Auswandern nach Südflorida !

    Diskutiere Auswandern nach Südflorida ! im Neue Mitglieder Forum im Bereich Amerika-Forum News; Hallo alle zusammen ! Wir werden zum Jahresende unser Geschäft in Deutschland verkaufen und wollen nach Südflorida auswandern. Suchen deswegen Kontakt...
F
Floridabaidl
Newbie
Registriert seit
6. Juli 2009
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #1
Hallo alle zusammen !
Wir werden zum Jahresende unser Geschäft in Deutschland verkaufen und wollen nach Südflorida auswandern. Suchen deswegen Kontakt zu deutschsprachigen "Mitstreitern" vor Ort, um uns durch euere Erfahrungen unseren Neuanfang vielleicht etwas einfacher zu machen.
 
G
Gast415
Gast
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #2
Guten Tag hier!
Habt ihr schon mal ueberlegt, mit welchem Visum ihr den Umzug nach hier machen wollt?
 
Outlandish
Outlandish
Amerikakenner
Registriert seit
20. Januar 2008
Beiträge
842
Reaktionswert
2
Ort
Port Charlotte, Florida
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #3
Hallo Floridabaidl,

ich lebe seit 20 Jahren in Florida, 15 Jahre Fort Lauderdale, jetzt seit 5 Jahren an der Westkueste. Ich bin seit 10 Jahren selbstaendig, in Fort Lauderdale gab es einen deutschen Club fuer Geschaeftsleute, die Adresse habe ich noch irgendwo, waren hauptsaechlich Leute die selbstaendig waren oder ein Geschaeft oder Baeckerei, etc. hatten.

Wenn du moechtest, melde dich doch mal per PN bei mir.

LG

Elisabeth
 
F
Floridabaidl
Newbie
Registriert seit
6. Juli 2009
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #4
Guten Tag hier!
Habt ihr schon mal ueberlegt, mit welchem Visum ihr den Umzug nach hier machen wollt?
Hallo Hudsoner.

Für uns wird wohl nur das E - 2 Visum in Frage kommen (da ich bereits verheiratet bin :laugh:).
Wir werden also investieren müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #5
Hallo Floridabaidl,
in welche Ecke zieht's Euch denn konkret? Habt Ihr da schon Pläne gemacht? Ich bin etwas nördlich von Outlandish in St. Petersburg angesiedelt und arbeite hier freiberuflich. Demnächst geht's noch etwa 60 Meilen weiter nach Norden (Hernando oder Pasco County - wir schwanken noch, welches Haus wir nehmen ;) ).
Alles Gute für Eure Auswanderungspläne und willkommen im Forum! :smile:
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #6
Willkommen im Forum aus central Florida.

Was fuer ein Geschaeft moechtet ihr denn gerne eroeffnen?
 
G
Gast26218
Gast
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #7
willkommen im forum. solltet ihr euch das mit florida noch mal ueberlegen und doch nach new jersey kommen.... i am your man.
 
F
Floridabaidl
Newbie
Registriert seit
6. Juli 2009
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #8
Hallo über den großen Teich!

Danke für eure freundliche Begrüßung!


Wir denken da an ein Fischrestaurante.

Im Moment befinden wir uns in der Informations- Sammel- Phase und saugen förmlich alles auf, was wir an Informationen kriegen können. Wir sind also dankbar für alle Tipps, Ratschläge und Hilfe.
Also nur keine Hand vor den Mund. . .


Im September fliegen wir für 2 Wochen rüber, um noch einmal Urlaub zu machen und auch, um schon vor Ort einiges abzuklären.

Liebe Grüße aus dem kalten Deutschland :cool:
 
kojak
kojak
Ich gehoere Toapert
Registriert seit
6. Oktober 2005
Beiträge
13.799
Reaktionswert
134
Ort
Hamilton County Kansas
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #9
G
Gast12639
Gast
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #10
Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum. Ebenfalls liebe ich Fisch !;):smile:
 
M
MaDe
Gouverneur
Registriert seit
8. September 2003
Beiträge
1.824
Reaktionswert
0
Ort
Las Vegas, NV
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #11
Hallo über den großen Teich!

Danke für eure freundliche Begrüßung!


Wir denken da an ein Fischrestaurante.

Im Moment befinden wir uns in der Informations- Sammel- Phase und saugen förmlich alles auf, was wir an Informationen kriegen können. Wir sind also dankbar für alle Tipps, Ratschläge und Hilfe.
Also nur keine Hand vor den Mund. . .


Im September fliegen wir für 2 Wochen rüber, um noch einmal Urlaub zu machen und auch, um schon vor Ort einiges abzuklären.

Liebe Grüße aus dem kalten Deutschland :cool:
Ein Fischrestaurant in einem Staat der an 3 Seiten von Kueste umgeben ist? Ich wuerde erst mal eine Marktanalyse durchfuehren ob die Konkurrenz nicht zu gross ist.
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #12
Im September fliegen wir für 2 Wochen rüber, um noch einmal Urlaub zu machen und auch, um schon vor Ort einiges abzuklären.
Oh, da seid Ihr ja dann ausgerechnet in der feuchtheißen Zeit hier. Da könnt Ihr ja dann gut prüfen, ob Ihr klimatisch gut zurecht kommt.

Gute Idee. Ich liebe Fisch. ;)
Das wollte ich auch gerade sagen. Ich schließe mich also Deiner Aussage an. :smile:
 
G
Gast12639
Gast
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #13
Oh, da seid Ihr ja dann ausgerechnet in der feuchtheißen Zeit hier. Da könnt Ihr ja dann gut prüfen, ob Ihr klimatisch gut zurecht kommt.


Das wollte ich auch gerade sagen. Ich schließe mich also Deiner Aussage an. :smile:
Also, ich moechte hier nur hinzufuegen, an der Kueste ist die feuchtheisse Zeit gerade mal im Juli und August.
Im September wirds schon wieder recht angenehm !

Natuerlich im Inland ists auch noch im September oft recht schwuel . ;)
 
F
Floridabaidl
Newbie
Registriert seit
6. Juli 2009
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #14
Ein Fischrestaurant in einem Staat der an 3 Seiten von Kueste umgeben ist? Ich wuerde erst mal eine Marktanalyse durchfuehren ob die Konkurrenz nicht zu gross ist.
Das sehen wir nicht als Problem. Und Konkurrenz gibt es überall und in jeder Branche. Wir sind in Deutschland seit mehr als 20 Jahren selbständig und wissen was das heißt.
In Deutschland arbeitet man aber inzwischen fast nur noch fürs Finanzamt und bekommt von allen Seiten Knüppel zwischen die Beine geworfen.
Deshalb wollen wir in Florida nochmal neu durchstarten.

Oh, da seid Ihr ja dann ausgerechnet in der feuchtheißen Zeit hier. Da könnt Ihr ja dann gut prüfen, ob Ihr klimatisch gut zurecht kommt.
Klimatechnisch dürfte es bei uns keine Probleme geben, die haben wir eher mit der Kälte in Deutschland.
 
G
Gast415
Gast
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #15
In Deutschland arbeitet man aber inzwischen fast nur noch fürs Finanzamt und bekommt von allen Seiten Knüppel zwischen die Beine geworfen.
Deshalb wollen wir in Florida nochmal neu durchstarten.

.
Ich hoffe, dass ihr euch bewusst seid, dass auch hier das Finazamt gerne seine langen, gierigen Finger nach eurem einkommen ausstrecken wird. Hier versteckt es sich nur hinter dutzenden Steuerarten und Eintreibern!

Auch hier haben die behoerden hervorragende Knueppel, die elegant zwischen die Beine geworfen werden!
 
G
Gast12639
Gast
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #16
Das sehen wir nicht als Problem. Und Konkurrenz gibt es überall und in jeder Branche. Wir sind in Deutschland seit mehr als 20 Jahren selbständig und wissen was das heißt.
In Deutschland arbeitet man aber inzwischen fast nur noch fürs Finanzamt und bekommt von allen Seiten Knüppel zwischen die Beine geworfen.
Deshalb wollen wir in Florida nochmal neu durchstarten.



Klimatechnisch dürfte es bei uns keine Probleme geben, die haben wir eher mit der Kälte in Deutschland.
Super Einstellung, ihr schafft das schon !
Ich war und bin auch der Meinung, Konkurrenz belebt das Geschaeft ! Ich hatte frueher einen Antikhandel in Deutschland.
Je mehr Laeden in der Ecke angesiedelt waren, umso besser lief das Geschaeft.
Liegst du in deiner Branche allein, laeuft nichts.
Wir haben hier z.B. 4 grosse Restaurants direkt nebeneinander am Wasser, und alle 4 sind immer gerammelt voll, oder an manchen Tagen fast leer.
Habe noch nie gesehen, dass 2 Voll waren, und die anderen waren leer !!;)
 
F
Floridabaidl
Newbie
Registriert seit
6. Juli 2009
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #17
Ich hoffe, dass ihr euch bewusst seid, dass auch hier das Finazamt gerne seine langen, gierigen Finger nach eurem einkommen ausstrecken wird. Hier versteckt es sich nur hinter dutzenden Steuerarten und Eintreibern!

Auch hier haben die behoerden hervorragende Knueppel, die elegant zwischen die Beine geworfen werden!
Geschenkt bekommt man nirgends etwas, das ist klar.

Aber was das Erfinden von Steuern und Abgaben betrifft, glaube ich, sind die Deutschen Weltmeister.
 
G
Gast415
Gast
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #18
Geschenkt bekommt man nirgends etwas, das ist klar.

Aber was das Erfinden von Steuern und Abgaben betrifft, glaube ich, sind die Deutschen Weltmeister.
Der Steuersatz sieht hier relativ gering aus. Aber wenn Du dann noch die jeweilige Staats, County und City Steuern draufschlaegst, dann wird das doch schon erheblich hoeher. Und dann kommt noch der grosse Hammer, die Porperty Tax, die einem oft den Atem verschlagen kann!
 
Emmaglamour
Emmaglamour
Gesperrt
Registriert seit
25. Juli 2007
Beiträge
9.017
Reaktionswert
0
Ort
Tampa Bay Area, Florida.
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #19
Das sehen wir nicht als Problem. Und Konkurrenz gibt es überall und in jeder Branche. Wir sind in Deutschland seit mehr als 20 Jahren selbständig und wissen was das heißt.
Mit ausreichend Standort- und Marktforschung und einem vernünftigen Geschäftsplan kriegt Ihr das schon hin. Wobei ich glaube, dass es im Moment besonders hart ist, ein Lokal zu eröffnen, weil man doch merkt, dass durch die wirtschaftliche Lage die Leute stärker aufs Geld achten. In Restaurants, wo wir mitunter ewig auf einen Platz warten mussten, wird man dieser Tage locker durchgewunken - FL hat die Krise besonders hart getroffen, und die beiden wichtigsten Geschäftszweige hier - Bau und Tourismus - sind ziemlich am Boden. Wenn Ihr also Touristen als wichtigste Klientel im Auge haben solltet, dann ist es im Moment wohl wirklich schwierig, etwas aufzubauen, das sich auch halten kann. Aber das werdet Ihr bei Eurer Standort- und Marktprüfung sicher selber feststellen.
Klimatechnisch dürfte es bei uns keine Probleme geben, die haben wir eher mit der Kälte in Deutschland.
Na, dann scheint FL ja eine gute Wahl zu sein. Kälte haben wir hier ja etwas seltener. ;)

In diesem Sinne: Alles Gute für Euer Vorhaben.
 
BieneMaja
BieneMaja
Sunshine Girl
Registriert seit
30. Juni 2009
Beiträge
306
Reaktionswert
0
Ort
Sarasota, Florida
  • Auswandern nach Südflorida ! Beitrag #20
Vielleicht hab ich es ja wieder überlesen, aber wo genau wollt ihr denn nach Florida ziehen?

Viel Glück!
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben