Arbeit geber beantragt Greencard?

    Diskutiere Arbeit geber beantragt Greencard? im Auswandern in die USA Forum im Bereich USA Auswandern; Hallo Leute Ich wollt heute mal fragen ob von euch jemand eine Greencard durch den Arbeiter geber erhalten hat. Sprich er wurde in den USA angestellt...
T
timo
Amerika Tourist
Registriert seit
2. Juli 2006
Beiträge
116
Reaktionswert
0
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #1
Hallo Leute

Ich wollt heute mal fragen ob von euch jemand eine Greencard durch den Arbeiter geber erhalten hat. Sprich er wurde in den USA angestellt und hat dann eine Greencard bekommen.

Wie laeuft das ab? Ist aber sicherlich Zeitaufwaendig und auch die Kosten waeren auch nicht ohne sein oder

Wuerd mich mal auf Infos Freuen.

mfg
Timo
 
T
timo
Amerika Tourist
Registriert seit
2. Juli 2006
Beiträge
116
Reaktionswert
0
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #2
Hallo Downriver

Vielen, vielen Dank fuer deine Arbeit die du dir hier mit
Tippen angetan hast.

Nochmals vielen Dank werd ich wahrscheinlich wieder eine weile brauchen
um das gut zumachen.

mfg
Timo
 
T
timo
Amerika Tourist
Registriert seit
2. Juli 2006
Beiträge
116
Reaktionswert
0
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #3
Ja, sicher hat es mir weiter geholfen.
Denn nur dur infos sammeln kommtt man weiter.

Trotzdem nochmals danke [smiley=04]

mfg
Timo
 
P
Peter
Newbie
Registriert seit
7. September 2004
Beiträge
45
Reaktionswert
0
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #4
Sehr schoenes ding genau sowas habe ich gesucht Danke fuer diesen Beitrag. (soll ein Lob sein) [smiley=10]

PS: unter was Faellt den ein Gesellenbrief?

Habe eine Firma die mich einstellen will.

Bloss ich muss fuer die die antrage vorbereiten und dan an die schicken.
Immerhin will ich ja auch fuer die arbeiten. [smiley=04]

Sind Deaf (Taub) also Zeichensprache wir gefordert und eine Fremdsprache (Deutsch) , dann noch habe ich ein Forklift schein und Fuehrerschein "cdl"

Ich weiss immer noch nicht wo genau ich das einordnen soll (eb1 - eb3). [smiley=05]
Ich werde nachste Woche das Im DHS beantragen wollen wenn die das machen?
 
S
Steve
Amerika Fan
Registriert seit
1. September 2004
Beiträge
98
Reaktionswert
0
Ort
Cinci
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #5
In der Firma in der ich arbeite (In den USA), sind 5 Angestellte aus Deutschland. Der Hauptsitz der Firma ist auch dort.
Wenn dein Arbeitgeber Dir einen Job in den USA anbietet, uebernimmt er normalerweise auch die Visa angelegenheit.
Meine Mitarbeiter haben ein Arbeitsvisa fuer 5 jahre mit der Option dies um weitere 3 jahre zu verlaengern.
Aber wie Downriver schon geschrieben hat, muss die Firma nachweisen das die Arbeit die du machen sollt kein anderer (Amerikaner) vor Ort verrichten kann.
Das ist aber fuer den Arbeitgeber meisstens kein Problem.

Du wirst ein Arbeitsvisa bekommen koennen, aber fuer eine Greencard wird es nicht gleich reichen.
Ein Arbeitskollege hat ein Arbeitsvisa und hatte die Greencard beantragt. Leider kein erfolg, aber das haengt auch von den jeweiligen situationen ab.
Aber mit einem Arbeitsvisa kann man ja bis zu 8 Jahren (inklusive verlaengerung) hier arbeiten und vieleicht findet man ja einen Lebenspartner hier ;) in der Zeit.
 
S
Steve
Amerika Fan
Registriert seit
1. September 2004
Beiträge
98
Reaktionswert
0
Ort
Cinci
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #6
Ich habe ja kein bestimmtes Visa angegeben.
Und das Arbeitsvisa E2 gilt fuer 5 jahre + 3jahre wenn es verlaengert wird. (sind somit bis zu 8 jahre)
Bei dem E2 visa kommt es nicht drauf an was du fuer eine Ausbildung hast.
Wenn sein Arbeitgeber hier in den USA ein zweigstelle hat und ihm dort einen Job angeboten hat, werden die sich (Arbeitgeber) damit schon auskennen.
Wir haben hier z.B. einen Schlosser und eine Buerokauffrau aus Deutschland. Man muss nicht umbedingt studiert sein um hier arbeiten zu koennen.
Solange die Frima begruenden kann warum sie keine Qualifizierte Kraft in den USA fuer den Job finden kann, bekommt sie ein E2 Visa fuer einen Mitarbeiter aus Deutschland.
 
S
Steve
Amerika Fan
Registriert seit
1. September 2004
Beiträge
98
Reaktionswert
0
Ort
Cinci
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #7
Da gehe ich aber jede wette ein. Wenn du moechtest kannst du dich ja mal selbst mit denen Unterhalten.

Das E2 Visa wird fuer die Personen Ausgestellt laueft aber ueber den Arbeitgeber. Die Angestellten koennen dann auch nur bei dieser Firma arbeiten.
Sei Dir nicht immer so sicher mit dem was du auf I-seiten liest und informiere dich genauer.
Ich arbeite hier mit den Personen seit 2 jahren und werde es wohl wissen.

So wie ich es gelesen habe wollte er ueber einen Arbeitgeber in Die USA.
 
S
Steve
Amerika Fan
Registriert seit
1. September 2004
Beiträge
98
Reaktionswert
0
Ort
Cinci
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #8
Da gehe ich aber jede wette ein. Wenn du moechtest kannst du dich ja mal selbst mit denen Unterhalten.

Das E2 Visa wird fuer die Personen Ausgestellt laueft aber ueber den Arbeitgeber. Die Angestellten koennen dann auch nur bei dieser Firma  arbeiten.
Sei Dir nicht immer so sicher mit dem was du auf I-seiten liest und informiere dich genauer.
Ich arbeite hier mit den Personen seit 2 jahren und werde es wohl wissen.

So wie ich es gelesen habe wollte er ueber einen Arbeitgeber in Die USA.
Wenn du Dir das hier genau durchliest wirst du sehen, das Angestellte dieser Firma auch ein E2 bekommen wenn sie fuer diese in die USA einreisen und arbeiten:

Ordinarily, the investment will be made by the E-2 applicant. There may, however, be circumstances in which an E-2 visa will be issued to an employee of a foreign company that qualifies as a treaty investor, provided the employee comes the United States in an executive or supervisory capacity to direct the enterprise or possess a specialized skill required by the enterprise.
 
S
Steve
Amerika Fan
Registriert seit
1. September 2004
Beiträge
98
Reaktionswert
0
Ort
Cinci
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #9
DArum geht es doch nicht.
Er fragte ja ob es denn moeglich sei durch einen Arbeitgeber dies zu bekommen.
Ist doch logisch das er erst eine Frima finden muss, ausser er kennt schon jemand. [smiley=04]
 
azschalter
azschalter
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
22. Januar 2004
Beiträge
891
Reaktionswert
3
Ort
Hamburg - Meine Perle.
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #10
Hallo Steve,

kurze Bemerkung von mir zum E-Visum:

Das E-Visum ist für Leute gedacht, die aus einem Land komme mit dem die USA eine Handelsabkommen haben und die sich in den USA mit einer Unternehmung selbstständig machern wollen die mind. 50 % ihres Umsatzes mit dem Land macht aus dem der Antragsteller kommt. Wie du schon richtig sagst, wird das Visum über 5 Jahre ausgestellt. Allerdings wird es so lange um weiter 5 Jahre verlängert wie die Unternehmung besteht. Einizger Antragsteller für ein E-Visum kann nur die Personsein, die mind. 50 % des Firmenkapitals aufbringt. Weitere Personen können über das Visum des Eigentümers ebenfalls ein E-Visum bekommen wenn sie aus dem selben Land wie der Eigentümer kommen und offiziell eine leitende Funktion in der Firma inne haben.

Meinst du das wirklich?

Gruß

Uwe
 
S
Steve
Amerika Fan
Registriert seit
1. September 2004
Beiträge
98
Reaktionswert
0
Ort
Cinci
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #11
Jo Uwe,
Du hast das richtig beschrieben! Man brauch als mitarbeiter nicht einmal eine fuehrende Position haben. Da koenne die Firmen gut tricksen. Es gibt da eine Reihe moeglichkeiten. Ich habe viel Kontakt mit Chamber of commerce in Northern Kentucky die bei solchen Dingen immer berreit sind zu helfen.
Der Eigentuemer der Firma wo ich beschaefftigt bin hat solch ein E2 Visa und hat auch fuer die Mitarbeiter hier dieses beantragt. Was im normalfall kein groesseres Prob. ist.


PS. Falls jemand interesse an einem INTERNSHIP program hat, kann er sich hier gut informieren : http://www.jobs-nky.com/jobsnkyhw/hw.dll?page&file=interns
 
S
Steve
Amerika Fan
Registriert seit
1. September 2004
Beiträge
98
Reaktionswert
0
Ort
Cinci
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #12
Das mit dem E2 Visa ist garnicht so abwaegig.
Bei Bertieben die einen Stammsitz in Deutschland haben ist dies moeglich.
In der Cincinnati umgebung sind 110 Deutsche staemmige Firmen registriert die auch in der Chamber of Commerce sind. Dort ist es ueblich Fachkraefte mit einem E2 Visa rueber zu holen.

Dies ist halt auch eine moeglichkeit und ist bei vielen Firmen gang und gebe.

Aber was soll ich hier weiter posten, denn du weisst ja ueber alles sehr genau bescheid. [smiley=10]
 
S
Steve
Amerika Fan
Registriert seit
1. September 2004
Beiträge
98
Reaktionswert
0
Ort
Cinci
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #13
Ich glaube das DU nicht akzeptieren kannst das es noch andere loesungen gibt. Wie in meinem ersten Post zu lesen ist. Darin habe ich auf keinen fall angezweifelt das du unrecht hast, im gegenteil. Ich habe nur auf die Loesung E2 visa hingewiesen. Du behauptestest aber das das nicht moeglich sei.

PS: ich habe kein E2 Visa aber die Deutschen Kollegen hier.

Naja wollen wir hoffen das Timo was passendes findet.
 
T
timo
Amerika Tourist
Registriert seit
2. Juli 2006
Beiträge
116
Reaktionswert
0
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #14
Hallo

@ Steve, @Downriver, @Azuschalter

Danke vorerst mal fuer eure Antworten hat mir wieder sehr weitergeholfen.
Also das es schwer ist solch ein Visa zu beantragen weis ich auch. Bin auch selber dauern noch am Infos suchen also daher ich erst in 2 Jahren in den USA Arbeiten moechte und schon Firme gefunden habe die, die Visa sache ueber nehemen wollt ich mich einfach nochmal hier auch erkundigen. Also in den naechsten 2 Jahren werde ich keine mio oder auch aehnliche summen in die USA investieren darum benoetige ich auch ein Arbeits Visum. Hab auch schon mit einer Airline gesprochen die das oefters mach daher hat man mir auch gesagt das wenn man einen Arbeitgeber gefunden hat nicht mehr "so" schwer ist ein visum zu bekommen. Aber werd mich nochmals genauer Infomieren.

Also nochmals vielen Dank

mfg
Timo
 
P
Peter
Newbie
Registriert seit
7. September 2004
Beiträge
45
Reaktionswert
0
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #15
Welchen Gesellenbrief hast du denn. Welchen Schulabschluss und wieviele Jahre Berufserfahrung. Bist du im Moment in Deutschland oder in den USA?
sorry das ich mich lange nicht gemeldet habe, also habe ein Maler und Lackierer abschluss "gesellen"
Warum ist das Wichtig?
Ich dachte man brauch nur 2 jahre Berufserfahrung ?
und da ein Gesellenbrief auch als Berufserfahrung zeahlt muesste das doch reichen.
 
azschalter
azschalter
Wahl-Amerikaner
Registriert seit
22. Januar 2004
Beiträge
891
Reaktionswert
3
Ort
Hamburg - Meine Perle.
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #16
sorry das ich mich lange nicht gemeldet habe, also habe ein Maler und Lackierer abschluss "gesellen"
Warum ist das Wichtig?
Ich dachte man brauch nur 2 jahre Berufserfahrung ?
und da ein Gesellenbrief auch als Berufserfahrung zeahlt muesste das doch reichen.
???

Sorry, aber irgendwie verstehe ich dich nicht .....


Gruß

Uwe
 
P
Peter
Newbie
Registriert seit
7. September 2004
Beiträge
45
Reaktionswert
0
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #17
vieleicht weil es nicht an dich gerichtet war? [smiley=08]

Ok Ich bin Geselle, im Maler und lackierergewerbe.
Ich habe gelesen, dass "Man" nur 2 Berufsjare haben muss um eine Greencard oder eb1 visa beantragen zu koennen, Richtig?

Da das Lehrjahr also der Gesellenbrief als Berufserfahrung gezaehlt wird (3 Jahre) hatte ich mich nun gefragt warum er wissen wollte was fuer ein Gesellen brief ich habe und ob das eine rolle spielt?

so besser? ??? Wenn nicht hier nochmal die Frage:

Welchen Gesellenbrief hast du denn.
Welchen Schulabschluss und wieviele Jahre
 
S
Steve
Amerika Fan
Registriert seit
1. September 2004
Beiträge
98
Reaktionswert
0
Ort
Cinci
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #18
Der Gesellenbrief ist in den USA ein apprenticeship diploma.
 
P
Peter
Newbie
Registriert seit
7. September 2004
Beiträge
45
Reaktionswert
0
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #19
Also wenn du wüstest wie lange ich danach gesucht habe Danke echt Herzlichen Dank.
 
P
Peter
Newbie
Registriert seit
7. September 2004
Beiträge
45
Reaktionswert
0
  • Arbeit geber beantragt Greencard? Beitrag #20
Ok nun, so wie das ausscahut bin ich ein Show off in den Glauben gefallen, also der heini hat sich als heisse luft ergeben bzw. davon ge ich nun aus. werde aber mal weitere Potenzielle arbeitgeber suchen [smiley=08] ;D

Weiss wer wo es eine Webseite gibt ( Natuerlich im internet) wo leute aus der Usa Fachkraefte suchen die aus anderen leandern kommen?
Wenn es sowas gibt?

oder einfach eine webseite die wie www.arbeitsamt.de ist? aber natuerlich fuer Amerika????
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben