet a EAD also fine if more than 60 days pending application.
Based on skills we are waiting and also 180 days employment without EAD
are forgiven if marriage based AOS.

Candidates without status are considered hence we don't sponsor H1B.

However there are also companies out there which sponsor a H1B.

It's worth a try and depends really what experience you have.

Example : SAP skills are so much in demand that we don't have too much choice.

Hope this helps

Gunny62
 
Philk2511
Philk2511
Gouverneur
Registriert seit
1. August 2009
Beiträge
1.934
Reaktionswert
0
Ort
Tacoma, WA
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #14
Je naeher Dein Wohnort ist, desto besser. Mein Schwager hat versucht sich in Los angeles zu berwerben, er wohnt in Oceanside (90-100 Meilen). Hat nie geklappt (er ist Amerikaner, keine Visa- oder Sprachprobleme!).
Meine Frau hat sich aus London beworben (unser letzter Wohnort in der alten Welt). Die Antworten waren im Stil von:"Lebenslauf ist super, melde Dich, wenn Du hier bist!"... sobald sie hier war, hatte sie innerhalb 1-2 Wochen nen Job!
 
G
Gast16083
Gast
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #15
Je naeher Dein Wohnort ist, desto besser. Mein Schwager hat versucht sich in Los angeles zu berwerben, er wohnt in Oceanside (90-100 Meilen). Hat nie geklappt (er ist Amerikaner, keine Visa- oder Sprachprobleme!).
Meine Frau hat sich aus London beworben (unser letzter Wohnort in der alten Welt). Die Antworten waren im Stil von:"Lebenslauf ist super, melde Dich, wenn Du hier bist!"... sobald sie hier war, hatte sie innerhalb 1-2 Wochen nen Job!
Das werde ich machen, wenn ich im Oct. drüben bin, wenn es nicht klappt auch nicht schlimm, hab noch etwas Zeit :cool:
 
G
Gast12102
Gast
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #16
Hey,
no not at all. If you receive a call you are almost there.

It's really depending what immigration status the candidate has.

Example: H1B can be transfered - that's standard business for us.

AOS process started but not yet a EAD also fine if more than 60 days pending application.
Based on skills we are waiting and also 180 days employment without EAD
are forgiven if marriage based AOS.

Candidates without status are considered hence we don't sponsor H1B.

However there are also companies out there which sponsor a H1B.

It's worth a try and depends really what experience you have.

Example : SAP skills are so much in demand that we don't have too much choice.

Hope this helps

Gunny62
Send PM what are you really looking for. I will gladly share. Paid relo if authorized to work in US?
 
H
hiker29
Newbie
Registriert seit
13. September 2008
Beiträge
30
Reaktionswert
1
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #17
Hallo,

also ich habe mir schon frühzeitig eine US Adresse (Postfach bei usabox.com) besorgt, darauf mein US Bankkonto/Kredikarte gemeldet und damit den VOIP Anschluß (Google Voice und sipgate.com) angemeldet.

Bei Google Voice wurde ich ein paar Wochen nach der Registrierung eingeladen, brauchte für das erste Aktivieren aber eine US IP Adresse (z.B. kostenlos per VPN Zugang bei Hotspotshield.com) und für das Bezahlen ging wieder eine deutsche Kreditkarte ...

Bei sipgate.com brauchte ich eine US Kreditkarte (Prepaid Kreditkarten sollen laut Support auch gehen).

Viel Glück,
Hiker29.

Google Voice is currently available for GrandCentral users only, but will be open to new users soon.

Ich will nicht warten! Gibt es einen Trick, wie ich jetzt schon an eine Nummer dran komme. Warst Du GrandCentral User? :confused:
 
W
waltera
USA profi
Registriert seit
13. Mai 2008
Beiträge
711
Reaktionswert
0
Ort
Columbia SC
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #18
So if you received a resume from someone with US contact information that looked interesting. And when you call them to schedule an interview it turns out the applicant only rented a US mailing address and phone number, but in fact resides overseas, would you still consider the applicant or feel that they acted deceitful?
Warum sollte das anstössig sein? -- Oder besser warum sollte der Recruiter überhaupt herausfinden wollen ob man an seiner Postfachadresse auch wohnt? Es soll natuerlich auch Chefs geben die glauben eine attraktive weibliche Bewerberin würde ihm einen besonderen Gefallen erweisen :biggrin: und es daher auf einen Hausbesuch anlegen . Mein Rat: solche Arbeitgeber unbedingt meiden.:laugh:
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #19
Warum sollte das anstössig sein? -- Oder besser warum sollte der Recruiter überhaupt herausfinden wollen ob man an seiner Postfachadresse auch wohnt?
Von herausfinden wollen spricht ja keiner..nur wenn angerufen wird, geht's schonmal los mit der intern.Vorwahl..nun sagen wir mal er merkt das nicht...dann sacht er "kannst du morgen um 9.00 hier sein?'....tja mit der Concord waere das gegangen..so aber wird er dann feststellen ds derjenige garnicht in USA wohnt..und was das fuer einen Eindruck macht,moechte ich jetzt nicht wissen...
 
G
Gast12102
Gast
  • dt. oder US Adresse im Resume Beitrag #20
Warum sollte das anstössig sein? -- Oder besser warum sollte der Recruiter überhaupt herausfinden wollen ob man an seiner Postfachadresse auch wohnt? Es soll natuerlich auch Chefs geben die glauben eine attraktive weibliche Bewerberin würde ihm einen besonderen Gefallen erweisen :biggrin: und es daher auf einen Hausbesuch anlegen . Mein Rat: solche Arbeitgeber unbedingt meiden.:laugh:
Ich bin neugierig genug:>) Immer reden lassen, dann kommt im Laufe eines Gespraechs so manches ans Tageslicht. Warum/wieso/weshalb/woher/wohin ... dann der geschaeftliche Teil.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben