Anreise von Deutschland nach Miami über Madrid - wer hat Erfahrungen ?

    Diskutiere Anreise von Deutschland nach Miami über Madrid - wer hat Erfahrungen ? im Neue Mitglieder Forum im Bereich Amerika-Forum News; Hallo zusammen, und wieder zieht's uns in diesem Jahr in die USA, diesmal nach 15 Jahren in anderen Staaten mal wieder nach Florida. Da ich aufgrund...
S
speedcat
Newbie
Registriert seit
27. Februar 2009
Beiträge
19
Reaktionswert
0
  • Anreise von Deutschland nach Miami über Madrid - wer hat Erfahrungen ? Beitrag #1
Hallo zusammen,

und wieder zieht's uns in diesem Jahr in die USA, diesmal nach 15 Jahren in anderen Staaten mal wieder nach Florida.

Da ich aufgrund stressiger Erfahrungen mit Umsteigeflügen in London-Heathrow lieber irgendwo anders umsteige und einen günstigen Iberia-Flug mit Umstieg in Madrid buchen kann, möchte ich diesmal auf diesem Wege anreisen.

Da ich, wie gesagt, bei Umsteigeflügen leidlich schlechte Erfahrungen gemacht habe:

ist schon mal jemand auf diesem Weg mit Connection-Flight in Madrid nach Miami gereist und sollten 1:40 Stunden Zeit zum Umsteigen reichen ?

Ich müsste in Madrid von Terminal 4 zum Terminal 4S wechseln, scheinbar gibt's da so eine Art "People Mover", der beide Terminals miteinander verbindet. Ich will nur nicht im Terminal 4S ankommen und auf eine kilometerlange Schlange an der Personenkontrolle treffen und meinen Anschlussflug verpassen.

Thanks a lot,
speedcat
 
A
Anzeige
Re: Anreise von Deutschland nach Miami über Madrid - wer hat Erfahrungen ?
RVer
RVer
NordAmerika WoMo(RV)Fan
Registriert seit
29. April 2009
Beiträge
5.222
Reaktionswert
66
Ort
Edmonton, AB
  • Anreise von Deutschland nach Miami über Madrid - wer hat Erfahrungen ? Beitrag #2
ueber Madrid ??? Muss das sein?

Persoenlich habe ich keine Erfahrung mit Fluegen ueber Madrid.
Dadurch dass ich aus der Fliegerei komme, habe ich ueber schlechte Berichte 'anderer' Airlines eine sehr grosse Datenbank in meinem Kopf und vergesse
(minus) Berichte nicht...
Es gibt doch ausreichend Airlines, die von D aus direkt nach Florida fliegen, oder ? z.B. LH und etliche US Airlines?????

Ist denn ein Flug ueber Madrid soviel BILLIGER?

RVer
 
florida-swim
florida-swim
Cane for life
Registriert seit
31. Mai 2009
Beiträge
3.338
Reaktionswert
39
Ort
Atlanta, GA
  • Anreise von Deutschland nach Miami über Madrid - wer hat Erfahrungen ? Beitrag #3
Lufthansa fliegt Frankfurt-Miami direkt, LTU/Air Berlin fliegt Düsseldorf-Miami direkt. Die haben Zubringer aus ganz D und da wird auch gewartet bis der letzte Zubringer da ist.
Ansonsten fliege ich noch mit Air France über Paris. Da muss man ab und zu rennen, aber toi-toi-toi ging bei mir da über Jahre bisher alles gut.
 
S
speedcat
Newbie
Registriert seit
27. Februar 2009
Beiträge
19
Reaktionswert
0
  • Anreise von Deutschland nach Miami über Madrid - wer hat Erfahrungen ? Beitrag #4
Hallo zusammen,

vorab vielen Dank für die ersten Antworten.

@RVer und florida-swim:

mit Iberia zu fliegen muss nicht zwingend sein, zumal ich nur 30 km vom Flughafen Düsseldorf entfernt wohne und auch z.B. Air Berlin nutzen könnte, hat in diesem Fall aber Vorteile.


  • Erstens war zu meinem Wunschtermin noch eine Verbindung zu kriegen (ich will unbedingt am 14.5. den Space Shuttle-Start auf Cape Canaveral mitkriegen),
  • zweitens ist Iberia tatsächlich pro Hin-/Rückflug 200,- € billiger als z.B. Air Berlin im Direktflug (macht für zwei peoples dann satte 400,- € Ersparnis) und
  • drittens ist Iberia wohl eine der wenigen Carrier, die noch nicht im One-Piece-Gepäckkonzept fliegen und je Reisenden zwei Koffer zu je 23 kg Freigepäck mitnehmen (nicht unwichtig, wenn man in Florida auch Shopping machen will und einiges an Gepäck mit zurück nimmt).
Gerade das immer geringer werdende Freigepäck hat mich bei den letzten USA-Flügen gestört. Als ich 1995 zum ersten Mal in die USA geflogen bin (ich glaube mit US Airways), gab's noch 2 x 32 kg Freigepäck !!

Immer noch keiner im Forum unterwegs, der schon mal in Madrid umgestiegen ist ?

Grüße,
speedcat
 
P
Pitti
Gouverneur
Registriert seit
24. September 2008
Beiträge
1.668
Reaktionswert
0
  • Anreise von Deutschland nach Miami über Madrid - wer hat Erfahrungen ? Beitrag #5
.................

Immer noch keiner im Forum unterwegs, der schon mal in Madrid umgestiegen ist ?

Grüße,
speedcat
Ich bin im letzten November über Madrid nach Dallas geflogen. Ehrlich gesagt werde ich das nicht wieder machen, wenn es auch andere Flüge gibt. Ich hatte AA gebucht und bin mit Iberia von Berlin nach Madrid und dann weiter mit AA. Die Iberia-Flieger sind so eng bestuhlt, dass Du kaum Platz hast. Das Umsteigen hat eigentlich recht fix geklappt, auch mit Benutzung der Bahn zum Terminalwechsel. Insofern könnten 100 Minuten schon ausreichen. Allerdings schien ich dann dem Officer in Dallas am PoE als sehr suspekt. Er hat mich regelrecht ausgefragt, warum ich über Madrid gekommen bin, was ich dort gemacht habe, ob ich jemanden getroffen habe etc.. die anderen Male kam ich über London oder Brüssel, da gab es solche Fragen nicht. Zum Schluss hatte ich dann auch eine fette rote Markierung auf meinem Zollzettel, die sozusagen die Einladung zur Gepäckkontrolle war. :redface:
 
A
Anzeige
Re: Anreise von Deutschland nach Miami über Madrid - wer hat Erfahrungen ?
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben