Campingplatz Prince Rupert

    Diskutiere Campingplatz Prince Rupert im Kanada Reise Forum im Bereich Kanada Reise; Hallo, Wir sind im September mit einem WoMo in BC unterwegs und werden u.a. die Inside Passage von Port Hardy nach Prince Rupert fahren. Für die...
P
PETRA1
Newbie
Registriert seit
16. August 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Campingplatz Prince Rupert Beitrag #1
Hallo,

Wir sind im September mit einem WoMo in BC unterwegs und werden u.a. die Inside Passage von Port Hardy nach Prince Rupert fahren. Für die Ankunftsnacht in Prince Rupert haben wir noch keinen Camping-Platz.

Wer kann einen empfehlen?

Sollten wir diesen bereits jetzt vorab reservieren?

Petra
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Campingplatz Prince Rupert Beitrag #2
Hallo,

da es nur relativ wenige Wohnmobilreisende gibt, die die Inside Passage wählen, ist eine Campingplatzreservierung im September sicherlich nicht unbedingt notwendig. Es kommt aber auch ein wenig auf das Datum an, denn am 7. September ist ja noch einmal ein Feiertag. Wer an dem Wochenende in Kanada unterwegs ist, reserviert besser das ein oder andere besser vor.

Da die Fähre erst spät in Prince Rupert ankommt und es auch noch einige Zeit dauert, bis man die Fähren verlassen kann, kann eine Reservierung ggf. hilfreich sein, dass Gewissen etwas zu beruhigen. Wahrscheinlich wollt ihr ja in der Nacht nicht durch Prince Rupert fahren und einen Campingplatz suchen (soviele gibt es ja nicht und im Dunklen könnt ihr auch nicht sehen, ob dieser nun schön oder hässlich ist).

Gruss Tom
 
RVer
RVer
NordAmerika WoMo(RV)Fan
Registriert seit
29. April 2009
Beiträge
5.222
Reaktionswert
66
Ort
Edmonton, AB
  • Campingplatz Prince Rupert Beitrag #3
PG

und zur Not koennt ihr euch auch nachts auf dem Parkplatz von WAL-MART ausruhen.......!!!!:biggrin::rolleyes:
 
P
PETRA1
Newbie
Registriert seit
16. August 2009
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Campingplatz Prince Rupert Beitrag #4
und zur Not koennt ihr euch auch nachts auf dem Parkplatz von WAL-MART ausruhen.......!!!!:biggrin::rolleyes:

Das man auf den Parkplätzen der Supermärkte übernachten kann, habe ich in einigen Reiseberichte gelesen.

Nach der langen Fährtfahrt wäre das eine kostengünstige Alternative, wenn auch nicht besonders romantisch.
Mir war aber bisher nicht bekannt, dass es einen Wal-Mart in Prince Rupert gibt. Bist du dir sicher das es da einen gibt, weil er jedenfalls nicht auf der Wal-Mart Seite aufgeführt wird.
 
RVer
RVer
NordAmerika WoMo(RV)Fan
Registriert seit
29. April 2009
Beiträge
5.222
Reaktionswert
66
Ort
Edmonton, AB
  • Campingplatz Prince Rupert Beitrag #5
Wally

lt. meinem Wal-Mart Strassenatlas gibt es den dort und zwar:
6565 Southridge Avenue
PG
V2N 6Z4

RVer

Auf unseren Fahrten durch Nordamerika halten wir schon mal bei Wally an:
Zum Schlafen und Einkaufen.
Ist also ein ziemlich teurer Uebernachtungsplatz!!!:laugh:
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Campingplatz Prince Rupert Beitrag #6
Hallo,

PG dürfte aber für Prince George stehen. Ich war noch vor zwei Jahren mehrere Tage in Prince Rupert und ich kann dir sagen, dass es dort keine Walmart gibt. Der Supermarkt liegt zentral im Ortszentrum und eignet sich nicht unbedingt für parkende RV's.

Beachten solltest du auch, dass in Prince Rupert häufiger mal Fahrzeuge aufgebrochen werden. Daher würde ich in Prince Rupert nicht gerade auf einem unbewachten Parkplatz bleiben.

Gruss Tom
 
Y
Yukon
Planer USA/CN/NWT
Registriert seit
27. März 2009
Beiträge
5.545
Reaktionswert
78
  • Campingplatz Prince Rupert Beitrag #7
RVer
RVer
NordAmerika WoMo(RV)Fan
Registriert seit
29. April 2009
Beiträge
5.222
Reaktionswert
66
Ort
Edmonton, AB
  • Campingplatz Prince Rupert Beitrag #8
Wal-Mart in PG

Hier ist die neue Anschrift und Tel. Nummer von Wal-Mart in PG:
Ospika / Yellowhead Highway
Prince George, BC
Tel.: 250-906-3203

Wal-Mart hat sich auf die "Uebernachtung von RVern" eingestellt, da es ein gutes Geschaeft fuer Wal-Mart ist. Es ist sicher, da sie nachts einen Sicherheitsdienst haben, jedenfalls auf vielen. Man ist ja nicht zum "Campen" da, sondern fuer eine kurze Ruhepause / Schlafpause. Sogar Bundesrichter halten dort schon mal an....
Es gibt sogar einen Strassenatlas bei und von Wal-Mart ( $ 5.97), wo alle Laeden verzeichnet sind und auf der Fahrt im Herbst in den Sueden (snowbirds) uebernachten sehr viele RVer schon mal eine Nacht bei Wally (Volksmund).

Gruss
RVer
 
G
Gast7972
Gast
  • Campingplatz Prince Rupert Beitrag #9
Hallo Petra,

das kommt doch auch darauf an, wann Ihr in P.R. ankommt. Da es dort ja nicht allzuviel anzuschauen gibt, könnt Ihr ja direkt weiterfahren und dann schauen, wo Ihr übernachtet. Es muss ja auch nicht immer ein Campingplatz sein. Ihr könnt z.B. auch auf einem Parkplatz oder einem Picknickplatz übernachten. Vielleicht ein bischen drauf schauen, dass Ihr von der Strasse nicht gesehen werdet.
Gute Stellen zum übernachten sind auch die Plätze, auf denen beim Strassenbau die Baufahrzeuge abgestellt waren und im Winter die Streufahrzeuge. Diese Stellen sind total eben und von der Strasse aus nicht sichtbar.
Falls Ihr einen Truck-Camper fahrt ist es noch einfacher: Vor Brücken über Bäche oder Flüsse geht meistens ein "Feldweg" von der STrasse zum Wasser. Dort stehen oft die Einheimischen beim Angeln. Dort kann man wunderbar romantisch übernachten. Man ist nur vielleicht 100 m von der Strasse weg, sieht und hört aber nichts davon und kann auch von der Strasse nicht gesehen werden.

Auf solchen Plätzen haben wir auch schon die besten Tierbeobachtungen gemacht.

Und vor allem: Das alles ist erlaubt. Ihr dürft nur in Nationalparks nicht "wild" campen, sowie dort, wo es durch ein Schild verboten ist und wenn Ihr offensichtlich auf Privatgrund steht.

Gruss Beate
 
T
tom21
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
9. Dezember 2004
Beiträge
8.128
Reaktionswert
80
  • Campingplatz Prince Rupert Beitrag #10
Da es dort ja nicht allzuviel anzuschauen gibt.
Die Umgebung von Prince Rupert ist genial. Dort gibt es ganz tolle Ausflüge mit dem Boot. Im September sind die whale-whatching Touren ab Prince Rupert sehr populär. Es gibt aber auch ganz tolle Bärenbeobachtungstouren ab Prince Rupert.

Wir waren ja auch vor zwei Jahren auch im September dort und haben eine ganz tolle Bärenbeobachtungstour mitgemacht.

https://www.amerika-forum.de/threads/26309-reisebericht-grizzybaerenbeobachtungen-an-der-kanadischen-westkueste


das kommt doch auch darauf an, wann Ihr in P.R. ankommt. Da es dort ja nicht allzuviel anzuschauen gibt, könnt Ihr ja direkt weiterfahren und dann schauen, wo Ihr übernachtet. Es muss ja auch nicht immer ein Campingplatz sein. Ihr könnt z.B. auch auf einem Parkplatz oder einem Picknickplatz übernachten. Vielleicht ein bischen drauf schauen, dass Ihr von der Strasse nicht gesehen werdet.
Die Fähre kommt um 22:30 Uhr an. Bis man herunterfahren kann ist sicherlich 23:00 Uhr und danach müßtet ihr im Stockdunklen weiterfahren (wenn die Fähre in Bella Bella stoppt, wird es noch später). Für mich wäre dies nichts. Soweit ich mich erinnern kann, ist die Strecke sehr bewaldet und man kann mögliche Parkplätze sehr schlecht in der Nacht indentifizieren.

Gruss Tom
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast7972
Gast
  • Campingplatz Prince Rupert Beitrag #11
OK, bei dieser späten Ankunft bleibt nichts mehr weiter, als direkt dort zu übernachten, da habt Ihr recht.

Gruss Beate
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten