Billig in die Staaten fliegen

    Diskutiere Billig in die Staaten fliegen im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo Leute. Ich bin seit ein paar Tagen wieder aus den Staaten da, ich habe dort einen 4 Wöchigen Auslandsaufenthalt gemacht mit einer deutschen...
U
Unknown93
Newbie
Registriert seit
14. März 2009
Beiträge
17
Reaktionswert
0
  • Billig in die Staaten fliegen Beitrag #1
Hallo Leute.

Ich bin seit ein paar Tagen wieder aus den Staaten da, ich habe dort einen 4 Wöchigen Auslandsaufenthalt gemacht mit einer deutschen Organisation. Die hat also alles gemanaget.
Nun hat mich meine Gastfamilie für die Herbstferien wieder eingeladen.
Hab bei Lufthansa geguckt, und da müss ich ja ca. 600€ locker machen.

Wohne nähe Düsseldorf, also hab ich als Abflug Flughafen DUS angegeben. Ein Fehler? Weil die Lufthansa Maschienen nur von FRA aus rüber fliegen.

Trotzdem zu teuer.

Bei Delta, glaube ich, war das ganze für 481€.
Immernoch etwas zu teuer.

Gibt es da eine Airline, die billiger ist?! Ist nicht so, das ich mit der billigsten fliegen will, natürlich will ich mich auch wohlfühlen, aber 600€ sind für mich zuviel.

Ist es billiger, wenn meine Gastfamilie in den USA den Flug buchen?!
 
mheymann76
mheymann76
Amerika Tourist
Registriert seit
23. Dezember 2008
Beiträge
235
Reaktionswert
0
Ort
Melle
  • Billig in die Staaten fliegen Beitrag #2
Also Du möchtest vom 12.10.-24.10. rüber, richtig? Und dann wohin? Das solltest Du uns noch verraten. ;)
 
U
Unknown93
Newbie
Registriert seit
14. März 2009
Beiträge
17
Reaktionswert
0
  • Billig in die Staaten fliegen Beitrag #3
Nach Los Angeles (LAX)

Hab jetz nen billigen Flug gefungen, 339€ p.P mit US Airways. Gut, oder nicht?

Hat jemand noch was anderes? :P Lufthansa bevorzuge ich doch schon, irgendwie. :P

Also ich wollte vom 10.10 los fliegen, und 24.10 wieder kommen. Bin zeitlich flexibel. Da ich mit meiner Schulleiterin gut zurecht komme, und sie uns, Ich + Eltern, schön öfters ein Ok gegeben hat wegen eher in die Ferien, oder länger bleiben, macht das keinen unterschied, ob ich 2 3 Tage eher oder später wieder hier bin.

Und mit dem Jetlag hatte ich diesesmal kein Problem. Weder von West nach Ost, oder umgekehrt.
 
M
Marco...
Gesperrt
Registriert seit
31. Juli 2009
Beiträge
180
Reaktionswert
0
  • Billig in die Staaten fliegen Beitrag #4
Nach Los Angeles (LAX)

Hab jetz nen billigen Flug gefungen, 339€ p.P mit US Airways. Gut, oder nicht?

Hat jemand noch was anderes? :P Lufthansa bevorzuge ich doch schon, irgendwie. :P

Also ich wollte vom 10.10 los fliegen, und 24.10 wieder kommen. Bin zeitlich flexibel. Da ich mit meiner Schulleiterin gut zurecht komme, und sie uns, Ich + Eltern, schön öfters ein Ok gegeben hat wegen eher in die Ferien, oder länger bleiben, macht das keinen unterschied, ob ich 2 3 Tage eher oder später wieder hier bin.

Und mit dem Jetlag hatte ich diesesmal kein Problem. Weder von West nach Ost, oder umgekehrt.

Also bei dem Preis kann wann wohl nichts gegen sagen. Aber da sind mit Sicherheit noch keine Gebühren und Steuern dabei ;)
Wo hast Du denn so einen günstigen Flug gefunden ?
Das günstigste was ich gefunden habe ist 452 Euro :confused:
 
U
Unknown93
Newbie
Registriert seit
14. März 2009
Beiträge
17
Reaktionswert
0
  • Billig in die Staaten fliegen Beitrag #5
Ich war im Halbschlaf.. war ca 45 Minuten nach dem ich das Thema hier gestartet habe, dann habe ich im Fernsehen "Flugsupermarkt.com" im Fernsehen gesehen, und da dachte ich, "HEY, probierste einmal aus.."

Joa und da ebn 339€ p.P.

Jetz bleibt nur noch das Problem, meine Eltern zu überreden..
Hab nämlich in den Herbstferien Geburtstag. Naja meine Eltern fahren auch an ihren Geburtstagen Weg. Das werde ich als Argument nutzen. Und den Flug wünsche ich mir als Vorabgeschenk. That's it dann..

Also 452 ist auch nicht schlecht. Wo denn?
 
T
TurboSpud
Amerika Fan
Registriert seit
7. Juli 2007
Beiträge
60
Reaktionswert
0
  • Billig in die Staaten fliegen Beitrag #6
Hi,

die 339 Euronen nach LAX wirst Du kaum unterbieten können, das ist imho im besten Fall kostendeckend für die Airline und ein Spottpreis.

(Delta Airlines, vermutlich 767 nach Atlanta, danach irgendwas domestic, wieder 767 oder 777, Spritverbrauch ca. 150.000 Liter gesamt, ca. 100.000 USD im Großeinkauf, dazu Wartungskosten in gleicher Höhe, ATC Gebühr, Personal, Catering... gesamt so 250.000USD geschätzt bei 304 zahlenden Kunden bei Vollauslastung (25 x Business Class, 270 Economy?) gäbe Kosten von mindestens 600 Euro pro Economy Pax bei gut zahlenden Business Kunden...

Ergo: Die Airline verscherbelt billigst Plätze auf oder unter den Selbstkosten, weil damit Geld verdient wird das sonst leere Plätze gäbe...

Es tut mir leid, Dir das sagen zu müssen, aber Fliegen kostet Geld und das nicht zu knapp. Alles unter 600 Euro nach LAX ist ein Schnäppchen oder wird mit Zwischenlandungen und Überbuchungen bezahlt.

United fliegt bis 13.10. auch billigst nach LAX:
http://www.mcflight.de/flug/billig/0709_united.php

Lufthansa hat in der Zeit sogar Billilgwochen:
http://www.flug.de/specials/flight/guenstige-fluege-newyork2-lufthansa.html

(Jeweils auf der Firmen-Webseite oft billiger zu bekommen...)

Viele Grüße und viel Spaß,
Peter
 
U
Unknown93
Newbie
Registriert seit
14. März 2009
Beiträge
17
Reaktionswert
0
  • Billig in die Staaten fliegen Beitrag #7
Also mit TAX und son quatsch würde ich 391€ Zahlen. Dafür mir einer Zwischenlandung auf dem Hinweg, und zwei auf dem Rückweg.

Ich kann mit leben. Mit allen Drum und Dran, hab ich dann am jedem Airport ca 30 Minuten zum durchschnauffen.

Ähm. Die Immigration an den Flughäfen. Muss ich die an jedem Flughafen durchlaufen, oder nur an dem, wo ich den ersten Stopp gemacht habe, oder an dem Zielflughafen?
 
mheymann76
mheymann76
Amerika Tourist
Registriert seit
23. Dezember 2008
Beiträge
235
Reaktionswert
0
Ort
Melle
  • Billig in die Staaten fliegen Beitrag #8
Die Immigration an den Flughäfen. Muss ich die an jedem Flughafen durchlaufen, oder nur an dem, wo ich den ersten Stopp gemacht habe, oder an dem Zielflughafen?
Die Immigration in die USA machst Du dort, wo Du das erste Mal amerikanischen Boden betrittst ;)
 
U
Unknown93
Newbie
Registriert seit
14. März 2009
Beiträge
17
Reaktionswert
0
  • Billig in die Staaten fliegen Beitrag #9
Alles klar. Danke.

Die Sache mit dem Flug wäre dann geklärt.
Jetzt nur noch die Konfrontation mit den Eltern.

Aber etwas skeptisch bin ich schon, 391€. Ich habe gerade noch mal geguckt. War irgendwo anders, wo ich 30Minuten Zeit hatte.
Bei dem 391er muss ich 4 Std in Phiadelphia warten auf dem Rückflug.

Naja bei dem Preis ist das zu verkraften denke ich.
 
M
Marco...
Gesperrt
Registriert seit
31. Juli 2009
Beiträge
180
Reaktionswert
0
  • Billig in die Staaten fliegen Beitrag #10
Ich war im Halbschlaf.. war ca 45 Minuten nach dem ich das Thema hier gestartet habe, dann habe ich im Fernsehen "Flugsupermarkt.com" im Fernsehen gesehen, und da dachte ich, "HEY, probierste einmal aus.."

Joa und da ebn 339€ p.P.

Jetz bleibt nur noch das Problem, meine Eltern zu überreden..
Hab nämlich in den Herbstferien Geburtstag. Naja meine Eltern fahren auch an ihren Geburtstagen Weg. Das werde ich als Argument nutzen. Und den Flug wünsche ich mir als Vorabgeschenk. That's it dann..

Also 452 ist auch nicht schlecht. Wo denn?
Bei expedia.de kucke ich immer.
 
Morningside
Morningside
NYC-Fan&Montana-Liebhaber
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
912
Reaktionswert
2
  • Billig in die Staaten fliegen Beitrag #11
alles kannst du ja nun nicht haben - entweder günstig und dafür einiges in kauf nehmen (umsteigen,wartezeit,etc.) oder nen direktflug und mehr kohle latzen. ;)

ich hab günstige flüge nach miami gebucht und nehme es eben in kauf 2x umzusteigen (find ich sogar ganz angenehm,sich mal die beine zu vertreten etc.) und etwas aufenthalt zu haben.

das wird übrigens auch die erste reise,die über meinen geburtstag geht.
schenke sie mir zum teil selbst und den anderen teil lasse ich mir schenken. :biggrin:
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben Unten