Die Rechtschreibung im Forum

    Diskutiere Die Rechtschreibung im Forum im Feedback Forum im Bereich Amerika Forum; Ich moechte gerne ueber die Moderatoren zu den Admins einen Antrag stellen, das in die Forumsregeln aufgenommen wird, das Satzzeichen, Absaetze und...

Soll im Forum ein wenig auf die Rechtschreibung geachtet werden?

  • Ja, ich denke man kann sich ein wenig Muehe geben und es anderen erleichtern.
    Abstimmungen: 13 65,0%
  • Nein, jeder soll Schreiben wie er will, andere sollen damit klar kommen.
    Abstimmungen: 7 35,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    20
  • Umfrage geschlossen .
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #1
Ich moechte gerne ueber die Moderatoren zu den Admins einen Antrag stellen, das in die Forumsregeln aufgenommen wird, das Satzzeichen, Absaetze und eine nach der Persoenlichen Moeglichkeit normale Rechtschreibung in den Beitraegen verwendet werden sollte.

Immer mehr schreiben hier Leute unendlich lange Saetze ohne jede Satzzeichen, Absaetze oder Gross-Kleinschreibung. Das ist nicht nur sehr anstrengend zu lesen sondern schon eine Zumutung anderen gegenueber. Ich habe auch sehr viel von der Rechtschreibung verlernt und es geht mir ganz bestimmt nicht um Rechtschreibfehler. Das passiert jedem (ganz besonders mir:biggrin:).

Aber eine gewisse Muehe kann man sich geben damit es anderen nicht zur Qual wird dessen oder deren Beitraege zu Lesen.

Ich wuerde das als ein Zeichen von Respekt den anderen gegenueber betrachten.
Vielleicht sollte man das mal zur Diskussion stellen und erfragen, was die anderen so denken.
 
blue_phoenix
blue_phoenix
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
22. Mai 2006
Beiträge
681
Reaktionswert
0
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #2
Solche Beiträge überfliege ich nur oder beachte es einfach nicht. Denn wenn es zu anstrengend wird, dann muss ich mich doch nicht zwingen.

Die Leute brauchen sich nicht zu wundern, wenn der feedback halt spärlicher ausfällt.

Für die Mods wäre so eine Regelung doch noch mehr Arbeit ... und muss man denn alles regeln? :smile:

Im Grunde geb ich dir schon Recht, es ist einfach nervig und man könnte meinen, die Leute machen sich in fast allen Dingen einfach zu bequem. Meine Devise ist einfach Nichtbeachtung.
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #3
Ich moechte gerne ueber die Moderatoren zu den Admins einen Antrag stellen, das in die Forumsregeln aufgenommen wird, das Satzzeichen, Absaetze und eine nach der Persoenlichen Moeglichkeit normale Rechtschreibung in den Beitraegen verwendet werden sollte.

Immer mehr schreiben hier Leute unendlich lange Saetze ohne jede Satzzeichen, Absaetze oder Gross-Kleinschreibung. Das ist nicht nur sehr anstrengend zu lesen sondern schon eine Zumutung anderen gegenueber. Ich habe auch sehr viel von der Rechtschreibung verlernt und es geht mir ganz bestimmt nicht um Rechtschreibfehler. Das passiert jedem (ganz besonders mir:biggrin:).

Aber eine gewisse Muehe kann man sich geben damit es anderen nicht zur Qual wird dessen oder deren Beitraege zu Lesen.

Ich wuerde das als ein Zeichen von Respekt den anderen gegenueber betrachten.
Vielleicht sollte man das mal zur Diskussion stellen und erfragen, was die anderen so denken.
:twothumbsup: Dafür!
 
Pauli
Pauli
Gouverneur
Registriert seit
7. August 2007
Beiträge
1.999
Reaktionswert
0
Ort
am laengsten Fjord Deutschlands
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #4
Hallo,

ich bin sehr dafuer, dass man sich bei der Abfassung von Beitraegen die Muehe macht, diese lesefreundlich zu gestalten. Nur ist es leider so, dass dies einigen Menschen aus den unterschiedlichsten Gruenden (mangelnde Sprachkenntnisse, Rechtschreibschwaechen, Gewohnheit) Schwierigkeiten bereitet.

Ich denke, dass man nur in einigen wenigen Faellen mit einer hoeflichen Bitte moeglicherweise zu mehr Aufmerksamkeit beitragen und ggf. auch Abhilfe schaffen kann.

In den Forenregeln wird ja bereits auf das Einhalten der "Netiquette" hingewiesen. Ich zitier hier mal aus dem entsprechenden Wikipedia-Artikel:
Aufgrund des Satzbaus oder der Rechtschreibung gaenzlich sinnlose oder unverstaendliche Beitraege werden auch jetzt schon mal aus einem Thread entfernt, um diesen lesbar zu erhalten. Eine weitere Reglementierung solcher Beitraege mittels Moderation halte ich hingegen weder fuer zielfuehrend noch umsetzbar.

Gruss

pauli
 
SaBine44
SaBine44
Troll bitte nicht füttern
Registriert seit
9. September 2008
Beiträge
4.272
Reaktionswert
7
Ort
...
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #5
also, ich oute mich!

da ich immer sehr ungeschickt mit dem lapi auf dem sofa sitze, wäre ein groß-kleinschreibung höchst anstrengend für mich!

persönlich versuche ich immer, rechtschreibfehler zu vermeiden.
das mache ich aber nur für mich.
ich liebe sprachen...


ich hoffe, ihr habt mich trotzdem noch gern :rolleyes::scifEF:
 
G
Gast31244
Gast
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #6
Hallo,

ich bin sehr dafuer, dass man sich bei der Abfassung von Beitraegen die Muehe macht, diese lesefreundlich zu gestalten. Nur ist es leider so, dass dies einigen Menschen aus den unterschiedlichsten Gruenden (mangelnde Sprachkenntnisse, Rechtschreibschwaechen, Gewohnheit) Schwierigkeiten bereitet.

Ich denke, dass man nur in einigen wenigen Faellen mit einer hoeflichen Bitte moeglicherweise zu mehr Aufmerksamkeit beitragen und ggf. auch Abhilfe schaffen kann.

In den Forenregeln wird ja bereits auf das Einhalten der "Netiquette" hingewiesen. Ich zitier hier mal aus dem entsprechenden Wikipedia-Artikel:

Aufgrund des Satzbaus oder der Rechtschreibung gaenzlich sinnlose oder unverstaendliche Beitraege werden auch jetzt schon mal aus einem Thread entfernt, um diesen lesbar zu erhalten. Eine weitere Reglementierung solcher Beitraege mittels Moderation halte ich hingegen weder fuer zielfuehrend noch umsetzbar.

Gruss

pauli
Pauli du wirst mir unheimlich,Ich muss dir schon wieder zustimmen;)
 
Pauli
Pauli
Gouverneur
Registriert seit
7. August 2007
Beiträge
1.999
Reaktionswert
0
Ort
am laengsten Fjord Deutschlands
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #7
G
Gast12639
Gast
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #8
G
Gast17468
Gast
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #9
man sollte ein paar Abstriche machen, fuer Langzeit Auslaender

Fuer mich ist es manchmal wirkl. schwierig, deutsch zu denken und mein Wortschatz wird auch nicht besser
 
G
Gast14969
Gast
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #10
Pauli, Du warst mir schon immer unheimlich. Daher wundert es mich nicht, wenn ich Dir zustimme.:biggrin:

Ich stimme aber auch Kojak zu und fasse seine Umfrage einfach so auf, daß man doch ab und an mal auf diese (Rechtschreib-) Regel achtet. Vor allem dann, wenn klar ist, daß der Verfasser hier einfach Ignoranz zeigt und keine generelle Schwäche hat, die tolerierbar wäre.
 
karin_brenig
karin_brenig
Saupreiß, amerikanischer
Registriert seit
6. Juni 2005
Beiträge
5.285
Reaktionswert
310
Ort
Fort Wayne, IN, USA
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #11
also, ich persönlich schreibe gern ordentlich und richtig. :smile:
Genauso wie ich auf gepflegtes Äußeres und saubere Kleidung achte, lege ich auch Wert auf klare Kommunikation und leserliche Schrift.

Das ist einfach ein Ausdruck einer zivilisierten, gereiften Persönlichkeit und hilft mir, mich von der Masse der *Schlamper* abzuheben. :tongue:

Allerdings habe ich überhaupt kein Problem damit, wenn andere Menschen sich weniger klar und sauber ausdrücken können/wollen.
Genauso wenig stört es mich, wenn jemand mit Flip-Flops und ungewaschenen Jogging-Klamotten durch einen Walmart schlurft.

Bloß weil nicht alle Menschen das Niveau erreichen, daß ich für mich persönlich anstrebe, muß man ja nicht gleich mit *Regeln* und *Gesetzen* eingreifen.
Wer ein Posting orthographisch/linguistisch/grammatikalisch unzulänglich findet, braucht ja nicht darauf einzugehen.

Leben - und leben lassen - ist ja hier kein Kasernenhof, oder ? :biggrin:
 
Henry79
Henry79
Yuppy
Registriert seit
31. Juli 2006
Beiträge
602
Reaktionswert
0
Ort
Chicago / Houston
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #12
also, ich persönlich schreibe gern ordentlich und richtig. :smile:
Genauso wie ich auf gepflegtes Äußeres und saubere Kleidung achte, lege ich auch Wert auf klare Kommunikation und leserliche Schrift.

Das ist einfach ein Ausdruck einer zivilisierten, gereiften Persönlichkeit und hilft mir, mich von der Masse der *Schlamper* abzuheben. :tongue:

Allerdings habe ich überhaupt kein Problem damit, wenn andere Menschen sich weniger klar und sauber ausdrücken können/wollen.
Genauso wenig stört es mich, wenn jemand mit Flip-Flops und ungewaschenen Jogging-Klamotten durch einen Walmart schlurft.

Bloß weil nicht alle Menschen das Niveau erreichen, daß ich für mich persönlich anstrebe, muß man ja nicht gleich mit *Regeln* und *Gesetzen* eingreifen.
Wer ein Posting orthographisch/linguistisch/grammatikalisch unzulänglich findet, braucht ja nicht darauf einzugehen.

Leben - und leben lassen - ist ja hier kein Kasernenhof, oder ? :biggrin:
Sehr schoen beschrieben :onethumbup:
Ich sehe das genau so. Natuerlich sollte sich jeder Muehe geben halbwegs ordentlich zu schreiben, so dass es auch verstaendlich ist. Allerdings gibt es hier auch Viele die schon lange nicht mehr regelmaessig deutsch schreiben und/oder sprechen, und da kann man nicht immer erwarten, dass Alles perfekt rueber kommt.
Das staendige Belehren der Rechtschreibung- und Grammatikpolizei brauchen wir hier meiner Meinung nach nicht.
 
G
Gast14969
Gast
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #13
.........
Das staendige Belehren der Rechtschreibung- und Grammatikpolizei brauchen wir hier meiner Meinung nach nicht.
Das macht eigentlich auch keiner. Ich glaube Kojak ging es mehr um Kodder- Schnodder-Einstellung und die Belästigung, die aus sowas resultiert.

Hier redet keiner über Tipfehler oder Schwäche im Ausdruck. Da gibt es genug Beispiele im Forum, wo sowas einfach hingenommen und toleriert wird. Aber die neue deutsche Welle in der vereinfachten Rechtschreibung, möglichst in Kiddie-Mail-Sprache will doch hoffentlich niemand, oder doch??:confused:
 
Ralf_GSX1400
Ralf_GSX1400
Vielflieger
Registriert seit
10. März 2009
Beiträge
1.708
Reaktionswert
64
Ort
in NY,ATL,Chengdu(CN),DE
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #14
grundsätzlich stimme ich ja zu aber muß es in typisch teutonischer Manie gleich in Regeln gefasst werden ?.
 
G
Gast14969
Gast
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #15
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #16
Das macht eigentlich auch keiner. Ich glaube Kojak ging es mehr um Kodder- Schnodder-Einstellung und die Belästigung, die aus sowas resultiert.
So sehe ich das auch. Keiner fordert Pulitzer-Preis-verdächtige Abhandlungen, und es ist doch klar, dass unterschiedliche Menschen unterschiedlich klare Ausdrucksweisen haben. Hinzu kommen Fremdsprachler.

Aber manchmal stolpert man hier über wirklich ellenlange kleingeschriebene Riemen, in denen über 30 Zeilen hinweg kein Absatz und kein Komma eingefügt wird - das ist unglaublich anstrengend zu lesen und damit letztlich respektlos den Lesenden gegenüber.
 
Toapert
Toapert
Super-Moderator, - Kojak is mine -
Moderator
Registriert seit
29. August 2007
Beiträge
34.204
Reaktionswert
927
Ort
Pacific Northwest
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #17
Ich versuche moeglichst viel zu lesen ... je mehr desto besser - einfach um der Mod-Position gerecht zu werden. Von daher sind mir kurzgefasste, klar strukturierte Posts lieber als ellenlange, ineinander-laufende Abhandlungen. :cool:

Meine Ansprueche sind nicht sonderlich gross, aber der gelegentliche Punkt und Absatz macht es mir leichter ;)
 
kgirl
kgirl
Ehrenmitglied
Registriert seit
18. April 2006
Beiträge
6.279
Reaktionswert
0
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #18
Ich versuche moeglichst viel zu lesen ... je mehr desto besser - einfach um der Mod-Position gerecht zu werden. Von daher sind mir kurzgefasste, klar strukturierte Posts lieber als ellenlange, ineinander-laufende Abhandlungen. :cool:
Das hast du sehr schoen praegnant ausgedrueckt. ;)

Gruss... K :D
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #19
Also, ich oute mich jetzt mal als Rechtschreibfanatiker (meist alte Rechtschreibung, allerdings nicht ganz konsequent :) ) und Kommafetischist, und meine Meinung zu dem Thema ist:

1. Es hat für mich schon etwas mit Respekt vor den anderen zu tun, ob ich mich um Rechtschreibung bemühe oder nicht. Wenn sich jemand nicht die Mühe macht, seinen Text einigermaßen gut lesbar zu schreiben (d.h.: Groß- und Kleinschreibung, Rechtschreibung, Absatzzeichen, keine Häufung von SMS-Kürzeln), warum sollte ich mir die Mühe machen zu antworten?

2. Ich respektiere es, daß manche Leute damit schlichtweg Schwierigkeiten haben, sei es durch Lese-Rechtschreib-Schwächen jedweder Art, durch Körperbehinderungen (die z.B. zweihändiges Tippen nicht zulassen), durch lange Auslandsaufenthalte oder einfach auch durch mangelnde Schulbildung - soll ja nun mal auch vorkommen.

Ob jemand mit der Rechtschreibung aus solchen Gründen Mühe hat oder einfach nur keine Lust hat, sich Mühe zu geben, ist für mich absolut zweierlei.
Allerdings läßt sich im Einzelfall an einem Beitrag ja zumeist nicht erkennen, welcher dieser Gründe vorliegt. Ich meine, da muß man mit dem Urteilen dann doch ein bißchen vorsichtig sein.

3. Ich bin nicht der Ansicht, daß dies durch Forumsregeln geregelt werden müßte. Es mag einige wenige Foren geben, wo so eine Regelung sinnvoll ist (Sprach- oder Übersetzungsforen z.B.). In diesem Forum hier fände ich es schlichtweg eine Überregulierung.

4. Die Art und Weise, wie in letzter Zeit in manchen Threads Leute wegen mieser Rechtschreibung lächerlich gemacht worden sind, finde ich nun allerdings vollends daneben. Angenommen, jemand hat nun mal eine Lese-Rechtschreib-Schwäche, dann ist sowas einfach unter der Gürtellinie.

Gruß,
Anna
 
G
Gast14969
Gast
  • Die Rechtschreibung im Forum Beitrag #20
..........

4. Die Art und Weise, wie in letzter Zeit in manchen Threads Leute wegen mieser Rechtschreibung lächerlich gemacht worden sind, finde ich nun allerdings vollends daneben. Angenommen, jemand hat nun mal eine Lese-Rechtschreib-Schwäche, dann ist sowas einfach unter der Gürtellinie.

Gruß,
Anna
Legastenie erkennst Du aber sehr schnell. Sogar bei Akademikern.;) Darüber würde ich mich nie lustig machen. Doch die Kodder-Schnodder-Kiddie-Handy-Mail-Schreibe mag ich eigentlich nicht auch noch im Forum, sorry!:rolleyes:
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten