campen Mitte Oktober in N/O Amerika und Kanada

    Diskutiere campen Mitte Oktober in N/O Amerika und Kanada im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo Leute, am 17.Okt. ist es so weit und wir starten unsere 1. USA/Kanada Tour. (Karte) Um etwas Geld zu sparen und mehr von der Natur zu haben...
M
michael86
Newbie
Registriert seit
21. Februar 2009
Beiträge
10
Reaktionswert
0
  • campen Mitte Oktober in N/O Amerika und Kanada Beitrag #1
Hallo Leute,
am 17.Okt. ist es so weit und wir starten unsere 1. USA/Kanada Tour. (Karte)

Um etwas Geld zu sparen und mehr von der Natur zu haben, haben wir uns vorgenommen - wenn es nicht zu kalt ist.
Spontan in nem Walmart ein kleines Zelt zu kaufen (wir sind zu zweit) und wenn es sich ergibt entlang unserer Strecke zu campen.

Ich habe mir auch schon einige Seiten angeschaut, (sind leider selten übersichtlich) aber die Fotos sagen ja auch nicht immer viel aus.
Daher die Frage an Euch,
hat von Euch schon jemand in einem Gebiet entlang unserer Strecke gecamt, womöglich zur gleichen Jahreszeit und kann uns ein paar Plätze empfehlen und/oder Tipps geben?

Währe super.

MfG Michael & Romy
 
americanhero
americanhero
Gouverneur
Registriert seit
20. Februar 2009
Beiträge
1.712
Reaktionswert
0
Ort
Buffalo, NY
  • campen Mitte Oktober in N/O Amerika und Kanada Beitrag #2
das wuerde ich mir aber teilweise doch ueberlegen mit dem Campen. Hier in der Buffallo Area hat es nur noch mid Fifties tagsueber, in der Nacht sogar schon in den Thirties. Das duerfte garstig kalt sein. bei aller Liebe zum Geldsparen, das wird kein vergnuegen. Schon gar nicht, wenn ihr kein vernuenftiges Zelt habt.
Da hilft euch ein Walmart Zelt nicht wirklich.
Zumal einige Campgrounds auch schon saisonbedingt schliessen, habt ihr das auch bedacht?
Ich wuerde nicht auf ein schoenes warmes Hotelzimmer verzichten wollen
 
P
PonPet
Newbie
Registriert seit
11. Dezember 2008
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • campen Mitte Oktober in N/O Amerika und Kanada Beitrag #3
campen im NO der USA und Kanada

Hallo Michael,
wie Yvonne schon schreibt, das würde ich mir gut überlegen. Lieber B&B, sind in dieser Jahreszeit eher zu empfehlen und für ca. 50$ pro Nacht und Zimmer müßtet ihr was finden.

Noch eins: versucht in einem Super Walmart USA einzukaufen. Walmart in Kanada ist meiner Meinung nach nicht wirklich empfehlenswert. Das Sortiment ist bescheiden und die Shops unübersichtlich.

Wir haben die Strecke entlang der 1000 Islands im August gemacht, falls Bilder interessieren: www.picasaweb.google.de/hpbilder/travel20092#

Wünsche Euch auf alle Fälle gutes Wetter und nette Leute unterwegs.

Hans
 
M
michael86
Newbie
Registriert seit
21. Februar 2009
Beiträge
10
Reaktionswert
0
  • campen Mitte Oktober in N/O Amerika und Kanada Beitrag #4
Hi, danke für die Antworten.

Ihr habt Recht, wenn es zu kalt ist, dann werden wir es nicht tun. (also bei Nachttemperaturen <12°C ) Die meisten Campingplätze die ich so gefunden habe machen Ende September zu.

Super Walmart? Gibt es in USA Unterschiede zwischen den Walmarts?

MfG Michael
 
americanhero
americanhero
Gouverneur
Registriert seit
20. Februar 2009
Beiträge
1.712
Reaktionswert
0
Ort
Buffalo, NY
  • campen Mitte Oktober in N/O Amerika und Kanada Beitrag #5
Hi, danke für die Antworten.

Ihr habt Recht, wenn es zu kalt ist, dann werden wir es nicht tun. (also bei Nachttemperaturen <12°C ) Die meisten Campingplätze die ich so gefunden habe machen Ende September zu.

Super Walmart? Gibt es in USA Unterschiede zwischen den Walmarts?

MfG Michael

weise Entscheidung.

Ja, es gibt normale Walmarts und Walmart Supercenter, die eben auch Klamotten, Campingsachen, Autoparts usw. haben.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben