[West] Die drei ???

    Diskutiere Die drei ??? im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; So, Flug & Mietwagen sind gebucht, die neuen Reisepässe liegen auch schon bei uns zu Hause, die Planung steht soweit (siehe hier...
Vossi
Vossi
:D
Registriert seit
21. April 2010
Beiträge
49
Reaktionswert
0
  • Die drei ??? Beitrag #1
So, Flug & Mietwagen sind gebucht, die neuen Reisepässe liegen auch schon bei uns zu Hause, die Planung steht soweit (siehe hier https://www.amerika-forum.de/threads/83936-entwurf-fuer-den-ersten-usa-besuch ), aber nun sind da noch drei wichtige Fragen, wo ich ein wenig Hilfe benötigen würde ;)

1. Vorbuchen aus DE oder Vor Ort?
Also vorgenommen hatten wir uns eigentlich, dass wir nur die ersten Tage in LA und den letzten Tag in LV fest aus DE buchen, damit man bei Ankunft und Abflug eine feste Adresse zum schlafen schon in der Tasche hat und nicht noch suchen muss.
Jetzt ist aber folgende Überlegung dazugekommen:
Wir wollen im Yosemite eine Horse & Mule Tour machen, die wir natürlich vorher buchen müssen, d.h. wir müssen fix am 11ten Tag dort sein, wodurch die Tage vorher in SF etc eigentlich auch ziemlich fix sind. Ist es evt. sinnvoll, bis zu diesem Termin alles aus DE fix zu buchen?

2. National Parks, wo übernachten?
Also direkt in den National Parks ist es ja so unmenschlich teuer, dass das eigentlich nicht in Frage kommt, es sei denn ich Gewinn vorher noch im Lotto, dann sind die 250€/Nacht kein Problem :biggrin:
Speziell geht es mir um den Yosemite National Park, wie schaut es aus, wenn man in Mariposa oder so übernachtet? Passt das? Wie weit ist der Park zeittechnisch? 1std oder mehr?
Gibt es da alternativen?
Weiter interessant wären Zion, Bryce und Page, wo man da evt. gut in der Umgebung übernachten kann.

3. Übernachten in LA - Airport oder direkt mitten ins Leben?
Wir sind 4 Nächte in LA, halten uns eigentlich nur im Westen dort auf, also Hollywood, Santa Monica & Santa Clarita(Six Flags).
Airport Hotels sind zwar preislich super, aber der Fahrweg ist wahrscheinlich ziemlich stressig zu den Zielen oder?
 
Linedancer
Linedancer
Reiselustige
Registriert seit
10. März 2006
Beiträge
8.766
Reaktionswert
753
Ort
Niederrhein
  • Die drei ??? Beitrag #2
Hi
Also da eure Ziele fix sind würde ich auf jeden Fall vorbuchen. Gerade in Großstädten bzw NP´s oder auch an Wochenenden kann die Suche vor Ort ziemlich viel Zeit in Anspruch nehmen. In SF ist bei uns z.B. mal ein halber Tag draufgegangen. Das war nicht so toll.
Am Bryce gibt es die Bryce View Lodge und das Ruby´s Inn ( direkt gegenüber). Ich war schon ein paar Mal dort und es wäre immer alles ausgebucht gewesen. Von dort sind es nur noch 2 Meilen bis zum Bryce NP.
Am Zion haben wir in Springdale übernachtet. Nicht ganz soooo günstig aber super gelegen und es gibt einen Shuttle Bus in den Park der auf der Hauptstrasse hält. Die Hotels sind in Springdale so ziemlich alle zu empfehlen. Wir waren im Flanigans Inn.

Wenn du online buchst kannst du auch fast immer noch kostenlos kurzfristig stornieren. Falls ihr es euch doch mal anders überlegt. Schau aber auch ruhig mal beim Veranstalter nach ( DER Tour, Meier´s). Die haben oft günstigere Preise. Kann man dann zwar nicht mehr kostenlos stornieren, aber wenn die Tage eh fest sind ist das ja auch nicht nötig.

Du kannst ruhig in LA ein Flughafenhotel wählen oder aber ein Hotel in Santa Monica. Von dort ist es nicht so wahnsinnig weit zum Airport.

Lg
Michaela
 
eicbaer
eicbaer
Neoncowboy light
Registriert seit
24. Januar 2009
Beiträge
1.076
Reaktionswert
1
Ort
EIC-Country
  • Die drei ??? Beitrag #3
In den Hauptreisezeiten würde ich persönlichan in den typischen touristischen Orten vorbuchen. Man braucht dann nicht Zeit damit zu verbringen eine Unterkunft zu suchen. Sicherlich kann man direkt vor Ort auf Sonderangebote reagieren oder die Unterkunft vorab in Augenschein nehmen, allerdings findet man zuweilen von D aus Online-Angebote die besser sind als vor Ort. Da teilen sich die Meinungen. Mich interessieren dann ein par Dollar hin und her nicht mehr so sehr, ich habe Urlaub und will nicht Zimmer suchen.

Man sollte drauf achten das man bei Reservierungen immer kostenlos bis kurz vorher stornieren kann falls sich kurzfristig auf der Tour was verschiebt. Kritischer ist das hingegen bei festen Buchungen über Reiseveranstalter, da ist man ziemlich festgelegt.

Auf dem platten Land und entlang der Fernstraßen sieht das anders aus. da findet man immer reichlich die gängigen Motelketten, da kriegt man eigentlich immer was.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben