Doppelte Staatsbürgerschaft nach über 30 Jahren?

    Diskutiere Doppelte Staatsbürgerschaft nach über 30 Jahren? im Auswandern in die USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo, ich habe eine Frage zum Thema doppelte Staatsbürgerschaft, scheint von jeher ein etwas verzwicktes Thema zu sein, da man von verschiedenen...
J
Jancis
Newbie
Registriert seit
29. Mai 2005
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • Doppelte Staatsbürgerschaft nach über 30 Jahren? Beitrag #1
Hallo,

ich habe eine Frage zum Thema doppelte Staatsbürgerschaft, scheint von jeher ein etwas verzwicktes Thema zu sein, da man von verschiedenen Seiten verschiedene Auskünfte erhält. Vielleicht bekomme ich hier kompetente Auskunft?
Ich bin in den USA geboren und besitze die amerikanische Staatsbürgerschaft. Mein Vater ist Kanadier und meine Mutter Deutsch. Seit meiner Kindheit lebe ich in Deutschland (mittlerweile 35 J., habe unbefristete Aufenthaltserlaubnis) und habe als 18-jährige die Information bekommen, die deutsche Staatsbürgerschaft zu erhalten, allerdings unter der Option, auf meine amerikanische zu verzichten - was ich aber nicht tat. Desweiteren hieß es, daß vom amerikanischen Gesetz her, die amerikanische Staatsangehörigkeit verfällt, sobald man eine fremde annimmt. In diversen Gesprächen habe ich aber auch Gegenteiliges gehört..... Deshalb mein Anliegen: Wie sieht die rechtliche Situation denn nun tatsächlich aus - habe ich heute die Möglichkeit, die deutsche Staatsangehörigkeit zu beantragen ohne daß ich auf die amerikanische verzichten muß, bzw. diese verfällt - sprich, ist eine doppelte Staatsangehörigkeit möglich??

Würde mich über Info's freuen :)

VG
Jancis
 
Karl-Heinz
Karl-Heinz
Ehrenmitglied
Registriert seit
25. Oktober 2001
Beiträge
7.696
Reaktionswert
143
Ort
Nordwest Arkansas, USA
  • Doppelte Staatsbürgerschaft nach über 30 Jahren? Beitrag #2
Re: Doppelte Staatsbürgerschaft nach über 30 Jahre

Ich bin da wirklich kein Rechtsexperte.
Normalerweise ist es so, dass deutsche Auswanderer die amerikanische Staatsbürgerschaft haben wollen, aber die deutsche weiterhin behalten wollen aus dem einen oder anderen Grunde.
Bei Dir ist es nun umgekehrt und da bin ich eben unsicher.
Allgemein ist es so, dass die USA nur die amerikanische Staatsbürgerschaft als einzige anerkennen.
 
G
Gast382
Gast
  • Doppelte Staatsbürgerschaft nach über 30 Jahren? Beitrag #3
Re: Doppelte Staatsbürgerschaft nach über 30 Jahre

Es ist zwar nicht fuer das Thema hier.

Aber ich kannte auch jemand. Er ist nach 30 Jahren Deutschland nach Australien. Und er ist jetzt Australier.

Auch wenn man wirklich lange wo gelebt hat, kann man trotzdem noch eine andere Staatsbuergerschaft annehmen. Und viele machen davon Gebrauch.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten