Cover Letter bei E-Mail-Application?

    Diskutiere Cover Letter bei E-Mail-Application? im Bewerbungen in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo allerseits, ich habe hier jetzt schon alles durchsucht und die Antwort nirgends finden können. Für einen freundlichen Link wäre ich daher ebenso...
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Cover Letter bei E-Mail-Application? Beitrag #1
Hallo allerseits,
ich habe hier jetzt schon alles durchsucht und die Antwort nirgends finden können. Für einen freundlichen Link wäre ich daher ebenso dankbar wie für eine Antwort. (Oder hatte ich die Frage womöglich gar selber schonmal gestellt? :eek: Aber wie gesagt, ich kann dazu nirgends was finden!)

Und zwar habe ich bislang meine Bewerbungen zumeist schön altmodisch per Snailmail geschickt. Das hat mir dann auch das Gefühl gegeben, die Personalchefs haben was Handfestes auf ihrem Schreibtisch liegen, was ihnen ein bißchen im Weg ist und womit sie sich zumindest für ein paar Sekunden befassen müssen.

Nun wollte ich aber nochmal ein paar Testballons starten, und zwar aus verschiedenen Gründen (vor allem, weil's dann ja schneller da ist) per E-Mail. Im Prinzip ist das soweit alles klar - die Papiere werden ja im Grunde nur als Anlage drangehängt.

Aber wie ist das mit dem Cover Letter?
Schickt man den als Anlage und schreibt noch ein paar warme Worte extra in das E-Mail-Anschreiben?
Oder übernimmt das E-Mail-Anschreiben dann sozusagen die Funktion des Cover Letter?

Irgendwie kommt mir das doch ein bißchen doppelt gemoppelt vor, wenn man das Anschreiben als E-Mail formuliert und dann nochmal sowas Ähnliches als Cover Letter mitschickt.

Wie seht Ihr das?

Danke für Euren Rat und Gruß,
Anna
 
A
Anzeige
Re: Cover Letter bei E-Mail-Application?
karin_brenig
karin_brenig
Saupreiß, amerikanischer
Registriert seit
6. Juni 2005
Beiträge
5.285
Reaktionswert
310
Ort
Fort Wayne, IN, USA
  • Cover Letter bei E-Mail-Application? Beitrag #2
also, bei meinen email-Bewerbungen habe ich den Text der Mail als 'cover letter' gestaltet - und das resumé als .pdf angehängt.
 
I
Ithilien
Newbie
Registriert seit
11. Januar 2010
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Cover Letter bei E-Mail-Application? Beitrag #3
Hey!

Ich habe bei meinen gefühlten 1000 Email-Bewerbungen fürs Auslandspraktikum den Cover Letter ebenfalls direkt in die Email gepackt, und dann noch mal als Word-Dokument in den Anhang. Hat sich noch keiner drüber beschwert ;)
 
C
California Dreamin'
Noch nicht in Amerika...
Registriert seit
18. Januar 2005
Beiträge
1.994
Reaktionswert
1
  • Cover Letter bei E-Mail-Application? Beitrag #4
Danke für Eure Antworten!
Dann werde ich das wohl auch so machen. Hätte sowieso nicht gewußt, was ich da zweimal schreiben soll.

Ich habe bei meinen gefühlten 1000 Email-Bewerbungen fürs Auslandspraktikum den Cover Letter ebenfalls direkt in die Email gepackt, und dann noch mal als Word-Dokument in den Anhang. Hat sich noch keiner drüber beschwert ;)
:biggrin:
Nee, beschweren tun die sich dann auch nicht, wenn ihnen was nicht zusagt. Die schmeißen das gleich kommentarlos weg... :rolleyes:
(Jetzt weißt Du endlich, warum das trotz der gefühlten 1000 Bewerbungen doch nichts geworden ist... :eek: ;) )

Gruß,
Anna
 
M
MrBurnz
Newbie
Registriert seit
7. November 2009
Beiträge
9
Reaktionswert
0
  • Cover Letter bei E-Mail-Application? Beitrag #5
In Deutschland ist es jedenfalls so, dass das Anschreiben in die Email geschrieben und der Lebenslauf als Anhang mitgesendet wird.

Ist ein inoffizieller Standard.

Gruß
 
G
Gast17468
Gast
  • Cover Letter bei E-Mail-Application? Beitrag #6
mach sicher dass der Lebenslauf kurz und tabellarisch ist

wenn ich 3 seitige Resumes kriege, mit zuviel wolkigem Geschwafel, werd ich sofort muede

wenn du Punkte machen willst, mach ein bisschen Hausaufgaben bez der Firma, und schreib was rein, was klar macht, warum du grade an denen interessiert bist.

zB weil sie der Marktfuehrer in XYZ Produkten sind, und du beeindruckt bist, wie schnell sie die entwickelt haben usw. Irgendwas was du auf der website findest, nicht grad auf der 1. Seite, z.B. auch Preis gewonnen oder viel weiblisches Fuehrungspersonal oder was
 
whitesnake64
whitesnake64
Kentuckian
Registriert seit
20. August 2008
Beiträge
4.346
Reaktionswert
112
Ort
Beautiful Kentucky
  • Cover Letter bei E-Mail-Application? Beitrag #7
noch ein kleiner Tipp: besorg dir für deine Email Adresse eine .com Adresse (z.B. bei yahoo.com), viele löschen .de Adressen kommentarlos bzw. die werden von Recruitern schon im Vorfeld gefiltert ohne sie jemals gelesen zu haben.
 
tbads
tbads
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
13. Juni 2005
Beiträge
993
Reaktionswert
0
  • Cover Letter bei E-Mail-Application? Beitrag #8
Ja und keine email sexy_beast_281@gmail.com oder so. Lieber eine mit Vor- und Nachnamen und wenn Deine Dateien im Anhang auch, z.B. JuliaSchmidtCV oder so. Ich hab das gehaßt wenn ich Resume1, NewResume oder sonst wie Dateianhänge bekommen hab.

Texte schön stramm halten und auf den Punkt bringen, genauso wie den Lebenslauf.
 
J
Jockel
Newbie
Registriert seit
3. März 2008
Beiträge
11
Reaktionswert
0
  • Cover Letter bei E-Mail-Application? Beitrag #9
Freundlicher Link, und Antwort

Solche Fragen habe ich am Anfang auch gehabt. Hier gab's die Antwort:

http://www.germany-usa.com/pages/applicants/career-adviser-service.php

Das war der Career Advisor Service vom Germany-USA Career Center. Kurz zusammengefasst: Cover Letter wird oft maßlos überschätzt, besonders bei Email-Bewerbung. Wenn man's macht, dann unbedingt das beherzigen, was "Poloele" hier rät.

J.
 
B
Bunnii
Amerika Tourist
Registriert seit
19. Mai 2008
Beiträge
179
Reaktionswert
0
  • Cover Letter bei E-Mail-Application? Beitrag #10
welchen umfang muss denn dieses cover letter haben?
 
G
Gast17468
Gast
  • Cover Letter bei E-Mail-Application? Beitrag #11
freundlich, kurz und knackig.

max 3 Absaetze. Ellenlange emails, wo man ewig scrollen muss, hasse ich als AG
 
tbads
tbads
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
13. Juni 2005
Beiträge
993
Reaktionswert
0
  • Cover Letter bei E-Mail-Application? Beitrag #12
L
Lily84
Newbie
Registriert seit
29. Juli 2010
Beiträge
4
Reaktionswert
0
  • Cover Letter bei E-Mail-Application? Beitrag #13
Hallo,
Ich hätte noch einmal zwei Fragen dazu.

1) Macht es wirklich einen Unterschied, on die Adresse .com am Ende hat? Ich habe bisher immer meine (Schweizer) Uni-Emailadresse benutzt für Bewerbungen. Sollte ich besser eine Gmail-Adresse oder so einrichten?

2) Ist es grundsätzlich okay, Resumes als Word Attachment zu senden? Manchmal steht ja, dass man das Resume in die Email einfügen soll, aber wenn nichts steht, sind Attachments okay?

Bei mir geht es übrigens um eine Praktikum/Trainee Bewerbung. Ich hatte mich 2008 schon einmal für um ein Praktikum in den USA bemüht (erfolglos) und will es deswegen diesmal besser machen.

Vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:
P
Phil82
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
21. Mai 2010
Beiträge
555
Reaktionswert
0
  • Cover Letter bei E-Mail-Application? Beitrag #14
Hallo,
Ich hätte noch einmal zwei Fragen dazu.

1) Macht es wirklich einen Unterschied, on die Adresse .com am Ende hat? Ich habe bisher immer meine (Schweizer) Uni-Emailadresse benutzt für Bewerbungen. Sollte ich besser eine Gmail-Adresse oder so einrichten?

2) Ist es grundsätzlich okay, Resumes als Word Attachment zu senden? Manchmal steht ja, dass man das Resume in die Email einfügen soll, aber wenn nichts steht, sind Attachments okay?

Bei mir geht es übrigens um eine Praktikum/Trainee Bewerbung. Ich hatte mich 2008 schon einmal für um ein Praktikum in den USA bemüht (erfolglos) und will es deswegen diesmal besser machen.

Vielen Dank.
1. Ich würde mit eine private eMailadresse machen; uni sollte aber auch kein KO Kriterium sein.

2. Von Word würde ich abraten, wenn es nicht verlangt ist. Mach ein pdf draus, hat den Vorteil, dass man die Formatierung nicht sieht...wirkt auf mich jedenfalls professioneller

3. Versuch es den Leuten generell so einfach wie möglich zu machen. Eine Datei, beschriftet mit Namen/Datum/Stellenbezeichnung...geh in der Bewerbung auf mögliche "Probleme -Visa z.B.?" ein und liefer die Lösung gleich mit

4. Halte dich an die US-Bewerbungsregeln...hier in D bewirbt man sich ja doch anders.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben