Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach

    Diskutiere Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach im Allgemeine USA Reisefragen Forum im Bereich USA Reisen; Hallo, ich habe gestern dieses tolle Forum entdeckt und da ich auch vom Amerikavirus befallen bin, bin ich bei Euch ja an richtiger Stelle ;o) Ich...
C
callamia
Newbie
Registriert seit
12. Juli 2007
Beiträge
48
Reaktionswert
0
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #1
Hallo,

ich habe gestern dieses tolle Forum entdeckt und da ich auch vom Amerikavirus befallen bin, bin ich bei Euch ja an richtiger Stelle ;o)

Ich fliege im Oktober nach Florida. Ich war bereits zweimal in Florida und bin einfach von diesem Staat begeistert.
Jetzt habe ich mal eine Frage: Ich war leider jedes Mal von den Hotels in Miami South Beach enttäuscht; sie waren superteuer und da stimmte dann einfach das Preis-Leistungsverhältnis nicht. Kann mir vielleicht einer ein nettes, sauberes und einigermaßen preiswertes Hotel in South Beach empfehlen? Bisher waren wir im Chesterfield Hotel und Sherbrooke Hotel. Am meisten lege ich Wert auf Sauberkeit (also bitte kakerlakenfrei) !!!

Für Eure Tipps bin ich Euch sehr dankbar.
Vielen Dank.

Viele Grüße
callamia
 
N
nicolea
Amerika Fan
Registriert seit
26. März 2006
Beiträge
85
Reaktionswert
0
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #2
Hotel für erste Nacht - Erstübernachtung Miami

Hi zusammen,

wir werden am 08.05. um 14.25 Uhr in Miami ankommen, wollen dann unseren Mietwagen übernehmen und suchen noch für die erste Nacht ein Hotel im nördlichen bzw. nördlich von Miami, da wir am nächsten Tag in Richtung Cocoa Beach fahren werden.
Toll wäre es, wenn das Hotel in Strandnähe wäre, dann könnte wir da ein bißchen relaxen. Kann mir hier jemand ein Hotel/Motel empfehlen oder eine schöne Region, die vom Flughafen Miami aus gut erreichbar ist und schon in Richtung Norden liegt? Es sollten auch ein paar Geschäfte/Restaurants in der Gehnähe sein.
Vielen Dank im Voraus & viele Grüße

Nicolea
 
G
Gast6473
Gast
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #3
Hallo Nicolea,

in Anbetracht der frühen Ankunftszeit würde ich auf jeden Fall die Übernachtung nach Fort Lauderdale legen. Dort gibt es Strand und Shopping im Überfluss. Außerdem liegt es natürlich auch in nördlicher Richtung und ist über die Interstate vom Flughafen Miami in weniger als einer halben Stunde zu erreichen.

Viele Grüße

torric
 
N
nicolea
Amerika Fan
Registriert seit
26. März 2006
Beiträge
85
Reaktionswert
0
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #4
Hi torric,

danke für Deine Antwort. Hatte auch schon über Fort Lauderdale nachgedacht. War mir aber nicht sicher, ob es nicht zu weit zu fahren ist. Wir müssen ja auch noch den Mietwagen übernehmen.

@all, kennt dort jemand ein nettes Hotel/Motel in guter Lage?

Grüße, Nicolea
 
_ASGARD_
_ASGARD_
Die Südstaatler
Registriert seit
12. Februar 2007
Beiträge
623
Reaktionswert
0
Ort
Berlin
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #5
Erstübernachtung Raum Miami - Motel

Hallo allerseits,

auch wir sind nur bei der Planung unserer Reise Anfang 2009!
Bekanntermaßen sind wir nicht die Motel-/Hotelvorbucher ;), für die erste Nacht (vielleicht auch gleich für die zweite) tun wir es aber doch, da man ja abends nach der Ankunft nicht mehr suchen möchte.
Wir kommen in Miami an, nehmen dann unseren Wagen in Besitz und haben ansich dann sogar in Betracht gezogen, gleich noch raus nach Florida-City zu fahren. Wir kennen die Strecke und auch ein recht annehmbares Motel dort. Auch unserer Planung für den Folgetag könnte das unter Umständen entgegen kommen, es wird mit meinen Schwiegereltern wahrscheinlich entweder auf die Keys oder in die Everglades gehen...

Andererseits ist diese Planung noch nicht sicher und es hat auch etwas für sich, wenn man abends dann doch nicht mehr soweit fahren muss und am nächsten Vormittag zunächst Miami oder eher Miami Beach sondiert und den Rest des Tagess ruhig angehen lässt. Und nun kommt Ihr...

Wir haben schonmal kurz im Internet und auch bei FTI reingeschaut wegen Motels/Hotels im Raum Miami und Miami Beach.

  • Könnt Ihr dort halbwegs preiswerte Motels empfehlen?
  • Wo würdet Ihr buchen?
  • Was sind z.B. "Standard-Angebote" bei FTI (oder sicher auch ähnlich bei anderen deutschen Reiseverannstaltern)?
  • Wie sieht es mit Schlafmöglichkeiten für Kleinkinder (<2 Jahre) aus? Diese Frage gilt auch gleich allgemein für Motels drüben...
 
rabiene
rabiene
forever missed - (Koelsch Maedche)
Registriert seit
12. Juli 2005
Beiträge
35.445
Reaktionswert
0
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #6
tun wir es aber doch, da man ja abends nach der Ankunft nicht mehr suchen möchte.
Von wo kommste denn das du abends ankommst.?..wir sind immer um 13.00 in FL gelandet..na anyway....an jeder Ecke bzw. Exit befinden sich Hotels/Motels...in Airportnaehe auch...ein Kinderbett wird sich finden,aber die Betten sind eigentlich breit genug das das Kind mit 1 Erwachsenen im Bett schlafen kann...wenn wir uebernachten nehmen wir Red Roof...Days Inn.....Econo Lodge..usw.
 
Charlie
Charlie
Super-Moderator
Moderator
Registriert seit
13. Juli 2005
Beiträge
32.076
Reaktionswert
79
Ort
Eisbaerland
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #7
Threads verbunden ;)

Gruss,
Charlie
 
G
Gast6473
Gast
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #8
Hallo,

  • Könnt Ihr dort halbwegs preiswerte Motels empfehlen?
  • Wo würdet Ihr buchen?
  • Was sind z.B. "Standard-Angebote" bei FTI (oder sicher auch ähnlich bei anderen deutschen Reiseverannstaltern)?
  • Wie sieht es mit Schlafmöglichkeiten für Kleinkinder (<2 Jahre) aus? Diese Frage gilt auch gleich allgemein für Motels drüben...
wir sind damals mit dem Sleep Inn Miami Airport, in dem ja inzwischen schon recht viele aus dem Forum waren oder sein werden, glücklich geworden. Keine 10 Minuten Fahrzeit vom Flughafen, kein Fluglärm, Swimming Pool, saubere Zimmer. Lediglich das eingeschlossene Frühstück war nicht so der Knaller. Die Fahrzeit bis Miami Beach lag bei etwa 15 - 20 Minuten. Mit etwas mehr als 60 Euro pro Zimmer über Katalog gebucht, war es für Floridas Hauptsaison auch preislich gut im Rahmen.

Unsere Erfahrungen mit den Kinderbetten waren in den Motels / Hotels gemischt bis eher schlecht. Die Kinderbetten waren vor Ort nicht selten Liegen oder sahen nicht übermäßig sicher aus. Je höher der Übernachtungspreis, desto besser die Kinderbetten, desto höher aber auch die Wahrscheinlichkeit, eine Gebühr für diese Zusatzleistung zu zahlen. Unser Fazit: Reisebett beim Babies'R'Us gekauft.
 
_ASGARD_
_ASGARD_
Die Südstaatler
Registriert seit
12. Februar 2007
Beiträge
623
Reaktionswert
0
Ort
Berlin
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #9
Hallo,

wir sind damals mit dem Sleep Inn Miami Airport, in dem ja inzwischen schon recht viele aus dem Forum waren oder sein werden, glücklich geworden. Keine 10 Minuten Fahrzeit vom Flughafen, kein Fluglärm, Swimming Pool, saubere Zimmer. Lediglich das eingeschlossene Frühstück war nicht so der Knaller. Die Fahrzeit bis Miami Beach lag bei etwa 15 - 20 Minuten. Mit etwas mehr als 60 Euro pro Zimmer über Katalog gebucht, war es für Floridas Hauptsaison auch preislich gut im Rahmen.
Danke für die konkrete Antwort :)!
Preise pro Person von 31 Euro (bei zwei Personen also dann die von Dir genannten ca. 60 Euro) haben wir bei FTI auch gesehn - für ein "Standard-Zimmer". Was bedeutet das? Hmm...
Wo habt Ihr gebucht?

Leider haben wir bei unseren Recherchen für das Sleep Inn Miami Airport die o.g. Preise nicht für unsere Reisezeit entdeckt :rolleyes:. Naja, die letzte Februar-Dekade ist da vielleicht auch schwierig. Oder gibt es da noch (andere) interessante Anbieter?
Was Kataloge angeht, sind wir als Nicht-Katalog-(Vor-)Bucher leider etwas unerfahren. Aber all Ihr Katalog-Bucher, fast Euch ein Herz und gebt uns mal ne Empfehlung ;).

Unsere Erfahrungen mit den Kinderbetten waren in den Motels / Hotels gemischt bis eher schlecht. Die Kinderbetten waren vor Ort nicht selten Liegen oder sahen nicht übermäßig sicher aus. Je höher der Übernachtungspreis, desto besser die Kinderbetten, desto höher aber auch die Wahrscheinlichkeit, eine Gebühr für diese Zusatzleistung zu zahlen. Unser Fazit: Reisebett beim Babies'R'Us gekauft.
Hmm... haben wir fast befürchtett. Dann werden wir wohl auch in Betracht ziehen, ein Reisebett vor Ort zu kaufen. Um es kurz zu machen: Wo finden wir am besten gleich in der Gegend Miami-Ft.Lauderdale entsprechende empfehlenswerte Händler? Ich weiss, das ist ne sehr spezielle Frage ;).
Hmm... mittlerweile wirds wohl - wenn wir nen Bett umherfahren - selbst in nem Fullsize SUV im Kofferraumm eng *befürcht*... Hmm... bei 4 Erwachsenen und einem Kind.
 
FloridaTom
FloridaTom
American Sector
Registriert seit
19. November 2008
Beiträge
970
Reaktionswert
1
Ort
Zuhause
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #10
Wenn ich immer in Miami bin, wohn ich Thunderbird. Ist in Nordmiami bzw. Aventura. Hotel steht auch in deutschen Prospekten und an der Reception
wird auch mal deutsch gesprochen. Hat noch den Charme der fünfziger Jahre. Liegt dirket am Strand, eine gr. Mall ist auch gleich um die Ecke, Aventura Mall. Wenn man die I95 Richtung Norden fährt, gibts auch die gleichnamige Ausfahrt.

T:cool:M
 
D
Drache
Ehrenmitglied
Registriert seit
6. Januar 2007
Beiträge
2.202
Reaktionswert
1
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #11
Danke für die konkrete Antwort :)!
Preise pro Person von 31 Euro (bei zwei Personen also dann die von Dir genannten ca. 60 Euro) haben wir bei FTI auch gesehn - für ein "Standard-Zimmer". Was bedeutet das?
Versucht es doch mit ner 2-Bedroom Suite. z.B. Homewood-Suites. Wohnraum mit TV, 2 Schlafzimmer (1te mit King, TV und Bad, das 2te mit 2 Double, TV und Bad) plus komplett eingerichteter Küche. Preis geteilt durch 2x2 = bezahlbar.

Gruss
Andreas
 
_ASGARD_
_ASGARD_
Die Südstaatler
Registriert seit
12. Februar 2007
Beiträge
623
Reaktionswert
0
Ort
Berlin
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #12
Versucht es doch mit ner 2-Bedroom Suite. z.B. Homewood-Suites. Wohnraum mit TV, 2 Schlafzimmer (1te mit King, TV und Bad, das 2te mit 2 Double, TV und Bad) plus komplett eingerichteter Küche. Preis geteilt durch 2x2 = bezahlbar.

Gruss
Andreas
Danke Andreas :)!
Auf diese Idee sind wir ehrlich gesagt noch gar nicht gekommen - obwohl sie ja so nahe liegt ;)...
Das werden wir dann also auch mal in Betracht ziehen - auf der ganzen Strecke.
Aber nochmal ne Frage an alle: Wenn ich so in anderen threads lese und auch hier, dann fällt mir auf, dass Ihr oft von (teilweise) wesentlich günstigeren Zimmerpreisen spracht, wenn man über einen deutschen Reiseveranstalter bucht. Wir haben bisher FTI, Neckermann und Expedia (als Suchmöglichkeit) recherchiert und keine Vorteile gefunden. Eher das Gegenteil: Wenn wir über amerikanische Seiten reingehen, dann ist wenigstens öfter auch mal Frühstück inkludiert. Auf deutschen Seiten ist zwar oft die Tax eingerechnet (wenn offenbar auch nicht immer!), aber selbst das zeigt keine Vorteile!
Hmm... buchen wir zu spät (8 Wochen vorher), haben wir vielleicht noch nicht den richtigen Anbieter gefunden oder ist es wirklich "nur" die Reisezeit (Febr/März) - was ansich die Preise ja hochtreibt.
Hmm...
 
Rülpsilon
Rülpsilon
Burger-Meister
Registriert seit
14. Februar 2009
Beiträge
24
Reaktionswert
0
Ort
NRW
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #13
Hotel Miami?

Moin!

Wer kann uns denn noch einen Hoteltip für Miami geben?

Derzeit suchen wir in der Ecke South Beach.

Hotel oder Motel sollte:
sauber sein
bis max 100$ kosten
mitten drin liegen (Art Deco Viertel)

Könnt ihr uns einen Tip geben? Gerne auch Alternativen wenn sich das o.g. nicht erfüllen lässt.

THX

Rülpsilon
 
Desertjuly
Desertjuly
Ehrenmitglied
Registriert seit
29. September 2005
Beiträge
2.176
Reaktionswert
0
Ort
Hessen
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #14
Hi Rülpsilon (was für ein Username...:biggrin:),

Wer kann uns denn noch einen Hoteltip für Miami geben?

Derzeit suchen wir in der Ecke South Beach.

Hotel oder Motel sollte:
sauber sein
bis max 100$ kosten
mitten drin liegen (Art Deco Viertel)
Mitten im Art Deco District wird es Eng mit einem Hotel/Motel unter 100$. Wir hatten selbst im Feb '08 im Best Western Atlantic Beach Resort, ca. 4 Km nördlich des Art Deco Viertels, noch knapp 200$/Nacht gezahlt. Da ich ja bei der Onlinereservierung ein Zimmer in der oberen Etage gewünscht hatte (mit der Hoffnung auf Meerblick), wurde es etwas teurer, aber selbst das Standardzimmer kostet für Februar 08 noch 159$.

Kannst ja auch mal hier schauen...

Bis dann...

Thorsten :wink:
 
Rülpsilon
Rülpsilon
Burger-Meister
Registriert seit
14. Februar 2009
Beiträge
24
Reaktionswert
0
Ort
NRW
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #15
Hi Thorsten,

tripadvisor nutze ich auch häufig.
Die Frage ist halt immer nur in wie weit man auf die "unparteiischen" Aussagen auf einer solchen Seite zählen kann.
Vor allem wenn ein Hotel sehr polarisierend bewertet wird. Die einen geben 5 sterne und loben es in den Himmel, die anderen nur ein Stern und kotzen völlig ab.
Daher immer gerne persönliche Tips. Habe auch schon ein paar gefunden in der Ecke, jedoch hoffe ich noch auf den "Geheimtip"!

Grüße

Rülpsilon
 
G
Gast35435
Gast
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #16
www.oceanfive.com

Liegt direkt am Ocean Drive (5 Strasse und von daher relativ ruhig gelegen). Personal ist sehr nett (vor allem Andi an der Rezeption, der nimmt sich -sofern moeglich- eine halbe Stunde Zeit um Dir/Euch was zu erklaeren. Zimmer sind einfach aber sehr schoen ausgestattet (ist halt alles Geschmackssache).

Je nachdem was fuer ein Zimmer macn hat (am besten nach vorne) kann es sein, dass die Klimaanlage etwas nervt.

Wegen kosten. Evtl. mal bei Dertour oder einem anderen Veranstalter schauen. Da ist das meist guenstiger zu bekommen.
 
Rülpsilon
Rülpsilon
Burger-Meister
Registriert seit
14. Februar 2009
Beiträge
24
Reaktionswert
0
Ort
NRW
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #17
Hmm... also selbst wenn es bei DERTour oder so günstiger geht, denke ich mal das man nicht wirklich von 250$ auf 100 kommt...

Also Ocean 5 ist leider ausserhalb unseres Budgets.

Hat noch jemand eine Idee?

Grüße

Rülpsilon
 
M
manuelsahm
Newbie
Registriert seit
24. Oktober 2008
Beiträge
3
Reaktionswert
0
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #18
Wo parkt man am Besten (Hotel Essex & The Plams) in Miami ?

Hallo,

für mich geht es in 2 Wochen nach Florida (zum erstan Mal).

Ich habe für meine Route schon alle Hotels fest gebucht und habe mal die Parkmöglichkeiten/Preise analysiert.
Könnt ihr mir eventuell noch bei diesen Zweien helfen:

1.)
Essex Hotel
1001 Collins Ave. Miami Beach Florida 33139

Hier habe gar keine Infos gefunden, ob das Hotel überhaupt Parkplätze anbietet, oder was diese kosten.
Wisst Ihr genaueres - Habt ihr einen Tipp für evtl. Parken in (nächster) Nähe ?


2.)
The Palms - Hotel & Spa
3025 Collins Avenue Miami Beach, FL 33140

Das Problem ist eigentlich: Overnight valet parling : $27.00 per day
Gibt es hier was günstigeres in (nächster) Nähe ?


vielen dank für Eure Hilfe

Manuel

PS: Die 12$ im Marriott World Center in Orlando sind zu verkraften - für Alternative bin aber offen :-)
 
kroeti
kroeti
Amerika Kenner
Registriert seit
9. Juni 2008
Beiträge
319
Reaktionswert
90
Ort
Niedersachsen
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #19
hallo, es ist zwar schon 10 Jahre her , dass wir im Palms waren (hieß da auch noch anders), aber es war kein Problem in der Nähe auf der Straße zu parken.
Gruß Kröti
 
B
biker
Newbie
Registriert seit
12. November 2008
Beiträge
2
Reaktionswert
0
  • Alles zu Hotels in und um Miami/Miami Beach Beitrag #20
Hallo,

wir möchten im Oktober nach Miami fliegen, und die erste Nacht im Airporthotel Sleep Inn Miami verbringen.
Kann uns vielleicht jemand mitteilen, wo ich den Shuttel Service für dieses Hotel benachrichtgen kann.
Wir möchten dann am nächsten Tag erst das Mietauto holen, da wir am Tag zuvor, Abends in Miami ankommen. Danke

Biker
 
  • ANGEBOTE & SPONSOREN
    Oben