Böse Überraschung

    Diskutiere Böse Überraschung im Kanada Reise Forum im Bereich Kanada Reise; Ich war vor cirka zwei Monaten in USA und von dort zu einem Kurztripp in Montrael. Nun habe ich bei Prüfung meiner Kontoauszüge die böse Überraschung...
K
Kati
Newbie
Registriert seit
16. November 2004
Beiträge
12
Reaktionswert
0
  • Böse Überraschung Beitrag #1
Ich war vor cirka zwei Monaten in USA und von dort zu einem Kurztripp in Montrael. Nun habe ich bei Prüfung meiner Kontoauszüge die böse
Überraschung erlebt, dass man mir dort meine Kreditkartendaten abgezogen hat. Seit ein paar Tagen geht jemand mit meinen Kartendaten in Montreal einkaufen!! >:( >:(
Weil ich nur kurz dort war und nur wenige Male mit Kreditkarte bezahlt habe, habe ich einen Verdacht. In der Nähe des Bustreminals gibt es ein Hotel Taj Mahal. Nur dort kann es passiert sein.
Also meidet dieses gastliche Haus , damit Euch nicht das gleiche passiert!
 
yukonsepp
yukonsepp
Newbie
Registriert seit
15. Juni 2004
Beiträge
37
Reaktionswert
0
Ort
Dobl bei Graz
  • Böse Überraschung Beitrag #2
Würde sofort bei der Kreditkartengesellschaft Einspruch machen wegen der missbräuchlichen Verwendung. Nach meinen Erfahrungen sind die hierbei meist recht entgegenkommend und ersetzen die Schäden auch sofort bzw. sperren die Kartendaten und alles was über diese Karte gekauft wird kommt nicht mehr auf das Kartenkonto des Inhabers.

Sepp
 
C
Christian
Ehrenmitglied
Registriert seit
1. Januar 2001
Beiträge
2.264
Reaktionswert
0
Ort
Mainz
  • Böse Überraschung Beitrag #3
Kann mich Yukonsepp nur anschließen. Gleich bei der Bank anrufen und die Karte sofort sperren lassen!
 
K
Kati
Newbie
Registriert seit
16. November 2004
Beiträge
12
Reaktionswert
0
  • Böse Überraschung Beitrag #4
Stimmt, die Kartengesellschaft hat sich wirklich fair verhalten. Trotzdem kann man nicht vorsichtig genug sein!!
Kati
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben