[South-West] Auto-Rundreise Mai 2010 - Fokus Nationalparks

    Diskutiere Auto-Rundreise Mai 2010 - Fokus Nationalparks im Routenplanung USA Forum im Bereich USA Reisen; Hallo zusammen, trotz meiner Reiseaffinität habe ich dieses Forum erst vor kurzem gefunden - ein erstaunliches Juwel. Meine Frau und ich planen für...
W
weezermad
Newbie
Registriert seit
23. August 2009
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Auto-Rundreise Mai 2010 - Fokus Nationalparks Beitrag #1
Hallo zusammen,

trotz meiner Reiseaffinität habe ich dieses Forum erst vor kurzem gefunden - ein erstaunliches Juwel.

Meine Frau und ich planen für April/Mai 2010 eine Rundreise durch den Süd-Westen. Der Fokus liegt dabei auf den Nationalparks. Außer der Landung in LV planen wir keinen Aufenthalt in größeren Städten wie LA oder SF.

Ich werde sicherlich noch viele Fragen zum Thema Unterkunft und Mietwagen haben, aber fangen wir von vorne an. Ich hätte gerne von euch eine Überprüfung der Route im Hinblick auf Machbarkeit, Sehenswürdigkeiten und Optimierungspotential.

Der Schwerpunkt der Reise liegt auf Fotografie und leichten Wanderungen.

Unter folgendem Link habe ich schon mal die Route in Google Maps zusammengestellt. Für alle Klickfaulen folgt darunter die textliche Auflistung.

http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&msa=0&msid=108983579893713363071.000471cb2af04a587192f&ll=36.738884,-115.708008&spn=7.252438,11.282959&z=7

Tag 1: Ankunft LV
Tag 2: LV - Mojave, 132km
Tag 3: Mojave - Williams, 417km
Tag 4: Williams - Grand Canyon Village, 96km
Tag 4/5: Grand Canyon
Tag 6: Grand Canyon Village - Page, 226km
Tag 7: Page - Bryce Canyon, 246km
Tag 7/8: Bryce Canyon
Tag 9: Bryce Canyon - Zion Nationalpark, 137km
Tag 10: Zion Nationalpark - Valley of Fire, 212km
Tag 11: Valley of Fire - Death Valley, 361km
Tag 11/12: Death Valley
Tag 13: Death Valley - Lone Pine, 182km
Tag 14: Lone Pine - Lee Vining, 201km
Tag 15: Lee Vining - Yosemite Nationalpark, 123km
Tag 15/16: Yosemite Nationalpark
Tag 17: Yosemite Nationalpark - Sequoia Nationalpark, 277km
Tag 18: Sequoia Nationalpark - Owens Lake, 365km
Tag 19: Owens Lake - LV, 360km
Tag 19/20: LV und Abflug

Allerdings denke ich, dass wir eher 16 bis 17 Tage zur Verfügung haben, also werden wir wohl kürzen müssen. Wo macht es am ehesten Sinn zu kürzen? Yosemite und Sequoia? Eigentlich wollte ich mir auch noch Monument Valley anschauen.

Danke für eure Hilfe.

mfg weez
 
Utahfan
Utahfan
Utahkenner
Registriert seit
16. Oktober 2008
Beiträge
5.055
Reaktionswert
188
  • Auto-Rundreise Mai 2010 - Fokus Nationalparks Beitrag #2
HAllo weez

na ja da könnten wir ja fast gemeinsam reisen, wir bleiben vom 18.4. bis 23.5. in dem Gebiet allerdings mit etwas anderen Schwerpunkten
hier evtl. einige Tipps: da Ihr ja am 2. Tag früh von Las Vegas wegfahren könnte, wegen des jetlags seid Ihr spätestens um 3 Uhr munter, wäre auch die Fahrt bis Williams kein Problem;

wenn Ihr am Graend CAnyon nicht die Tour zum Colorado und zurück plant, habt Ihr mit 2,5 Tagen hier wirklich ncoh einen Tag Puffer, den Ihr woanders einbauen könntet;

beim Bryce könntet Ihr auch die Wanderung von Tropic aus machen, von unten in den Bryce hinein, Info auf NAchfrage;
beim Valley of Fire empfehele ich immer die Übernachtung in Overton/Logandale im Best Western, sauber und bezahlbar;

wenn Ihr in Lone Pine übernachte habt Ihr die Möglichkeit am Nachmittag zu den Alabama Hills zu fahren kurze Stichstraße Riuchtung Mt. Whitney;

vom Sequoia aus könnet Ihr auch die Route über den LAke Isabell nehmen und zurück nach LAs Vegas fahren

VG
Utahfan
 
W
weezermad
Newbie
Registriert seit
23. August 2009
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Auto-Rundreise Mai 2010 - Fokus Nationalparks Beitrag #3
Hallo Utahfan,

ist Mojave denn so schnell anzusehen, dass es sich lohnt einfach nur nen Aufenthalt von 1-2h einzuplanen und direkt weiterzufahren oder empfiehlst du direkt von LV nach Williams zu fahren?

Ich bin mir noch nicht ganz im Klaren, welche Highlights die einzelnen Parks bieten und was sich (aus fotografischer Sicht) lohnt.

mfg weez
 
Utahfan
Utahfan
Utahkenner
Registriert seit
16. Oktober 2008
Beiträge
5.055
Reaktionswert
188
  • Auto-Rundreise Mai 2010 - Fokus Nationalparks Beitrag #4
Hallo weez

hier ein kurzer Vorschlag für eine Kurzbesichtigunh des Mojave NM:
Well, if you plan to drive between Las Vegas and Los Angeles and have even an hour to spare, you can at least sample some of Mojave National Preserve's spectacular scenery. Heading northeast toward Las Vegas, exit I-15 at Kelbaker Road in Baker, Calif. Travel south for 34 miles past cinder cones and lava flows to Kelso. The Kelso Dunes are visible in the distance. Be sure to stop at the Kelso Depot Visitor Center. From Kelso, turn north on Kelso-Cima Road and travel along the Providence Mountains. You’ll see more Joshua trees as you gain elevation up this easy grade. The Cima Store, 19 miles from Kelso, sells cold drinks and snacks. At Cima, bear right onto Morning Star Mine Road for a ride up the Ivanpah Valley. After 22 miles, turn left on the Nipton Road for a 4 mile drive back to I-15 just south of Primm, Nev.

vg
Utahfan
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben