Auswandern mit 2 chronischen Krankheiten ?

    Diskutiere Auswandern mit 2 chronischen Krankheiten ? im Auswandern in die USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo, Hätte mal eine Frage, weiß jemand wie das ist, wenn man zwei chronische Krankheiten hat? Habe Diabetes und Lungenhochdruck. Für Lungenhochdruck...
M
Mausiii
Amerika Fan
Registriert seit
25. August 2009
Beiträge
24
Reaktionswert
0
Ort
Augsburg
  • Auswandern mit 2 chronischen Krankheiten ? Beitrag #1
Hallo,
Hätte mal eine Frage, weiß jemand wie das ist, wenn man zwei chronische Krankheiten hat? Habe Diabetes und Lungenhochdruck. Für Lungenhochdruck muss die Krankenkasse schon allein für nur ein Medikament im Momnat über 3000 Euro bezahlen.
Mich würde mal intressieren, ob die USA so jemanden überhaupt einwandern lässt?
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gast18808
Gast
  • Auswandern mit 2 chronischen Krankheiten ? Beitrag #2
Klar lassen sie dich einwandern.

Nur hier eine Krankenkasse zu finden die dich nimmt wird schwer bis unmoeglich.



Jazz
 
M
Mausiii
Amerika Fan
Registriert seit
25. August 2009
Beiträge
24
Reaktionswert
0
Ort
Augsburg
  • Auswandern mit 2 chronischen Krankheiten ? Beitrag #3
G
Gast18808
Gast
  • Auswandern mit 2 chronischen Krankheiten ? Beitrag #4
Jep ...genau das heisst es.Zumindest ist das der momentane Stand.
Krankenversicherungen sind nicht verpflichtet dich aufzunehmen mit solchen chronischen Krankheiten.


Was nach der Health Care Reform kommt, wenn sie kommt, kann ich dir nicht wirklich beantworten.


Jazz
 
G
Gast42131
Gast
  • Auswandern mit 2 chronischen Krankheiten ? Beitrag #5
JavaGuy
JavaGuy
Amerika Fan
Registriert seit
20. November 2006
Beiträge
94
Reaktionswert
0
  • Auswandern mit 2 chronischen Krankheiten ? Beitrag #6
Immerhin ist die Reform ja nun durch...suchst Du denn eine private KK?
 
G
Gast14969
Gast
  • Auswandern mit 2 chronischen Krankheiten ? Beitrag #7
M
Mausiii
Amerika Fan
Registriert seit
25. August 2009
Beiträge
24
Reaktionswert
0
Ort
Augsburg
  • Auswandern mit 2 chronischen Krankheiten ? Beitrag #8
Flintflint
Flintflint
Naples "Native"
Registriert seit
14. Juni 2009
Beiträge
143
Reaktionswert
0
Ort
Naples FL und D
  • Auswandern mit 2 chronischen Krankheiten ? Beitrag #9
Möglichkeiten gibt es mehrere ...

Bei einem Wohnsitz in D + USA , kannst du weiter in der deutschen gesetzl. Krankenkasse bleiben und zusätzlich eine private Krankenkasse für die USA abschliessen.

Bei Wohnsitz USA blieb bis vorgestern nur eine private Krankenkasse zur Möglichkeit.
Diese ist in D Europa, USA ... abschliessbar . Allerdings musst du die Hürden der Gesundheitsabfragen vorab klären. Jeder private Krankenkasse kann dich vor Vertragsabschluss "einfach" ablehnen.

Gestern hat Obama die Unterschrift zur gesetzlichen Krankenkasse in den USA unterschrieben.
Was da kommt , was das wird + wann es auch für uns als Auswanderer wirksam wird , ist noch nicht bekannt.
 
G
Gast14969
Gast
  • Auswandern mit 2 chronischen Krankheiten ? Beitrag #10
.........
Gestern hat Obama die Unterschrift zur gesetzlichen Krankenkasse in den USA unterschrieben.
Was da kommt , was das wird + wann es auch für uns als Auswanderer wirksam wird , ist noch nicht bekannt.

Es gibt keine gesetzliche KK in den USA. Die s.g. Public Option ist vom Tisch.....
In sofern ist Deine Info falsch !
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Auswandern mit 2 chronischen Krankheiten ? Beitrag #11
G
Gast17468
Gast
  • Auswandern mit 2 chronischen Krankheiten ? Beitrag #12
wer soll das denn bitte sonst bezahlen?
 
teaki
teaki
Texaner in New Hampshire
Registriert seit
19. März 2008
Beiträge
3.149
Reaktionswert
0
Ort
Schwarzwald
  • Auswandern mit 2 chronischen Krankheiten ? Beitrag #13
wer soll das denn bitte sonst bezahlen?
Viele meinen ja immer noch, dass Obama ihnen die KK zahlt :bangheae:
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben