Die gefragtesten Jobs in den U.S.A.

    Diskutiere Die gefragtesten Jobs in den U.S.A. im Leben, Studieren und Arbeiten in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo, mich würde interessieren was zur Zeit die gefragtesten Jobs in Amerika sind. Speziell in Kalifornien. Ich habe vor meine Ausbildung/ Studium in...
Z
zerozucker
Newbie
Registriert seit
27. Juli 2009
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Die gefragtesten Jobs in den U.S.A. Beitrag #1
Hallo,
mich würde interessieren was zur Zeit die gefragtesten Jobs in Amerika sind. Speziell in Kalifornien.
Ich habe vor meine Ausbildung/ Studium in Deutschland zu machen, da eine Ausbildung/ Studium "Made-in-Germany" anscheinend noch viel Wert ist. Danach würde ich gerne in den U.S.A. arbeiten, da ich von diesem Land insbesondere dem Süden und der Westküste seit vielen Jahren fasziniert bin und es somit ein großer Traum von mir ist, dort zu leben.
Also meine Frage ist: Was ist dort gefragt zur Zeit und wird es auch bleiben?

Mfg Zero ;)

Ps: Mir ist klar, dass ich jetzt keine genauen Vorstellungen von meiner Arbeit beschrieben habe, jedoch besteht dort bei mir ein Interesse in vielen verschieden Bereichen, womit sich diese Dikussion vorerst erübrigt.
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Die gefragtesten Jobs in den U.S.A. Beitrag #2
Ich habe vor meine Ausbildung/ Studium in Deutschland zu machen, da eine Ausbildung/ Studium "Made-in-Germany" anscheinend noch viel Wert ist.
Wo hast Du das denn her?

Und anschliessend noch mal Lehrgaenge oder Studienteile und alle Pruefungen machen weil die Ausbildung ja so gut ist in D. :biggrin:
 
G
Gast415
Gast
  • Die gefragtesten Jobs in den U.S.A. Beitrag #3
Hallo,
mich würde interessieren was zur Zeit die gefragtesten Jobs in Amerika sind. Speziell in Kalifornien.
Ich habe vor meine Ausbildung/ Studium in Deutschland zu machen, da eine Ausbildung/ Studium "Made-in-Germany" anscheinend noch viel Wert ist. Danach würde ich gerne in den U.S.A. arbeiten, da ich von diesem Land insbesondere dem Süden und der Westküste seit vielen Jahren fasziniert bin und es somit ein großer Traum von mir ist, dort zu leben.
Also meine Frage ist: Was ist dort gefragt zur Zeit und wird es auch bleiben?

Mfg Zero ;)

Ps: Mir ist klar, dass ich jetzt keine genauen Vorstellungen von meiner Arbeit beschrieben habe, jedoch besteht dort bei mir ein Interesse in vielen verschieden Bereichen, womit sich diese Dikussion vorerst erübrigt.
ich habe gerade einen Beitrag mit den bestbezahlten Jobs eingestellt, wenn man annimmt, dass die bestbezahlten Jobs auch die gefragtesten sind, waere das Deine antwort.

Allerdings wundere ich mich, wieso Du glaubst, dass einen Ausbildung "made in Germany" hiereinen sonderlichen hohen Wert hat! Was laesst Dich das vermuten.

Meiner Kenntnis nach hat eine Ausbildung "made in USA" in den USA einen absolut hoeheren Wert als eine solche, die man in Deutschland gemacht hat. Mit einer US Ausbildung hat man hier keine Anerkennungsprobleme, die aber sehr wohl mit einer deutschenAusbildung auftreten koennen!
 
Z
zerozucker
Newbie
Registriert seit
27. Juli 2009
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Die gefragtesten Jobs in den U.S.A. Beitrag #4
Naja nur ein Beispiel wären zum Beispiel Deutsche Ingenieure, die überall im Ausland sehr gefragt sind.
Ich habe auch schon versucht mich darüber zu informieren, wie es wäre in den U.S.A. eine Ausbildung zu machen. Jedoch traf ich dort meist auf den Vorschlag hier die Ausbildung zu machen udn dann rüber zu gehen.
Außerdem ist es doch bestimmt zimlich schwierig eine Ausbildung in den Staaten zu realisieren, wenn ich mal an Visa denke oder allein die Möglichkeit dort einen Platz zu bekommen. Des weiteren wäre das ganze doch mit extrem hohen Kosten verbunden oder? Ich müsste drüben eine Unterkunft haben und auch die Wegkosten zahlen. Hier würde ich eine ausbildung in Wohnortnähe machen und somit fällt die Unterkunftfrage schonmal weg.

Mfg Zero
 
G
Gast415
Gast
  • Die gefragtesten Jobs in den U.S.A. Beitrag #5
Naja nur ein Beispiel wären zum Beispiel Deutsche Ingenieure, die überall im Ausland sehr gefragt sind.
Ich habe auch schon versucht mich darüber zu informieren, wie es wäre in den U.S.A. eine Ausbildung zu machen. Jedoch traf ich dort meist auf den Vorschlag hier die Ausbildung zu machen udn dann rüber zu gehen.
Außerdem ist es doch bestimmt zimlich schwierig eine Ausbildung in den Staaten zu realisieren, wenn ich mal an Visa denke oder allein die Möglichkeit dort einen Platz zu bekommen. Des weiteren wäre das ganze doch mit extrem hohen Kosten verbunden oder? Ich müsste drüben eine Unterkunft haben und auch die Wegkosten zahlen. Hier würde ich eine ausbildung in Wohnortnähe machen und somit fällt die Unterkunftfrage schonmal weg.

Mfg Zero
Da ich ein deutscher Ingenieur bin, kann ich Dir sagen, dass die Ausbildung zwar sehr gut ist, aber niemand auf uns wartet (zumindest nicht in Amerika). aber man hat mit einer solchen Ausbildung erheblich mehr Chancen in die USA zu kommen, als , z. B. mit einer kaufmaennischen oder Handwerksausbildung (deswegen bin ich ja auch in die USA gekommen).

Es sit nicht falsch, so ein Studium in Deutschland zu machen, und sich dann von einem Arbeitgeber in die USA versetzen zu lassen.
 
Z
zerozucker
Newbie
Registriert seit
27. Juli 2009
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Die gefragtesten Jobs in den U.S.A. Beitrag #6
Ja das wäre auch noch eine Möglichkeit. Hier nen Arbeitgeber suchen, der mich dann rüber versetzt.
Wenn ich mal fragen darf: Wie lange arbeitest du dennn schon für deinen Arbeitgeber? Wie lange bist du schon in Amerika? Wie lange wirst du noch da bleiben? Ach und kam dein Arbeitgeber auf dich zu wegen der Versetzung oder bist du auf ihn zu gegangen?
 
G
Gast415
Gast
  • Die gefragtesten Jobs in den U.S.A. Beitrag #7
Ja das wäre auch noch eine Möglichkeit. Hier nen Arbeitgeber suchen, der mich dann rüber versetzt.
Wenn ich mal fragen darf: Wie lange arbeitest du dennn schon für deinen Arbeitgeber? Wie lange bist du schon in Amerika? Wie lange wirst du noch da bleiben? Ach und kam dein Arbeitgeber auf dich zu wegen der Versetzung oder bist du auf ihn zu gegangen?
Ich bin mittlerweile pensionier, und mache nur noch ein wenig consulting fuer meinen Arbeitgeber (der aber immer noch meine Broetchen bezahlt :biggrin:)

In Amerika bin ich etwas laenger als 30 Jahre, und bin auch US Staatsbuerger geworden, d. h., ich habe vor hier zu bleiben. Fuer meinen Arbeitgeber habe ich etwa 36 Jahre gearbeitet, und er kam auf mich zu, weil ich Kenntnisse und Wissen hatte, das in Amerika in der hauptverwaltung gesucht wurde. Daher ist es sehr wichtig, dass man sehr gut in seinem Job wird, und sich Spezialkenntnisse aneignet, die die meisten Kollegen nicht haben! In der deutschn Abteilung waren wir mit 25 Leuten, und Europa-Weit waren es etwa 85 Leute mit einer aehnlichen Aufgabe, aber keiner hatte diese Spezialkenntnisse, die ich mir angeeignet hatte, und deswegen hatte nur ich das Angebot bekommen, in die USA zu gehen.
 
Z
zerozucker
Newbie
Registriert seit
27. Juli 2009
Beiträge
5
Reaktionswert
0
  • Die gefragtesten Jobs in den U.S.A. Beitrag #8
Mh ok, hört sich nach einer großen Herausforderung an. Naja ich werd mich mal weiterhin schlau machen über gefragte Arbeitskräfte oder Studiunmöglichkeiten u.s.w. um meinen Traum doch noch so früh wie möglich zu realisieren. Danke schonmal für die Antworten ;)
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben