Den Gewinn der Eltern nehmen

    Diskutiere Den Gewinn der Eltern nehmen im Visa, Green Card und US Citizenship Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo. Ich bin noch jung genug, dass meine Eltern mich mit nehmen könnten wenn sie eine Greencard gewinnen würden, die wollen aber nicht in die USA...
N
Natox
Newbie
Registriert seit
11. April 2010
Beiträge
13
Reaktionswert
0
  • Den Gewinn der Eltern nehmen Beitrag #1
Hallo.
Ich bin noch jung genug, dass meine Eltern mich mit nehmen könnten wenn sie eine Greencard gewinnen würden, die wollen aber nicht in die USA.
Könnte ich uns alle 3 an der Lottery anmelden und wenn meine Eltern gewinnen gehen sie mit mir kurz in die USA damit ich auch die Greencard bekomme. Einen Tag später fliegen meine Eltern wieder nach DL und lassen mich dann in USA.

Würde ich meine Greencard behalten können, und wenn ja, wie lange müssten meine Eltern dort bleiben?
 
G
Gast18808
Gast
  • Den Gewinn der Eltern nehmen Beitrag #2
Hallo.
Ich bin noch jung genug, dass meine Eltern mich mit nehmen könnten wenn sie eine Greencard gewinnen würden, die wollen aber nicht in die USA.
Könnte ich uns alle 3 an der Lottery anmelden und wenn meine Eltern gewinnen gehen sie mit mir kurz in die USA damit ich auch die Greencard bekomme. Einen Tag später fliegen meine Eltern wieder nach DL und lassen mich dann in USA.

Würde ich meine Greencard behalten können, und wenn ja, wie lange müssten meine Eltern dort bleiben?

Wie siehts aus, haben deine Eltern nen paar tausend Euro rumliegen, die sie brauchen um ihre Antraege und deinen zu bezahlen?
Und zusaetzlich ca. nachgewiesene 30.000 Euro um zu belegen das sie die erste Zeit in den USA ueberleben koennen?

Dann noch die paar Euros die man braucht um Fluege rueber und wieder zurueck zu buchen?

Wie alt bist du denn?
Was willst du dann machen wenn du alleine in den Staaten bist?
Ich nehme an das deine Eltern bereits gesagt haben das sie diese Summen besitzen und fuer dich ausgeben wollen?
Um dich dann alleine drueben zu lassen?


Jazz
 
N
Natox
Newbie
Registriert seit
11. April 2010
Beiträge
13
Reaktionswert
0
  • Den Gewinn der Eltern nehmen Beitrag #3
Jojo das ist alles ok.
Bitte nur Antwort auf die Frage^^. Hab mich um den Rest schon informiert.
 
G
Gast42131
Gast
  • Den Gewinn der Eltern nehmen Beitrag #4
tom1981
tom1981
Ehrenmitglied
Registriert seit
29. Juni 2009
Beiträge
2.986
Reaktionswert
0
Ort
AUT-T => USA-MA
  • Den Gewinn der Eltern nehmen Beitrag #5
Theoretisch ginge das zumindest mal für die erste Zeit gut...

Wenn du jünger als 18 bist und nicht die erforderlichen Kriterien bezügl. Schulabschluß zum Interviewtermin erfüllst, dann kannst du dich aber auch nicht wirklich sinnvoll selbst bewerben - das nur am Rande erwähnt.


Wenn du mit deinen Eltern rübergehst, dann ist ja einer deiner Elternteile der Hauptantragssteller und somit hängen deine und die GC des anderen Elternteils an diesem.
Nachdem deine Eltern bereit erscheinen für dich einzutreten, wäre das möglich.


Bezüglich des Verfalls bin ich mir jetzt nicht 100% sicher, aber eigentlich sollte das doch bei Erhalt der bereits 10-jährigen GC kein Problem darstellen, wenn die Eltern ihre GC verfallen lassen?
Diesbezüglich würde ich noch auf Auskunft eines Mitglieds warten, das sich mit Familien-Petitionen auskennt.
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Den Gewinn der Eltern nehmen Beitrag #6
Ist zwar nicht die feine Art, zwei GCs zu beanspruchen, nur um sie dann direkt wieder verfallen zu lassen, und ggf. muessten sie beim Interview ja dann auch luegen, weil ja meistens gefragt wird, was man arbeitstechnisch o.ae. in den USA vorhaette (so dass es sich strenggenommen um visa fraud handeln wuerde), aber theoretisch wuerde das gehen, ja. Solange das GC Gewinner-Elternteil vor dem Kind oder zusammen mit ihm zum "Aktivieren" einreist, wird dem Kind eine unabhaengige, voll gueltige GC uebersandt, wodurch es dann auch allein drueben bleiben koennte.
 
N
Natox
Newbie
Registriert seit
11. April 2010
Beiträge
13
Reaktionswert
0
  • Den Gewinn der Eltern nehmen Beitrag #7
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Den Gewinn der Eltern nehmen Beitrag #8
Ueber die Eltern geht's nur unter 21.
 
M
MiBo
habe fertig o.O
Registriert seit
27. September 2009
Beiträge
4.143
Reaktionswert
69
  • Den Gewinn der Eltern nehmen Beitrag #9
Ich bin noch jung genug, dass meine Eltern mich mit nehmen könnten wenn sie eine Greencard gewinnen würden, die wollen aber nicht in die USA
Pech gehabt :tongue:
 
tom1981
tom1981
Ehrenmitglied
Registriert seit
29. Juni 2009
Beiträge
2.986
Reaktionswert
0
Ort
AUT-T => USA-MA
  • Den Gewinn der Eltern nehmen Beitrag #10
Wenn ich mich da bewerbe, 21. Unter 26 gehts doch oder?
Na dann ist die Sache eh schon passé...
Mußt bei Antragstellung im System der GCL unter 21 gewesen sein, dann dürftest du noch mit.

Kannst dich somit nur noch selber jedes Jahr bewerben - will heißen Lottery spielen - und dann bei den Eltern um finanzielle Unterstützung fragen, falls deine Ersparnisse nicht 10.000 EUR betragen...

Ist auf jeden Fall der bessere Weg, da deine Eltern nicht haufenweise Geld verlieren, keine großen Erklärungen - die wie Charlie sagt gen' Visa Fraud abdriften würden - liefern müßten, die sie dann nicht einhalten wollten und natürlich auch mehr verfügbare GCs für den Rest der Bewerber bleiben...

So scheint zur Zeit der gangbare Weg für dich.
Sorry...
 
G
Gast14969
Gast
  • Den Gewinn der Eltern nehmen Beitrag #11
Wenn ich mich da bewerbe, 21. Unter 26 gehts doch oder?
Nimmst Du es mir SEHR übel, wenn ich mich jetzt etwas erleichtert fühle ????;)
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben