Darf Ich Waehlen???????????

    Diskutiere Darf Ich Waehlen??????????? im Off-Topic Forum im Bereich Amerika Forum; Ich hab meine Oath Ceremony am 21 August und meine Deutsche Staatsbuergerschaft abgeben ,das heisst Ich bin nur noch Ami,habe aber Heute meine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G
Gast31244
Gast
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #1
Ich hab meine Oath Ceremony am 21 August und meine Deutsche Staatsbuergerschaft abgeben ,das heisst Ich bin nur noch Ami,habe aber Heute meine Briefwahlunterlagen bekommen(fuer Die Bundestagswahl)hab Ich beantragt
und muss Sie bis 31 August ausgefuellt zurueck schicken.
Aber ab da bin Ich ja dann schon Ami.
So ist das Wahlbetrug ,wenn Ich sie Trotzdem ausfuelle und zurueck schicke????(
Die wissen ja nicht das Ich ab 21 August nur noch Ami bin.
Was soll Ich tun???????????

Ich hoffe Ihr koennt Mir helfen ????????
I'm lost???????
 
A
Anzeige
Re: Darf Ich Waehlen???????????
G
Gast31244
Gast
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #2
Hat keiner von euch Briefwahl unterlagen angefordert:confused::confused::confused:
 
G
Gast31244
Gast
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #3
Mat-Su '''''''''''''''''''Charlie
Du waehlst doch bestimmt auch mit Briefwahl,kannst Du mir helfen???????
 
SaBine44
SaBine44
Troll bitte nicht füttern
Registriert seit
9. September 2008
Beiträge
4.272
Reaktionswert
7
Ort
...
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #4
hallo Liebes............

du hat deine Deutsche abgegeben. Warum willst du noch wählen?
Du hast dich entschieden...

Rein aus dem Bauch raus würde ich sagen, du hast die Unterlagen ja unter der Voraussetzung bekommen, daß du Deutsche und wahlberechtig bist...
So gesehen sagt mein Gefühl, nein, du darfst nicht mehr wählen...
Briefwahlunterlagen werden abeglichen mit ner Liste!
Da dürftest du dann nicht mehr drauf geführt sein...
 
rennsemmel
rennsemmel
Auf gehts...
Registriert seit
28. Juni 2009
Beiträge
67
Reaktionswert
0
Ort
Allgäu
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #5
Erloschen

Hallo.
Am Tag der Bundestagswahl ist deine deutsche Staatsangehörigkeit erloschen und damit auch dein Wahlrecht. Die Abgabe der Briefwahl ist nicht zulässig. Gruss Rennsemmel ...
 
Kali
Kali
eh. AF-Fan
Registriert seit
29. Oktober 2005
Beiträge
3.456
Reaktionswert
0
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #6
Solltest du doch wählen, und durch deine Stimme, die Wahl in die eine oder andere Richtung ausschlagen, wird das Wahlergebnis bestimmt vom politischen Verlierer angefochten und die Wahl muß komplett wiederholt werden.:biggrin::laugh:
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #7
Hallo.
Am Tag der Bundestagswahl ist deine deutsche Staatsangehörigkeit erloschen und damit auch dein Wahlrecht. Die Abgabe der Briefwahl ist nicht zulässig. Gruss Rennsemmel ...
Was dat denn fuer ein Quark :confused:
 
Kali
Kali
eh. AF-Fan
Registriert seit
29. Oktober 2005
Beiträge
3.456
Reaktionswert
0
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #8
Wieso Quark,
wenn sie ihre deutsche Staatsbürgerschaft zurück gegeben hat ist sie doch keine Deutsche mehr und darf somit nicht wählen.
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #9
Du machst einfach nix..du bist ja nicht verpflichtet zu waehlen...du solltest dich vielleicht nur dort als Deutsche abmelden wo die Wahlunterlagen herkommen und die,die du hast einfach wegschmeissen..oder zurueckschicken mit einem Briefchen.

Bin dann mal gespannt ob ich meine auch noch bekomme..hast du die automatisch bekommen oder muss man die alle 4 jahre anfordern?
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #10
Wieso Quark,
wenn sie ihre deutsche Staatsbürgerschaft zurück gegeben hat ist sie doch keine Deutsche mehr und darf somit nicht wählen.
Das meinte ich ja garnicht...ihre deutsche SB erlischt aber doch nicht am Tage der BuWahl sondern an dem tag wo sie vereidigt wird und Ami ist...das meinte ich mit Quark...;)
 
Kali
Kali
eh. AF-Fan
Registriert seit
29. Oktober 2005
Beiträge
3.456
Reaktionswert
0
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #11
Ach so:rolleyes:
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #12
G
Gast415
Gast
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #13
Ich galube, dass es Wahlbetrug waere wenn Mia bei der naechsten Wahl in Deutschland waehlen wuerde. Ich habe dort noch nie mitgewaehlt seit ich in den USA lebe, da ich eigentlich nicht genau genug informiert bin, warum ich welche Partei waehlen sollte, und das Ergebniss mich auch eigentlich nicht sonderlich beeinflusst. Ich lebe in den USA, und daher waehle ich auch hier, und nicht in Deutschland!
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #14
Hallo.
Am Tag der Bundestagswahl ist deine deutsche Staatsangehörigkeit erloschen und damit auch dein Wahlrecht. Die Abgabe der Briefwahl ist nicht zulässig. Gruss Rennsemmel ...
Genau so isses.
Das meinte ich ja garnicht...ihre deutsche SB erlischt aber doch nicht am Tage der BuWahl sondern an dem tag wo sie vereidigt wird und Ami ist...das meinte ich mit Quark...;)
Rennsemmel hat vollkommen recht und sich auch korrekt ausgedrückt. Mit der Vereidigung endet die deutsche StaBü. Damit ist sie am Tag der Bundestagswahl [bereits] erloschen.
 
FloridaTom
FloridaTom
American Sector
Registriert seit
19. November 2008
Beiträge
970
Reaktionswert
1
Ort
Zuhause
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #15
Notfalls die Botschaft anschreiben, die DEUTSCHE, die sollten es ganz genau wissen.
Ob man dennoch mit bestem wissen und gewissen wählen kann?
Die genaue Antwort würde mich auch mal genau interessieren.

T:cool:M
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #16
Notfalls die Botschaft anschreiben, die DEUTSCHE, die sollten es ganz genau wissen.
Ob man dennoch mit bestem wissen und gewissen wählen kann?
Die genaue Antwort würde mich auch mal genau interessieren.
Was meinst Du mit "ob man dennoch mit bestem Wissen und Gewissen wählen kann"? Wenn Dylan im August ihre deutsche StaBü ablegt, dann ist sie im September nicht mehr wahlberechtigt.

Auslandsdeutsche, die sich als Wähler registrieren lassen, müssen an Eides Statt versichern, dass sie wahlberechtigt sind. Wenn jemand diese Wahlberechtigung verliert (etwa, indem er die deutsche StaBü ablegt), aber dennoch einen Stimmzettel abgibt, begeht ganz offensichtlich einen Meineid, außerdem ist seine Stimme offensichtlich ungültig. Und da die Auslandswähler sicherstellen müssen, dass ihre Stimmzettel spätestens drei Wochen vor der Wahl eingehen, ist auch ausreichend Zeit, die Rechtmäßigkeit der Stimmen zu prüfen.

http://www.bundeswahlleiter.de/de/bundestagswahlen/BTW_BUND_09/auslandsdeutsche/

Ich frage mich aber, warum sich jemand, der freiwillig und bereitwillig die deutsche StaBü und damit auch sein Wahlrecht abgibt, überhaupt mit dem Gedanken einer Stimmabgabe trägt. Wenn einem so viel am Heimatland liegen würde, dann hätte man ja die BBG beantragt.
 
G
Gast14969
Gast
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #17
Hi Mia,

Hier gibt es ja wieder jede Menge Durcheinander an "schlauen" Kommentaren.:rolleyes:

An Deiner Stelle wuerde ich mir die Briefwahlunterlagen noch mal genau durchlesen. Irgendwo meine ich, dass Du ja versichern musstest, deutscher Staatsbuerger zu sein. Entweder bei Anforderung der Biefwahlunterlagen oder jetzt beim Absenden; ich weiss es nicht so genau.

Eins ist aber mal klar: Waehlen duerfen nur Staatsbuerger in D. Da Du keiner mehr bist, darfst Du auch nicht waehlen. Lasse es lieber sein. Die CDU gewinnt auch so Haus hoch!;):biggrin:
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #18
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #19
Ich habe dort noch nie mitgewaehlt seit ich in den USA lebe, da ich eigentlich nicht genau genug informiert bin, warum ich welche Partei waehlen sollte, und das Ergebniss mich auch eigentlich nicht sonderlich beeinflusst. Ich lebe in den USA, und daher waehle ich auch hier, und nicht in Deutschland!
Na ob man nun informiert ist oder nicht,liegt ja an jedem selber...und wenn man das "schicksal" seiner(alten) Heimat noch ein wenig mitbestimmen will,sehe ich da keinen Grund warum man nicht wahlen sollte..und dann bedenke, es gibt Leute die auch in USA leben,aber (noch) nicht waehlen duerfen....;)



Genau so isses.

Rennsemmel hat vollkommen recht und sich auch korrekt ausgedrückt. Mit der Vereidigung endet die deutsche StaBü. Damit ist sie am Tag der Bundestagswahl [bereits] erloschen.
Ich sach doch..alten Leuten muss man immer alles klitzeklein erklaeren...:redface:..jetzt verstehe ich auch wie er da smeinte

Sorry ...rennsemmel..nehme den Quark zurueck....:smile:


Aber Herr K hat recht..ich habe mir die Unterlagen runtergeladen und man muss an Eides statt versichern das man noch Deutscher ist.....und dann noch den Satz

"Ich werde unverzueglich gegenueber der meldebehoerde den ntrag zuruecknehmen und an der Wahl nicht teilnehmen,wenn ich bis zum Wahltag nicht mehr Deutsche(r) bin........"
 
G
Gast14969
Gast
  • Darf Ich Waehlen??????????? Beitrag #20
-------------


Aber Herr K hat recht..................."
Wie immer ...... :biggrin::cool:........:laugh::laugh::laugh:
 
A
Anzeige
Re: Darf Ich Waehlen???????????
  • Status
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten