Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver

    Diskutiere Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver im Kanada Reise Forum im Bereich Kanada Reise; Hallo, wir haben eigentlich einen C30 über Cruise Canada gebucht. Nun lese ich über diesen Vermieter aber eigentlich nur negatives und so langsam...
K
kanadawecome
Newbie
Registriert seit
19. August 2009
Beiträge
19
Reaktionswert
0
Ort
Bonn
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #1
Hallo,

wir haben eigentlich einen C30 über Cruise Canada gebucht. Nun lese ich über diesen Vermieter aber eigentlich nur negatives und so langsam bekomme ich Zweifel, ob wir das Richtige gebucht haben.

Die einzige für uns preislich vertretbare Alternative wäre über El Monte zu buchen. Hier liegt die Vermietstation für Vancouver aber in Ferndale- und somit in den USA. ( Etwa 60 km südlich von Vancouver).
Der Veranstalter Meiers Weltreisen bietet zwar einen Transfer ab Vancouver gegen USD 100,- an, jedoch erfolgt hier die Abholung erst ab 12 Uhr.

Wenn ich mir dann vorstelle, dass wir ca. 1-1:30 Std. fahren, zuzügl. Grenzübertritt USA mit all seinen Formalitäten, dann Übergabe WOMO, dann Einkaufen usw. frag ich mich, wann wir dann in Harrison Hot Springs (unser erstes Etappenziel ) ankommen werden.

Hat jemand Erfahrung wie lange das an der Grenze dort dauern könnte ?

Kennt jemand vielleicht einen Mietwagenanbieter der uns einen großen Mietwagen ( für 4 Personen plus Gepäck) ab Vancouver bis Ferndale anbietet ohne dafür etwa 600 Dollar zu kassieren ?
Dann wäre nämlich die Idee, dass wir vorher mit dem Mietwagen schon einkaufen gehen und dann erst zur RV-Station fahren, um den Wagen zu übernehmen..

Vielleicht hat ja jemand noch ne ganz andere tolle Idee oder sollen wir doch lieber unsere Buchung bei Cruise Canada lassen ?:confused:

Bin verzweifelt,
Anja
 
A
Anzeige
Re: Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #2
Hallo,

ich kenne einige postings in denen gesagt wird, dass El Monte noch etwas schlimmer als Cruise America sein soll. Daher hört sich dies nicht nach eine wesentlichen Verbesserung an (ich habe aber mit beiden keine Erfahrung).

Soweit ich weiß, besteht bei El Monte die Möglichkeit, auch einen indivduellen Transfer von Seattle zu organisieren. Die deutschen Reisebüros bieten dies zwar nicht an, aber El Monte macht wohl auf Nachfrage entsprechende Angebote (Preisnachlass beim Reisebüro und Transfer von Seattle).

Gruss Tom
 
RVer
RVer
NordAmerika WoMo(RV)Fan
Registriert seit
29. April 2009
Beiträge
5.222
Reaktionswert
66
Ort
Edmonton, AB
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #3
WoMo Anbieter

Hallo Anja, also - was ich hier so lese, hoert sicht echt etwas kompliziert an... Einen Leihwagen kannst Du nicht in USA LASSEN (soviel ich in hier im AF mitbekommen habe). Ich wohne zwar hier schon etliche Jahre und fahre ein eigenes WoMo....
El Monto hat auch KEINEN sehr guten Ruf. Es ist einfach viel zu umstaendlich das WoMo in USA zu uebernehmen.. Grenzuebergang fuer NICHT Kanadier und Touris, so ca. 2 Stunden.
Gerade gestern habe ich mit Deutschen Einwanderern gesprochen, die hier in der Grenznaehe wohnen... unter 2 Stunden ist nichts zu machen!!!
Vielleicht meldet sich ja noch ein Mieter, der hier schon mal bei El Monto gemietet hat (2008 / 2009), dann sind wir alle auf dem neuesten Stand.
FRASERWAY ist vom Service die Nummer 1 und dann kommt TRAVELAND.

Gruss
RVer
 
Heididdle
Heididdle
Amerika Kenner
Registriert seit
27. Oktober 2009
Beiträge
446
Reaktionswert
1
Ort
Berlin
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #4
....FRASERWAY ist vom Service die Nummer 1 und dann kommt TRAVELAND....
Hallo Anja,

meiner Meinung nach gehört auch GoWest noch von Fahrzeugen und Service ganz nach vorne.

Lg
Heidi
 
K
Klondike
Newbie
Registriert seit
9. September 2009
Beiträge
10
Reaktionswert
0
Ort
Whitehorse, Yukon
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #5
Hi Anja

Also Cruise oder el Monte ist beides unterste Schublade.
Erste Adresse ist Ambassador , Jutta., Fuer welche Zeit braucht Ihr das Motorhome denn ? und ist es Vancover - Vancover oder ?????? wieviel KM ??? kann ja mal schauen
bis dann und ass den Kopf nicht haengen
 
RVer
RVer
NordAmerika WoMo(RV)Fan
Registriert seit
29. April 2009
Beiträge
5.222
Reaktionswert
66
Ort
Edmonton, AB
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #6
Noch 'en Neuer

Hi Anja

Erste Adresse ist Ambassador .......
:rolleyes:

Na - den Namen habe ich aber noch nicht gehoert....und ich war in dem RV Rental Business... aber man kann ja auch nicht alles wissen...

1. Adresse ist seit JAHREN Fraserway.....:biggrin:

und ich habe mit denen nichts zu tun... nur so meine persoenliche Erfahrung!!!!

Gruss
RVer
 
K
kanadawecome
Newbie
Registriert seit
19. August 2009
Beiträge
19
Reaktionswert
0
Ort
Bonn
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #7
Oooohhh..da haben wir also die Wahl zwischen Pest und Cholera..das klingt ja toll !:rolleyes:

Also, Fraserway klingt echt gut, liegt aber mal eben schlappe 800,-€ über dem von Cruise Canada. Das können wir uns echt nicht leisten.

@ Klondike: Vielen Dank für Dein Angebot, aber ich habe von ambassador noch nichts gehört und generell würde ich gerne einen Anbieter aus Deutschland haben -wegen Gerichtsstand usw.

Ich hab jetzt noch mal bei einigen Anbietern nach Preisen für Fraserway angefragt- vielleicht kann man die Preisdifferenz von 800€ ja noch irgendwie drosseln.

? Vielleicht hat jemand noch ne Idee. Die üblichen Verdächtigen wie Camperbörse, CRD, FTI,DER hab ich schon abgegrast.

Nochwas: Gibt es eigentlich irgendwo eine Checkliste auf englisch zur Übernahme eines RV ? Dann können wir vielleicht das ein oder andere Fehlerchen beim Cruise-RV schon entdecken :biggrin:

Danke für Eure Antworten !

Liebe Grüße,
Anja
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #8
Ich hab jetzt noch mal bei einigen Anbietern nach Preisen für Fraserway angefragt- vielleicht kann man die Preisdifferenz von 800€ ja noch irgendwie drosseln.

? Vielleicht hat jemand noch ne Idee. Die üblichen Verdächtigen wie Camperbörse, CRD, FTI,DER hab ich schon abgegrast.
Hallo Anja,

ich habe noch folgende Spartips (dies ergibt aber keine großen Reduktionen):

Besorg dir eine Kreditkarte, die den Reiseservice beinhaltet. Es gibt ein paar Banken in Deutschland, die dies anbieten. In dem Fall bekommst du bei den großen Reiseveranstaltern (FTI, Dertour-Gruppe=Meiers Weltreisen; ADAC-Reisen; DerTours) 5% Rabatt auf die Katalogpreise. Bei einem Wohnmobil & ggf. zusätzlichen Leistungen, kann da schon eine kleiner Ersparnis zusammenkommen. Ich habe eine solche Kreditkarte von VISA.

Ansonsten kannst du über das kanadischen Tourismusbüro in Deutschland (Langen) eine Liste aller Reisebüros in Deutschland bekommen, die sich auf Wohnmobilurlaube spezialisiert haben und dies anbieten. Die Liste ist ggf. ganz hilfreich, um noch den einen oder anderen Vergleichspreis anzufragen.

Gruss Tom
 
Heididdle
Heididdle
Amerika Kenner
Registriert seit
27. Oktober 2009
Beiträge
446
Reaktionswert
1
Ort
Berlin
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #9
Hallo Anja,

probier doch mal noch bei SK-Touristik anzufragen http://www.sk-touristik.de/. Angebot kam schnell, du kannst bei denen auch anrufen und deine Wünsche äußern.

Gruß Heidi
 
H
horsefly
Newbie
Registriert seit
14. Januar 2010
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #10
Hi
probiers mal bei Trans Canada Touristik

ist wirklich super

Gruß
horsefly
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #11
Nochwas: Gibt es eigentlich irgendwo eine Checkliste auf englisch zur Übernahme eines RV ? Dann können wir vielleicht das ein oder andere Fehlerchen beim Cruise-RV schon entdecken :biggrin:
Es gab mal vor ein paar Jahren so eine check-Liste im Forum. Probier es mal über google. Ich meine, die hätte im Infoteil gestanden, der jetzt nicht mehr zum Forum gehört. Die Checkliste war allerdings in deutscher Sprache, aber vor Ort bekommt man ja auch die Einweisung in deutscher Sprache und es gibt bei allen Vermietern deutschsprachige Mitarbeiter.

Gruss Tom
 
K
Klondike
Newbie
Registriert seit
9. September 2009
Beiträge
10
Reaktionswert
0
Ort
Whitehorse, Yukon
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #12
na da hast du recht was die groesse angeht.
ich habe schon immer mehr wert auf persoenliches gelegt
farg mal am counter nach den besten seen zum angeln, arbeiten mit kraeften aus uebersee (nicht nur) jedes jahr andere, woher sollen sie es wissen
finde es halt schoen des vertrag in ruhe zu machen, die geheintipps zu bekommen usw.

aber jeder das seine, waer ja langweilig wenn alle das gleiche wollen. denken
ambassador gibt es schon lange und sind gleich neben Canadream und dieser firma die ich nicht nennen moechte an der river rd., oirgendwas mit CC
wo warst du in dem RV rental business ??
ambassador gab es in calgary, whitehorse, beides geschlossen und ist nun unter neuem Eigentuemer in Vancouver
Koennte dir noch bestimmt 10 andere vermieter nennen

usw.
alles gute
 
K
Klondike
Newbie
Registriert seit
9. September 2009
Beiträge
10
Reaktionswert
0
Ort
Whitehorse, Yukon
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #13
womo

hallo anja

verstehe langsam, es geht nicht um den RV anbieter in canada
sondern denn der es in Deutschland verkauft, (und seine Provision bekommt) hoffe du willst nicht klagen
ja vorteil ist ein sicherungschein, gerichtsstand halte ich fuer nicht so wichtig, gibt es ein Problem so wird dies ueblicherweise geich vor Ort behoben , weil der anbieter NICHT moechte das Du im Reisebuero was schlechtes erzaehlst.

Du hast all die grossen angeschrieben welche dir gerne ein Angebot senden wo es aber schwierig ist dir persoenlichen service zu bieten (sonnst waerst du nicht hier )

direckt buchen kann den vorteil bieten nach rabatten zu fragen
wie gesagt
ambassador, Jutta www.ambassadorrv.com
Klondike RV . wwwyukonrecreation.com
Fraserway
Canadream
Go west
Traveland usw. die anderen findest du auch so, sind halt die grossen

versuch mal
SCHOLZ CANADA TOURS. de
alteres nettes Ehepaar mit 30 Jahren canada erfahrung

Faszination Canada = Robert Wassermann www.canadadreamtours.com

Pioneer Erlebbnissreisen = Edgar Schubert

das sind kleinere, dafuer spezialisten
zur check liste : die hilft dir nix. Schlechter service oder minderwertige ausruestung bei ....ah mh da wo es 800 billiger ist. laesst sich nicht andern. machmal hat man glueck mit dem Fz.
Ich hoffe das hilft, steht dein datum schon fest ???weil da gibt es auch unterschiede
 
Y
Yukon
Planer USA/CN/NWT
Registriert seit
27. März 2009
Beiträge
5.545
Reaktionswert
78
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #14
Hallo Anja

Also, ich würdeden ganzen "Spagat" mit El Monte fallen lassen. Die ganzen Umtriebe sind doch einfach zu gross.
Nimm den C 30; wieso brauchst Du überhaupt so ein "grosses Ding?

Was Du einfach bei der Uebernahme tun musst, ist peinlich genau das WoMo inspizieren, Dir alles Vorführen lassen. d.h. vor Ort testen.

Radio/Kühlschrank/ Gebläse/ Wasserpumpe etc. etc.. Schau auch die Pneus an, hat es unter dem WoMo Wasserflecken oder Oelspuren.
Wenn etwas nicht funktioniert, nicht vom Hof fahren, unterwegs erhälst Du nämlich kaum Tel. Support.

Schau, ist einfach so, gewisse Qualität hat einfach seinen Preis. Das händle ich schon seit 30 Jahren; bin dadurch noch nie entäuscht worden.
Daher ist CC/CA für mich gestrichen.

Alles das, muss natürlich nicht eintreffen; du kannst wirklich auch ein gut, vorbereitetes Fahrzeug erwischen.
Daher ist es auch wichtig, die erste Etappe nicht zu weit planen; so könnte man ev. am anderen Tag nochmals zur Station zurück.

Habe da noch eine Adresse in VC, informiere dich dort einmal.
http://www.home-car.com/


Gruss

Yukon
 
X
xxs-usa
Gesperrt
Registriert seit
24. Oktober 2009
Beiträge
49
Reaktionswert
0
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #15
Oooohhh..da haben wir also die Wahl zwischen Pest und Cholera..das klingt ja toll !:rolleyes:

Also, Fraserway klingt echt gut, liegt aber mal eben schlappe 800,-€ über dem von Cruise Canada. Das können wir uns echt nicht leisten.


Danke für Eure Antworten !

Liebe Grüße,
Anja
Wieso ist Fraserway 800€ teurer??

Wieviele Kilometer
von/bis Datum
Ausstattung
Welche Grösse
Welche Versicherungen / Du hast Meiers erwähnt - Bin die grösste USA/Kanada Agentur von Meiers - welchen Preis hat du schon bekommen?

gruss

xxs-usa
 
RVer
RVer
NordAmerika WoMo(RV)Fan
Registriert seit
29. April 2009
Beiträge
5.222
Reaktionswert
66
Ort
Edmonton, AB
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #16
Also, Fraserway klingt echt gut, liegt aber mal eben schlappe 800,-€ über dem von Cruise Canada. Das können wir uns echt nicht leisten.

Anja
Hallo Anja, vergleichst Du auch Aepfel mit Aepfel und nicht Orangen mit Pflaumen?

800 Euro ist ja schon einiges... Aber irgendwie klingt der Vergleich nicht real... sollte nur ein PAAR Euros sein!!!?

Mache eine genaue Aufstellung und vergleiche dann alles, also Punkt fuer Punkt und dann entscheide Dich erst...

Viel Spass
RVer
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #17
Wieso ist Fraserway 800€ teurer??
Ich habe jetzt schon mehrfach gelesen, dass Cruise America derzeit eine sensationell günstige flex-rate anbieten soll, so dass man viel Geld sparen kann. Dies lockt natürlich die Leute an.

Gruss Tom
 
S
scoop
Amerika Kenner
Registriert seit
4. August 2008
Beiträge
344
Reaktionswert
0
Ort
Kanada
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #18
Hallo, habe schon bei beiden Vermietern gebucht und wuerde im Zweifel El Monte vorziehen. CC RV's sind i.d.R. relativ schlecht gewartet, so dass schon mal das ein oder andere unterwegs kaputt gehen kann. Der Vorteil, bei der Abgabe wird eben auch nicht so genau nach etwaigen verursachten Schaeden des Mieters geschaut. Tel Support bei Problemen gibt es schon, aber die passende Werkstatt bzw. das passende Reparaturteil unterwegs zu finden ist schon schwieriger und bedeutet Zeitabstriche.

Nachteil bei El Monte, der Transfer "kann" (muss aber nicht) sehr zeitraubend werden. Ich erwaehnte es glaube ich schon mal an anderer Stelle, bis alle Urlauber aus den Hotels in Van abgeholt sind vergeht einiges an Zeit und wenn man Pech hat und viel Verkehr in der bus/truckline an der Grenze ist, kann dies einiges an Wartezeit bedeuten. Obwohl wir es so erlebt haben, dass der El Monte shuttle i.d.R. relativ zuegig abgefertigt wird. Pech nur, wenn einer der Mitreisenden durch was auch immer die Einreise verzoegert. Mitgehangen, mitgefangen. In Canada wuerde ich nichts an Lebensmitteln einkaufen, das kann an der Grenze problematisch werden und u.U. bedeuten, dass ihr einiges wieder in den Muell entsorgen muesst. Ausserdem sind Lebensmittel im Schnitt in USA guenstiger. Am Ubernahmetag solltet ihr wenn ihr bei ElMonte bucht euch schon mal einen Campground in der Naehe raussuchen, da ihr sehr wahrscheinlich keine groessere Etappe mehr fahren koennt, es sei denn Nachtfahrten machen euch nichts aus. ElMonte gibt aber auch Tipps und eine Routenbeschreibung zum naechsten Campground/Superstore. Wenn ich mich richtig erinnere ist die Gegend rund um ElMonte allerdings recht spartanisch mit Einkaufsmoeglichkeiten und Campgrounds.
 
K
kanadawecome
Newbie
Registriert seit
19. August 2009
Beiträge
19
Reaktionswert
0
Ort
Bonn
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #19
Hallo,

ja, irgendwie hat alles Vor-und Nachteile.
Wir scheinen jedenfalls bei Cruise Canada einen echt guten Tarif bekommen zu haben, denn die Differenz zu Fraserway liegt in etwa bei 800,-. Aber selbst, wenn die Differenz "nur" 500,-€ betragen wäre, fände ich das schon ganz schön viel Geld..

Wir haben bei Cruise Canada einen Preis von 2164,- für einen C30 ( wir brauchen einfach viel Platz)
für die Zeit vom 21.6.-13.07.10 (22 Tage )

-inkl. 3200 km
-inkl. Camping-Kit

ab/bis Vancouver

..und hier brauchen wir nicht über die Grenze zu fahren..;-)

Ich habe mir jetzt eine tolle Checkliste rausgesucht, die wir dann peinlichst genau bei der Übergabe abarbeiten werden und da ich ein Optimist bin, weiß ich einfach, dass wir ein prima Wohnmobil bekommen werden, tollen Service genießen und den schönsten Urlaub aller Zeiten haben werden. Tschakka...:biggrin:

Ich hab inzwischen auch schon den ein oder anderen positiven Reisebericht über CC gelesen- sogar aus der jüngsten Vergangenheit ( Nov-Dez09).

Aber, falls noch jemandem ein Angebot von Fraserway mit ähnlichem Angebot über die Füsse fallen sollte..immer her damit !;)

Liebe Grüße,
Anja
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver Beitrag #20
für einen C30 ( wir brauchen einfach viel Platz)
Viel Platz ist natürlich ganz nett, aber dies bedeutet natürlich auch, dass einige Nebenstrecken in den Rocky Mountains wegfallen und gerade die Nebenstrecken machen Kanada eigentlich erst richtig interessant.

Gruss Tom
 
A
Anzeige
Re: Cruise Canada oder El Monte ab Vancouver
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben