Bank Konto ??

    Diskutiere Bank Konto ?? im Visa, Green Card und US Citizenship Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo! ich weiss nicht, ob ich hier richtig bin...aber vielleicht weiss der Eine oder Andere bescheid... Ich habe die doppelte Staatsbürgerschaft...
B
BiancaSw
Newbie
Registriert seit
27. Juli 2009
Beiträge
9
Reaktionswert
0
  • Bank Konto ?? Beitrag #1
Hallo!
ich weiss nicht, ob ich hier richtig bin...aber vielleicht weiss der Eine oder Andere bescheid...

Ich habe die doppelte Staatsbürgerschaft, lebe allerdings in Deutschland. Ich würde gerne ein Amerikanisches Bankkonto eröffnen. Nur wo kann man das machen???

Liebe Grüße
Bianca
 
B
blinky
Ehrenmitglied
Registriert seit
17. März 2005
Beiträge
4.600
Reaktionswert
0
  • Bank Konto ?? Beitrag #2
Ich habe die doppelte Staatsbürgerschaft, lebe allerdings in Deutschland. Ich würde gerne ein Amerikanisches Bankkonto eröffnen. Nur wo kann man das machen???
Bei einer US Bank. :biggrin:

Scherz beiseite. US Buerger und Permanent Residents koennen auch oft online ein Bankkonto eroeffnen. Ich weiss aber nicht, ob dafuer eine US Anschrift Voraussetzung ist.
 
florida-swim
florida-swim
Cane for life
Registriert seit
31. Mai 2009
Beiträge
3.338
Reaktionswert
39
Ort
Atlanta, GA
  • Bank Konto ?? Beitrag #3
ich schliesse mich Blinky an. Versuche es online.
Bei manchen Banken geht das. Manche wollen dass du mit dem ausgefuellten online Dokumenten persoenlich antanzt.
Vielleicht kannst du auch z.B. ueber Citi in Dtl ein Konto in den USA eroeffnen. Surf doch einfach mal ein bischen im WWW rum und schau auf den websites der verschiedenen Banken.
Adresse kann auch international sein, aber dafuer sollte man sich genauestens das kleingedruckte durchlesen.
 
Swagman
Swagman
New Eastside Resident
Registriert seit
27. April 2009
Beiträge
130
Reaktionswert
0
Ort
Germany
  • Bank Konto ?? Beitrag #4
Versuch es doch mal bei der Deutschen Bank, die haben eine Koperation mit der Bank of America....vielleicht können die Dir helfen...ansonsten online, wie schon geschrieben wurde
 
U
UsaRita
eh. AF Fan
Registriert seit
8. Oktober 2008
Beiträge
26
Reaktionswert
0
  • Bank Konto ?? Beitrag #5
Die Citibank in D hat noch ein paar Monate Namensgleichheit mit der US Bank, dann hat sich die letzte Gemeinsamkeit auch erledigt.

Ansonsten sind die schon länger Spanisch.

Kontoeroeffnung für USA wird nicht funktionieren.

UsaRita
 
M
marcal
Newbie
Registriert seit
24. August 2008
Beiträge
12
Reaktionswert
0
  • Bank Konto ?? Beitrag #6
Mir wurde neulich bei meiner Kontoeröffnung bei der Citibank (U.S.) gesagt, dass man laut Gesetz eine real street address (keine mailbox) und eine SSN bzw. eine Taxidentificationnumber braucht. Ob alles geprüft wird, hat er nicht gesagt (habe ich auch nicht gefragt, da ich korrekte Angaben gemacht habe). Außerdem wollte der Bankangestellte meine GC sehen (keine Ahnung, ob er das verlangen durfte).
 
J
Just Bob
Amerika Fan
Registriert seit
23. Juni 2009
Beiträge
85
Reaktionswert
0
Ort
Ventura, California
  • Bank Konto ?? Beitrag #7
fair to assume: A USC does have a SSN . . .
 
karin_brenig
karin_brenig
Saupreiß, amerikanischer
Registriert seit
6. Juni 2005
Beiträge
5.282
Reaktionswert
310
Ort
Fort Wayne, IN, USA
  • Bank Konto ?? Beitrag #8
also, soweit mir bekannt braucht man für die Kontoeröffnung bei praktisch allen in den USA ansässigen Banken einen (mittels Utility-Bill oder Vehicle Registration nachgewiesenen) Wohnsitz in USA.

Die Staatsbürgerschaft ist sekundär, solange man seinen rechtmäßigen Aufenthalt in USA nachweisen kann (eben mit GC, Visum, oder als US-citizen).

Die SSN oder Tax-ID wird benötigt, weil Banken verpflichtet sind, die Identität ihrer Kunden zu prüfen (Geldwäschegesetzgebung, gibt es ähnlich auch in Europa).

Vor Jahren wollte ich mal (in Vorbereitung meines Umzugs) ein Bankkonto in Fort Wayne eröffnen. Ich dachte, das könnte ich ja während eines Urlaubs erledigen.
Mein Vorhaben scheiterte am nicht vorhandenen Wohnsitz vor Ort.
 
R
Robbi702
MU
Registriert seit
20. März 2006
Beiträge
741
Reaktionswert
0
Ort
the dairyland
  • Bank Konto ?? Beitrag #9
Darf ich mal meine Frage einwerfen? Wie siehts denn bei Leuten aus, die nur temporär dort sind? Ich bin mit einem Austauschvisum in den USA und wollte eigentlich auch gern ein Konto eröffnen. Eine Sozialversicherungsnummer hab ich nicht. Akzeptieren die auch einen deutschen Reisepass? ;)
 
G
Gast39492
Gast
  • Bank Konto ?? Beitrag #10
Darf ich mal meine Frage einwerfen? Wie siehts denn bei Leuten aus, die nur temporär dort sind? Ich bin mit einem Austauschvisum in den USA und wollte eigentlich auch gern ein Konto eröffnen. Eine Sozialversicherungsnummer hab ich nicht. Akzeptieren die auch einen deutschen Reisepass? ;)
Ohne SSN oder TIN (Tax-ID) musst Du schon sehr viel Glück haben ...
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast39492
Gast
  • Bank Konto ?? Beitrag #11
also, soweit mir bekannt braucht man für die Kontoeröffnung bei praktisch allen in den USA ansässigen Banken einen (mittels Utility-Bill oder Vehicle Registration nachgewiesenen) Wohnsitz in USA.
Ich habe gerade ein Konto ohne diesen Adressnachweis eröffnet und mich hat auch keiner danach gefragt. Nach der SSN dafür um so mehr. Aber das mag von Bank zu Bank und Ort zu Ort verschieden sein (das ist ein kleiner Ort in Vermont, also sehr ländlich).
 
A
Atlantafan
Newbie
Registriert seit
11. November 2003
Beiträge
46
Reaktionswert
0
Ort
Meriden, CT
  • Bank Konto ?? Beitrag #12
Ich habe gerade ein Konto ohne diesen Adressnachweis eröffnet und mich hat auch keiner danach gefragt. Nach der SSN dafür um so mehr. Aber das mag von Bank zu Bank und Ort zu Ort verschieden sein (das ist ein kleiner Ort in Vermont, also sehr ländlich).
Ich habe eine ähnliche Erfahrung gemacht (in CT). Hatte zwar noch eine SSN aus meiner Studienzeit, aber eben keinen aktuellen Wohnsitz in den USA. Konnte ohne Probleme ein Konto bei der BOA eröffnen..., mit Angabe meiner SSN sowie meiner alten Adresse in Georgia.

Bis zur Adressänderung 6 Monate später wurden mir seitens der Bank keine Auffälligkeiten mitgeteilt, obwohl etliche Briefe als unbekannt verzogen zurückgekommen sein müssten. Tatsächlich findet sich diese Adresse auf meiner Credithistory wieder. Was im übrigen wiederum nicht gut ist für die CH (Stichwort häufiger Wohnungswechsel).

Viele Grüße

Ingo
 
florida-swim
florida-swim
Cane for life
Registriert seit
31. Mai 2009
Beiträge
3.338
Reaktionswert
39
Ort
Atlanta, GA
  • Bank Konto ?? Beitrag #13
ich konnte damals ohne Probleme ein Studentenkonto bei BOA ohne SSN und nur mit F1 eroeffnen.
Vielleicht lag es aber auch nur daran, dass die BOA filiale direkt neben der Uni ist?!
 
G
Gast39492
Gast
  • Bank Konto ?? Beitrag #14
ich konnte damals ohne Probleme ein Studentenkonto bei BOA ohne SSN und nur mit F1 eroeffnen.
Vielleicht lag es aber auch nur daran, dass die BOA filiale direkt neben der Uni ist?!
Wann war denn damals? Als ich zum Schüleraustausch vor zig Jahren dort war, brauchte ich auch keine SSN.

Heute braucht man sie (oder die TIN) ... aber am Ende des Tages hängt das natürlich immer vom Bankmitarbeiter ab, der kann im Formular auch irgendeine andere Nummer eintragen, nur den Ärger bekommt dann er/sie.
 
A
Andre1979
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
8. April 2009
Beiträge
577
Reaktionswert
0
Ort
Pleasanton, CA
  • Bank Konto ?? Beitrag #15
Unsere Erfahrung: brauchten SSN, hatten aber nur einen spärlichen Adressnachweis. Kein Problem, der Bankmitarbeiter liess das Konto trotzdem eröffnen. Als es dann zu ersten großen Kontoeingängen (unser Geld aus DE) und dem anschliessenden Versuch das Geld in Cashiers Checks einzulösen (wir brauchten ja logischerweise ein Auto) kam dann der grosse Knall. Erst mal das komplette Konto gesperrt bis alle Nachweise sauber erbracht werden konnten. Kann also gut gehen, kann aber auch...
 
liveisabeach
liveisabeach
Life's a beach!
Registriert seit
24. Juli 2009
Beiträge
9
Reaktionswert
0
Ort
Miami Beach, FL
  • Bank Konto ?? Beitrag #16
Die Citibank in D hat noch ein paar Monate Namensgleichheit mit der US Bank, dann hat sich die letzte Gemeinsamkeit auch erledigt.

Ansonsten sind die schon länger Spanisch.
Französisch, die Citi Deutschland wurde von der Crédit Mutuel gekauft.
 
S
Sandraryela
Amerika Fan
Registriert seit
30. Mai 2009
Beiträge
81
Reaktionswert
0
Ort
Boston und NRW
  • Bank Konto ?? Beitrag #17
ich konnte damals ohne Probleme ein Studentenkonto bei BOA ohne SSN und nur mit F1 eroeffnen.
Vielleicht lag es aber auch nur daran, dass die BOA filiale direkt neben der Uni ist?!
Ich habe vor ca. 2 1/2 Jahren ein Konto eroeffnet. Ich brauchte keine SSN, habe nur mein F1 Visum gezeigt und es war alles kein Problem.
 
H
hanna2004
Newbie
Registriert seit
2. Mai 2009
Beiträge
13
Reaktionswert
0
  • Bank Konto ?? Beitrag #18
Gemeinsamen konto mit sponsor eröffnen.was muss ich dabei beachten

Hallo

Ich werde mich ür einen college bewerben.(Ich beschäftige mich ehrlich gesagt schon lange damit).aber weil ich nicht alleine finanzieren kann,meine kusine wird mir helfen.hier meine frage,sie meint das wir eine gemeinsamen konto aufmachen mussen,das ich auch soviel geld das ich kann da einzahlen muss.und weil ich überhaupt keine ahnung habe.und auch nicht so gut english kann(werde ich erst in einem ESL programm teilnehmen)wie wird alles gemacht?was muss ich alles beachten.ist das nicht vorausgesetzt das meine name auch auf konto steht?oder sie wird meine geld auf eigene konto überweisen und mich sponsoren?!bitte um hilfe.
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben