als Familie für 6-12 Monate nach Canada

    Diskutiere als Familie für 6-12 Monate nach Canada im Kanada: Visa und Einreise Forum im Bereich Kanada Reise; Hi zusammen, ich bin neu hier, und mir schwirrt der Kopf vor lauter Visums-Fragen :eek:. Vielleicht kann mir von Euch jemand weiterhelfen. Wir tragen...
  • Schlagworte
    arbeitserlaubnis familie high school
C
canitel
Newbie
Registriert seit
2. September 2009
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • als Familie für 6-12 Monate nach Canada Beitrag #1
Hi zusammen,

ich bin neu hier, und mir schwirrt der Kopf vor lauter Visums-Fragen :eek:. Vielleicht kann mir von Euch jemand weiterhelfen.

Wir tragen uns mit dem Gedanken statt für unsere Kids je einen teuren Sprachaufenthalt zu bezahlen gleich als Familie für einige Zeit (6-12Monate) nach Quebeck zu gehen. ;)

Hat jemand so etwas auch schon gemacht oder kann uns jemand weiterhelfen?

-mit welchem Visum können unsere Kids 6-12 Monate eine Kanadische (public) school besuchen?

-können wir Eltern arbeiten - wenn ja welches Visum brauchen wir dazu?

- müssen wir von hier aus einen Job suchen oder geht das von Canada aus? oder kann man mit einem Touristenvisum einreisen und dann in C Jobmässig alles regeln?

- Kann man nach 6 Monaten Touristenvisum einmal kurz in die USA und wieder zurück nach Canada reisen, bekommt man dann wieder für 6 Monate ein Visum?;)

Wie lange dauert das Ausstellen dieser Visa?

Vielen Dank für Eure Mühe

canitel
 
E
EcoFurniture
Newbie
Registriert seit
23. August 2009
Beiträge
22
Reaktionswert
0
Ort
Victoria auf der Insel Vancouver Island
  • als Familie für 6-12 Monate nach Canada Beitrag #2
Erstmal:
Wollt ihr englisch oder franzoesisch lernen?
Fuer beide wuerde ich Quebec nicht empfehlen.... Die sprechen dort nicht richtig english und nicht richtig franzoesisch....

Nur so als tip ;)

Ich vergleiche das immer mit bayern oder saarlaendern :laugh::biggrin:;)
 
S
scoop
Amerika Kenner
Registriert seit
4. August 2008
Beiträge
344
Reaktionswert
0
Ort
Kanada
  • als Familie für 6-12 Monate nach Canada Beitrag #3
Mela
Mela
Gouverneur
Registriert seit
1. November 2007
Beiträge
1.555
Reaktionswert
0
  • als Familie für 6-12 Monate nach Canada Beitrag #4
Erstmal:
Wollt ihr englisch oder franzoesisch lernen?
Fuer beide wuerde ich Quebec nicht empfehlen.... Die sprechen dort nicht richtig english und nicht richtig franzoesisch....

Nur so als tip ;)

Ich vergleiche das immer mit bayern oder saarlaendern :laugh::biggrin:;)
Stimmt, die meisten Bayern koennen auch nicht richtig englisch oder franzoesisch. :tongue:
 
RVer
RVer
NordAmerika WoMo(RV)Fan
Registriert seit
29. April 2009
Beiträge
5.222
Reaktionswert
66
Ort
Edmonton, AB
  • als Familie für 6-12 Monate nach Canada Beitrag #5
C
canitel
Newbie
Registriert seit
2. September 2009
Beiträge
6
Reaktionswert
0
  • als Familie für 6-12 Monate nach Canada Beitrag #6
Sprachen in Quebeck

Wow, vielen Dank für Eure schnellen Antworten - hab' gar nicht so schnell damit gerechnet.

Ist das wirklich so schlimm mit den Sprachen - ich hab' gelesen das Kanad. Franz. wäre etwa so unterschiedlich zum franz.Französisch wie das amerikanische und britische Englisch - stimmt das nicht?

Könnte man mit dem kanadischen Französisch in der (deutschen) Schule später nichts anfangen?

Und das Englisch in Quebec ist das wie das amerikanische Englisch? - Oder eher ein Pidgeon-English?


Vielen Dank für Eure Antworten

canitel
 
F
Flori91
Newbie
Registriert seit
22. März 2010
Beiträge
8
Reaktionswert
0
  • als Familie für 6-12 Monate nach Canada Beitrag #7
Seid ihr schon weg, oder noch immer in den Vorbereitungen ?
War mit Sohn für 1 Jahr in Alberta, nach 4,5 Monaten einen Kurztrip nach NY gemacht, und normal als Touris wieder rein. Es interessiert keinen, WANN oder WO und WIE du ausreist. Es gibt nur den Stempel im Pass bei Einreise, keiner weiß wann alle wieder raus sind. Arbeiten geht gar nicht, absolut verboten. Genießt eure gemeinsame Zeit, aber erfahrungsgemäß ist es für die Kids besser ohne Eltern, man spricht sonst viel zu viel deutsch, und kommt nicht richtig ins Canad.Leben rein. Wir waren gemeinsam 1 Jahr dort, nun ist mein Sohn alleine dort, und will die Schule beenden. Hätten wir vorher so machen sollen. Bei Fragen....
 
RVer
RVer
NordAmerika WoMo(RV)Fan
Registriert seit
29. April 2009
Beiträge
5.222
Reaktionswert
66
Ort
Edmonton, AB
  • als Familie für 6-12 Monate nach Canada Beitrag #8
Innerhalb eines KALENDERJAHRES kann man 180 Tage in Kanada (vielleicht und mit Genehmigung) bleiben. Eine kurze Ausreise nach USA und dann wieder neu Einreisen geht leider nicht. Nach 6 Monaten darf man wieder einreisen... So wurde es Bakannten erklaert...
Schreibt doch mal, wie es bei Euch so ging?

RVer
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben