Bäckerei in Florida

    Diskutiere Bäckerei in Florida im Geschäftsgründungen & Business in den USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo Zusammen! wir waren letztes Jahr in Miami, Atlanta, Orlando, Bonita Springs und Naples. Es hat uns sehr gefallen und ich muss sagen das es dort...
W
WollennachFlorida
Newbie
Registriert seit
11. Februar 2010
Beiträge
7
Reaktionswert
0
  • Bäckerei in Florida Beitrag #1
Hallo Zusammen!
wir waren letztes Jahr in Miami, Atlanta, Orlando, Bonita Springs und Naples.
Es hat uns sehr gefallen und ich muss sagen das es dort sogar besser aussieht wie in den Filmen, die wir hier zu sehen bekommen.
Auf unserer Reise ist mir aufgefallen das es in den genannten Städten keine ECHT DEUTSCHE BÄCKEREI gab (alsozumindest habe ich keine gesehen), so sind wir auf den gedanken gekommen dort eine Deutsche Bäckerei mit allen euch bekannten Backwaren (auch Bio und Vollkorn produkten) zu eröffnen.
Mir persönlich wäre Miami am liebsten, wie denkt ihr darüber?
Hat jemand vielleicht schon erfahungen gesammelt?
Tipps?

Vielen Dank!
 
S
stine1_usa
Newbie
Registriert seit
14. Dezember 2009
Beiträge
33
Reaktionswert
0
  • Bäckerei in Florida Beitrag #2
Bist du oder seid ihr denn Bäcker?
 
G
Gast45003
Gast
  • Bäckerei in Florida Beitrag #3
geschaeftsplan erstellen..geschaeftsplan erstellen..geschaeftsplan erstellen...
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Bäckerei in Florida Beitrag #4
Hallo Zusammen!
wir waren letztes Jahr in Miami, Atlanta, Orlando, Bonita Springs und Naples.
Es hat uns sehr gefallen und ich muss sagen das es dort sogar besser aussieht wie in den Filmen, die wir hier zu sehen bekommen.
Auf unserer Reise ist mir aufgefallen das es in den genannten Städten keine ECHT DEUTSCHE BÄCKEREI gab (alsozumindest habe ich keine gesehen), so sind wir auf den gedanken gekommen dort eine Deutsche Bäckerei mit allen euch bekannten Backwaren (auch Bio und Vollkorn produkten) zu eröffnen.
Mir persönlich wäre Miami am liebsten, wie denkt ihr darüber?
Hat jemand vielleicht schon erfahungen gesammelt?
Tipps?

Vielen Dank!
Gibt ne menge deutsche Baeckereien. Trotzdem ist ein gewissen Bedarf da, die deutschen Frauen heulen naemlich immer um ihr Brot. ;)

Aber in Miami? Da wo die Mehrheit spanisch, cubanisch oder sonstiges ist?
Da wirst du keinen Fuss fassen. Ihr solltet dahin, wo Bedarf ist und nicht, wo der Katalog die schoensten Urlaubsbilder zeigt. Fuer den Strand habt ihr eh keine Zeit, wenn ihr selbststaendig seit. ;)
 
W
WollennachFlorida
Newbie
Registriert seit
11. Februar 2010
Beiträge
7
Reaktionswert
0
  • Bäckerei in Florida Beitrag #5
sorry hatte vergessen zu erwähnen das ich Bäcker bin und sämtliche Produkte vom Teig auf Herstellen kann, kenne alle Produktionswege und Herstellungsverfahren ;), spreche auch Englisch.
Vielleicht Fort Myers?
 
silky
silky
Wife of the Big Dog
Registriert seit
5. Juni 2009
Beiträge
3.295
Reaktionswert
0
Ort
zuhause
  • Bäckerei in Florida Beitrag #6
Gibt ne menge deutsche Baeckereien. Trotzdem ist ein gewissen Bedarf da, die deutschen Frauen heulen naemlich immer um ihr Brot. ;)

Aber in Miami? Da wo die Mehrheit spanisch, cubanisch oder sonstiges ist?
Da wirst du keinen Fuss fassen. Ihr solltet dahin, wo Bedarf ist und nicht, wo der Katalog die schoensten Urlaubsbilder zeigt. Fuer den Strand habt ihr eh keine Zeit, wenn ihr selbststaendig seit. ;)
Kommt nach PA.am besten in meine Naehe:biggrin:.Urlaub koennt ihr ja dann in Miami machen :biggrin:
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Bäckerei in Florida Beitrag #7
sorry hatte vergessen zu erwähnen das ich Bäcker bin und sämtliche Produkte vom Teig auf Herstellen kann, kenne alle Produktionswege und Herstellungsverfahren ;), spreche auch Englisch.
Vielleicht Fort Myers?
Du solltest mal googeln, da gibt es schon eine.
 
G
Gast28871
Gast
  • Bäckerei in Florida Beitrag #8
Aber in Miami? Da wo die Mehrheit spanisch, cubanisch oder sonstiges ist?
Da wirst du keinen Fuss fassen. Ihr solltet dahin, wo Bedarf ist und nicht, wo der Katalog die schoensten Urlaubsbilder zeigt. Fuer den Strand habt ihr eh keine Zeit, wenn ihr selbststaendig seit. ;)
Würde ich mal nicht so pauschalisieren. Miami hat eine sehr grosse jüdische Bevölkerung, die sich über einen guten Bäcker freuen würde.
 
W
WollennachFlorida
Newbie
Registriert seit
11. Februar 2010
Beiträge
7
Reaktionswert
0
  • Bäckerei in Florida Beitrag #9
JA bestimmt, hier gibt es auch in einer strasse von 400metern 8 Bäckerei Filialen.....
laufen alle!
Ich wollte nur wissen ob es überhaupt einen bedarf an Dunklen Brot, Vollkorn, Plundergebäck, Brezeln, Brötchen gibt, oder ob die mehrheit mit dem Weissbrot zufrieden ist.
Aber Miami scheint nicht sooo geeignet zu sein, wo dann? wo ist PA?
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Bäckerei in Florida Beitrag #10
Würde ich mal nicht so pauschalisieren. Miami hat eine sehr grosse jüdische Bevölkerung, die sich über einen guten Bäcker freuen würde.
Kannst ja mal Mainzer German Deli fragen, die sind in Miami und verkaufen deutsches Brot. ;)

Leute, die Auswandern wollen sollten erst mal research betreiben.
 
F
Fritzi77
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
5. August 2009
Beiträge
916
Reaktionswert
2
  • Bäckerei in Florida Beitrag #11
West virginia

hallo,

wie wäre es mit West virgina??

Nähe Charlestown da will ich hin ziehen mit meinem Freund, wenn ich irgendwann mal das Visa beantrage hihi
hab Bäckerin gelernt ich würd dann gerne mitarbeiten..

Na??

*Grins*
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Bäckerei in Florida Beitrag #12
JA bestimmt, hier gibt es auch in einer strasse von 400metern 8 Bäckerei Filialen.....
laufen alle!
Ich wollte nur wissen ob es überhaupt einen bedarf an Dunklen Brot, Vollkorn, Plundergebäck, Brezeln, Brötchen gibt, oder ob die mehrheit mit dem Weissbrot zufrieden ist.
Aber Miami scheint nicht sooo geeignet zu sein, wo dann? wo ist PA?
Gehe da hin, wo besonders viele deutsche leben und es keine deutsche Baeckerei gibt. ;) Oder zu einer grossen Army base. Die waren oft mal in D stationiert und kennen das deutsche Brot.
 
F
Floridiana
Ehrenmitglied
Registriert seit
9. September 2001
Beiträge
6.275
Reaktionswert
0
  • Bäckerei in Florida Beitrag #13
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Bäckerei in Florida Beitrag #14
Diese Baeckerei wurde kuerzlich wieder vom urspruenglichen deutschen Besitzer uebernommen. Eigentlich wollte er aufhoeren, hab ich gehoert. Sie laeuft SEHR gut, allerdings nicht nur mit Brot und Brezeln.
http://www.yalahabakery.com/
Kenne den Besitzer schon lange persoenlich. Sie lief mal gut, aber ein anderer Besitzer hatte sie runter gewirtschaftet. Der alte urspruengliche Besitzer hat sie nun wieder uebernommen. Er machte mal gutes Brot, ist aber nicht zu bezahlen. Er ist unverschaemt teuer.

Die meisten Delis und Restaurants beziehen es aus einer Grossbaeckerei, die direkt aus D liefert. Ist viel billiger und die schmecken auch gut.
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Bäckerei in Florida Beitrag #15
Hallo Zusammen!
wir waren letztes Jahr in Miami, Atlanta, Orlando, Bonita Springs und Naples.
Es hat uns sehr gefallen und ich muss sagen das es dort sogar besser aussieht wie in den Filmen, die wir hier zu sehen bekommen.
Auf unserer Reise ist mir aufgefallen das es in den genannten Städten keine ECHT DEUTSCHE BÄCKEREI gab (alsozumindest habe ich keine gesehen), so sind wir auf den gedanken gekommen dort eine Deutsche Bäckerei mit allen euch bekannten Backwaren (auch Bio und Vollkorn produkten) zu eröffnen.
Mir persönlich wäre Miami am liebsten, wie denkt ihr darüber?
Hat jemand vielleicht schon erfahungen gesammelt?
Tipps?
Ich habe bei einem deutschen Baecker in der Naehe von ATL ausgeholfen...und ich kann dir sagen der struggelt auch nach 4 Jahren noch...er muss sehr viele Zutaten teuer einkaufen weil es deutsch sein muss/soll um das auch alles so machen zu koennen..deshalb ist das Brot/Kuchen etc. relativ teuer und in der heutigen Zeit muss jeder rechnen....und dann noch ..im urlaub ist immer alles schoen..da hat man Zeit etc...wenn du den Laden hast, hast du da keine Zeit mehr um am Strand etc. zu sein...

sorry hatte vergessen zu erwähnen das ich Bäcker bin und sämtliche Produkte vom Teig auf Herstellen kann, kenne alle Produktionswege und Herstellungsverfahren ;), spreche auch Englisch.
Vielleicht Fort Myers?
Wie willst du das finanzieren? du musst ein entsprechendes Ladenlokal mit Backstube finden...einen ordentlichen Ofen (mein Baecker hat den aus D kommen lassen, weil hier die Oefen wohl nicht so dolle sein sollen..)aber als Baecker weisst du ja das es nicht beim Ofen bleibt...;)..dann solltest du fuer die ersteZeit damit rechnen nicht viel zu verdienen und demzufolge brauchst du genug Geld um leben zu koennen und die Rechnungen zu bezahlen...voriges jahr ist der mehlpreis z.b. um 100% gestiegen...frag mich nicht auf wieviel, aber wir mussten dann jeden Laib Brot 1$ teurer machen.....und wer bezahlt in solchen Zeiten 6-8 $ fuer ein Brot?

JA bestimmt, hier gibt es auch in einer strasse von 400metern 8 Bäckerei Filialen.....
laufen alle!
Ja klar,weil die Deutschen es gewohnt sind...wenn du in usa bist musst du dir erstmal einen Kundenstamm aufbauen und das dauert, wenn du Pech hast, verdammt lange...
Ich wollte nur wissen ob es überhaupt einen bedarf an Dunklen Brot, Vollkorn, Plundergebäck, Brezeln, Brötchen gibt, oder ob die mehrheit mit dem Weissbrot zufrieden ist.
Ich sag mal so...in der richtigen Gegend wird schon Bedarf sein....aber wenn du dein leben lang Weissbrot isst, brauchst du im prinzip nix anderes und vielen sind unsere Brote auch zu hart..;)
Aber Miami scheint nicht sooo geeignet zu sein, wo dann? wo ist PA?
Du willst in ein fremdes Land ziehen und weisst nix mit PA anzufangen :confused:

Na wie dem auch sei...du musst einen 5 Jahres Businessplan aufstellen und beim Konsulat ein E2 Visa beantragen...diesen musst du alle 5 Jahre neu machen und es ist immer ein Drahtseilakt, weil wenn du die Voraussetzungen wie z.b. Arbeitsplaetze schaffen usw. nicht erfuellst,gibt es kein Visum mehr und dann muesst ihr zurueck nach D...auch koennt ihr keine Greencard beantragen und das heisst, wenn der Laden nicht mehr existiert oder ihr in Rente geht, muesst ihr auch wieder raus...eure kinder muessen auch raus wenn sie 21 sind,ausser ihr habt das Geld um ihnen ein Studium zu ermoeglichen ,dann kann man ein Visum fuer sie beantragen...
Dann musst/solltest du noch etwas Geld im voraus investieren, also z.b. schonmal ein Ladenlokal anmieten usw. damit du das im Bizplan erwaehnen kannst...dies musst du aber tun ohne zu wissen ob du das Visa bekommst..auf jedenfall musst du gruendlich recherchieren...googel einfach mal nach "german bakery",dann siehst du wo schon welche sind...

Hier kannst du mal lesen

http://travel.state.gov/visa/temp/types/types_1273.html

An eurer Stelle wuerde ich aber noch warten..wenn ihr in D ein gutes Auskommen habt,belasst es erstmal bei Urlaub,denn Urlaub und hier leben und arbeiten sind zwei Paar Schuhe...und nein, das kannst du dir nicht denken, weil du nicht weisst was fuer Stolpersteine als Auslaender in USA auf dich warten....;)
 
F
Floridiana
Ehrenmitglied
Registriert seit
9. September 2001
Beiträge
6.275
Reaktionswert
0
  • Bäckerei in Florida Beitrag #16
Kenne den Besitzer schon lange persoenlich. Sie lief mal gut, aber ein anderer Besitzer hatte sie runter gewirtschaftet. Der alte urspruengliche Besitzer hat sie nun wieder uebernommen. Er machte mal gutes Brot, ist aber nicht zu bezahlen. Er ist unverschaemt teuer.

Die meisten Delis und Restaurants beziehen es aus einer Grossbaeckerei, die direkt aus D liefert. Ist viel billiger und die schmecken auch gut.
Kojak,
Weisst du ob er immer noch am Verkauf seiner Baeckerei interessiert ist?
Weisst du, ob der andere Besitzer ueberhaupt Deutscher war? Die Auswahl an suessem Gebaeck sah mir damals nicht danach aus.
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Bäckerei in Florida Beitrag #17
Kojak,
Weisst du ob er immer noch am Verkauf seiner Baeckerei interessiert ist?
Weisst du, ob der andere Besitzer ueberhaupt Deutscher war? Die Auswahl an suessem Gebaeck sah mir damals nicht danach aus.
Ich habe mit Guenther laenger nicht mehr gesprochen. Ich weiss nur, das damals ein Betrag im hohen 6 stelligen Bereich anstand, wenn nicht soga 7 stellig. Auch das Outlet in Ocala hatte dicht machen muessen. Die waren unabhaengig, aber konnten sich durch die Preise nicht halten. Dieser Besitzer denkt an einen neuen Anfang. Allerdings wird er Konkurenz bekommen, den naechstes Jahr kommt meine aelteste Tochter mit Schwiegersohn aus D zu mir nach Ocala und die wollen auch eine Baeckerei eroeffnen, in oder neben meinem Restaurant. Essen und Brot Hand in Hand...:biggrin:
 
T
tennimaus
Amerika Kenner
Registriert seit
9. Juli 2006
Beiträge
386
Reaktionswert
0
Ort
Phoenix/Arizona
  • Bäckerei in Florida Beitrag #18
Wie waere es denn mit Phoenix ????:biggrin:

Hier ist schoenes Wetter, Kalifornien liegt um die Ecke (Meer), es gibt viele Deutsche und eine Airforcebase haben wir auch.;)
 
G
Gast45003
Gast
  • Bäckerei in Florida Beitrag #19
und all die fragen ueber groesse, kundenstamm, konkurenz, supply, umsatz, usw usw beantwortet sich in einem geschaeftsplan.

fuer mich ist wichtig..one stop shopping

mein safeway z.b. hat ein brot aisle das ist ne meile lang. um bei einem lokaler baecker der sehr gut euro brot/ backwaren hat einzukaufen, muss erstmal parking gefunden werden, wenn man nicht frueh genug kommt ist der ausverkauft..so warum da hingehen?
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Bäckerei in Florida Beitrag #20
Wie waere es denn mit Phoenix ????:biggrin:

Hier ist schoenes Wetter, Kalifornien liegt um die Ecke (Meer), es gibt viele Deutsche und eine Airforcebase haben wir auch.;)
Was nutzt das schoenste Wetter und das Meer..wenn man es nicht nutzen kann...;)
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben