[South-West] Arizona im April 2010

    Diskutiere Arizona im April 2010 im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Servus aus Bayern - ihr Völker der Erde, sofern nichts im letzten Moment schiefgeht, ich muss noch die Flugtickets buchen und dazu fehlt mir noch mein...
SirFalke
SirFalke
United in the World
Registriert seit
27. März 2010
Beiträge
128
Reaktionswert
0
Ort
München
  • Arizona im April 2010 Beitrag #1
Servus aus Bayern - ihr Völker der Erde,

sofern nichts im letzten Moment schiefgeht, ich muss noch die Flugtickets buchen und dazu fehlt mir noch mein Lohn, werde ich aller voraussicht im April für zwei Wochen in Flagstaff, Arizona eine Freundin in einer Amerikanischen Familie besuchen. Die ich auch noch zuvor nicht gesehen hatte, aber einen guten regen Kontakt halte.

Es ist gleichzeitig meine zweite Reise in die USA, gleichzeitig aber die erste überhaupt, die ich ganz alleine zurücklege. Da ich gehörlos seit meiner Geburt bin, gestaltet sich die ganze sache noch viel spannender, hoffe aber auf einen wunderbaren Ausgang allem was auch da kommt.

Habt ihr vielleicht einige gute Tipps, was ich dort unternehmen könnte? Grand Canyon und Cave Hills und das Sendo sind natürlich in der Planung bereits erhalten.

Ich würde gern den Amerikanern etwas aus Deutschland mitbringen, habt Ihr vielleicht eine Idee, was hierbei gut ankommen könnte?

Euer
Falke
 
eicbaer
eicbaer
Neoncowboy light
Registriert seit
24. Januar 2009
Beiträge
1.076
Reaktionswert
1
Ort
EIC-Country
  • Arizona im April 2010 Beitrag #2
Die Geschmäcker sind verschieden, Du kennst ja Deine Gastgeber schon ein bißchen und Ihre Interessen. Lebensmittel ist (wie nebenan diskutiert) immer so eine Sache. Den üblichen deutschen Touristen-Schnulli willst Du ihnen sicher auch nicht antun. Wie wäre es mit einem schönen Bildband aus Deinem Freistaat oder Deutschland?
 
J
JohnBrown
Amerika Tourist
Registriert seit
31. Januar 2009
Beiträge
113
Reaktionswert
0
Ort
Hamburg
  • Arizona im April 2010 Beitrag #3
Servus,

ich hab immer so richtigen Schnulz mitgeschleppt zu meinen Bekannten drüben. zB. einen Bierkrug (so einen mit Metalldeckel), karierte Kissenbezüge mit Bildern ausm Chiemgau, ein kleines Gemälde aus den Alpen... einfach mal durch die Münchner Innenstadt gehen (zB am Platzl und da kucken) oder eben am Land, Tegernsee etc. Damit habe ich für Begeisterungsstürme gesorgt!

Unternehmen, in Arizona? Ich hoffe du magst Sonne! Ich persönlich liebe die Gegend. wie wärs mit ATV Fahren an der mexikanischen Grenze? Oder ein WE in Las Vegas? Einfach nur die Landschaft geniessen, das reicht, glaubs mir!

Ois Guade
 
SirFalke
SirFalke
United in the World
Registriert seit
27. März 2010
Beiträge
128
Reaktionswert
0
Ort
München
  • Arizona im April 2010 Beitrag #4
Kommt der Kitsch aus dem Touriplatzerl wirklich gut an? Vielleicht sollte ich erwägen mit meiner Lederhose rüberkommen, womit ich wohl wieder ein erhebliches Klischee bestätigen würde. hehe. Jedoch hab ich mir überlegt vielleicht zwei Augustiner mitzubringen, etwas Brot und ein bisschen von dem dir erwähnten Kitsch, aber ich habe da noch keine konkreten vorstellungen.

Ich liebe Sonne! Ja sie hat gesagt, sie will mir Arizona per "Hiking" zeigen inbesondere scheint ihr der Cave Hill ausgemacht zu haben.
 
Saguaro
Saguaro
Kaktus des Jahres 2017
Registriert seit
30. Januar 2010
Beiträge
26.287
Reaktionswert
3.175
  • Arizona im April 2010 Beitrag #5
Hmm, Cave Hill und Sendo sagen mir jetzt gar nichts. Rund um Flagstaff gibt es jedenfalls einiges zu tun: Indianische Ruinen im Wupatki und im Walnut Canyon (sehr schön), Wanderungen im unteren Bereich der San Francisco Peaks, Vulkane entlang dem Highway 89, durch den Oak Creek Canyon nach Sedona mit sehr schönen Wandermöglichkeiten... langweilig wird es nicht.

Gruß
Saguaro
 
eicbaer
eicbaer
Neoncowboy light
Registriert seit
24. Januar 2009
Beiträge
1.076
Reaktionswert
1
Ort
EIC-Country
  • Arizona im April 2010 Beitrag #6
@SirFalke; ... Du mußt die Leute dort schon sehr hassen wenn Du ihnen diesen Souvenir-Kitsch aus Germany mitbringst.:laugh::rolleyes: Mal ehrlich, das kann man doch niemand antun, es sei denn man weiß um deren schrägen Geschmack. Ich würde Klage wegen Beleidigung erheben....:laugh::laugh::eek:

Frisches Brot, darf man das einführen? habe ich noch keine Erfahrung mit gemacht. Aber bei frischen Lebensmitteln ist Vorsicht geboten, da gibt es strenge Vorschriften bei der Einreise.:confused:
 
SirFalke
SirFalke
United in the World
Registriert seit
27. März 2010
Beiträge
128
Reaktionswert
0
Ort
München
  • Arizona im April 2010 Beitrag #7
*deutet auf JohnBrown*
Der da hat mich angestiftet! :P

Hmh nein allgemein ich bin ja noch am überlegen, denk n Augustiner Bier wär n Anfang aber ist noch zu wenig *grübel* Nicht so einfach, wenn man zum ersten mal trifft, aber irgendn gastgeschenk muss ich doch bringen wenn ich zwei wochen kostenfrei übernachten darf!
 
Saguaro
Saguaro
Kaktus des Jahres 2017
Registriert seit
30. Januar 2010
Beiträge
26.287
Reaktionswert
3.175
  • Arizona im April 2010 Beitrag #8
Jetzt mal ganz pragmatisch: Der Freundin würde ich irgendwas persönliches mitbringen - da fände ich klassischen Souvenirkram völlig unangebracht. Was das sein kann, kannst nur du wissen. Und wegen ihrer Eltern würde ich sie einfach fragen.

Gruß
Saguaro
 
Morningside
Morningside
NYC-Fan&Montana-Liebhaber
Registriert seit
1. Februar 2009
Beiträge
912
Reaktionswert
2
  • Arizona im April 2010 Beitrag #9
ich finde den vorschlag mit einem schönen bildband gut. ;)
 
H
homayuni
Newbie
Registriert seit
4. August 2009
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • Arizona im April 2010 Beitrag #10
Hallo Falke!
Nachdem ich mal ein Jahr in AZ gelebt hab, würd ich dir noch Sedona empfehlen, eine nette kleine Künstlerstadt, die wunderschön liegt. Empfehlenswert ist ein Trip weiter Südlich in die Nähe von Camp Verde, da gibts das "Montezuma Castle", eine alte Indianerstadt in den Berg reingebaut. Zwischen Sedona und Flagstaff gibts noch den "Slide Rock Park" da kann man auch baden (wenn's einem net zu kalt ist, ich war dort mal im Oktober und hab bestimmt den halben Park zusammen gebrüllt :laugh:)

Wenn du ein bisschen tourimässig zum Grand Canyon kommen willst, fährt in Williams immer ein Zug dorthin. Um halb zehn (wenn's noch so ist) gibts erstmal ne kleine kostenlose Show mit Cowboys, recht nett gemacht und dann gehts mir ner alten Eisenbahn zum "grossen Loch im Boden" (wie die Arizonans liebevoll sagen) Die dann auf dem Rückweg mitten in der Prairie stehen bleibt und stilecht "überfallen" wird. Wie gesagt recht tourimässig das Ganze, aber definitiv witzig.

Viel Spass in AZ!
Jenny
 
SirFalke
SirFalke
United in the World
Registriert seit
27. März 2010
Beiträge
128
Reaktionswert
0
Ort
München
  • Arizona im April 2010 Beitrag #11
Es steht jetzt defentiv fest!

Vom 19. April bis 02. Mai werde ich mich in den Vereinigten Staaten aufhalten in Flagstaff, Arizona. Gerade eben die Buchung durchgeführt, freu mich riesig, yay!

:biggrin:

Hinflug
KLM Royal Dutch Airlines, KL 1880, Economy
Abflug Montag, 19. April 2010, 06:50 Uhr, Nürnberg [NUE]
Ankunft Montag, 19. April 2010, 08:10 Uhr, Amsterdam, Schiphol [AMS]

KLM Royal Dutch Airlines, operated by Delta Air Lines , DL 6059, Economy
Abflug Montag, 19. April 2010, 10:20 Uhr, Amsterdam, Schiphol [AMS]
Ankunft Montag, 19. April 2010, 12:20 Uhr, Minneapolis, St.Paul Internat. [MSP]

KLM Royal Dutch Airlines, operated by Delta Air Lines , DL 8720, Economy
Abflug Montag, 19. April 2010, 14:15 Uhr, Minneapolis, St.Paul Internat. [MSP]
Ankunft Montag, 19. April 2010, 15:35 Uhr, Phoenix, Sky Harbour Int. [PHX]
Rückflug
KLM Royal Dutch Airlines, operated by Delta Air Lines , DL 4971, Economy
Abflug Sonntag, 02. Mai 2010, 12:30 Uhr, Phoenix, Sky Harbour Int. [PHX]
Ankunft Sonntag, 02. Mai 2010, 17:29 Uhr, Memphis, International [MEM]

KLM Royal Dutch Airlines, operated by Delta Air Lines , DL 6016, Economy
Abflug Sonntag, 02. Mai 2010, 19:20 Uhr, Memphis, International [MEM]
Ankunft Montag, 03. Mai 2010, 11:30 Uhr, Amsterdam, Schiphol [AMS]

KLM Royal Dutch Airlines, KL 1885, Economy
Abflug Montag, 03. Mai 2010, 13:05 Uhr, Amsterdam, Schiphol [AMS]
Ankunft Montag, 03. Mai 2010, 14:20 Uhr, Nürnberg [NUE]
 
Wassernixe
Wassernixe
Gesperrt
Registriert seit
12. März 2006
Beiträge
565
Reaktionswert
0
Ort
NRW
  • Arizona im April 2010 Beitrag #12
Hallo,
wir waren im April 2009 ebenfalls in Arizona, und zwar sind wir von Las Vegas aus nach Sedona gefahren und haben dort 4 Nächte verbracht. Sedona ist ein süßes kleines Westernstädtchen - und die Kulisse rundherum ist wirklich atemberaubend. Wir haben auf unseren diversen Rundreisen in den USA schon einiges gesehen, aber diese Gegend ist wirklich kaum zu übertreffen! Wenn Du Interesse hast schick mir eine PN und ich maile Dir gerne ein paar Fotos zu!
Von Sedona aus sind wir dann noch in Albuquerque gewesen, um dort das jährliche PowWow mitzumachen. War ebenfalls ein interessantes Erlebnis und die ca. 5stündige Fahrt war schnell vergessen.
Schöne Ostertage,
Tina
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben