[West] Bus oder Auto bei Route?

    Diskutiere Bus oder Auto bei Route? im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo, ich fliege mit meinem 12jährigen Sohn nach Palm Springs. Eigentlich war geplant, dass ich Verwandte besuche. Soeben hab ich einen Anruf...
M
mturtle
Newbie
Registriert seit
9. März 2010
Beiträge
1
Reaktionswert
0
  • Bus oder Auto bei Route? Beitrag #1
Hallo, ich fliege mit meinem 12jährigen Sohn nach Palm Springs.
Eigentlich war geplant, dass ich Verwandte besuche. Soeben hab ich einen Anruf erhalten, dass es aus gesundheitlichen Gründen nicht geht sie zu besuchen.
Nun möchte ich mit meinem Sohn eine Rundreise machen. Wir bleiben allerdings nur vom 28.3 bis zum 08.04.10 dort.
Ich weiß nicht, ob es Sinn macht, dass ich mit dem Auto mir was zusammenstelle, oder ob ich nach Busrundreisen suchen soll.
Wer kann mir helfen und viele Tips geben? Was ist schön anzuschauen?
Bin derzeit etwas verwirrrt, weil ich jetzt doch mit meinem Sohn alleine unterwegs bin. .....
Ich könnte auch beim Hinflug nur nach San Francisco fliegen und beim Rückflug ab Los Angelas fliegen.
Vielen lieben Dank für alle hilfreichen Tips.
LG Martina
 
eicbaer
eicbaer
Neoncowboy light
Registriert seit
24. Januar 2009
Beiträge
1.076
Reaktionswert
1
Ort
EIC-Country
  • Bus oder Auto bei Route? Beitrag #2
Das wurde hier schon gelegentlich besprochen, benutze mal die Suchfunktion, da findest Du sicher einige brauchbare Infos. Beide Formen des Reisen haben Vor- und Nachteile.

Eine Busrundereise ist komplett organisiert und Du brauchst Dich um fast nichts zu kümmern. Günstig für Leute die nicht gern selbst Auto fahren oder sich nicht zutrauen allein auf Tour zu gehen. Wenn man nicht Englisch spricht ist es auch nicht so ganz einfach in den amerikanischen Alltag einzutauchen.

Die meisten hier im Forum sind eingefleichte Selbstfahrer, was nicht heißt das Busreisen nichts taugen. Das stimmt natürlich nicht. Man ist eben nicht so individuell und flexibel wie alleine mit einem Mietwagen. Selbstfahrern bleibt etwas mehr vom Hauch von Freiheit und Abenteuer.

Sicherlich werden ab SFO aus auch die klassischen Rundreisen angeboten. Je nach Reisedauer entsprechend lang bzw. kürzer. Darin enthalten sind sicherlich der Yosemite, Las Vegas, Death Valley, Grand Canyon. Vielleicht einfach mal im Reisebüro danach fragen?

Falls Ihr per Mietwagen auf Tour gehen wollt ist die Dauer von 10-11 Tagen nicht allzu lange. Zieht man die Aufenthalte in SFO und L.A. ab bleiben sicher 5-6 Tage für unterwegs. Mit dem Junior Disneyland besuchen? Geht sicher auch nicht mit einem Tag ab. Sinnvoll wäre dann wohl in Kalifornien zu bleiben, eventuell je nach Zeit ein Abstecher zum Yosemite.

Fixiere erstmal was Priorität hat, was Ihr unbedingt sehen möchtet. SFO sollte man mind. 2 Tage rechnen, L.A. sicherlich auch. Am An- und Abreisetag geht auch kaum noch was..., bliebe eigentlich nur Zeit den Küsten-Highway von SFO nach L.A. zu fahren, dafür aber ohne Hast und Streß.:smile:
 
G
Gast11879
Gast
  • Bus oder Auto bei Route? Beitrag #3
Du kennst Deinen Sohn natürlich am besten. Für eine Reise mit Kind halte ich Bustouren eher für ungeeignet. Schon Erwachsene haben manchmal Mühe mit dem vorgefertigten Programm zufrieden zu sein. Es ist eben nicht so maßgeschneidert. Wenn Ihr allein unterwegs seid, kannst Du dort länger/kürzer bleiben, wo es Euch behagt und hast mehr Flexibilität, um Deinem Sohn gerecht zu werden. Da kann man dann auch mal länger im Hotelpool bleiben als pünktlich am Bus zu stehen.... :biggrin:
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten